Open'er Festival 2021 (PL)

Festival Forum: Diskussion zu Open'er Festival 2021 (u.a. mit Kendrick Lamar, The Chemical Brothers, The Killers)

eröffnet von Christian am 29.04.2020 13:29 Uhr
38 Kommentare - zuletzt von sickdog

38 Kommentare
Seite 1 von 2 »
sickdog
29.04.2020 16:32Supporter

Das war leider zu erwarten. Mal sehen ob The Cure sich daran halten, den ursprünglich für 2019 geplanten Gig nachzuholen.

Paju
30.04.2020 22:27


sickdog schrieb:
Das war leider zu erwarten. Mal sehen ob The Cure sich daran halten, den ursprünglich für 2019 geplanten Gig nachzuholen.

Zitat anzeigen


Sie haben auf Twitter das Statement von den Veranstaltern retweetet...Ich denke, dass sie zu ihrem Wort stehen. Wenn dem so ist bin ich nächstes Jahr (wenn hoffentlich alles wieder gut ist) in Gdansk.

Hätte also unter Umständen Werchter-Ticket(s) zu verkaufen. Smiley

PastorOfMuppets
PastorOfMuppets
28.05.2020 13:11Supporter

The Killers und Foals würde ich (u.a.) heute auch erwarten, beide Bands haben bereits einige Festivalauftritte (wieder) bestätigt.

Paju
28.05.2020 18:27

War‘s das für heute?

Mit The Killers und Foals hätte ich heute, wie Pastor bereits erwähnt hat, auch gerechnet.

Keine Headliner-Bestätigung, kein Martin Garnix, Taylor Swift, The Cure? Was nicht ist, kann ja noch werden. Wenn der Samstag gleich bleibt kauf ich am 01.07. direkt das Ticket.

Bisher sieht es ja ziemlich gut aus: Seasick Steve, FKA Twigs und The Chemical Brothers alle am Samstag, fehlen noch Inhaler, The Killers, Foals und The Cure.

Ich finde es total beruhigend, dass die Line Ups der großen internationalen Festivals wohl wirklich fast 1:1 übernommen werden.

concertfreak
concertfreak
29.05.2020 15:20·  BearbeitetSupporter

Auf der Cure-Website ist der 2020er Termin immer noch da und in Klammern steht "Postponed". Das macht mich sehr zuversichtlich, dass sie auch nächstes Jahr kommen werden und ihr Versprechen einlösen werden.

Hullabaloo92
30.05.2020 00:04


Paju schrieb:
War‘s das für heute?

Mit The Killers und Foals hätte ich heute, wie Pastor bereits erwähnt hat, auch gerechnet.

Keine Headliner-Bestätigung, kein Martin Garnix, Taylor Swift, The Cure?
Was nicht ist, kann ja noch werden. Wenn der Samstag gleich bleibt kauf ich am 01.07. direkt das Ticket.
Bisher sieht es ja ziemlich gut aus: Seasick Steve, FKA Twigs und The Chemical Brothers alle am Samstag, fehlen noch Inhaler, The Killers, Foals und The Cure.


Ich finde es total beruhigend, dass die Line Ups der großen internationalen Festivals wohl wirklich fast 1:1 übernommen werden.

Zitat anzeigen


Man liest aktuell häufiger, dass Taylor Swift und Kendrick Lamar ihre Shows nicht verschieben, das dürfte auch andere Festivals wie Roskilde und NOS Alive sehr hart treffen.
Hier könnte ich mir stattdessen Red Hot Chili Peppers und Gorillaz als Alternativen vorstellen.

Paju
11.06.2020 13:50·  Bearbeitet



The ticket for 01/07/2020 is the ticket for the first day of the festival, so it will be valid for the first day of the festival in 2021, i.e. on 30/06/2021.

Zitat anzeigen



Gerade erst gelesen. Spricht gegen The Cure, wo doch viele von 2020 wieder für den Samstag bestätigt sind. Der Sinn erschließt sich mir (noch) nicht.

Der Super-Samstag von 2020 scheint jedenfalls so nicht wieder statt zu finden. Schade Smiley

Edit: Sorry, vergesst es! War der festen Überzeugung, dass der 01.07.2020 ein Samstag ist. Smiley

concertfreak
concertfreak
11.06.2020 14:59·  BearbeitetSupporter

Puh, also nochmal Glück gehabt. The Cure sind also weiter im Rennen. Killers sind zu dieser Zeit noch in Europa, die wird man bestimmt auch wieder haben.

sickdog
12.06.2020 08:09Supporter


concertfreak schrieb:
Puh, also nochmal Glück gehabt.
The Cure sind also weiter im Rennen. Killers sind zu dieser Zeit noch in Europa, die wird man bestimmt auch wieder haben.

Zitat anzeigen


Glück gehabt? Ich steh ein wenig auf dem Schlauch. Hab ich irgendwas verpasst?
Bisher hab ich noch nichts bzgl. The Cure und 2021 gehört.

concertfreak
concertfreak
12.06.2020 08:16Supporter

Das war auf „Der Super-Samstag von 2020 scheint jedenfalls so nicht wieder statt zu finden. Schade.“ bezogen.

Paju hat beim Edit gemerkt, dass der doch noch möglich ist und das meinte ich mit „Glück gehabt“. Der Samstag kann in der Form doch noch stattfinden.

Hullabaloo92
13.06.2020 11:29

Ein weiteres Problem für den "Super Samstag": Lollapalooza Stockholm findet parallel statt und beiden Festivals fehlt nun Kendrick Lamar, sodass ich mir vorstellen kann dass Lolla und Open'er The Killers einen separaten Tag headlinen lassen und den Rest mit dem auffüllen, was noch verfügbar ist.

concertfreak
concertfreak
13.06.2020 11:49Supporter

Möglich. Naja, ein „Super Line Up“ statt ein „Super Samstag“ wäre ja auch okay, zumindest aus meiner Sicht.

Hauptsache Cure und Killers blieben beim Festival. Vielleicht kommt ja noch ein anderer Act, den man nicht auf dem Schirm hat. Kendrick Lamar hätte ja noch weitere Festivals gespielt.

Paju
13.06.2020 12:16

Einfach wieder The Cure dahin buchen und Killers und Cure zumindest an zwei aufeinander folgenden Tagen.

Ist halt die Frage, ob das dann immer noch „exklusiv“ im Sommer ist, unabhängig von einer Hallensaison. Gilt für beide Bands.

Wir hatten für dieses Jahr auf jeden Fall nen 5-Tage-Trip Krakow - Gdansk geplant. Je nach Line-Up gibt es ne Verlängerung.

Icon1concertfreak gefällt das
Paju
01.07.2020 07:42·  Bearbeitet

Heute startet ein 4-tägiges "Ersatzprogramm", vorher sollen noch weitere Bestätigungen für nächstes Jahr bekannt gegeben werden:

opener.pl

+ Yungblud

Icon1concertfreak gefällt das
Paju
02.07.2020 12:31

+ ASAP Rocky, co-headlining on Thursday with Twenty One Pilots.

Paju
03.07.2020 10:54

+ Michael Kiwanuka (Freitag, 02.07.2021)

Dann bin ich mal auf Morgen gespannt...

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von umiker
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 01.07.2022 18:23 Uhr von zell
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 17.03.2020 19:24 Uhr von Paju
    in Festivals in Europa
Icon