Karnivool Tour 2015

Karnivool Forum: Diskussionen zu Tri Continental Drift Tour 2024

eröffnet von Stebbard am 29.10.2014 21:00 Uhr
22 Kommentare - zuletzt von Nimrod1991

roxarstadtlandfuchsmehlsackMadpad77lcalertringrocker_com
ringrocker_com und weitere Nutzer sprechen darüber

Stebbard
29.10.2014 21:00

Vielleicht klappt es ja dann auch mal bei Karnivool

13.03.2015, Karlsruhe, Substage
15.03.2015, Dortmund, FZW
16.03.2015, Dresden, Beatpol
19.03.2015, Hamburg, Markthalle

TICKETS

Borland94
29.10.2014 21:32

yeah wenn es zeitlich zu machen ist: Dortmund!
Die können auch gerne im Sommer wieder beim HuSo spielen

Babba
30.10.2014 12:48


AllerersteSahne schrieb:
Am Ring mit gefühlt 200 Leuten vor der Alterna gefeiert^^

Zitat anzeigen



ich auch. Beim Hurricane im Jahr davor war auf der Red etwas mehr los.
Leider kein Rhein-Main. Also auf nach Dortmund...

Larsisonfire
14.03.2015 12:29

gestern war's so unglaublich gut

Setlist:

1. Intro
2. C.O.T.E.
3. Shutterspeed
4. Themata
5. Roquefort
6. Goliath
7. Set Fire to the Hive
8. Umbra
9. All I Know
10. Deadman
11. We Are
12. The Refusal
13. Aeons

Encore:
14. Fade
15. New Day

Misery
14.03.2015 13:12


Larsisonfire schrieb:
gestern war's so unglaublich gut

Zitat anzeigen



kann man so unterschreiben!

Toller Sound, angenehme Zuschauer und eine super aufgelegte Band.

Und ich hab sie letztes Jahr am Ring mir nicht angeschaut, weil ich lieber die Kaiser Chiefs sehen wollte

Borland94
14.03.2015 15:23

liest sich schonmal sehr sehr gut die Setlist, deutlich besser als die auf der Asymmetry-Tour, ich freue mich auf Dortmund morgen

Kann mir wer sagen was der Song "Fade" sein soll? habe alle Alben der Band, aber der Song sagt mir nichts. Ist das was instrumentales?

Misery
14.03.2015 20:12

Ian meinte es sei ein alter Song (von einer frühen EP oder so), den sie noch nie in Europa gespielt haben. Ist keine instrumentale Nummer sondern klingt eher wie das zeug vom ersten Album.

roxar
roxar
14.03.2015 20:39


Misery schrieb:
Und ich hab sie letztes Jahr am Ring mir nicht angeschaut, weil ich lieber die Kaiser Chiefs sehen wollte

Zitat anzeigen


Gute Entscheidung


16.03.2015 12:27

War gestern auch in Dortmund ohne große Song Vorkenntnisse. Das FZW war voll, aber die Empore war nicht offen.

Monuments
Hatte ich irgendwann schon mal im Rahmen einer x-beliebigen Core Tour gesehen und für schlecht belanglos befunden, gefiel mir gestenr deutlich besser. Auch wenn der Sound bei den Parts, bei denen der Sänger geshoutet hat, zu 0815 Metalcore verkommen is. Die Singstimme war aber wirklich gut, auf Dauer vll etwas nervig, aber das liegt wohl doch an mir. Insgesamt war es durchaus unterhaltsam bis auf diese Mitmachgedönse. Das hat mir noch nie gefallen und wird es wohl auch nie.

Karnivool
Hat mir besser gefallen als das was ich auf Platte gehört habe. Deutlich härter als ich es erwartet habe und die Stimme hat mich auch nicht gestört. Sehr schlichte Aufmachung was Licht etc angeht, fand ich gut. Bei einigen ruhigen Parts hat mich die Bands etwas verloren, aber insgesamt fand ich es durchaus gelungen.

Nimrod1991
17.03.2015 02:29

In Dresden war es ein super Konzert mMn, die Band hatte Lust, Publikum hat super mitgezogen.

Das war definitiv nicht das letzte Konzert von ihnen, was ich mir angeschaut haben werde. Nur nächstes Mal, bitte bitte Lifelike live spielen

Und für Leute, wie roxar, die sie auf einem Festival nicht so super fanden, geht auf ein Einzelkonzert, die 20€ (was ich jetzt bei Eventim gezahlt habe) sind es wirklich wert.

  • zuletzt am 28.02.2024 18:26 Uhr von Larsisonfire
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 18.01.2023 22:29 Uhr von cyberwiesel
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 01.02.2022 21:51 Uhr von Madpad77
    in Archiv: Rock am Ring