Dokumentation 25 Jahre Rock am Ring

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2017 (u.a. mit Die Toten Hosen, Rammstein, System Of A Down)

eröffnet von buether am 15.02.2010 16:55 Uhr
79 Kommentare - zuletzt von Jonnyy111

Nightmare119AdminRoggan29bambadidiMinistryOfDeathMadpad77
Madpad77 und weitere Nutzer sprechen darüber

79 Kommentare
« Seite 2 von 4 »
Valmont
Valmont
19.02.2010 12:33


thejoker schrieb:
Hoffentlich bringen sie lustig vollgekritzelte dekorierte Betrunkene, wobei das natürlich ziemlich unwahrscheinlich ist, wer würde schon einwilligen in dem Zustand im Fernsehen gezeigt zu werden?

Zitat anzeigen



wehe hier schlägt wieder einer mich vor... ich bin nur für radio zuständig [addsig]

GraveDog
19.02.2010 12:35


thejoker schrieb:
Hoffentlich bringen sie lustig vollgekritzelte dekorierte Betrunkene, wobei das natürlich ziemlich unwahrscheinlich ist, wer würde schon einwilligen in dem Zustand im Fernsehen gezeigt zu werden?

Zitat anzeigen

ich würd Timmey vorschlagen



Skep1l
19.02.2010 12:38


thejoker schrieb:
Hoffentlich bringen sie lustig vollgekritzelte dekorierte Betrunkene, wobei das natürlich ziemlich unwahrscheinlich ist, wer würde schon einwilligen in dem Zustand im Fernsehen gezeigt zu werden?

Zitat anzeigen

betrunken stimmt man so einigem zu

Angel_of_Death
19.02.2010 12:50

stimmt man nicht sowieso mit dem kauf der karte zu, dass man sich theoretisch filmen lässt und das veröffentlicht werden darf? ist doch bei fast allen konzerten so

thejoker
19.02.2010 12:54


Angel_of_Death schrieb:
stimmt man nicht sowieso mit dem kauf der karte zu, dass man sich theoretisch filmen lässt und das veröffentlicht werden darf? ist doch bei fast allen konzerten so

Zitat anzeigen


Das währe mir neu, halts zwar nicht für unmöglich aber auch nicht für sehr wahrscheinlich.
Ich meine gefilmt werden ( als Gesicht in der Crowd, oder im Hintergrund... ) darf man ja sowieso, auch mit gesicht und allem, aber wenn man als Individuum hervorgehoben wird ( Interview oder eben weil man voll in der Pisspfütze liegt) kann man das nicht so ohne weiteres veröffentlichen, würde auch glaub kein sender ohne "Gesichtsverpixelung" machen

Angel_of_Death
19.02.2010 13:01

ich tipp das mal von der karte ab:

7. Besucher willigt unwiderruflich ein in die unentgeltliche Verwendung seines Bildnisses und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Tonaufnahmen, die vom Veranstalter, dessen Beauftragten oder sonstigen Dritten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließender Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien

also für mich ist da keine Einschränkung auf Liveaufnahmen rauszulesen![addsig]

Kes
Kes
19.02.2010 13:10

ausser, man wird verunglimpft oder durch das bild entstehen nachteile für die betreffende person. soll heißen: wenn man in der pisspfütze sternhagelvoll gefilmt oder fotografiert wird, kann man durchaus darauf bestehen, dass diese aufnahme entfernt wird. da greift meiner meinung nach das persönlichkeitsrecht! [addsig]

thejoker
19.02.2010 13:13

Ups, Kes war schneller, und auch noch fundierter, also vergesst was ich gesagt habe

Nachricht geändert von thejoker am 19.02.2010 13:16 Uhr

ShuyiN
26.04.2010 02:01

ich würde mich über eine vollgepackte dvd freuen, die, wie meine vorredner schon sagten, eine doku aus 1. der sicht der veranstalter & 2. der sicht der fans gedreht ist ~ 50-60 min

dazu viele konzert highlights es wird fürs fernsehen ja eh aufgenommen !!!

vllt noch ein paar interviews mit künstlern / bands?!

daran würde MLK verdienen & die fans sich freuen

buether
30.04.2010 16:35

So lese grade das neue eventim Magazine. Da ist ein Inter4view mit Marek Lieberberg drin. Interessant zum Thema Doku ist:


Sind weitere Besonderheiten zu Festival-Jubliläum geplant?
"Unter anderem ist ein künstlicher Bildband mit optischen Eindrücken aus den vergangenen 25 Jahren am Ring und Essays in Vorbereitung. Zudem wird es eine Filmdokumentation über die Geschichte des Festivals geben, der in einem der öffentlich-rechtlichen Kultursender ausgestrahlt werden soll. Flankierend hierzu werden MTV und SWR in einem noch nicht erlebten Umfangüber "Rock am Ring" berichten beziehungsweise live senden"

Zitat anzeigen

[addsig]

Eric-der-Rote
30.04.2010 16:37


buether schrieb:
So lese grade das neue eventim Magazine. Da ist ein Inter4view mit Marek Lieberberg drin. Interessant zum Thema Doku ist:


Sind weitere Besonderheiten zu Festival-Jubliläum geplant?
"Unter anderem ist ein künstlicher Bildband mit optischen Eindrücken aus den vergangenen 25 Jahren am Ring und Essays in Vorbereitung. Zudem wird es eine Filmdokumentation über die Geschichte des Festivals geben, der in einem der öffentlich-rechtlichen Kultursender ausgestrahlt werden soll. Flankierend hierzu werden MTV und SWR in einem noch nicht erlebten Umfangüber "Rock am Ring" berichten beziehungsweise live senden"

Zitat anzeigen


Zitat anzeigen



Das hört sich doch mal gut an.

mikeba
30.04.2010 18:49

Eins Plus sendet doch jeden Tag live vom Ring. Von der Homepage:

"Rock am Ring 2010 – Live bei EinsPlus
Das größte Rock-Festival Deutschlands feiert 25. Geburtstag – EinsPlus wird live dabei sein. An jedem der vier Festivaltage gibt es Interviews, Backstage-Berichte und Konzertausschnitte vom Nürburgring in Echtzeit auf EinsPlus zu sehen.
Rock am Ring LIVE bei EinsPlus:
Donnerstag, 03.06.2010 21:25 - 00:00 Uhr
Freitag, 04.06.2010 17:45 - 03:00 Uhr
Samstag, 05.06.2010 17:30 - 03:00 Uhr
Sonntag, 06.06.2010 17:00 - 03:00 Uhr"


Schreck
03.05.2010 21:52


"Dieses Jahr mit Rammstein, Rage Against The Machine, Muse und meinen Helden Kiss"

Zitat anzeigen



hmm.... bei dem auf der HP schon. (R+, Muse, RATM ... KISS)
RATM klingt aber echt schlecht reingeschnitten
.........

vielleicht ist da ja noch was anderes großes....
also dann mal fröhliches interpretieren/mutmaßen

Zitat anzeigen



Also wenn man sich den part mit "dieses Jahr mit...." anhört, bin ich fast sicher das sich da noch was grösseres versteckt....man achte auf den Schnitt und die andere betonung von Rage against the machine! ^^

Monkeyman
03.05.2010 22:10

Die Betonung liegt wohl einfach daran das "Rage Against The Machine" später aufgenommen wurde.

Daywalker87
07.05.2010 19:08

Also Leute die Doku wird es defintiv geben! Ich bin SWR3 Clubmitglied und bekomme auch das Clubmagazin mit allen Infos, diesmal stand auch was zu RAR drin. Dort waren alle Sendetermine im TV drin die RAR betreffen.

Die Doku wird laut SWR3 am 30.06.2010 um 21:45 UHR im ERSTEN ausgestrahlt und dauert 30 Minuten! Der Titel lautet "Dokumentation - 25 Jahre Rock am Ring". Sie wird also mit Sicherheit die Ereignisse von diesem Jahr noch miteinbeziehen!

Viel Spaß dabei

Hans-Maulwurf-Rockt
Hans-Maulwurf-Rockt
07.05.2010 19:09

WOOOOOOOOOOOOOW 30 minuten bekommen sie diese Zeit überhaupt voll




masterofdisaster666
08.05.2010 13:41

25 jahre rock am ring in 30 minuten... ist doch super... da bekommt jedes jahr mindestens eine minute spendiert

GODSpeed
08.05.2010 14:21


Schreck schrieb:
...bin ich fast sicher das sich da noch was grösseres versteckt...

Zitat anzeigen



Oh man, hört es denn nie auf? Ja, Metallica wird's sein

Mit den 30 Minuten ist für mich dann auch direkt ausgeschlossen, dass die Doku interessant sein könnte. Wieder nur ein Bericht für Aussenstehende für die grundlegende Infos reichen. Viele Menschen campen, grillen, trinken, feiern, hören Musik. Und das war's...

Steifi
08.05.2010 15:33

30min im ersten ist tausendmal besser als 90 min wenn die für den swr konzipiert werden

Daywalker87
08.05.2010 17:50

Naja lassen wir uns mal überraschen, ist zwar ein bisschen knackig kurz aber kann durchaus spaßig werden, wenn auch nicht sehr detalliert

Der Trailer dauert ja sogar schon 6 min

Anzeige
Anzeige