Dokumentation 25 Jahre Rock am Ring

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2017 (u.a. mit Die Toten Hosen, Rammstein, System Of A Down)

eröffnet von buether am 15.02.2010 16:55 Uhr
79 Kommentare - zuletzt von Jonnyy111

Coffee-TimmyluckyluchsD3nnisvaSauceHollondaiseSabrinaB80TrailofDead
TrailofDead und weitere Nutzer sprechen darüber

buether
15.02.2010 16:55

Es gab ja schon mehrere Anzeichen für eine Doku. Zum einen, ein Trailer:



Und zum anderen ein Interessanter Abschnitt in der letzten News Meldung:

Während Rock am Ring bereits vier Monate vor Start ausverkauft meldete, steuert auch Rock im Park auf ein Rekordergebnis zu. Damit unterstreichen die Zwillingsfestivals ihre internationale Spitzenposition. Fast drei Millionen Fans haben die populärsten deutschen Open Airs im Verlauf der Jahrzehnte hautnah als Besucher erlebt. Mehr als 50 Millionen sahen die Live-Übertragungen und Aufzeichnungen im Fernsehen weltweit. Hier wurden mit legendären Auftritten von Aerosmith, David Bowie, Depeche Mode, Green Day, Herbert Grönemeyer, Linkin Park, Metallica, Pearl Jam, den Red Hot Chili Peppers, R.E.M., U2 und den Toten Hosen eindrucksvolle Kapitel deutscher Festivalgeschichte geschrieben.

Zitat anzeigen



Ich finde, dass sind Anzeichen dafür, dass es in diesem Jahr einen Film zu Rock am Ring geben wird.

koalabaer1991
15.02.2010 16:59

äh ich dachte nach dem trailer sollte klar sein, dass es eine doku zum jubiläum geben wird...

buether
15.02.2010 17:01

Naja, aber jetzt kann man hier darüber diskutieren und nicht in den Freds, in dem über etwas ganz anderes diskutiert werden sollte.[addsig]

GODSpeed
15.02.2010 17:06

Finde ich gut, denn der Trailer gefällt mir. Hab letztes Jahr diese SWR-Doku gesehen und das war zwar ganz nett, aber es kam nicht viel vom Ring-Flair rüber. Ging da mehr um das Drumherum (was interessiert mich die Wäscherei am Ring?).

maniac2084
15.02.2010 20:24

Ich denke mal, dass eine kommen wird ist klar! Die Frage ist eher wann und in welchem Umfang!? Ich schätze mal sie wird erst nach RaR 2010 kommen und damit das Jahr noch mit beinhalten! Beim Umfang habe ich keine Vorstellung!
Was mich aber echt interessieren würde ist die Art der Aufmachung! Würd es so sein wie im Trailer? Mit einem "Ich-Erzähler"? Ich fand die Idee nämlich ganz witzig!

Topf
Topf
15.02.2010 20:30


FBG schrieb:
die SWR-Doku war größtenteilös fürn arsch

Zitat anzeigen


Der Ansicht bin ich ja mal ünberhaupt nicht. Meiner Meinung nach ist das Wort "größtenteils" hier völlig fehl am Platz

buether
15.02.2010 20:34

Naja, ich kann mir vorstellen, dass etwas zu RaR Allgemein gesagt wird. Vielleicht ein Blick hinter die Kulissen (es wäre mal interessant sich anzusehen, wie MLK eine Band bucht und worauf die alles Achten müssen und vielleicht noch etwas zu den Aufbauarbeiten). Dann denk ich mal, wird es etwas aus der Perspektive der Fans geben. Und zwischendurch laufen dann die Highlights der Live Songs, die am Ring gespielt wurden.

So würde ich mir das vorstellen.[addsig]

maniac2084
15.02.2010 23:22


maniac2084 schrieb:
Ich denke mal, dass eine kommen wird ist klar! Die Frage ist eher wann und in welchem Umfang!? Ich schätze mal sie wird erst nach RaR 2010 kommen und damit das Jahr noch mit beinhalten! Beim Umfang habe ich keine Vorstellung!
Was mich aber echt interessieren würde ist die Art der Aufmachung! Würd es so sein wie im Trailer? Mit einem "Ich-Erzähler"? Ich fand die Idee nämlich ganz witzig!

Zitat anzeigen



Was denkt ihr wie die Aufmachung ist?

maxa2012
15.02.2010 23:28

hoffentlich so humorvoll wie die mtv home "klaas am ring" folge
vlt. kennt das ja hier irgendwer.... die 5 minuten die das geht repräsentieren deutlich mehr als der swr quatsch.

tricho
15.02.2010 23:32


maxa2012 schrieb:
hoffentlich so humorvoll wie die mtv home "klaas am ring" folge
vlt. kennt das ja hier irgendwer.... die 5 minuten die das geht repräsentieren deutlich mehr als der swr quatsch.

Zitat anzeigen



Die ist chronologisch zwar falsch aber wirklich lustig.
".... ein fetter spiderman..."
"... werfe mich bei limp bizkit in den moshpit... BAEM"
"ich interviewe MIA wie ich es bei VIVA gelernt habt : Und? Schön süße Boys gesehen?"

machmalauter1990
16.02.2010 15:17

Ich denke, dass es kein Zufall ist, dass das Ganze etwas auf Rage fokussiert wird!

"Beste Band in den letzten 25 Jahren usw ... Naja!

Kann mir jemand sagen, welche Band und welches Lied das ab Minute 4:11 ist? [addsig]

yellowpfeiffer
16.02.2010 15:28


machmalauter1990 schrieb:
Ich denke, dass es kein Zufall ist, dass das Ganze etwas auf Rage fokussiert wird!

"Beste Band in den letzten 25 Jahren usw ... Naja!

Kann mir jemand sagen, welche Band und welches Lied das ab Minute 4:11 ist?

Zitat anzeigen



klingt stark nach Seeed, aber Lied hab ich keine Ahnung. Kannst ja mal nach m Text googlen sofern das auf nem Album drauf ist irgendwo.

GraveDog
16.02.2010 15:42

Das ist ne extra Strophe bei Konzerten von Seeed. ich glaub gehört zu "Dickes B"

edit: Val

GraveDog
17.02.2010 12:50

ist eigentlich irgendwer von hier an der Doku beteiligt (gewesen)?


gab doch mal nen Thread, wo "Altrocker" gesucht wurden, oder?
...und ich mein nich den SWR3-Krams

GraveDog
17.02.2010 17:57


GIraffengazelle92 schrieb:
RATM werden jetzt auch am Ende des doku-trailer genannt
"Dieses Jahr mit Rammstein, Rage Against The Machine, Muse und meinen Helden Kiss"

Zitat anzeigen



hmm.... bei dem auf der HP schon. (R+, Muse, RATM ... KISS)
RATM klingt aber echt schlecht reingeschnitten

hier ists es "Rammstein, Muse, (weggeschnitten) und meinen Helden KISS"



vielleicht ist da ja noch was anderes großes....
also dann mal fröhliches interpretieren/mutmaßen

Speichman
18.02.2010 20:09

Ich kann mir ehrlich gesagt auch recht gut vorstellen, dass sogar zum gegenwärtigen Zeitpunkt schon das ein oder andere Stückchen Filmmaterial von diesem Jahr gesammelt wird. Sprich ein bischen was zu MLK und Konsorten. Wie nimmt alles seinen Anfang? Wie werden die Bands ausgesucht? Das wäre für mich mal ein echter Leckerbissen weil Ich doch recht gerne mal in Mareks Kopf zumindest zeitweise reinschauen würde. Naja was solls noch rein? So ein Begleitungs-Ding bei dem ne Gruppe von Anfang bis zum Ende gefilmt wird brauch Ich ehrlich gesagt nicht. Aber Campingplatzatmosphäre sollte man vielleicht doch rüberbringen indem man toujours mit diversen Kameras über den Platz rennt und versucht die ein oder andere Kuriosität einzufangen. Wobei Ich mir das nicht so einfach vorstelle und der Aufwand möglicherweise auch etwas zu groß ist.
Wobei es schon lustig wäre wenn dann ein Erzähler im Hintergrund seinen Senf dazu gibt.

"Und hier sehen wir den den einfachen Ringrocker wie er versucht..."

Aber auch so Dinge wie Auf- und Abbau würden mich brennend interessieren. Das ganze untermalt von den Konzerthighlights und tadaaa die "Rock am RIng 2010 - Doku" ist fertig.

thejoker
19.02.2010 12:28

Hoffentlich bringen sie lustig vollgekritzelte dekorierte Betrunkene, wobei das natürlich ziemlich unwahrscheinlich ist, wer würde schon einwilligen in dem Zustand im Fernsehen gezeigt zu werden?

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von mokiloki
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt von runnerdo
    in Mitfahrgelegenheiten
Icon