Rammstein

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2010 (u.a. mit KISS, Muse, Rage Against The Machine, Rammstein)

eröffnet von junior88 am 07.06.2009 19:58 Uhr
662 Kommentare - zuletzt von Teceo

erdeanmichschlafmuetzeElConnerybacktheLiquidatorduminik
duminik und weitere Nutzer sprechen darüber

662 Kommentare
« Seite 25 von 27 »
mike_litoris
07.06.2010 04:35

so grad wieder zurück
ich find ja das neue album übest poppig und gar nich mehr rammstein, deswegen war das konzert auch echt nur mittelmäßig..

RingPenis
RingPenis
07.06.2010 04:53

so nun auch zurück !

Ich fands Rammstein Konzert eigtl ganz gut
Die ganzen Positiven Punkte lass ich mal weg, hier ein par Kitikpunkte mMn:
-kein Engel & kein Asche zu asche
-un ein bissel moshen wäre auch m,a ganz geil gewesen

aber egal der Ring war genial: sau geiles wetter ( vorallem der letzte tag )

Der Ring war sein Geld wert !

NotYet
07.06.2010 15:34

Haben einen soliden Auftritt hingelegt, aber leider nicht meine Vorstellungen von einem perfekten Auftritt.

Simo
07.06.2010 15:43

Hammer! Hatte ca 10m bis zur Bühne, deswegen die geile Show komplett mitbekommen, war sehr froh, dass es kein Gepoge gab, ich konnte nämlich einfach net mehr, schade war nur die kurze Spielzeit und dass Engel gefehlt hat.

halfjesus
07.06.2010 16:24

Ich war in Bereich A in der Mitte und fand den Auftritt ganz groß! Die Stimmung war (zumindest in meiner Umgebung) top, die Show + der Sound waren auch klasse! Nur die kurze Spielzeit warn bisschen Schade...

InfernoDellaRock
InfernoDellaRock
07.06.2010 16:27

Also ich fands Hammer.
Stand auch im Block A ganz vorne (war voller schaum )!
Hätte noch Stunden weiter gucken können .
EInfach nur top

Schweinepriester
07.06.2010 18:03

Man hat bei Rammstein leider gemerkt, dass das Ringpublikum durch den vierten Tag und die Sonne -nicht Rammsteins "Sonne"- ausgelaugt war...
War im Block B, wo zwar einige Leute voll abgegangen sind, aber auch ca die Hälfte "nur" zugeschaut hat...
Was ich richtig geil fand, war der Flammenspucker, der bei Benzin nen Paar Meter hinter mir bei jemanden auf den Schultern saß!

RoFra
07.06.2010 18:28


Gerry schrieb:
mich würde ja interessieren, wie lange rammstein gespielt hat.

Zitat anzeigen


22.40 - 00.05 war's, wenn ich richtig auf die Uhr geschaut habe..

War ein recht geiler Auftritt, aber meiner Meinung nach zu viel LIFAD. Und dass Engel nicht gespielt wurde, ist ja schon fast eine Schande..

newRocker1992
07.06.2010 18:40

Was mich sehr enttäuscht und verwundert hat war, dass sie Engel nicht, wie in Köln und allen anderen Konzerten als Abgang gespielt haben...

Ich wusste gar nicht das die ohne von der Bühne gehen?

War das bie Rock im Park auch so? Kennt jemand Gründe?

Chickso
07.06.2010 18:43

Denke mal der Grund ist vieleicht das er die Flügel nicht benutzen konnte da er da ja immer von der Bühnenmitte raus kam und das bei der Bühne am Ring/Park nicht gegeben war und so hätte es vieleicht mit den Kabeln nicht geklappt wo der Brennstoff durch gekommen wäre ^^

Lou9595
07.06.2010 19:25

Muss auch sagen, dass ich mir mehr erhofft hatte. Der Auftritt war zwar extrem geil, aber z.B. Asche zu Asche, Mein Teil und Engel gehören einfach in die Setlist! Und anstatt bei Haifisch hätte Flake lieber bei Seemann ins Schlauchboot hüpfen sollen, auch wenn Haifisch ein geiler Song ist.

Spielzeit auch weng kurz, aber wegen der Kälte und Anstrengung war das nicht mal schlecht!

krauselutze
07.06.2010 20:15

muss auch sagen: top!
das mit engel stimmt, allerdings war ja der rest der setlist abzusehen(konnte man ja anhand des pinkpop sehn)
und stimmung: ich stand auch B, aber top sicht und ist ja logo dass bei dem krassen regen und nach 4 tagen festival nicht mehr alle übelste sorte abgehn, ich für meinen teil aber schon ^^


08.06.2010 00:03

war das mit dem brennenden typ bei benzin eigentlich geplant? weil das sah eher so aus, als wäre es nicht geplant, weil die security auf den losgerannt ist und ihn aufn boden geworfen hat^^

GraveDog
08.06.2010 00:36


morlord8 schrieb:
war das mit dem brennenden typ bei benzin eigentlich geplant? weil das sah eher so aus, als wäre es nicht geplant, weil die security auf den losgerannt ist und ihn aufn boden geworfen hat^^

Zitat anzeigen

nein. war nicht geplant.
Till mag keine Leute, die die Bühne entern und hat den deswegen umbringen wollen

leperon
08.06.2010 09:34

hehe...doch sehr wohl verstanden^^. aber ich meine der wäre 4 mal quer über die bühne und nach dem 3. mal wollte ihn nen security schon auf den boden ziehen und löschen aber hat ihn nich erwischt.

insgesamt weiß ich nich so wirklich was ich von dem auftritt halten soll. die show war der absolute hammer. pyro fand ich gut aber nich vollkommen überwältigend, die schaumkanone war total witzig und richtig gut fand ich die bühnen beleuchtung...diese runden dinger vorne, diese eckigeren in der mitte (ich hoffe ihr wisst was ich meine) und die normalen leuchten hinten wurden super und total variabel eingesetzt hab glaub ich selten so ne gut abgestimmte beleuchtung gesehen.

zu den negativen sachen gehört das ich 1. einfach nich auf die gesamte musik von rammstein stehe. kannte vorher die bekannteren sachen und fand die gut bis in ordnung aber da war einiges dabei womit ich nichts anfangen konnte. das wetter hat natürlich auch n bischen die stimmung runtergezogen und es war zu wenig bewegung in der menge(was allerdings auch dazu geführt hat das man mehr gucken konnte) und als letztes...ich finds gut wenn ne band die menge ohne besonders viele ansagen oder animationen im griff hat (siehe z. B: RATM) aber was rammstein und insbesondere till als "hauptentertainer" da oben gemacht haben war mir einfach zu "kühl". sind halt alles vollprofis und gehört warscheinlich auch mit zu image/show aber hat mir persönlich nich so sehr gefallen

GraveDog
08.06.2010 11:22


leperon schrieb:
hehe...doch sehr wohl verstanden^^. aber ich meine der wäre 4 mal quer über die bühne und nach dem 3. mal wollte ihn nen security schon auf den boden ziehen und löschen aber hat ihn nich erwischt.

Zitat anzeigen

ist aber Teil der Choreo

Topf
Topf
08.06.2010 11:28

Bei Rammstein war doch ALLES Teil der Choreo. Der Auftritt war zwar durchaus beeindruckend, aber eigentlich ähnelte das mehr einem Musical als einem Liveauftritt.

Die Shows von Muse und vor Allem KISS sind zwar auch komplett durchorganisiert, aber da ist wenigstens noch ein Mindestmaß an Interaktion mit dem Publikum vorhanden. Bei Rammstein ist aber sogar die in die Choreo integriert (Schlauchbootsurfen).

KLL
08.06.2010 11:31

So ähnlich hat das Lindemann aber auch selbst formuliert. In einem Interview mit dem Metal Hammer irgendwann im letzten Jahr (das war das Interview mit dem Profi-Schwimmer) sagte er dass er die Rammstein-Show als eine Art Aufführung verstehen würde. Und irgendwas ala "In der Oper interagiert man ja auch nicht mit dem Publikum."

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von Jonnyy111
    in Artists & Bands
  • zuletzt von IvanTKlasnic
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 18.11.2023 00:19 Uhr von Adlertreu4ever
    in Konzerte & Tourneen