Muse

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2007 (u.a. mit Die Ärzte, Linkin Park, Thirty Seconds To Mars)

eröffnet von spike am 05.12.2006 19:30 Uhr
351 Kommentare - zuletzt von youreapeein

TrailofDeadKaanValmontKukkaPastorOfMuppetsroxar
roxar und weitere Nutzer sprechen darüber

351 Kommentare
« Seite 13 von 15 »
noisekid
07.06.2007 13:34

ich fand den auftritt auch richtig klasse.....die ratm-anleihen am ende von zwei songs waren ebenfalls saugut Smiley..schade nur, dass sie zwischen bt und lp spielen mussten....headliner auf der alterna wäre besser gewesen....

System91
07.06.2007 21:53

Hat jemand den link zu Supermassiv attack von muse bei rock am ring ?[addsig]

JoeStrummer
07.06.2007 21:56

Zitat:
HR


System91 schrieb:
Supermassiv attack
HR

Smiley Kenn ich nicht, meinst wohl Supermassive Black Hole, sind wahrscheinlich bisher nur Fanaufnahmen im Umlauf.

System91
07.06.2007 22:01

jaa, habs geschickt bekommen und mein freund meinte es hieße attack[addsig]

daschakal
08.06.2007 21:24

Eines meiner absoluten Highlights am Ring! Einfach super toll gespielt und man hatte einfach Spaß und Lust mitzumachen und mitzugröhlen!
Super Smiley

morgan
09.06.2007 13:44

es ist einfach immer wieder unglaublich wie muse es schaffen 90% der leute auf festivals von ihren qualitäten zu überzeugen Smiley
ich meine wie oft hört man auch schen wie "auf cd finde ich die total kacke, aber live war die echt der hammer"

egal, muse sind einfach unübertroffen Smiley

Sinaris
12.06.2007 06:26

Bin ich denn wirklich der einzige, der Muse zum Einschlafen findet? Unkreativ, eintönig, gigantomanisch-überdreht bis einem die Ohren bluten? Bin ich der einzige, der findet, dass die Show so spannend war wie "Best of Aerobic 1992"-CDs auf voller Lautstärke während man mit dem selbstgebastelten Kaleidoskop in Richtung Sonne schaut?

Ich meine das nicht böse. Ich fühle mich nur langsam ernsthaft schlecht, weil ich den Jungs nichts abgewinnen kann. Origin of Symetry war n ordentliches Album, mal rasch Soundgarden ausm Schrank geholt, verfünfhundertfacht und ne nette Scheibe damit produziert. Aber alles danach ging irgendwie gar nicht mehr klar.

In diesem Sinne: Es tut mir ernsthaft Leid! Aber... denkt denn wirklich niemand sonst so?

Valmont
Valmont
12.06.2007 13:31

Zitat:
HR


Sinaris schrieb:
Unkreativ, eintönig, gigantomanisch-überdreht bis einem die Ohren bluten
HR

muse als unkreativ und eintönig darzustellen zeigt eigentlich nur dass du dir nicht sonderlich viel mühe gegebe hast dich in die band hineinzuhören.

muse sind keine band zum abmoshen, feiern oder abhotten. bei muse steht man da, schließt die augen und lässt sich von dieser unglaublich tiefgehenden musik zum träumen leiten.. [addsig]

Bumann
12.06.2007 13:41

Zitat:
HR


Valmont schrieb:

muse als unkreativ und eintönig darzustellen zeigt eigentlich nur dass du dir nicht sonderlich viel mühe gegebe hast dich in die band hineinzuhören.

muse sind keine band zum abmoshen, feiern oder abhotten. bei muse steht man da, schließt die augen und lässt sich von dieser unglaublich tiefgehenden musik zum träumen leiten..
HR

dem ist nichts, aber rein gar nichts hinzuzufügen Smiley Smiley[addsig]

Pirunpelto
12.06.2007 13:49

muse waren der absolute hammer! ich hätte noch stunden einfach so dastehen und träumen können... man vergisst alles um sich herum und es zählt nur der moment... diese einzigartige stimmung... [addsig]

danneeeee
12.06.2007 21:52

Zitat:
HR


Pirunpelto schrieb:
muse waren der absolute hammer! ich hätte noch stunden einfach so dastehen und träumen können... man vergisst alles um sich herum und es zählt nur der moment... diese einzigartige stimmung...
HR

dito! eine der einzigen bands, dich ich mir 2007 auch noch ein drittes mal live anschaun würde Smiley

Hubinen
13.06.2007 11:38

Zitat:
HR


Goauld schrieb:
ich fand die so schlecht.

Ham die Playback gespielt?
HR

ne, du hast die bühnen und die zeiten verwechselt. du bist wahrscheinlich bei evanescence vor der alterna gestanden Smiley Smiley Smiley

[addsig]

Sinaris
13.06.2007 12:58

Zitat:
HR


muse als unkreativ und eintönig darzustellen zeigt eigentlich nur dass du dir nicht sonderlich viel mühe gegebe hast dich in die band hineinzuhören.

muse sind keine band zum abmoshen, feiern oder abhotten. bei muse steht man da, schließt die augen und lässt sich von dieser unglaublich tiefgehenden musik zum träumen leiten..
HR

Auch wenn ich augenscheinlich doch allein dastehe, den Vorwurf möcht ich doch nicht so im Raum schweben lassen. Ich brauch sicher nicht Sitzlaolas oder absurde Dudelsack-Einlagen (egal, wie witzig die sein mögen) um ne Band gut zu finden.
Aber ich find die Musik eben alles andere als tiefgehend. Mir wird das alles etwas zu platt, etwas zu groß und bombastisch präsentiert. Da fehlt mir die hintergründige, leise Schönheit eben.
Aber gut, ich hör jetzt auf damit, ist ja eigentlich auch mein Pech, wenn ich an einer Band keinen Spaß habe Smiley

Onkel_Joseph
13.06.2007 13:05

Zitat:
HR


Sinaris schrieb:
[quote]
muse als unkreativ und eintönig darzustellen zeigt eigentlich nur dass du dir nicht sonderlich viel mühe gegebe hast dich in die band hineinzuhören.

muse sind keine band zum abmoshen, feiern oder abhotten. bei muse steht man da, schließt die augen und lässt sich von dieser unglaublich tiefgehenden musik zum träumen leiten..
HR

Auch wenn ich augenscheinlich doch allein dastehe, den Vorwurf möcht ich doch nicht so im Raum schweben lassen. Ich brauch sicher nicht Sitzlaolas oder absurde Dudelsack-Einlagen (egal, wie witzig die sein mögen) um ne Band gut zu finden.
Aber ich find die Musik eben alles andere als tiefgehend. Mir wird das alles etwas zu platt, etwas zu groß und bombastisch präsentiert. Da fehlt mir die hintergründige, leise Schönheit eben.
Aber gut, ich hör jetzt auf damit, ist ja eigentlich auch mein Pech, wenn ich an einer Band keinen Spaß habe Smiley
[/quote]

richtig dein pech
aber wag dich nur nicht das nächste mal da zuzusehen und platz weg zunehmen und luft weg zuatmen Smiley

morgan
13.06.2007 13:37

Zitat:
HR


Sinaris schrieb:
[quote]
muse als unkreativ und eintönig darzustellen zeigt eigentlich nur dass du dir nicht sonderlich viel mühe gegebe hast dich in die band hineinzuhören.

muse sind keine band zum abmoshen, feiern oder abhotten. bei muse steht man da, schließt die augen und lässt sich von dieser unglaublich tiefgehenden musik zum träumen leiten..
HR

Auch wenn ich augenscheinlich doch allein dastehe, den Vorwurf möcht ich doch nicht so im Raum schweben lassen. Ich brauch sicher nicht Sitzlaolas oder absurde Dudelsack-Einlagen (egal, wie witzig die sein mögen) um ne Band gut zu finden.
Aber ich find die Musik eben alles andere als tiefgehend. Mir wird das alles etwas zu platt, etwas zu groß und bombastisch präsentiert. Da fehlt mir die hintergründige, leise Schönheit eben.
Aber gut, ich hör jetzt auf damit, ist ja eigentlich auch mein Pech, wenn ich an einer Band keinen Spaß habe Smiley
[/quote]

ich kann dich zugegebenmaßen verstehen.
also ich liebe muse über alles und stimme dir ganz und gar nicht zu aber ihc kann mir vorstellen, dass diese art der emotionalität in muse songs einigen sauer aufstößt, weil es doch schon sehr pompös und dick aufgetragen ist Smiley

aber na ja, ich liebe es über alles und ich werde sie mir immer immer immer wieder angucken wenn ich die chance habe Smiley

Kaan
Kaan
13.06.2007 14:06AdminSupporter

Zitat:
HR


morgan schrieb:
ich liebe es (...) und ich werde sie mir immer immer immer wieder angucken wenn ich die chance habe Smiley
HR

oh.
ja!

Smiley


(über alles nicht... über allem stehen nur Pink Floyd... Smiley )[addsig]

nima
19.06.2007 13:58AdminSupporter

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHNSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!!!!!!!!

hätte ich gewusst wie es wird, wäre ich dahin geflogen

Smiley



[addsig]

morgan
19.06.2007 14:00

habe damals keine karten bekommen Smiley
und ich hatte abiball dieses wochenende sonst wäre ich auf jeden fall da gewesen.

morgan
19.06.2007 14:14

Zitat:
HR


nima schrieb:
war das konzert ausverkauft?
HR

das am 16. juni war nach 45 minuten ausverkauft (90.000 Karten), und das am 17ten nach zwei tagen oder so, aber da gab es bis zum ende noch ein paar wenige restkarten so mit richtig beschissenen plätzen

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von blubb0r
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 05.09.2023 18:51 Uhr von AcidX
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 29.10.2022 18:15 Uhr von blubb0r
    in Konzerte & Tourneen