Tomorrowland 2022 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Tomorrowland 2023 und weiteren Festivals.

Tomorrowland 2023

Tomorrowland 2022

Vorbei15.07.2022 - 17.07.2022, BoomBE
Tomorrowland ist ein Electronic, EDM und Hip Hop Festival, das vom 15.07.2022 bis 17.07.2022 in Boom in der Nähe von Antwerpen (BE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 60.000 Fans besucht. Tickets kosteten ab € 360,00. Die Top-Acts waren Armin Van Buuren, Marshmello und Martin Garrix. Darüber hinaus waren Dimitri K, Ob1, Frequencerz, Monika Kruse, Bass Chaserz, Ilkay Sencan und viele mehr gebucht.

Line Up

Line Up Updates
Das Line Up für Tomorrowland 2022 wurde in Wellen veröffentlicht. Insgesamt waren 305 Künstler*innen gebucht.
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/cUhPA5qIxDQ/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/UWb5Qc-fBvk/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/hP_GlmPrlJc/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/HuAxVfZasUk/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/57SHvAOkUME/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/pliBB2la3n8/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/AtdnWYqbMwc/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/0taVDYKReUo/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/m9307FuP54k/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/3_HniNogR9Y/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/148YcF8bItw/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/7g-mAHmzw0s/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/bq6zbVLYz54/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/HkyVTxH2fIM/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/QV5EXOFcdrQ/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/Ip3fiU2NplY/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/hvIg3PTJWxs/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/3RVJzkg3zak/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/XOeub7d44E4/hqdefault.jpg
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/_wHQn3LbMoc/maxresdefault.jpg
01.01.1970
https://www.zdf.de/assets/tomorrowland-festival-techno-kult-und-kommerz-102~1280x720?cb=1652249982247
01.01.1970
https://i.ytimg.com/vi/4a-WM6ab8Tk/maxresdefault.jpg
Armin Van Buuren Marshmello Martin Garrix Above & Beyond Amelie Lens Charlotte De Witte Eric Prydz Major Lazer Soundsystem Netsky Ofenbach Paul Kalkbrenner Tale Of Us Timmy Trumpet W&W UVM

Above & Beyond
Adam Beyer
Adriatique
Afrojack
Agressive Noize
Airwave
Aldebaran
Alesso
Alignment
Alix Perez
Alok
Ame
Amelie Lens
Andromedik
Angemi
Anna
Apashe
Artbat
Artificial Intelligence
Artmann
Assia Mk
B'elle
B-kay
Bart Skils
Bass Chaserz
Bassjackers
Beswerda
B Jones
Bliss
Bobalicious
Bobby & DJenko
Bonzai All Stars
Bredren
Brian Van Andel
Brina Knauss
Bröder
Bubba
Byor
Capoon
Captain Bass
Carl Nunes
Cassie
Cat Dealers
Chelina Manuhutu
Chico Rose
Chocolate Puma
Chris Liebing
Claptone
Coone
Cristoph
D-Wayne
Daddy K
Danny Howard
Da Tweekaz
Deepack
De Jeugd Van Tegenwoordig
Delafino
Demarzo
Dennis Quin
Detest
Devin Wild
Dimitri K
Dimitri Vegas & Like Mike
Diplo
DJ Diesel
DJ Domi Rè
DJebali
DJ Flash
DJ Ghost
DJ Jan
DJ Licious
DJ Nc
DJ Paul Elstak
DJ Seinfeld
Dombresky
El Bacha
Elenore
Eli & Fur
Elliot Fitch
Enrico Sangiuliano
Eptic
Estasia
Fedde Le Grand
Firaga
Fisher
Flava D
Fox Stevenson
Franky Kloeck
Franky Nuts
Franky Rizardo
Frequencerz
Funkhauser
Fuzz
Gammer
Gaspard
Geck-o
Gee
Geheimzinnig Soundsystem
Glockz
Greg S
Gunz For Hire
Hard Driver
Hi Profile
Human Rias
Ida Engberg
Iljac
Ilkay Sencan
Indira Paganotto
Infected Mushroom
Iris Menza
Jan V
Jan Vervloet
Jasper Fioole
Jauz
Jay Bombay
Jennifer Cardini
Jeroen Delodder
Jeroen Visser
Jerro
Jimmy Twin
Joel Corry
John 00 Fleming
John Summit
Jones
Jones & Stephenson
Joris Voorn
Joseph Capriati
Joyhauser
Katie Goodman
Kayzo
Keltek
Kevin De Vries
Kimman
Kohmi
Kompany
Korsakoff
Kryder
Kungs
Kurt Verheyen
Kyrist
Kölsch
Lady S
Laidback Luke
Lauren Lo Sung
Lauren Mia
Lavance
Lemakuhlar
Lenny
Les Mecs
Lilly Palmer
Lorenz Buffel
Lorenzo De Bie
Los Bomberos
Lost Frequencies
Lovra
Lp Giobbi
Maceo Plex
Maduk
Malkin
Mandy
Marcel Dettmann
Mariana Bo
Marko De La Rocca
Mark With A K
Marsal Ventura
Marsh
Martin Jensen
Mathame
Matisse & Sadko
Matthew Clarck
Mattn
Maxmoody
MC Dl
MC Mota
MC Mush
MC Pyro
MC Reign
MC Robbie Rise
Meduza
Mhigh
Michael More
Mike Williams
Monika Kruse
Monta
Montell2099
Moore Kismet
Morten
Mosoo
Mr. Joy
Mr. Pig & Le Twins
Mr E
Mr Grammy
Murdock
Muzz
Nene H
Neon
Nervo
Nghtmre
Nicki Sanchez
Nicky Romero
Nico Morano
Noizu
Notoir
Nukov & Yelmet
Ob1
Olivier Grosseries
One87
Onyvaa
Outsiders
Panic
Pat B
Pat Krimson
Penta
Peter Luts
Phase
Phaxe
Pretty Pink
Prunk
Psytox
Purple Disco Machine
Quintino
R3hab
Rakesh
Ransom
Rayzen
Rebecca & Fiona
Red D
Regi
Reinier Zonneveld
Rick & James
Robert Falcon
Robin Schulz
Roma
Sakso
Sam Divine
Sandy Warez
Sasasas
Scepticz
Sefa
Sem Thomasson
Sephyx
Sick Individuals
Sickkick
Sidepiece
Simon Dunmore
Sinjo
Siren
Skazi
Skylark
Sofi Tukker
Soulcity
Soul Shakers
Sound Rush
Spencer Brown
Stephan Bodzin
Sub Focus
Sub Zero Project
Sullivan King
Sunnery James & Ryan Marciano
Tchami
Tha Playah
The Darkraver
The Magician
The Shapeshifters
The Viper
Thierry Vonderwarth
Tinlicker
Tofke
Tom Cosyns
Tomàn
Topic
Tungevaag
Unproven
Used
Vibe Tribe
Villain
Vini Vici
Vintage Culture
Virtual Riot
Visionobi
Vize
Vluarr
Volvox
W&W
W&W
Warface
What So Not
White Noise
WLC
Wolfpack
Wooli
Yax.x
Yotto
Younes
Yves Deruyter
Yves V
Zonderling
Above & Beyond
Adam Beyer
Adriatique
Afrojack
Agressive Noize
Airwave
Aldebaran
Alesso
Alignment
Alix Perez
Alok
Ame
Amelie Lens
Andromedik
Angemi
Anna
Apashe
Artbat
Artificial Intelligence
Artmann
Assia Mk
B'elle
B-kay
Bart Skils
Bass Chaserz
Bassjackers
Beswerda
B Jones
Bliss
Bobalicious
Bobby & DJenko
Bonzai All Stars
Bredren
Brian Van Andel
Brina Knauss
Bröder
Bubba
Byor
Capoon
Captain Bass
Carl Nunes
Cassie
Cat Dealers
Chelina Manuhutu
Chico Rose
Chocolate Puma
Chris Liebing
Claptone
Coone
Cristoph
D-Wayne
Daddy K
Danny Howard
Da Tweekaz
Deepack
De Jeugd Van Tegenwoordig
Delafino
Demarzo
Dennis Quin
Detest
Devin Wild
Dimitri K
Dimitri Vegas & Like Mike
Diplo
DJ Diesel
DJ Domi Rè
DJebali
DJ Flash
DJ Ghost
DJ Jan
DJ Licious
DJ Nc
DJ Paul Elstak
DJ Seinfeld
Dombresky
El Bacha
Elenore
Eli & Fur
Elliot Fitch
Enrico Sangiuliano
Eptic
Estasia
Fedde Le Grand
Firaga
Fisher
Flava D
Fox Stevenson
Franky Kloeck
Franky Nuts
Franky Rizardo
Frequencerz
Funkhauser
Fuzz
Gammer
Gaspard
Geck-o
Gee
Geheimzinnig Soundsystem
Glockz
Greg S
Gunz For Hire
Hard Driver
Hi Profile
Human Rias
Ida Engberg
Iljac
Ilkay Sencan
Indira Paganotto
Infected Mushroom
Iris Menza
Jan V
Jan Vervloet
Jasper Fioole
Jauz
Jay Bombay
Jennifer Cardini
Jeroen Delodder
Jeroen Visser
Jerro
Jimmy Twin
Joel Corry
John 00 Fleming
John Summit
Jones
Jones & Stephenson
Joris Voorn
Joseph Capriati
Joyhauser
Katie Goodman
Kayzo
Keltek
Kevin De Vries
Kimman
Kohmi
Kompany
Korsakoff
Kryder
Kungs
Kurt Verheyen
Kyrist
Kölsch
Lady S
Laidback Luke
Lauren Lo Sung
Lauren Mia
Lavance
Lemakuhlar
Lenny
Les Mecs
Lilly Palmer
Lorenz Buffel
Lorenzo De Bie
Los Bomberos
Lost Frequencies
Lovra
Lp Giobbi
Maceo Plex
Maduk
Malkin
Mandy
Marcel Dettmann
Mariana Bo
Marko De La Rocca
Mark With A K
Marsal Ventura
Marsh
Martin Jensen
Mathame
Matisse & Sadko
Matthew Clarck
Mattn
Maxmoody
MC Dl
MC Mota
MC Mush
MC Pyro
MC Reign
MC Robbie Rise
Meduza
Mhigh
Michael More
Mike Williams
Monika Kruse
Monta
Montell2099
Moore Kismet
Morten
Mosoo
Mr. Joy
Mr. Pig & Le Twins
Mr E
Mr Grammy
Murdock
Muzz
Nene H
Neon
Nervo
Nghtmre
Nicki Sanchez
Nicky Romero
Nico Morano
Noizu
Notoir
Nukov & Yelmet
Ob1
Olivier Grosseries
One87
Onyvaa
Outsiders
Panic
Pat B
Pat Krimson
Penta
Peter Luts
Phase
Phaxe
Pretty Pink
Prunk
Psytox
Purple Disco Machine
Quintino
R3hab
Rakesh
Ransom
Rayzen
Rebecca & Fiona
Red D
Regi
Reinier Zonneveld
Rick & James
Robert Falcon
Robin Schulz
Roma
Sakso
Sam Divine
Sandy Warez
Sasasas
Scepticz
Sefa
Sem Thomasson
Sephyx
Sick Individuals
Sickkick
Sidepiece
Simon Dunmore
Sinjo
Siren
Skazi
Skylark
Sofi Tukker
Soulcity
Soul Shakers
Sound Rush
Spencer Brown
Stephan Bodzin
Sub Focus
Sub Zero Project
Sullivan King
Sunnery James & Ryan Marciano
Tchami
Tha Playah
The Darkraver
The Magician
The Shapeshifters
The Viper
Thierry Vonderwarth
Tinlicker
Tofke
Tom Cosyns
Tomàn
Topic
Tungevaag
Unproven
Used
Vibe Tribe
Villain
Vini Vici
Vintage Culture
Virtual Riot
Visionobi
Vize
Vluarr
Volvox
W&W
W&W
Warface
What So Not
White Noise
WLC
Wolfpack
Wooli
Yax.x
Yotto
Younes
Yves Deruyter
Yves V
Zonderling

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Tomorrowland 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Tomorrowland 2022

Tomorrowland Feed #Tomorrowland


Kreeek und mehr als 40 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

snookdoggefällt das

Meisti hat kommentiert

19.07.2022 14:59 UhrSupporter

Ich hab mir letztes Wochenende die volle Dröhnung gegeben und möchte hier ein wenig berichten.

Nach 10 Jahren Festivals in verschiedensten Ländern Europas habe ich mich dieses Jahr ans Tomorrowland gewagt.
Ich mag die Musik nicht wirklich, die Leute eher auch nicht.
Diverse DJ-Grössen habe ich an anderen Festivals gesehen und war von fast allen enttäuscht. (David Guetta, Hardwell, Martin Garrix, Afrojack etc.)
Der Techno hat es mir ein bisschen mehr angetan, deshalb auch der Entschluss, mir das Erlebnis Mal zu gönnen.

Anreise mit dem Auto war entspannt, Parkplatz kostete 35€ für das ganze Wochenende. Vom Auto waren wir am Freitag Nachmittag dann in wenigen Minuten auf dem Campingplatz und haben da auch nach 15 Minuten schon einen Platz gefunden. Es wurden immer noch nach und nach Plätze geöffnet, somit finden alle einen Platz. Auch spät-Anreiser.
Der Camping war ähnlich wie beim Rock Werchter. Es gab in allen Bereichen eine WC-/Duschecke. Die Duschen drinnen waren kostenpflichtig, es gab auch Duschen draussen die kostenfrei waren. Hier war das Wasser jedoch kalt

Bezahlt wird allgemein am Festival in Pearls. 2 Pearls entsprechend einem Softgetränk (3.3dl Dose) oder einem Bier (2.5dl Becher). 2 Pearls sind etwa 3.3€, also faire Preise bei den Getränken!
Die Essenspreise waren so zwischen 5-10 Pearls, je nach dem was es gibt. Eher teuer, aber überall gute Qualität und gutes Essen.

Vom Zelt bis zum Festivalgelände hat es cirka 30 Minuten zu Fuss gedauert. Die Einlasskontrollen waren immer ziemlich schnell, inklusive Metalldetektor.

Zum Gelände:
Das Gelände ist wunderschön dekoriert und ähnelt mehr einem Freizeitpark als an einem Festival. Es gibt viele Mülleimer, Müll gibt es nur vor den Bühnen auf dem Boden (leere Becher + Dosen) diese werden aber auch immer wieder von Helfern aufgehoben.
Es gibt 15 verschiedene Bühnen und jede ist in einem eigenen Styl hergerichtet. Alle Bühnen waren sehr schön und einzigartig und der Sound- sowie die Lichtanlage waren perfekt auf die Stage abgestimmt.
Das Gelände ist sehr weitläufig, dies ist aber nötig bei so viel Publikum.
Die ganze Organistation ist sehr gut! Kurze Anstehzeiten bei Toiletten sowie Getränke-/Essensständen.

Das Publikum:
Eher älteres Festival-Publikum, ich würde den Schnitt auf etwa 30 schätzen. 2/3 Herren, 1/3 Frauen. Die Stimmung bei den Acts war eher enttäuschend, ist aber vielleicht normal bei dem Publikum Drogen wurden auch ziemlich oft konsumiert, ich selber wurde 9x gefragt, ob ich etwas kaufen möchte.

Sonst so:
350€ für 3 Tage Festival sind eher teuer, man kriegt aber echt etwas geboten.
Wenn man elektronische Musik mag, ist eine Reise sicherlich wert

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Tomorrowland oder dem Veranstalter ID&T BVBA verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Tomorrowland assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!