Springfestival Graz 2022

Springfestival Graz 2022

15.06.2022 - 19.06.2022, GrazAT
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 24 Tage

Fatboy Slim, Chris Liebing, Elderbrook, Juju, MoonbooticaUVM
Tickets Hotels & Unterkünfte in der Nähe
Springfestival Graz 2022

Diese Seite teilen


Springfestival Graz 2022 bei Festivals United
Presskit

Das springfestival graz ist seit jeher eine der größten österreichischen Plattformen für Elektronische Kunst und Musik und somit auch Sprungbrett vor ein internationales Fachpublikum. So hat es beispielsweise im letzten Jahr den The Sound of Graz Wettbewerb ins Leben gerufen. Über 80 Einreichungen von heimischen Talenten machen den Wettbewerb zu einem der erfolgreichsten Initiativen diese zu fördern. Nach wie vor zeichnet sich das Festival dadurch aus, dass 60 Prozent der auftretenden Acts heimische Künstlerinnen und Künstler sind, so auch in diesem Jahr.


Springfestival ist ein Electronic Festival, das vom 15.06.2022 bis 19.06.2022 in Graz (AT) stattfindet. Es werden ca. 10.000 Fans erwartet.

Fatboy Slim ist als Top-Act bestätigt. Darüber hinaus sind Chris Liebing, Elderbrook, Juju, Moonbootica und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

In den vergangenen Jahren waren unter anderem , AKA AKA, Ame, Apparat, Atari Teenage Riot, Ben Klock, Ben UFO, Black Sun Empire, Caribou, Carl Craig, Chase & Status, Chilly Gonzales, Chris Liebing, HVOB, James Holden, Juju, Kollektiv Turmstrasse, Kruder & Dorfmeister, Modeselektor, Pan-Pot, Recondite und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Bereits zum 22. Mal findet das Frühlingsfestival für elektronische Kunst und Musik in der atemberaubenden Stadt Graz, Österreich, statt. Im Juni nimmt es viele ikonische architektonische Sehenswürdigkeiten sowie Clubs, Live-Spaces, Outdoor-Locations und Lagerhallen in Beschlag. Der Soundtrack wird von einigen der weltweit führenden elektronischen Live-Acts und DJs geliefert. Besucher aus ganz Europa werden fünf Tage und Nächte lang nonstop eine inspirierende Verbindung von Musik, Kunst, Design, Technologie und urbanem Savoir-vivre im Herzen der UNESCO-Stadt des Designs und Kulturhauptstadt Europas 2003 erleben.

Die spektakuläre Festival Location: Das gesamte Grazer Stadtzentrum. Clubs, Bars, Parks, Lagerhallen, das Innere eines Berges, Marktplätze und im Guerilla Stil spontan bespielte öffentliche Räume sind die vielfältigen Austragungsorte des in Europa einzigartigen Festivals. Das Programm verschmilzt mit den architektonischen Besonderheiten, dem urbanen Savoir-Vivre und dem reichen gastronomischen Angebot der Stadt. Das gesamte Grazer Zentrum pulsiert Mitte Juni fünf Tage und vier Nächte lang im Rhythmus des Festivals. Die Begeisterung schwappt dabei aus den Clubs in die lauen, frühsommerlichen Nächte und weit in den Tag hinein.

Jedes Jahr verwandelt das springfestival for electronic art & music Graz für ein paar Tage in einen umfassenden kreativen Raum. Eine in einen Berg gehauene Kuppel, eine Halle mit perfekter Akustik durch Massivholz und Beton, eine Freiluftbühne, die nahtlos in den Stadtpark übergeht, und eine ehemalige gemauerte Garage sind nur einige der beeindruckenden Veranstaltungsorte, an denen innovative Künstler, vielversprechende Newcomer, weltweite Idole und lokale Helden auftreten. Die meisten der Veranstaltungsorte sind vom Stadtzentrum aus zu Fuß erreichbar.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Springfestival Graz 2022 Line Up

Fatboy Slim ist als Top-Act für Springfestival Graz 2022 bestätigt. Darüber hinaus sind Chris Liebing, Elderbrook, Juju, Moonbootica und viele mehr gebucht.
Fatboy Slim Chris Liebing Elderbrook Juju Moonbootica

Austrian Apparel
Black Sun Empire
Daneey
Daria Kolosova
Encrypt
FleXOo
Geostatic
Hubi
HVL
Jamiie
KayoZ
LD & Fenkari
Martin Freudentanz & Falabella
Milou
Obscure Shape
Pech+Schwefel
Sama' Abdulhadi
Serdar Cetin
SHDW
Siebzig Prozent
Slow & Colfy
Tezibel & Laurens
Twisted Technique
Vanessa

Springfestival Graz 2022 Tickets

 
Tickets für Springfestival Graz 2022 gibt es ab € 17,00 auf der offiziellen Homepage.
15-19
Jun 2022

Springfestival Graz 2022

u.a. mit Fatboy Slim

SpringfestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 17,00

Springfestival Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Springfestival Graz 2022 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Springfestival Graz 2022

Springfestival Feed #springraz

Gehöre zu den Ersten, die Springfestival kommentieren.

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Springfestival Graz 2022

Springfestival wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPBlack Sun Empire, Chris Liebing, Daria Kolosova, Elderbrook, Fatboy Slim, HVL, Juju, Moonbootica, Obscure Shape, Sama' Abdulhadi, SHDW, Jamiie, Milou, Austrian Apparel, Siebzig Prozent, Geostatic, KayoZ, Tezibel & Laurens, Twisted Technique, FleXOo, Martin Freudentanz & Falabella, Pech+Schwefel, Daneey, Encrypt, LD & Fenkari, Vanessa, Serdar Cetin, Slow & Colfy, Hubi

Kennst du Springfestival?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Springfestival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Springfestival findet in Graz (Österreich) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Adresse: Schloßbergplatz 1
Ort: 8010 GrazAT

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Schloßbergplatz 1, 8010 Graz (Österreich).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Schloßbergplatz 1, 8010 Graz (Österreich).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Graz. Von dort ist es nicht weit zum Festivalgelände.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Falls ihr Euch für einen Flug nach Österreich entscheidet, empfehlen wir Euch die Anreise über die Flughäfen Graz oder Wien, die von verschiedenen Fluglinien angeflogen werden.

Flugreisen verursachen klimaschädliche CO₂-Emissionen. Ihr könnt das verursachte CO₂ u.a. durch eine Spende in Klimaschutzprojekte kompensieren. Möglich macht das z.B die gemeinnützige Klimaschutzorganisation atmosfair.

Jetzt Flüge vergleichen und günstige Angebote finden.

Springfestival History

02.06.2021 - 06.06.2021 Guide
Chris Liebing, Juju
Chris Liebing, Juju
10.06.2020 - 15.06.2020 Guide
Black Sun Empire, Chris Liebing
Ben Böhmer, Black Sun Empire, Chris Liebing, Elderbrook, JPatterson, Juju, Moonbootica, Pipe Guy, Reinhardt Buhr
19.06.2019 - 23.06.2019 Guide
Chase & Status, Soap&Skin, Tocotronic
Andhim, Aniline, Apua, Attila, Bendejo, Blockoland, Buscapé, Capja, Chase & Status, Critical G, Daneey, Denis Sulta, Dero & Klumzy, Der Schilling, Dominus Diaboli, Echion, Edward Surf, Elektroschneider, Emeegrant, Fenkari, Feta Chris, Flexoo, Flying Horstman, Frank Assit, Fred Froehlich, Fünf Sterne Soundsystem, Gentlebert, Goldberg, Grimetime, Hannasy, Hubi, Illip, In.situ, Jillian, John Starks, Jorge Tavarez, Jungstötter, Kaelani, Kayoz, Kim Leclerc, Konn:fused, Løwe, Mars, Martin Freudentanz, Marx.P, Matt Mor, Maurice, Mayell, Melodic Soul, Milou, Mischkonsum, Missuki, Mollono.Bass, Monika Kruse, Mosbee, Motsa, Norman David, Nu:lane, OR:LA, Philip Schmidt, Precious K, Prokobeats, Puschmann, Renoa, Rowdie, Rrr, Sarah Satorii, Sebastian Schlachter, Sensa.Ton, Severin Su, Simon Sampler, Snare, Snyders Wax Kitchen, Soap&Skin, Specture, Spencah, Steinfeld, Stingmachine, T.A.N.Z, The Shambolic, Tocotronic, Van Hill, Xicurry, Yukno
13.06.2018 - 17.06.2018 Guide
Ame, Kollektiv Turmstrasse, Kruder & Dorfmeister
Ame, Anthropic, Apua, Attila, B-Side, Binder & Krieglstein, Blockoland, Casual Clay, Cheever, Conz.tee, Corné, Crazy Sonic, Crystoph Karl, Der Schilling, Dino De Mees, Dj Mischkonsum, Douglas Greed, Echion, Edward Surf, Einfachso, Elektro Guzzi, Fenkari, Flexoo, Florian Puschmann, Frank Assit, Gentlebert, Grimetime, Herr Humbug, Hidden Empire, Honey Dijon, In.situ, Jan Blomqvist & Band, Jillian, John Starks, Jorge Tavarez, Jugo Ürdens, Karate Andi, Kayoz, Klaahs, Kollektiv Turmstrasse, Konn:fused, Kruder & Dorfmeister, Laurens, Lea Santee, L'orange, Mandoiu, Mars, Martin Freudentanz, Marx.p, Mavi Phoenix, Mefjus & Maksim Mc, Meilenstein, Melodic Soul, Milou, Missuki, Mosbee, Nikiss, Norman David, Nu:lane, Patrick Pulsinger, Patrick Testor, Paul Walter, Robbe, Rodney Hunter, Rollo Royce, Rrr, Sarah Satorii, Siebzig Prozent, Simina Grigoriu, Simon Sampler, Sinclair, Snare, Specific Objects, Stryke, Super Flu, Tanz, The Shambolic, The Showhawk Duo, Tom Findlay, Toni Talwärts & Friends, Tontråger, Tornquist, Virginia, Xicurry, Yeah But No, Zino Goldberg, Zötsch
14.06.2017 - 18.06.2017 Guide
Ben UFO, HVOB, Modeselektor
Acid Pauli, Alex The Flipper, Attila, Austrian Apparel, Ben UFO, Blockoland, Crack Ignaz, HVOB, Kolinsky Konspiracy, Len Faki, Luke 4000, Marta, Marx P. B2b Daniel Derek, Mavi Phoenix, Meute, Modeselektor, Mollono Bass, MOTSA, Puschmann, Recondite, Seismo Musik, Slack Hippy
25.05.2016 - 29.05.2016 Guide
Ben Klock, James Holden, Recondite
Anna Ullrich, Ben Klock, Blockoland, Camilo Tirado, Capja, Carlo Ruetz, Cheever, Crazy Sonic, Daniel Nitsch, Delta Heavy, Djebali, DJ Hype, DJ Krust, DJ Snare, DJ Sneak, Douglas Greed, Dyed Soundorom, Ed Rush, Ellen Allien, In2itive, James Holden, June Miller, KayoZ, Kenny Larkin, Kolinsky Konspiracy, Laurens, M.A.R.S., Martin Freudentanz, MC Daxta, Minit, Mischkonsum, Mollono.Bass, Monolink, Oscar Mulero, Pete Van Weed, Praslea, Raresh, Recondite, René Bourgeois, RNDM, Roni Size, Sarah Satorii, Seth Schwarz, Stimming, Tijana T.
03.06.2015 - 07.06.2015 Guide
Black Sun Empire, Pan-Pot
Anja Schneider, Bella Sarris, Black Sun Empire, Britta Arnold, Carlo Ruetz, Clara Moto, Current Value, Der Dritte Raum, Dino De Mees, DJ Marky, Doc Snyder, Erhardt Schuster, Gaiser, Hubi, Je:Wax, KayoZ, Lalinea, Laurens, Martin Freudentanz, Milian T, Mira, Mischkonsum, Nastia, Neonlight, Pan-Pot, Paul Ritch, Rex The Dog, Rodriguez Jr., Silicone Soul
28.05.2014 - 01.06.2014 Guide

29.05.2013 - 02.06.2013 Guide
Apparat, Carl Craig, Chilly Gonzales
A.G. Trio, Adam Port, Alix Perez, Aplot, Apparat, Apua &, Aufgang, Bella Berlin, Bendejo, Binder & Krieglstein, Boris Dlugosch, Brandt Brauer Frick, Captain Capa, Carl Craig, Chaim, Chilly Gonzales, Chopstick & Johnjon, Claptone, Crazy Sonic, Crookers, Daniel Bortz, Daniel Morgenstern, Delphic, Detroit Swindle, Devilman, Die Vögel, DJ Dizzy, DJ Falcon, DJ Hell, DJs In Love, DJ Team Sören, Douglas Greed, Doze, Drop The Lime, Dyl Boban B2b Mademoiselle Michelle, Earl Zinger MC, EOS, Errorsmith, Etepetete, Etienne De Crécy, Extrawelt, Francesco Tristano + Aufgang, Friction, Friedrich Locke, Fuck Art Let's Dance, George Fitzgerald, Gilles Peterson, Gold Panda, Gramme Live, HVOB, Icicle, Ivory Parker & Werner Posekany, Jackmaster, Jakob Kolb, Jakob Marley, Joy Orbison, Julian Und Der Fux, Justin Martin, Kain & Aber, Karotte, KiNK, Koenigleopold, Kollektiv Turmstrasse, Kwak, Laurens, Lichterloh VJ, Light Asylum, Linguistics, Luca Lozano, Malente, Mandoiu, Manu:facture, Marek Hemmann, Mark Ronson + Riton, Martin Freudentanz, MC PM, Milian T., Miss Kittin, Miss Liz VJ, MisSuki, Mixhell, Monkey Maffia, Monkey Safari, Moony Me, Mosbee, Mouse On Mars, Mykki Blanco, Nebula, Nebula VJ, New Tower Generation, New Tower Generation, Nubian Mindz, Oliver Ho, Oneman, Oneman, Phono.ton, Planningtorock, Prasselband, Rampue, Rangleklods, Re.You, RoBBe, Rockwell, Rodney Hunter, Roy Green & Protone, SBTRKT, Schlammpeitziger, Simon/off, Sin Cos Tan, Sixtus Preiss, Sluts Strings 909, SP:MC, Spectrasoul, Steffano Ritteri, Steve Hope, Sóley, Technimatic, Till Von Sein, Tornquist, Tosca, VIECH Live, Whyis, Wolfram, Woodcut, Xander & Niederreiter, Yoshiva, Zero Cash, Zombie Nation
16.05.2012 - 20.05.2012 Guide
AKA AKA, Modeselektor, Skream & Benga
A:lex,AKA AKA, Amon Tobin, Andrew Butler, Andrew Weatherall, Anna Leiser, Anstam, Aquarius Heaven, Axel Boman, B.L.O., Bad Boy Orange, Ben Sims, Bernstein, Billain, Bitz, Black Strobe, BNCKD A.k.a. 7 Citizens, Bogdo A.k.a. Redstar, Boy8bit, Captain Pressure, Cassius, Chris Chronsky, Console, Contract, Crazy Sonic, Delta Heavy, Dillon, DJ DSL, DJ Elwood, DJ Hype, DOP, Doze, Drumagick, Drums Of Death, Duo Synchron, E-lektron, Electrifique, Electrosacher, Elektro Guzzi, Elektro Sagl, Etepetete, Feelipa, Fistognosticated, Florian Meindl, Florian Scheibein, Foreign Beggars, Format B, Gilles Peterson, GK, Grimetime, Hadrian & Renoa, Hamilton, Huoratron, John Talabot, Joyce Muniz, KayoZ, Kido Soon, Kirk Degiorgio, Kool Clap, Laminat, Lazer Sword, Little Boots, Loadstar Feat. MC Texas, Luke Slater, Matthew Halsall, Mefjus, Mixhell, MJ Cole, Modeselektor, Moogle, Mr. NÔ, Ms. Dynamite, Munk, Patrick Forge, Patrick Pulsinger, Paul Chambers, Phon.O, Pilatus, Puschmann, Rainer Klang, Ray Rampage, Saedi, Scratch Perverts, Scuba, Shir Khan, Simon Sampler, Siriusmo,Skream & Benga Ft. Youngman & Sgt. Pokes, Solomun, Spoiler, Susana Sawoff, The Shoes, Toddla T Sound, Vitalic, WillFling, Wolfram, Zanshin, Zvonko
01.06.2011 - 05.06.2011 Guide
Atari Teenage Riot, Caribou
Aeroplane, Apparat, Ash Nehru, Atari Teenage Riot, Bodi Bill, Brandon Dawes, Bunny Lake, Caribou, DELS, Dirty Doering, DJ Feadz, DJ Koze, DJ Yoda, Dop, Egotronic, Egyptrixx, Eskmo, Etepetete, Evan Roth, Frittenbude, Hercules & Love Affair, Isolee, Jackmaster, Jared Ficklin, Jason Theodor, Jesse Rose, Johnny Honolulu, Joyce Muniz, Jungle Brothers, L-Vis 1990, London Electricity, Martyn, Michael Mayer, MK12, Mums Of Death, Noze, Oliver Koletzki, Physically Fit, Piemont, Robert Lindström, Scott Hanson / Tycho, Sebastien Leger, Seiji, Spiller, Steve Bug, Superflu, Tali Krakowski, The Koletzkis, United Visual Artists, Walker & Möstl, Wolfram, Yelle
12.05.2010 - 15.05.2010 Guide

Schlachthofbronx

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter ZARGENTUR Projekt GmbH.

ZARGENTUR Projekt GmbHZinzendorfgasse 17, 8010 Graz (AT)
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Foto: Presskit

Diese Seite wurde zum Teil automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.