Ruhrpott Rodeo 2023

Ruhrpott Rodeo 2023

Datum: T.B.A., HünxeDE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Ruhrpott Rodeo 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Ruhrpott Rodeo 2023

Diese Seite teilen


Ruhrpott Rodeo 2023 bei Festivals United

Ruhrpott Rodeo ist ein genreübergreifendes Festival in Hünxe in der Nähe von Bottrop und Gelsenkirchen (Deutschland) stattfindet. Es werden ca. 6.000 Fans erwartet. Das Datum steht noch nicht fest.

Bisher sind noch keine Künstler für Ruhrpott Rodeo 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Broilers, Dropkick Murphys, Social Distortion und viele mehr gebucht.

Ruhrpott Rodeo fand 2007 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Agnostic Front, Bad Religion, Black Flag, Broilers, Descendents, Dropkick Murphys, Feine Sahne Fischfilet, Hellacopters, Ignite, Madball, Millencolin, Misfits, NOFX, New Model Army, Pennywise, Razzia, Refused, Ska-P, Slime, Social Distortion und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Ruhrpott Rodeo gilt als das größte Punk-Festival Deutschlands. Das Festival findet seit 2007 jährlich zu Pfingsten statt. Im ersten Jahr war der Austragungsort das Amphitheater Gelsenkirchen, seit 2008 ist es auf einem Freigelände am Flugplatz Schwarze Heide in Hünxe bei Bottrop. Zu den Festivals kamen durchschnittlich etwa 7000 Besucher. Veranstalter des Festivals ist Alex Schwers, der in unzähligen Bands Schlagzeug gespielt hat und spielt. So z.B. bei Slime, Jeff Dahl, Hass, Knochenfabrik, Eisenpimmel oder Rasta Knast.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Ruhrpott Rodeo 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Ruhrpott Rodeo 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Broilers, Dropkick Murphys, Social Distortion und viele mehr gebucht.

Ruhrpott Rodeo 2023 Tickets

 
Tickets für Ruhrpott Rodeo 2023 gibt es ab € 30,85 u.a. bei unserem Partner Eventim.
T.B.A.
Datum T.B.A.

Ruhrpott Rodeo 2023

Hünxe DE

Ruhrpott RodeoTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 30,85

Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Ruhrpott Rodeo 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Ruhrpott Rodeo 2023

Ruhrpott Rodeo Feed #ruhrpottrodeo


7seven und weitere Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Stumpenrudi hat kommentiert

07.07.2022 16:37 Uhr

Ich war am Sonntag relativ spontan mit meiner Freundin da und fand es auch sehr gut.

Hier und da ein bisschen ausbaufähig, was die Orga angeht (kein wassergespültes, Rolligerechtes WC auf dem Festivalgelände, nur ein etwas breiteres Dixi, welches auch von gesunden Menschen genutzt wurde).

Musikalisch wurde ich positiv überrascht. Hätte mit mehr Bands gerechnet, die so in Richtung Kassierer oder Pöbel & Gesocks gehen (was ja auch okay gewesen wäre, ist ja schließlich ein Punk-Festival), aber war doch (aus meiner Sicht) erfreulich viel Punk-Rock. Und wie cool ist bitte The Baboon Show?! Mein persönliches Highlight des Tages.

erdeanmich

erdeanmich hat kommentiert

07.07.2022 14:54 UhrSupporter

Sooo nachdem ich so langsam mein Schlafdefizit aufgeholt habe, wollte ich hier auch meine paar Gedanken zum Festival verewigen:

Anreise
Ich bin diesmal mit Bus und Bahn am Donnerstag angereist. Schweres Gepäck wurde von einem Auto mitgenommen, aber ansonsten war ich mit einem Trekkingrucksack und Bollerwagen unterwegs.
Allgemein begrüße ich, dass der Shuttlebusbahnhof in Dinslaken liegt, da so mehr Verbindungsmöglichkeiten entstehen, allerdings ging das dieses Jahr ziemlich in die Hose. Lag zwar nicht alles am Veranstalter, aber durch den Ausfall von Bahnlinien und Sturmschäden gabs echt einige Probleme für Bahnreisende.
Zusätzlich kam der Shuttlebus nicht wie angekündigt alle 30min, sondern eher alle 60 - 90min. Das hat leider echt für Frust gesorgt. Da hätte ich mir ein wenig mehr Flexibilität vom Veranstalter gewünscht.
Vor Ort hat dann letztendlich aber alles super geklappt. Parkplatz war direkt neben den Campingflächen, Bändchenausgabe war fix. Alles top!

Camping
Das Rodeo hat schon lange einen Platz in meinem Herzen und das Camping trägt einen großen Teil dazu bei.
Der Campingplatz hat eine angenehme Größe - die Leute stapeln sich nicht und die Wege zu Sanitäranlangen und Festivalgelände sind stets kurz. Platz für Flunkyball ist eigentlich immer Ich glaube ein wenig Verwirrung gab es, weil die hintere Fläche als Reservefläche für WoMos freigehalten werden musste, aber es sind eigentlich noch alle easy woanders untergekommen.
Es gibt eine zentrale Sanitäranlage mit wasserbespülten Klos, Waschbecken und Duschen. Außerdem gab es auf dem Campingplatz verteilte Dixis und noch eine Trinkwasserstelle. Alles in allem wohl die beste Sanitärsituation, die ich je auf Festivals erlebt habe. Selbst die Dixis waren fast immer sauber und wurden regelmäßig geleert. Warteschlangen gab es selten bis gar nicht.
Besonders hervorzuheben sind wohl auch die Duschen. Alles getrennte Kabinen mit einem seperaten Ankleidebereich. Fast schon zu luxuriös um Punk zu sein.
Der Campground war generell sauberer als in den Vorjahren. Deutlich weniger Müll während des Festivals und deutlich weniger Müll der danach zurückgelassen wurde.
Vom Publikum her war es ein sehr freundliches miteinander.
Unsere Nachbarschaft war (wie immer eigentlich) top und entspannt. Wir hatten echt mal wieder richtig schöne Campingplatzsausen

Lineup
Lineup war unbestreitbar top. Gibt es eigentlich auch nicht mehr viel zu sagen. Habe leider nicht alles von meiner Liste gesehen, da ich in der Sonne schnell in Flammen aufgehe und ab und zu meine Pause im Schatten brauche.
Meine Top 3 waren wohl Kreator, der Butterwegge und die Dropkick Murphies. Haben alle drei auf ihre eigene Art abgerissen.
Flop waren leider die coronabedingte Absage von Akne Kid Joe und die derben Soundprobleme bei Mr. Irish Bastard.

Sonstiges
Die Festivalanreise hat erstmal mit dem fetten Gewitter gestartet. Mich wundert es echt, dass soviele Camps und Pavillons das überlebt haben. Wir hatten unserem Kram noch nicht aufgebaut und konnten so alle in trockenen Zelten pennen. Aber es war schon richtig heftig. Respekt ans Orgateam, dass sie das Gelände noch zum Festivalbeginn am Freitag fertig bekommen haben.
Auf dem Festivalground gab es keinen Becherpfand, sondern so kompostierbare Becher. Die sollten eigentlich in dafür vorgesehene Müllcontainer. Hat aber leider keiner gemacht, also sind die alle auf dem Boden gelandet. Nächstes mal braucht man entweder ein Pfandsystem oder mehr Müllcontainer.
Das Bühnensystem ist super. Ein schneller Wechsel zwischen den Acts ist eigentlich immer möglich und man ist nicht gezwungen Acts zu verpassen. Würde ich mir anderswo auch so wünschen.

Als Fazit: Es war ein übertrieben geiles Wochenende. Für mich das erste, richtige Festival nach Corona. Es war asozial und liebenswürdig gleichermaßen. Habe schon richtig Bock 2023 wieder den Weg nach Hünxe anzutreten!

umiker hat kommentiert

05.07.2022 16:44 Uhr·  Bearbeitet·

Irgendwie schade, dass man das nicht während des Festivals aktiv bekannt gegeben hat. So hätten wohl einige dort (mit etwas Bier intus) schon was gespendet in Form von Pfandbechern, Soli-Merch, unterschriebenes Merch der auftretenden Bands etc.
Jetzt im Nachhinein erreicht man wohl nicht mehr die Menge an Leuten für Spenden.

Ruhrpott Rodeo 2023

Ruhrpott Rodeo

194 Kommentare

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Ruhrpott Rodeo anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Ruhrpott Rodeo findet in Hünxe in der Nähe von Bottrop und Gelsenkirchen statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Gewerbepark Schwarze Heide
Adresse: Schwarze Heide 35
Ort: 46569 HünxeDE

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Schwarze Heide 35, 46569 Hünxe (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Schwarze Heide 35, 46569 Hünxe (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Feldhausen. Von dort ist es nicht weit zum Veranstaltungsort Gewerbepark Schwarze Heide.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Ruhrpott Rodeo Reviews

 
erdeanmich

erdeanmich hat Ruhrpott Rodeo bewertet

07.07.2022 15:00 Uhr·Mitglied seit Mar 2017

*Anreise* Ich bin diesmal mit Bus und Bahn am Donnerstag angereist. Schweres Gepäck wurde von einem Auto mitgenommen, aber ansonsten war ich mit einem Trekkingrucksack und Bollerwagen unterwegs. Allgemein begrüße ich, dass der Shuttlebusbahnhof in Dinslaken liegt, da so mehr Verbindungsmöglichkeiten entstehen, allerdings ging das dieses Jahr ziemlich in die Hose. Lag zwar nicht alles am Veranstalter, aber durch den Ausfall von Bahnlinien und Sturmschäden gabs echt einige Probleme für Bahnreisende.

mehr lesen

Kennst du das Ruhrpott Rodeo?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Ruhrpott Rodeo History

01.07.2022 - 03.07.2022 Guide
Broilers, Dropkick Murphys, Social Distortion
Agnostic Front, Akne Kid Joe, Anti-Flag, Booze & Glory, Broilers, Butterwegge, Danger Dan, District, Dritte Wahl, Dropkick Murphys, Front, Gluecifer, Guida, Jaya The Cat, Kreator, Loikaemie, Maid Of Ace, Messed Up, Monsters Of Liedermaching, Mr. Irish Bastard, Pascow, Phoenix Aus Der Klapse, Planlos, Russkaja, Shirley Holmes, Slime, Social Distortion, The Baboon Show, The Chats, The Valkyrians, Valy And The Vodkas, WIZO
02.07.2021 - 04.07.2021 Guide
Bad Religion, Dropkick Murphys, Social Distortion
Akne Kid Joe, Bad Religion, Booze & Glory, Die Lokalmatadore, District, Dritte Wahl, Dropkick Murphys, Front, Gluecifer, Gluecifer, Guida, Ho99o9, Jaya The Cat, Loikaemie, Madball, Maid Of Ace, Messed Up, Mr. Irish Bastard, Pascow, Peter And The Test Tube Babies, Phoenix Aus Der Klapse, Planlos, Shirley Holmes, Slime, Social Distortion, Steve Ignorant, Suicidal Tendencies, The Baboon Show
03.07.2020 - 05.07.2020 Guide
Madball, Social Distortion, Suicidal Tendencies
Anti-Flag, Booze & Glory, Die Lokalmatadore, District, Dritte Wahl, Front, Gluecifer, Guida, Ho99o9, Jaya The Cat, Loikaemie, Madball, Maid Of Ace, Messed Up, Mr. Irish Bastard, Peter And The Test Tube Babies, Phoenix Aus Der Klapse, Planlos, Shirley Holmes, Slime, Social Distortion, Steve Ignorant, Suicidal Tendencies, The Baboon Show
05.07.2019 - 07.07.2019 Guide
Hellacopters, Ska-P, The Mighty Mighty Bosstones
Acht Eimer Hühnerherzen, Agnostic Front, Cro-Mags, Cryssis, Die Kassierer, Die Lokalmatadore, Ferris MC, Grindhouse, Hammerhead, Hank Van Hell, Hellacopters, Ignite, Kurt Baker Combo, Male, Mal Eleve, Marky Ramone's Blitzkrieg, Me First And The Gimme Gimmes, Millencolin, Monsters Of Liedermaching, Montreal, Mr Marcaille, Negative Approach, Oxo86, Poison Idea, Rabble Rousers, Ska-P, Sondaschule, Sookee, Swiss + Die Andern, Talco, The Briefs, The Casualties, The Mighty Mighty Bosstones, Turbostaat
06.07.2018 - 08.07.2018 Guide
Feine Sahne Fischfilet, Pennywise, Turbostaat
Anti-Flag, Antilopen Gang, A Wilhelm Scream, Bad Manners, Blenden, Booze & Glory, Cockney Rejects, Cryssis, Dead Kennedys, Die Lokalmatadore, Discharge, Dritte Wahl, Dwarves, Eisenpimmel, Es War Mord, Feine Sahne Fischfilet, GBH, Götz Widmann, Kloode, Knochenfabrik, Liedfett, Mark Foggo, Monsters Of Liedermaching, No Fun At All, Pascow, Pennywise, Rogers, Sex Pistols Experience, Sick Of It All, Sv3tlanas, The Baboon Show, The Dwarves, The Offenders, The Other, The Toy Dolls, Tim Vantol, Turbostaat, WIZO, Wonk Unit, ZSK
21.07.2017 - 23.07.2017 Guide
Bad Religion, Ignite, Slime
Bad Cop Bad Cop, Bad Religion, D.O.A., Die Kassierer, Die Lokalmatadore, Distemper, Götz Widmann, Ignite, Irie Révoltés, Jaya The Cat, Peter And The Test Tube Babies, Rantanplan, Samiam, Slime, Snuff, Swiss & Die Andern, Teenage Bottlerocket, Terrorgruppe, The Bouncing Souls, ZSK
05.08.2016 - 07.08.2016 Guide
Descendents, NOFX, WIZO
Asta Kask, Buster Shuffle, Casualties, Christian Steiffen, Descendents, Dritte Wahl, Dwarves, Eisenpimmel, El Fisch, Flag, Fuckin Faces, Henry Rollins (Spoken Words), Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine, Knochenfarbik, Lagwagon, Leftover Crack, Monsters Of Liedermaching, NOFX, Off With Their Heads, Reagan Youth, Sick Of It All, Suicidal Tendencies, Talco, The Creepshow, The Locos, The Prosecution, The Slackers, TSOL, Turbonegro, U.K. Subs, Useless ID, WIZO
22.05.2015 - 24.05.2015 Guide
Agnostic Front, New Model Army, Refused
Abstürzende Brieftauben, Agnostic Front, Alarmsignal, Antilopen Gang, Authority Zero, Baboon Show, Blockflöte Des Todes, Bloodsucking Zombies From Outer Space, Christian Steiffen, Danko Jones, Die Fliegen, Die Kassierer, Die Lokalmatadore, Die Shitlers, Egotronic, Feine Sahne Fischfilet, Freeway Cash, Godfathers, Götz Widmann, Knochenfabrik, Knorkator, Love A, Mudhoney, New Model Army, Pascow, Real McKenzies, Refused, Satanic Surfers, Shitlers, Sondaschule, Sonny Vincent, Stiff Little Fingers, Subhumans, The Adicts, The Baboon Show, The Exploited, The Godfathers, Total Chaos, White Hills
29.05.2014 - 31.05.2014 Guide
Bad Religion, Millencolin, Turbonegro
4 Promille, Abstürzende Brieftauben, Against Me!, Bad Religion, Christian Steiffen, Chuck Ragan, Cock Sparrer, Control, Cyanide Pills, Die Lokalmatadore, Die Mimmis, Dritte Wahl, Emscherkurve 77, Frantic Flintstones, Giuda, Götz Widmann, Irie Révoltés, Jaya The Cat, Liedfett, Louise Distras, Massendefekt, Meg N Jez, Millencolin, Pennywise, Peter & The Test Tube Babies, Prima Donna, Slaughter And The Dogs, Talco, Terrorgruppe, The Boys, The Lurkers, Tragedy, Turbonegro, Turbostaat, TV Smith, ZSK
18.05.2013 - 19.05.2013 Guide
Black Flag, Ska-P
Baboon Show, Bad Brains, Black Flag, Bonsai Kitten & Sonic Boom Six, Boskops, Das Pack, Die Kassierer, Dritte Wahl, Eisenpimmel, Generators, Kotzreiz, Mad Caddies El Fish, Mad Sin, Monsters Of Liedermaching, Nothington, Ska-P, Sondaschule, The Adicts, The Queers, The Skatoons, Tim Vantol, UK Subs, Zaunpfahl, Zwakkelmann
26.05.2012 - 27.05.2012 Guide
Slime, Stiff Little Fingers, The Toy Dolls
Betontod, Cockney Rejects, D.O.A., Dayglo Abortions, Die Lokalmatadore, Die Lokalmatadore, Dritte Wahl, Frau Potz, Jaya The Cat, Jingo De Lunch, Marky Ramones Blitzkrieg, Milenrama, Milenrama, Peter And The Test Tube Babies, Restarts, Sarah Blackwood, Schmeisig Jenny Wood, Slime, Sondaschule, Stiff Little Fingers, Talco, The Creepshow, The Idiots, The Locos, The Toy Dolls, Toxoplasma, Victims Family, Zwackelmann
11.06.2011 - 12.06.2011 Guide
Misfits, Razzia, The Damned
Abfukk, Alarmsignal, Antirockstars, Die Kassierer, Die Lokalmatadore, Distemper, Dwarves, Dödelhaie, Emscherkurve 77, Jaya The Cat, Jello Biafra, Knochenfabrik, Leatherface, Left For Dead, Mad Sin, Misfits, Modern Pets, Pascow, Rasta Knast, Razzia, The Adicts, The Damned, The Grit, The Movement, Troopers

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Rodeorock GmbH & Co. KG.

Rodeorock GmbH & Co. KGHorster Str. 25, 45964 Gladbeck
+4915785612896
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Foto: Ruhrpott Rodeo

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Ruhrpott Rodeo oder dem Veranstalter Rodeorock GmbH & Co. KG verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Ruhrpott Rodeo assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!