Rockharz Open Air 2022

Rockharz Open Air 2022

06.07.2022 - 09.07.2022, BallenstedtDE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 11 Tage

Accept, Powerwolf, Running Wild, Eisbrecher, Eluveitie, In Extremo, Steel Panther, Suicidal Tendencies, TestamentUVM
Tickets Hotels & Unterkünfte in der Nähe
Rockharz Open Air 2022

Diese Seite teilen


Rockharz Open Air 2022 bei Festivals United

Rockharz ist ein Metal, Punk und Rock Festival, das vom 06.07.2022 bis 09.07.2022 in Ballenstedt in der Nähe von Göttingen (Deutschland) stattfindet. Es werden ca. 17.000 Fans erwartet. 2021 war das traditionelle Festival wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden, in diesem Jahr soll das Event nun endlich wieder stattfinden.

Als Top-Acts sind Accept, Powerwolf und Running Wild bestätigt. Darüber hinaus sind Eisbrecher, Eluveitie, In Extremo, Steel Panther, Suicidal Tendencies, Testament und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Rockharz fand 1994 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Accept, Amon Amarth, Avantasia, Blind Guardian, Caliban, Children Of Bodom, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dream Theater, HammerFall, Hammerfall, Hatebreed, Heaven Shall Burn, Helloween, Iced Earth, In Extremo, In Flames, Kreator, Powerwolf, Running Wild und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Rockharz Open Air 2022 Line Up

Bisher sind 56 Künstler*innen für Rockharz Open Air 2022 bestätigt. Das Line Up ist damit komplett. Headliner sind Accept, Powerwolf und Running Wild. Darüber hinaus sind Eisbrecher, Eluveitie, In Extremo, Steel Panther, Suicidal Tendencies, Testament und viele mehr gebucht.
Accept Powerwolf Running Wild Eisbrecher Eluveitie In Extremo Steel Panther Suicidal Tendencies Testament UVM

Ad Infinitum
April Art
Asenblut
ASP
At The Gates
Attic
Beast In Black
Betontod
Burden Of Grief
Dark Funeral
Dark Tranquillity
Deserted Fear
Ektomorf
Enemy Inside
Ensiferum
Evil Invaders
Exodus
Finntroll
Gernotshagen
Goitzsche Front
Grave Digger
Hammer King
Insomnium
Jinjer
Kambrium
Kataklysm
Knasterbart
Knorkator
Lucifer
Moonsorrow
Mutz & The Blackeyed Banditz
Obscurity
Ost+Front
Paddy And The Rats
Scar Symmetry
Sepultura
Sibiir
Storm Seeker
Subway To Sally
Tankard
Tarja
The 69 Eyes
Thomsen
Thundermother
Twilight Force
Unleashed
Unzucht
Ad Infinitum
April Art
Asenblut
ASP
At The Gates
Attic
Beast In Black
Betontod
Burden Of Grief
Dark Funeral
Dark Tranquillity
Deserted Fear
Ektomorf
Enemy Inside
Ensiferum
Evil Invaders
Exodus
Finntroll
Gernotshagen
Goitzsche Front
Grave Digger
Hammer King
Insomnium
Jinjer
Kambrium
Kataklysm
Knasterbart
Knorkator
Lucifer
Moonsorrow
Mutz & The Blackeyed Banditz
Obscurity
Ost+Front
Paddy And The Rats
Scar Symmetry
Sepultura
Sibiir
Storm Seeker
Subway To Sally
Tankard
Tarja
The 69 Eyes
Thomsen
Thundermother
Twilight Force
Unleashed
Unzucht

Rockharz Open Air 2022 Tickets

 
Tickets für Rockharz Open Air 2022 gibt es ab € 127,80 auf der offiziellen Homepage.
06-09
Jul 2022

Rockharz Open Air 2022

u.a. mit Accept, Powerwolf, Running Wild

RockharzTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 127,80

Rockharz Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Rockharz Open Air 2022 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Rockharz Open Air 2022

Rockharz Feed #rhz


Rhapsode und weitere Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Rockharz Open Air 2022

Rockharz wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPHammer King, Enemy Inside, Scar Symmetry

Rockharz Open Air 2022

Rockharz wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPFinntroll, Ad Infinitum, April Art

Rockharz Open Air 2022

Rockharz wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPAccept, Asenblut, Asp, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod , Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger , In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium , Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies , Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Unleashed, Unzucht

Kennst du Rockharz?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Rockharz anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Rockharz findet in Ballenstedt in der Nähe von Göttingen statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Flugplatz Ballenstedt
Adresse: Rathauspl. 12
Ort: 06493 BallenstedtDE

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Rathauspl. 12, 06493 Ballenstedt (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Rathauspl. 12, 06493 Ballenstedt (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Quedlinburg. Von dort ist es nicht weit zum Veranstaltungsort Flugplatz Ballenstedt.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Rockharz Impressionen

Festival-Aftermovies
Rockharz Open Air 2018
Festival-Trailer
Rockharz Open Air 2018

Rockharz History

07.07.2021 - 10.07.2021 Guide
Accept, Powerwolf, Running Wild
Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquility, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Ektomorf, Eluvetie, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unleash The Archers, Unzucht
01.07.2020 - 04.07.2020 Guide
Accept, Powerwolf, Running Wild
Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Losts, Lucifer, Moonsorrow, Ost + Front, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Subway To Sally, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unleash The Archers, Unzucht
03.07.2019 - 06.07.2019 Guide
Amon Amarth, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir
Amon Amarth, Anvil, Apocalypse Orchestra, Bloodred Hourglass, Brothers Of Metal, Caliban, Children Of Bodom, Combichrist, Coppelius, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dragonforce, Elvenking, Epica, Evellon, Feuerschwanz, Follow The Cipher, Freedom Call, From North, Grand Magus, Grave, Hardline, Hell Boulevard, Hypocrisy, Hämatom, J.B.O., Kissin’ Dynamite, Korpiklaani, Kärbholz, Lacrimas Profundere, Legion Of The Damned, Milking The Goatmachine, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nailed To Obscurity, Nervosa, Overkill, Russkaja, Saltatio Mortis, Soilwork, Stam1na, The Night Flight Orchestra, The O'Reillys & The Paddyhats, The Unguided, U.D.O., Vader, Van Canto, Warkings, Wintersun, Witt
04.07.2018 - 07.07.2018 Guide
Hammerfall, In Flames, Powerwolf
Ahab, Alestorm, Amaranthe, Amorphis, Annisokay, Avatarium, Bannkreis, Battle Beast, Blind Channel, Cannibal Corpse, Cellar Darling, Crematory, Diablo Blvd, Die Apokalyptischen Reiter, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Equilibrium, Erdling, Evergrey, Exodus, Finntroll, Gloryhammer, God Dethroned, Goitzsche Front, Grailknights, Hammerfall, In Flames, I’ll Be Damned, Knorkator, Kreator, Letzte Instanz, Manntra, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nanowar Of Steel, Nothgard, Obscurity, Oni, Paradise Lost, Powerwolf, Primal Fear, Ross The Boss, Schandmaul, Serenity, Skalmöld, Skyclad, Sodom, The Other, Trollfest, Versengold, Walking Dead On Broadway, Winterstorm
05.07.2017 - 08.07.2017 Guide
Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo
Alcest, Apron, Arch Enemy, Asphyx, Belphegor, Beyond The Black, Blind Guardian, Civil War, Cyprecore, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Death Angel, Deserted Fear, Dew-Scented, Eluveitie, Ewigheim, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Firkin, Grave Digger, Haggard , Heaven Shall Burn, Iced Earth, In Extremo, Infected Rain, Insomnium, Kadavar, Korpiklaani, Lacuna Coil, Lord Of The Lost, Mantar, Mono Inc., Moonspell, Mr. Irish Bastard, Nachtblut, Ohrenfeindt, Ost+Front, Pain, Rage, Serum114, Tank, The New Black, The Vintage Caravan, Unzucht, Varg, Vlad In Tears, Wolfheart
07.07.2016 - 09.07.2016 Guide
Avantasia, Saxon, Subway To Sally
And Then She Came, Annihilator, ASP, Avantasia, Axxis, Deadlock, Der Weg Einer Freiheit, Dust Bolt, Ensiferum, Enslaved, Entombed A.D., Finntroll, Fleshgod Apocalypse, Gamma Ray, Gloryhammer, Grand Magus, Hackneyed, Harpyie, Heldmaschine, Hämatom, Illdisposed, J.B.O., Kampfar, Knorkator, Kärbholz, Lost Society, Nitrogods, Omnium Gatherum, Powerwolf, Primordial, Rock Devilz, Satyricon, Saxon, Soilwork, Sonata Arctica, Spiritual Beggars, Suicidal Angels, Tankard, Tanzwut, The New Roses, Twilight Force, Versengold, Winterstorm
09.07.2015 - 11.07.2015 Guide
Dream Theater, HammerFall, Soulfly
Agrypnie, Alestorm, Artillery, Asenblut, Behemoth, Betontod, Biohazard, Blues Pills, Coppelius, Cradle Of Filth, Cripper, Delain, Devilment, Die Apokalyptischen Reiter, Dream Theater, Drone, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Elvenking, Emil Bulls, Fear Factory, Fiddlers Green, Finsterforst, Ghost Brigade, HammerFall, Hell, Kataklysm, Letzte Instanz, Majesty, Manegarm, Orden Ogan, Panzer, Schandmaul, Serious Black, Soulfly, Stahlmann, Suidakra, Tanzwut, The Black Dahlia Murder, The Haunted, Trollfest, Undertow, Varg, Volksmetal, W.A.S.P., Waldgeflüster, We Butter The Bread With Butter
10.07.2014 - 12.07.2014 Guide
Children Of Bodom, Helloween, Sabaton
9mm Assi Rock, 21octayne, Amorphis, Arch Enemy, Battle Beast, Born From Pain, Brainstorm, Bullet, Children Of Bodom, Dad, Dynamite, Einherjer, Eisregen, Equilibrium, Feuerengel, Fjoergyn, Gloryhammer, Hammercult, Harmann, Heidevolk, Helloween, Heretoir, Hämatom, In Extremo, Insomnium, Iron Savior, Kissin Dynamite, Knorkator, Korpiklaani, Legion Of The Damned, Motorjesus, Nothnegal, Peter Pan Speedrock, Powerwolf, Primal Fear, Rhapsody Of Fire, Sabaton, Saltatio Mortis, Sodom, Sonic Syndicate, The Very End, Tiamat, Undertow, Unleashed, Unzucht, Vogelfrey, Wolfheart, Words Of Farewell, Xandria
11.07.2013 - 13.07.2013 Guide
Avantasia, Iced Earth, Kreator
Accept, Akrea, Alestorm, Alpha Tiger, Arkona, Audrey Horne, Avantasia, Carcass, Dark At Dawn, Dark Tranquillity, Delain, Delain, Der Weg Einer Freiheit, Devin Townsend Project, Dimple Minds, Dr. Living Dead, Dragonforce, Eisbrecher, Eluveitie, Emergency Gate, Ensiferum, Erazor, Excrementory Grindfuckers, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Finntroll, Furious Anger, Grailknights, Helrunar, Iced Earth, J.B.O., Kreator, Megaherz, Melechesh, Mono Inc., Moonspell, Mustasch, Nachtgeschrei, Ohrenfeindt, Orden Ogan, Primordial, Psychopunch, Schwarzer Engel, Soulfly, Subway To Sally, Sulphur Aeon, Tankard, The Bones, The Resistance , Toxpack, Unearth, Vader, Van Canto, Volksmetal
12.07.2012 - 14.07.2012 Guide
Blind Guardian, Hatebreed, Sepultura
Amon Amarth, Arch Enemy, ASP, Before The Dawn, Betontod, Black Sun Aeon, Blind Guardian, Coppelius, Deadlock, Deathstars, De Profundis, Djerv, Drone, Emil Bulls, Engel, Epica, Five Feet High And Rising, Flaggen, Gernotshagen, Hatebreed, Knorkator, Lacuna Coil, Malrun, Moonsorrow, Morgoth, Municipal Waste, Oomph!, Pain, Paradise Lost, Paul Di Anno, Primordial, Rage, Red Fang, Sepultura, Skyforger, Sterbhaus, Suidakra, Tanzwut, The Ocean, The Other, Tyr, XIV Dark Centuries
07.07.2011 - 09.07.2011 Guide
Caliban, HammerFall
Amorphis, Caliban, Cripper, Dark Tranquillity, End Of Green, Feuerschwanz, Fiddlers Green, Fozzy, Frei.Wild, Grand Magus, Hackneyed, Hail Of Bullets, HammerFall, Hypocrisy, In Extremo, JBO, Letzte Instanz, Manegarm, Motorjesus, Neaera, Orden Ogan, Powerwolf, Saltatio Mortis, Stahlmann, Tarja, The New Black, The Sorrow, Turisas, TYR, U.D.O., We Butter The Bread With Butter

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Veranstaltungs- & Gastronomie GmbH.

Veranstaltungs- & Gastronomie GmbHBahnhofstr. 26, 37520 Osterode am Harz
+495522406286
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Foto: Wikimedia

Diese Seite wurde zum Teil automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.