Rock en Seine 2023

Rock en Seine 2023

25.08.2023 - 27.08.2023, Saint-CloudFR
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 262 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Rock en Seine 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Rock en Seine 2023

Diese Seite teilen


Rock en Seine 2023 bei Festivals United

Rock en Seine ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 25.08.2023 bis 27.08.2023 in Saint-Cloud in der Nähe von Paris (Frankreich) stattfindet. Es werden ca. 40.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Rock en Seine 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Arctic Monkeys, Kraftwerk und viele mehr gebucht.

Rock en Seine fand 2003 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Arctic Monkeys, Foals, Foo Fighters, Franz Ferdinand, Green Day, Interpol, Justice, Kasabian, Kraftwerk, Macklemore, Major Lazer, Massive Attack, Nine Inch Nails, PJ Harvey, Phoenix, Placebo, Queens Of The Stone Age, Rage Against The Machine, Run The Jewels, Sigur Rós und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das französische Festival Rock en Seine fand im Jahr 2003 zum ersten Mal statt. Es ist eines der größten Festivals in Frankreich und zählt zu den wichtigsten in ganz Europa. In einem wunderschönen Park kurz außerhalb von Paris findet es immer am letzten Wochenende im August statt.

Das Rock en Seine lädt jedes Jahr die spannendsten Rock und Pop Bands ein – von den ganz großen Stars bis hin zu aufregenden Newcomern. Die vier Bühnen des Festivals befinden sich in einem grünen, französischen Garten und ermöglichen den Zuschauern, alles zu erleben, was in Rock, Pop, Elektro und Folk gerade so angesagt ist. Als fester Bestandteil der Festivalszene der Stadt bringt das Rock en Seine seit fünfzehn Stars in die französische Hauptstadt, von Massive Attack und PJ Harvey bei der ersten Ausgabe im Jahr 2003 bis zu The XX, Foals und Sigur Rós in den letzten Jahren. Das Festival ein szenisches und einladendes Juwel in unmittelbarer Nähe des schlagenden Herzens der französischen Hauptstadt.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Rock en Seine 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Rock en Seine 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Arctic Monkeys, Kraftwerk und viele mehr gebucht.

Rock en Seine 2023 Tickets

 
Tickets für Rock en Seine 2023 gibt es ab € 59,00 u.a. bei unserem Partner Ticketswap.
25-27
Aug 2023

Rock en Seine 2023

Saint-Cloud FR

Rock en SeineTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 59,00

Unser Partner TicketSwap bietet den sichersten Weg, um Tickets einfach und sicher zu kaufen und zu verkaufen. Durch strenge Kontrollen und enge Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Ticketfirmen wird Betrug verhindert. Durch die Preisobergrenze von max. 20% auf den Originalpreis gibt es keinen Wucher. Mehr Infos zu TicketSwap findest du hier.

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Rock en Seine 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Rock en Seine 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Rock en Seine anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Rock en Seine findet in Saint-Cloud in der Nähe von Paris (Frankreich) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Parc de Saint-Cloud
Adresse: Domaine National de Saint-Cloud
Ort: 92210 Saint-CloudFR

Rock en Seine Feed #rockenseine2023


Tobbi und weitere Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Kennst du Rock en Seine?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Rock en Seine History

25.08.2022 - 30.08.2022 Guide
Arctic Monkeys, Kraftwerk
Aldous Harding, Arctic Monkeys, Aurora, Ausgang, Beabadoobee, Channel Tres, Crystal Murray, DIIV, Dijon, DIVA, FKJ, Fontaines D.C., Frank Carter & The Rattlesnakes, Fred Again.., Gayle, Griff, IDLES, Inhaler, IZIA, James Blake, Jamie XX, Jehnny Beth, Joy Crookes, Kraftwerk, La Femme, Lala &Ce, Lewis Ofman, London Grammar, Los Bitchos, Lucy Dacus, Malik Djoudi, Nick Cave & The Bad Seeds, November Ultra, November Ultra, Nu Genea, Parcels, Perfume Genius, Priya Ragu, Remi Wolf, Requin Chagrin, Soulwax, Squid, Stromae, Tame Impala, The Blaze, The Liminanas, Trentemoller, Vendredi Sur Mer, Yard Act, Yungblud
27.08.2021 - 29.08.2021 Guide

29.08.2020 - 01.09.2020 Guide
Rage Against The Machine, Run The Jewels
Rage Against The Machine, Run The Jewels
23.08.2019 - 25.08.2019 Guide
Foals, Major Lazer, The Cure
Agar Agar, Alice Merton, Alpha Wann, Aphex Twin, Bagarre, Balthazar, Boy Azooga, Bring Me The Horizon, Cannibale, Catastrophe, Celeste, Clairo, Decibelles, Deerhunter, Eels, Foals, Girl In Red, Jeanne Added, Johnny Marr, Jorja Smith, Jungle, King Princess, Kompromat, Lee-Ann Curren, Let’s Eat Grandma, Le Villejuif Underground, Louis Cole Big Band, Mahalia, Major Lazer, Mathilda Homer, Max Jury, Mini Mansions, Météo Mirage, Polo & Pan, Prince Waly, Royal Blood, Sam Fender, Sharon Van Etten, The Cure, The Murder Capital, Tommy Genesis, Two Door Cinema Club, We Hate You Please Die, Zed Yun Pavarotti
24.08.2018 - 26.08.2018 Guide
Justice, Macklemore, Thirty Seconds To Mars
Ady Suleiman, Anna Calvi, Attaque 77, Belako, BICEP, Black Star (Mos Def & Talib Kweli), Bonobo, Carpenter Brut, Charlotte Gainsbourg, Cigarettes After Sex, Deaf Havana, Die Antwoord, Dirty Projectors, Djam, Ezra Furman, Fang The Great, Fat White Family, First Aid Kit, Form, George Fitzgerald, Glass Animals, Gothking, IDLES, Insecure Men, Jessica93, Justice, King Gizzard & The Lizard Wizard, Liam Gallagher, Macklemore, Malik Djoudi, Mashrou' Leila, Mike Shinoda, MNNQNS, Mourn, Moussa, Nick Murphy FKA Chet Faker, Noname, Octavian, Onyx Collective, Otzeki, Ouai Stephane, Parcels, PLK, PNL, Post Malone, Royaume, Sein, SG Lewis, Sophie, Stefflon Don, Tamino, The Black Angels, The Liminanas, Theo Lawrence And The Hearts, The Orielles, The Psychotic Monks, The Regrettes, Thirty Seconds To Mars, Welshly Arms, West Thebarton, Wolf Alice, Yelle, Yellow Days, YOTA: Youth Of The Apocalypse
25.08.2017 - 27.08.2017 Guide
Franz Ferdinand, PJ Harvey, The XX
Amber Run, At The Drive-In, Band Of Horses, Barbagallo, Beach Fossils, Black Lips, Caballero, Car Seat Headrest, Columbine, Cypress Hill, Deluxe, Denzel Curry, Fakear, FKJ, Flume, Frank Carter & The Rattlesnakes, Franz Ferdinand, George Ezra, Girls In Hawaii, Gracy Hopkins, Grouplove, Her And The Shins, Hercules & Love Affair, Ibibio Sound Machine, Inuit, Jani, JeanJass, Lee Fields & The Expressions, Le Motel, Little Dragon, Lysistrata, Mac DeMarco, MØ, Panda Dub, Peter Peter, PJ Harvey, Rejjie Snow, Rendez-Vous, Roméo Elvis, Rone, Sleaford Mods, Slowdive, The Jesus & Mary Chain, The Kills, The Lemon Twigs, The Pretty Reckless, Therapie Taxi, The XX, Timber Timbre, Ty Segall, Ulrika Spacek, Vince Staples
26.08.2016 - 28.08.2016 Guide
Foals, Massive Attack, Sigur Rós
Anderson .Paak, Aurora, Bastille, Beach Slang, Beau, Bibi Bourelly, Birdy Nam Nam, Blue Pills, Bombino, Breakbot, Bring Me The Horizon, Caravan Palace, Casseurs Flowters, Cassius, Chvrches, Clutch, Damian Marley, Dejeuhdjoah & Lieutenant Nicholson, Dua Lipa, Editors, Edward Sharpe & The Magnetic Zeros, Einleit, Flavien Berger, Foals, Ghinzu, Grand Blanc, Gregory Porter, Iggy Pop, Imarhan, Jack Garratt, Joycut, JP Manova, Kevin Morby, L7, La Femme, Little Simz, Logic, Maestro, Massive Attack, Miike Snow, Nusky & Vaati, Peaches, Pogo Car Crash Control, Rendez-Vous, Royal Republic, Sharon Jones & The Dap-Kings, Sigur Rós, Slaves, Soulwax, Sum 41, The Brian Jonestown Massacre, The Last Shadow Puppets, The Psychotic Monks, The Shins, The Strumbellas, The Temper Trap, The Underachievers, Tim Dup, Two Door Cinema Club, Wakrat, Wolfmother
28.08.2015 - 30.08.2015 Guide
Kasabian, The Chemical Brothers, The Libertines
Alt-J, Balthazar, Ben Howard, Benjamin Clementine, Bianca Casady & The C.I.A, Billie Brelok, Cardiknox, Cardiknox, Catfish & The Bottlemen, Clea Vincent, DBFC, Etienne Daho, Fauve, FFS (Franz Ferdinand & Sparks), Forever Pavot, Fuzz, Ghost, Glass Animals, Gramatik, Handbraekes, Here We Go Magic, Hot Chip, Inigo Montoya, Interpol, Jacco Gardner, Jamie XX, Jeanne Added, John Butler Trio, Juan Wauters, Jungle, Kadavar, Kasabian, Kate Tempest, La Mverte, Last Train, Lewis Evans, Lomepal, Maestro, Marietta, Marina And The Diamonds, Mark Lanegan Band, Mini Mansions, Miossec, My Morning Jacket, Natalie Prass, N’To, Parquet Courts, Pond, Raphael Saadiq, Rodrigo Y Gabriela, Run The Jewels, Seinabo Sey, Shamir, Son Lux, Sparky In The Clouds, Stereophonics, Tame Impala, The Chemical Brothers, The Libertines, The Maccabees, The Offspring, Throes + The Shine, VKNG, Wand, We Are Match, Wolf Alice, Years & Years, Young Thug
22.08.2014 - 24.08.2014 Guide
Arctic Monkeys, Queens of the Stone Age, The Prodigy
Agua Roja, Airbourne, ALB, Alice Lewis, Arctic Monkeys, Blondie, Blood Red Shoes, Brody Dalle, Cage The Elephant, Camp Claude, Cheveu, Clean Bandit, Cloud Nothings, Crystal Fighters, Cut Copy, Die Antwoord, Dorian Pimpernel, Emilie Simon & L Orchestre National D Ile De France, Encore!, Etienne De Crécy Présente Superdiscount 3, Fat White Family, Feu! Chatterton, Flume, Forever Pavot, Frànçois And The Atlas Mountains, Gary Clark Jr, Giana Factory, Hozier, Jake Bugg, Janelle Monáe, Jean Jean, Jeanne Added, Jessica93, Joey Bada$$, Junip, Kavinsky, Lana Del Ray, La Roux, Lucius, Mac DeMarco, Pegase, Petit Fantôme, Portishead, Queens Of The Stone Age, Royal Blood, Selah Sue, St. Vincent, Stephen Malkmus & The Jicks, St Paul And The Broken Bones, T.I.T.S, Thee Oh Sees, The Hives, The Horrors, The Prodigy, Thurston Moore, Tiger Bell, Tinariwen, To Kill A King, Traams, Trentemoller, Velvet Veins, Warpaint, Wild Beasts
23.08.2013 - 25.08.2013 Guide
Nine Inch Nails, Phoenix, System of a Down
A$AP Rocky, Alex Hepburn, Alt-J, Belle And Sebastian, Big Black Delta, Black Rebel Motorcycle Club, Chance The Rapper, Chk Chk Chk, Chvrches, Daughter, Diiv, Eels, Eugene Mcguinness, Fauve, Fi/she/s, Franz Ferdinand, Fritz Kalkbrenner, Hanni El Khatib, Hola A Todo El Mundo, In The Valley Below, Is Tropical, J.C. Satàn, Jackson And His Computer Band, Johnny Marr, Kendrick Lamar, Kid Noize, La Femme, Laura Mvula, Lianne La Havas, Mac Miller, Major Lazer, Ms Mr, Nine Inch Nails, Parquet Courts, Patrice, Paul Kalkbrenner, Phoenix, Poliça, Savages, Skaters, Skip The Use, St. Lô, Surfer Blood, System Of A Down, Tame Impala, Team Ghost, Temples, The Bloody Beetroots, The Computers, The Pastels, Tomahawk, Tricky, Valerie June, Vitalic Vtlzr, Wall Of Death, Wavves
24.08.2012 - 26.08.2012 Guide
Green Day, Placebo, The Black Keys
Agoria, Alberta Cross, Asteroids Galaxy Tour, Bass Drum Of Death, Beach House, Beth Jeans Houghton, Billy Talent, Bloc Party, Bombay Bicycle Club, BRNS, Brodinski, C2C, Caravan Palace, Childish Gambino, Citizens, Club Cheval, Crane Angels,Dark Dark Dark, Deus, Dionysos, Dope D.O.D, Eagles Of Death Metal, Ed Sheeran, Foster The People, Frank Ocean, Friends, Gesaffelstein, Get Well Soon, Grandaddy, Granville, Green Day, Hyphen Hyphen, Kimbra, Lissie, Little Dragon, Little Roy, Mark Lanegan, Maximö Park , Miike Snow, Noel Gallaghers High Flying Birds, Of Monsters And Men, Owlle, Passion Pit, Placebo, Sigur Ros, Social Distortion, Speech Debelle, Stuck In The Sound, The Bewitched Hands, The Black Keys, The Black Seeds, The Bots, The Dandy Warhols, The Knux, The Lanskies, The Shines, The Temper Trap, The Waterboys, Toy, Versus, Yeti Lane
26.08.2011 - 28.08.2011 Guide
Arctic Monkeys, Foo Fighters, Interpol
Anna Calvi, Archive, Arctic Monkeys, BB Brunes, Biffy Clyro, Big Audio Dynamite, Cat's Eyes, Cocorosie, Crocodiles, Death From Above 1979, Death In Vegas, Deftones, Etienne De Crécy, Foo Fighters, Funeral Party, Hushpuppies, Interpol, Jamaica, Jim Jones Revue, Keren Ann, Kid Cudi, Lilly Wood And The Prick, Miles Kane, My Chemical Romance, Paul Kalkbrenner, Q-Tip, Sexy Sushi, Simple Plan, The Horrors, The Kills, The Naked And Famous, The Vaccines, The Wombats, Tinie Tempah, Trentemøller, Yuksek

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Association Plus de Sons.

Association Plus de Sons15 rue du Louvre, 75001 Paris (FR)
Homepage Veranstalter

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Rock en Seine oder dem Veranstalter Association Plus de Sons verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Rock en Seine assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!