Foto: Unsplash

Riot Fest Chicago 2017

Vorbei15.09.2017 - 17.09.2017 / ChicagoUS
Icon
Riot Fest Chicago 2017 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Riot Fest Chicago 2024 und weiteren Festivals.

Riot Fest Chicago 2024
Riot Fest Chicago ist ein Rock, Punk und Indie Festival, das vom 15.09.2017 bis 17.09.2017 in Chicago (US) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 40.000 Zuschauern besucht. Tickets kosteten ab $ 149,98. Die Top-Acts waren New Order, Nine Inch Nails und Queens Of The Stone Age. Darüber hinaus waren Death From Above 1979, Saul Williams, Danzig, The Lawrence Arms, Grayscale, Minus The Bear und viele mehr gebucht.

Line Up Riot Fest Chicago 2017

New Order Nine Inch Nails Queens Of The Stone Age Action Bronson A Day To Remember Danzig Dinosaur Jr. Jawbreaker Paramore Prophets Of Rage Slaves TV On The Radio Wu-Tang Clan UVM

Alice Bag
Andrew W.K.
At The Drive-In
Bad Brains
Bayside
Beach Slang
Best Coast
Black Pistol Fire
Built To Spill
Buzzcocks
Calcutta
Dead Cross
Death From Above 1979
Dessa
Dirty Heads
Downtown Boys
Engine 88
Fidlar
Fishbone
Four Year Strong
Gazebos
Gbh
Gogol Bordello
Grayscale
Gwar
Hot Water Music
Knuckle Puck
Liars
M.I.A.
Mayday Parade
Mike D
Ministry
Minus The Bear
New Found Glory
Nothing More
Peaches
Pennywise
Potty Mouth
Radar State
Real Friends
RVIVR
Saul Williams
Say Anything
Seaway
Shabazz Palaces
Skating Polly
Streetlight Manifesto
Taking Back Sunday
That Dog.
The Casualties
The Cribs
The Flatliners
The Hotelier
The Lawrence Arms
The Menzingers
The Mighty Mighty Bosstones
The Orwells
The Regrettes
The Smith Street Band
The Story So Far
Tobacco
Upset
Versus
Vic Mensa
Warm Brew
X
Alice Bag
Andrew W.K.
At The Drive-In
Bad Brains
Bayside
Beach Slang
Best Coast
Black Pistol Fire
Built To Spill
Buzzcocks
Calcutta
Dead Cross
Death From Above 1979
Dessa
Dirty Heads
Downtown Boys
Engine 88
Fidlar
Fishbone
Four Year Strong
Gazebos
Gbh
Gogol Bordello
Grayscale
Gwar
Hot Water Music
Knuckle Puck
Liars
M.I.A.
Mayday Parade
Mike D
Ministry
Minus The Bear
New Found Glory
Nothing More
Peaches
Pennywise
Potty Mouth
Radar State
Real Friends
RVIVR
Saul Williams
Say Anything
Seaway
Shabazz Palaces
Skating Polly
Streetlight Manifesto
Taking Back Sunday
That Dog.
The Casualties
The Cribs
The Flatliners
The Hotelier
The Lawrence Arms
The Menzingers
The Mighty Mighty Bosstones
The Orwells
The Regrettes
The Smith Street Band
The Story So Far
Tobacco
Upset
Versus
Vic Mensa
Warm Brew
X

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Riot Fest Chicago 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Riot Fest Chicago 2017

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Riot Fest Chicago diskutiert. Insgesamt gibt es 46 Kommentare in 6 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Riot Fest Chicago? Was fandest du besonders gut?

Beitrag erstellen

Gehöre zu den Ersten, die Riot Fest Chicago kommentieren.
CoolProphetgefällt das

umiker hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Die Meddel-Leute sind aber glaub auch die grössten Trottel, die echt so unreflektiert und knechtig alle diese Reunions der Reunions mitmachen. Wäre es da eifach mal leer vor der Bühne, wäre das Theater schnell vorbei. Aber dann müssen trotzdem wieder alle mal "kurz reinschauen, weil sind halt schon cool".

CoolProphetgefällt das

LightCurves hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Na, jetzt sind sie immerhin in der ersten Reihe, da hat sich das "Ende" schon gelohnt. 2025 Headliner @ Hellfest etc. ....

Der Zeitpunkt ist aber wirklich überraschend, Kerry King schiesst sich damit ja sein Soloprojekt selbst ab.

  • zuletzt von CoolProphet
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 17.05.2023 20:59 Uhr von Paju
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 20.08.2021 12:25 Uhr von Cody
    in Festivals weltweit
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Riot Fest Chicago oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Riot Fest Chicago assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!