Pitchfork Music Festival 2023

Pitchfork Music Festival 2023

Datum: T.B.A., ChicagoUS
Tickets Hotels & Unterkünfte
Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Pitchfork Music Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Pitchfork Music Festival 2023

Diese Seite teilen


Pitchfork Music Festival 2023 bei Festivals United
Presskit

Seit 2006 hat sich das Pitchfork Music Festival als eines der einladendsten, komfortabelsten, preisgünstigsten und lohnendsten Musikwochenenden überhaupt erwiesen. Mit 60.000 Besuchern aller Altersgruppen aus allen 50 Bundesstaaten und Dutzenden von Ländern präsentiert das Pitchfork Music Festival die beste aufstrebende Musik aus der ganzen Welt sowie besondere Auftritte von bekannten Stars und Legenden.

Mit verschiedenen Anbietern sowie speziellen Platten-, Poster- und Kunsthandwerksmärkten unterstützt das Festival lokale Unternehmen und fördert gleichzeitig die Kunst- und Lebensmittelbranche in Chicago als Ganzes. Wir bemühen uns, die Eintrittspreise erschwinglich zu halten, neue und nützliche Einrichtungen anzubieten und jedes Jahr mit den besten lokalen Anbietern der Stadt zusammenzuarbeiten.
(Quelle: Presskit / Pitchfork Music Festival)


Pitchfork Music Festival ist ein genreübergreifendes Festival in Chicago (US) stattfindet. Es werden ca. 50.000 Fans erwartet. Das Datum steht noch nicht fest.

Bisher sind noch keine Künstler für Pitchfork Music Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem The National, The Roots und viele mehr gebucht.

Pitchfork Music Festival wurde beim Fest300 2018 als Gewinner in der Kategorie Fest300 ausgezeichnet.

Pitchfork Music Festival fand 2006 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Animal Collective, Beck, Belle And Sebastian, Björk, Brian Wilson, Broken Social Scene, Chance The Rapper, Erykah Badu, Feist, Fleet Foxes, Haim, Hot Chip, Kendrick Lamar, LCD Soundsystem, Ms. Lauryn Hill, Neutral Milk Hotel, PJ Harvey, Phoebe Bridgers, R. Kelly, Robyn und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das international anerkannte Pitchfork Music Festival feiert 2019 sein 14-jähriges Bestehen und präsentiert jeden Sommer an drei Tagen im Union Park von Chicago 40+ Bands. Das Festival zeigt die Besten der neuen und aufstrebenden Musik. Seit 2006 erweist sich dieses unabhängig geführte Festival immer wieder als eines der einladendsten, komfortabelsten, preiswertesten und lohnendsten Musikwochenenden überhaupt.

Das unabhängig geführte Pitchfork Music Festival hat sich immer wieder als eines der einladendsten, komfortabelsten, preiswertesten und lohnenswertesten Musikwochenenden erwiesen. Zusätzlich zu den musikalischen Angeboten bietet die Veranstaltung eine Vielzahl weiterer Aktivitäten für die 50.000 Teilnehmer aller Altersgruppen aus 45 Staaten und 26 Ländern. Das Festival unterstützt nicht nur lokale Unternehmen und die Wirtschaft, sondern fördert auch die gesamte Kunstszene in Chicago.

Mit verschiedenen Anbietern sowie speziellen Platten- und Handwerksmärkten unterstützt das Festival lokale Unternehmen und fördert gleichzeitig die Chicagoer Kunst- und Lebensmittelbranche als Ganzes. Wir bemühen uns, die Ticketpreise erschwinglich zu halten, neue und nützliche Annehmlichkeiten anzubieten und jedes Jahr mit den besten lokalen Anbietern der Stadt zusammenzuarbeiten. Bleiben Sie dran und erfahren Sie bald mehr über das Festival.

Seit 15 Jahren bietet das Pitchfork Music Festival ein erfrischendes und unerwartetes musikalisches Lineup, einzigartig in seiner Fähigkeit, zeitgenössische, innovative Acts neben einigen der am meisten verehrten Künstler unserer Zeit zu platzieren. Es ist diese einzigartige Mischung aus Entdeckung und Tradition, die das Pitchfork Music Festival zu einem der meist gefeierten Wochenenden des Jahres macht.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Pitchfork Music Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Pitchfork Music Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem The National, The Roots und viele mehr gebucht.

Pitchfork Music Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Pitchfork Music Festival 2023 gibt es ab $ 185,00
T.B.A.
Datum T.B.A.

Pitchfork Music Festival 2023

Chicago US

Pitchfork Music FestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab $ 185,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Pitchfork Music Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Pitchfork Music Festival 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Pitchfork Music Festival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Pitchfork Music Festival findet in Chicago (USA) statt.

Veranstaltungsort: Union Park
Adresse: 1501 W Randolph St
Ort: 60607 ChicagoUS

Pitchfork Music Festival Feed #P4kFest

Gehöre zu den Ersten, die Pitchfork Music Festival kommentieren.

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Kennst du Pitchfork Music Festival?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Pitchfork Music Festival History

15.07.2022 - 17.07.2022 Guide
The National, The Roots
Amber Mark, Arooj Aftab, BADBADNOTGOOD, Camp Cope, Cate Le Bon, Chubby & The Gang, CupcakKe, Dawn Richard, Dry Cleaning, Earl Sweatshirt, Erika De Casier, Ethel Cain, Hyd, Iceage, Indigo De Souza, Injury Reserve, Japanese Breakfast, Jeff Parker & The New Breed, KAINA, Karate, L'Rain, Low, Lucy Dacus, Magdalena Bay, Mitski, Noname, Paquet Courts, Pink Siifu, Sofia Kourtesis, SPELLLING, SPIRIT OF THE BEEHIVE, Spiritualized, The Armed, The National, The Roots, Tierra Whack, Tirzah, Tkay Maidza, Toro Y Moi, Wiki, Xenia Rubinos, Yeule
10.09.2021 - 12.09.2021 Guide
Erykah Badu, Phoebe Bridgers, St. Vincent
Amaarae, Andy Shauf, Angel Olsen, Animal Collective, Armand Hammer, Bartees Strange, Big Thief, Black Midi, Caroline Polachek, Cassandra Jenkins, Cat Power, Danny Brown, DEHD, Divino Niño, DJ Nate, Dogleg, Ela Minus, Erykah Badu, Faye Webster, Flying Lotus, Georgia Anne Muldrow, Hop Along, Horsegirl, Jamila Woods, Jay Electronica, KeiyaA, Kelly Lee Owens, Kim Gordon, Mariah The Scientist, Maxo Kream, Oso Oso, Phoebe Bridgers, Special Interest, St. Vincent, The Fiery Furnaces, The Soft Pink Truth, The Weather Station, Thundercat, Ty Segall & Freedom Band, Waxahatchee, Yaeji, Yves Tumor
17.07.2020 - 19.07.2020 Guide
Run The Jewels, The National, Yeah Yeah Yeahs
Angel Olsen, Badbadnotgood, Big Thief, Boy Scouts, Caroline Polachek, Cat Power, Danny Brown, Dave, Deafheaven, Dehd, Divino Niño, DJ Nate, Dogleg, Dustin Laurenzi’s Snaketime, Ezra Collective, Faye Webster, Femdot, Fennesz, Hop Along, Jehnny Beth, Kaina, Kim Gordon, Margaux, Mariah The Scientist, Maxo Kream, Oso Oso, Phoebe Bridgers, Rapsody, Run The Jewels, Sharon Van Etten, Sophie, Spelling, The Fiery Furnaces, The Hecks, The National, Thundercat, Tierra Whack, Tim Hecker & The Konoyo Ensemble, Twin Peaks, Waxahatchee, Yaeji, Yeah Yeah Yeahs
19.07.2019 - 21.07.2019 Guide
Haim, Robyn, The Isley Brothers
Amen Dunes, Belle And Sebastian, Black Midi, Cate Le Bon, CHAI, Charli XCX, Clairo, Dreezy, Earl Sweatshirt, Freddie Gibbs, Haim, Ibeyi, Jay Som, Jeremih, JPEGMAFIA, Julia Holter, Khruangbin, Kurt Vile, Low, Mavis Staples, Neneh Cherry, Parquet Courts, Pusha T, Rico Nasty, Robyn, Sky Ferreira, Snail Mail, Soccer Mommy, Stereolab, The Isley Brothers, Tirzah, Whitney
20.07.2018 - 22.07.2018 Guide
Ms. Lauryn Hill, Tame Impala, The War On Drugs
(Sandy) Alex G, Berhana, Big Thief, Blood Orange, Chaka Khan, Circuit Des Yeux, Courtney Barnett, DRAM, Earl Sweatshirt, Fleet Foxes, Girlpool, Irreversible Entanglements, Japaense Breakfast, Japandroids, Joshua Abrams & Natural Information Society, Julie Byrne, Julien Baker, Kaitlyn Aurelia Smith, Kelela, Kelly Lee Owens, Kweku Collins, Lucy Dacus, Melkbelly, Moses Sumney, Mount Kimbie, Ms. Lauryn Hill, Nilüfer Yanya, Nnamdi Ogbonnaya, Open Mike Eagle, Paul Cherry, Raphael Saadiq, Ravyn Lenae, Smino, Syd, Tame Impala, The Curls, The War On Drugs, This Is Not This Heat, Zola Jesus
14.07.2017 - 16.07.2017 Guide
LCD Soundsystem, PJ Harvey, The National
American Football, Angel Olsen, Arab Strap, Arca, A Tribe Called Quest, A Tribe Called Question, Badbadnotgood, Bicep, Cherry Glazerr, Cigarettes After Sex, Colin Stetson, Danny Brown, Derrick Carter, Dirty Projectors, Francis And The Lights, Frankie Cosmos, George Clinton & Parliament Funkadelic, Hamilton Leithauser, Hiss Golden Messenger, Isaac Delusion, Isaiah Rashad, Jamila Woods, Jeff Rosenstock, Joey Purp, Jungle, Kamaiyah, LCD Soundsystem, Madame Gandhi, Madlib, Mitski, Nicolas Jaar, Pinegrove, PJ Harvey, Polo & Pan, Priests, Ride, Ride, Run The Jewels, Sigrid, Solange, S U R V I V E, Sylvan Esso, Talaboman, The Avalanches, The Blaze, The Feelies, The National, This Is The Kit, Thurston Moore Group, Vagabon, Vince Staples, Weyes Blood, William Tyler
15.07.2016 - 17.07.2016 Guide
Brian Wilson, Broken Social Scene, Sufjan Stevens
Anderson .Paak, Beach House, BJ The Chicago Kid, Blood Orange, Brian Wilson, Broken Social Scene, Carly Rae Jepsen, Car Seat Headrest, Circuit Des Yeux, Digable Planets, FKA Twigs, Girl Band, Holly Herndon, Holy Ghost!, Jenny Hval, Jeremih, Jlin, Julia Holter, Kamasi Washington, Kevin Morby, LUH., Martin Courtney, Mick Jenkins, Miguel, Moses Sumney, NAO, Neon Indian, Oneman, Oneohtrix Point Never, Porches, Royal Headache, RP Boo, Savages, Shamir, Sufjan Stevens, Sun Ra Arkestra, Super Furry Animals, The Hotelier, The Range, Thundercat, Twin Peaks, Whitney, Woods
17.07.2015 - 19.07.2015 Guide
Chance The Rapper, Sleater Kinney, Wilco
A$ap Ferg, A.G. Cook, Ariel Pink, Bitchin Bajas, Bully, Caribou, Chance The Rapper, Chvrches, Clark, Courtney Barnett, Ex Hex, Freddie Gibbs & MadLib, Future Brown, Future Islands, How To Dress Well, Iceage, ILoveMakonnen, Jamie XX, Jessica Pratt, Jimmy Whispers, Kurt Vile, Mac DeMarco, Mourn, Mr. Twin Sister, Natalie Prass, Ought, Panda Bear, Parquet Courts, Perfume Genius, Protomartyr, Run The Jewels, Ryley Walker, Shamir, Single Mothers, Sleater Kinney, Sophie, Steve Gunn, The Julie Ruin, The New Pornographers, Tobias Jesso Jr., Todd Terje & The Olsens, Vic Mensa, Viet Cong, Vince Staples, Waxahatchee, Wilco
18.07.2014 - 20.07.2014 Guide
Beck, Kendrick Lamar, Neutral Milk Hotel
Avey Tares Slasher Flicks, Beck, Circulatory System, Cloud Nothings, Danny Brown, Deafheaven, Death Grips, DIIV, DJ Rashad & DJ Spinn, Dum Dum Girls, Earl Sweatshirt, Empress Of, Factory Floor, FKA Twigs, Four Tet, Foxygen, Giorgio Moroder, Grimes, Haxan Cloak, How To Dress Well, Hudson Mohawke, Hundred Waters, Isaiah Rashad, Jamie XX, Jon Hopkins, KA, Kaytranada, Kelela, Kendrick Lamar, Majical Cloudz, Mas Ysa, Mutual Benefit, Neneh Cherry & RocketNumberNine, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Pusha T, Real Estate, Schoolboy Q, Sharon Van Etten, Slowdive, Speedy Ortiz, St. Vincent, Sun Kil Moon, SZA, The Field, The Julie Ruin, The Range, TUnE-YarDs, Tune-Yards, Twin Peaks, Wild Beasts
19.07.2013 - 21.07.2013 Guide
Belle And Sebastian, Björk, R. Kelly
And You Will Know Us By The Trail Of Dead, Andy Stott, Angel Olsen, Autre Ne Veut, Blood Orange, Chairlift, Daughn Gibson, DJ Rashad, El-P, Evian Christ, Foxygen, Frankie Rose, Glass Candy, Joanna Newsom, Julia Holter, Ken Mode, Killer Mike, Lil B, Low, M.I.A., Mac DeMarco, Merchandise, Metz, Mikal Cronin, Parquet Courts, Phosphorescent, Pissed Jeans, Rustie, Ryan Hemsworth, Savages, Sky Ferreira, Solange, Swans, The Breeders, TNGHT, Toro Y Moi, Trash Talk, Tree, Waxahatchee, Wire, Woods, Yo La Tengo
13.07.2012 - 15.07.2012 Guide
Feist, Hot Chip, Vampire Weekend
A$AP Rocky, A Lull, AraabMUZIK, Atlas Sound, Beach House, Big K.R.I.T., Chavez, Clams Casino, Cloud Nothings, Cults, Danny Brown, Dirty Beaches, Dirty Projectors, Feist, Flying Lotus, Godspeed You! Black Emperor, Grimes, Hot Chip, Iceage, Kendrick Lamar, King Krule, Liturgy, Lotus Plaza, Lower Dens, Milk Music, Nicolas Jaar, Oneohtrix Point Never, Outer Minds, Purity Ring, Real Estate, Schoolboy Q, Sleigh Bells, The Atlas Moth, Thee Oh Sees, The Field, The Men, The Olivia Tremor Control, The Psychic Paramount, Tim Hecker, Ty Segall, Unknown Mortal Orchestra, Vampire Weekend, Wild Flag, Willis Earl Beal, Youth Lagoon
15.07.2011 - 17.07.2011 Guide
Animal Collective, Fleet Foxes, TV On The Radio
Animal Collective, Ariel Pink's Haunted Graffiti, Curren$y, Cut Copy, Das Racist, Deerhunter, Destroyer, Fleet Foxes, James Blake, Kylesa, OFWGKTA, Sun Airway, The Dismemberment Plan, TV On The Radio, Woods, Yuck

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Pitchfork Music Festival.

Pitchfork Music Festival3111 N. Western, 60618 Chicago (US)
Homepage Veranstalter

Foto: Incase

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Pitchfork Music Festival oder dem Veranstalter Pitchfork Music Festival verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Pitchfork Music Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!