Panama Open Air Festival 2023

Panama Open Air Festival 2023

30.06.2023 - 01.07.2023, BonnDE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 277 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Panama Open Air 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Panama Open Air 2023

Diese Seite teilen


Panama Open Air Festival 2023 bei Festivals United
Presskit

Das Panama Open Air Festival feiert sein Comeback nach einer langen Pause in der Veranstaltungsbranche und kommt größer und besser als je zuvor zurück. Erwartet werden nationale und internationale Weltstars wie die Black Eyed Peas, Bastille, Bausa, French Montana, DJ Snake, Alle Farben, uvm. sowie 20.000 Besucher pro Tag.

Die bisher größte Version des Panama Open Air Festivals präsentiert am 01. + 02. Juli auf 6 Stages mit nie zuvor dagewesenen Bühnendesigns ein multi-genre Line-Up der Extraklasse.

Von elektronischer Musik und Deutsch-Rap bis hin zu US-Hip-Hop, Pop-und Rockmusik ist für jeden etwas dabei, was nicht nur in Bonn, sondern auch über die Grenzen von Bonn hinaus, sehr großen Zuspruch findet. Aber nicht nur das Line-Up ist größer und diverser als je zuvor, mit einem einzigartigen Look&Feel Konzept nimmt das Panama Open Air den Besucher mit in das Traumland Panama.

Organisiert wird das Panama Open Air von CRAVE Events, einer Veranstaltungsagentur aus Bonn, die ausgegründet wurde aus dem Panama Open Air und RheinEvents, um in der Zukunft weitere kreative und innovative Festivalkonzepte zu organisieren. Begonnen hat es in diesem Jahr neben dem Panama Open Air mit dem Thriftpark-Festival in Köln und dem AstA-Sommerfestival in Paderborn. Viele weitere Projekte regional und überregional sind in Planung.
(Quelle: / Panama Open Air GmbH)


Panama Festival ist ein Electronic, Hip Hop und Pop Festival, das vom 30.06.2023 bis 01.07.2023 in Bonn (DE) stattfindet. Es werden ca. 10.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Panama Open Air Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bastille, Black Eyed Peas und viele mehr gebucht.

Panama Festival fand 2016 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , 257ers, Bastille, Ben Klock, Black Eyed Peas, Claptone, Fritz Kalkbrenner, Lost Frequencies, Marcel Dettmann, Nicky Romero, Oliver Koletzki, Rudimental, Rødhåd, Sigma, Stephan Bodzin und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Der Freizeitpark Rheinaue bietet an zwei Tagen fünf Bühnen und mehr als genügend große Namen auf seinem Line-up. Internationale Top-Acts, ein großartiges Festivalgelände, feinster Techno, House und elektronische Tanzmusik erwarten euch. Der Freizeitpark Rheinaue ist eine Parkanlage, die über einen See zum Bootfahren und üppige Gärten verfügt. 5+ Bühnen mit mehr als 100 elektronischen Top-Acts, eine VIP-Area, eine schöne Waldbühne, Aftershow-Parties und vieles mehr!

Angelehnt an das Kinderbuch von Janosch „Oh wie schön ist Panama“ ist das „Panama Open Air“ ein Veranstaltungskonzept, bei dem es in erster Linie um das Erlebnis in der heimischen Stadt geht. Ganz im Sinne von Janosch liegt es den Veranstaltern am Herzen zu zeigen, dass das eigene Zuhause noch am schönsten ist.

Freu dich gemeinsam mit deinen Freunden auf eine unvergessliche Zeit in der wunderschönen und von Natur umgebenen Rheinaue Bonn – ein Ort voller Glückseligkeit, an dem du dem nachgehen kannst, was uns aller Herzen miteinander verbindet – MUSIK, LIEBE, TANZEN, FREUNDE und FREIHEIT. Neben zahlreichen namhaften Künstlern erwartet dich ein neues, nie dagewesenes Bühnen-Design, das dich gemeinsam mit den feinen elektronischen Klängen in euphorische Tanzekstase versetzen wird.

Kehre zurück an den Ort, an dem du dich zu Hause fühlst und all deine Sorgen vergessen kannst – Willkommen zurück zu Hause! - Willkommen bei deinem Panama!

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Panama Open Air Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Panama Open Air Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bastille, Black Eyed Peas und viele mehr gebucht.

Panama Open Air Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Panama Open Air Festival 2023 gibt es ab € 59,00 u.a. bei unserem Partner Eventim.
30 Jun
30 Jun
01 Jul 2023

Panama Open Air 2023

Bonn DE

Panama FestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 59,00

Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Panama Open Air Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Panama Open Air 2023

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Panama Festival kommentieren.

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Panama Festival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Panama Festival findet in Bonn statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Freizeitpark Rheinaue
Adresse: Ludwig-Erhard-Allee 20
Ort: 53175 BonnDE

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Bonn Rheinaue. Von dort ist es nicht weit zum Veranstaltungsort Freizeitpark Rheinaue.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Panama Festival History

01.07.2022 - 02.07.2022 Guide
Bastille, Black Eyed Peas
999999999, ACRAZE, Alfred Heinrich, Alle Farben, Angie, Ann Clue, ARTBAT, ASK:ME, Bastille, Black Eyed Peas, Boris Brejcha, CARSTN, Claptone, COEUS, DaBaby, David Puentez, Deniz Bul, DJ Snake, Dominik Eulberg, Elderbrook, Extrawelt, Fappe & Bru, Fritz Kalkbrenner, Gestört Aber Geil, Hillmann & Neufang, Jack Rush, Jenni Zimnol, Kid Simius, Klanglos, Klaudia Gawlas, Kobosil, Marcel Dettmann, Meduza, Moritz Hofbauer, Morten, NUS, Pappenheimer, Richie Hawtin, Salvatore Ganacci, Schoonebeek, Sickick, Stella Bossi, Theydream, Tiefblau, Xamara
02.07.2021 - 04.07.2021 Guide

04.09.2020 - 06.09.2020 Guide
Claptone, Fritz Kalkbrenner, Marcel Dettmann
Alle Farben, Ame, Butch, Butch, Carstn, Claptone, Danth B2B Youree, Dominik Eulberg, Extrawelt, Felix Kröcher, Fritz Kalkbrenner, Jack Rush, Jack Rush, James Hype, Klanglos, Marcel Dettmann, Meduza, Schoonebeek, Tom & Dexx
12.07.2019 - 13.07.2019 Guide
Nicky Romero, Stephan Bodzin
A.N.A.L., Alles Nur Aus Liebe, Alma, Dekon Music, Format: B, Hidden Empire, Jan Blomqvist, Mausio, Micha Moor, Mike Williams, Nicky Romero, Oliver Schories, Stephan Bodzin, Victor Ruiz
13.07.2018 - 14.07.2018 Guide
257ers, Ben Klock, Lost Frequencies
257ers, Adriano Rosso & Chris Di Perri, AKA AKA, Alexander Hövelmann, Animale, Anna, Arado, Ask:Me, Azab & Wendèl, Bebetta, Ben Dust, Ben Klock, Charlotte De Witte, Claptone, Curbi, Dekon, Dirty Doering, Elektrodei Hillmann & Neufang, Felix Kröcher, Format: B, Gestört Aber Geil, GNTN, Hidden Empire, Junge Junge, Kerstin Eden, KlangTherapeuten, Kollektiv Ost, Lenex, Len Faki, Lexer, Lost Frequencies, Lucas & Steve, Nicone, Oliver Heldens, Oliver Koletzki, Pan-Pot, Pappenheimer, Querbeat, Reinier Zonneveld, Rej & Kjavik, Sarazar, Schlepp Geist, Zonderling
28.07.2017 - 29.07.2017 Guide
Ben Klock, Rødhåd, Rudimental
Adriano Rosso & Chris Di Perri, AKA AKA Feat. Thalstroem, Alex Hövelmann, Alex New, Animale, Ann Clue, Answer Code Request, Apropos, Ask:Me, Audano, Azab & Wendel, Bebetta, Bebetta, Bedrud, Ben Klock, Blawan, Boris Brejcha, Boris Felix Kröcher, Caox, Carlo Ruetz, Cheat Codes, Davis, Dekon. Kölsch, Deniz Kabu, DJ Camic, DJ Pheel, Dompi, Drumcell, Drumcell, Extrawelt, Fabian Farell, Fedde Le Grand, Flo4o, Format:B, Henrik Piroth, Hidden Empire, Hillmann & Neufang, Junge Junge, JustLuke, Kerstin Eden, King Arthur, KiNK, Klaeser & Karrenberg, Klangkarussell, Klaudia Gawlas, Klingande, Kollektiv Turmstrasse, Len Faki, Luca Schreiner, Madame Bovary, Mahssa Dadari, Marcel Demand, Micha Moor, MK, Neiked, Ongun Tutuncu, Pappenheimer, Recondite, Rudimental, Rødhåd, Sebastian Jaensch, Shippo, Somniloquist, Stephan Bodzin, Supermarco, The Bul, Theydream, Throttle, Timbo, TLMN, Tom&Dexx, Toni Palermo & Ben Cisco, Torsten Kanzler, Twinx, Uchi, Verdial, Wesen & Verfürth, Wolfson, Youlaike, Yves Montblanc
29.07.2016 - 30.07.2016 Guide
Lost Frequencies, Oliver Koletzki, Sigma
Aka Aka Feat. Thalstroem, Dominik Eulberg, Eric Sneo, Felix Kröcher, Format: B, Gestört Aber Geil, Klaudia Gawlas, Le Shuuk, Lost Frequencies, Lucas & Steve, Marek Hemmann, Monkey Safari, Oliver Koletzki, Ostblockschlampen, Pappenheimer, Sigala, Sigma, Stephan Bodzin, Talul, Tube & Berger, Wankelmut, Worakls

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Panama Open Air GmbH.

Panama Open Air GmbHDottendorfer Straße 86, 53129 Bonn
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Foto: Panama Festival

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Panama Festival oder dem Veranstalter Panama Open Air GmbH verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Panama Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!