Foto: Unsplash

Meakusma Festival 2023

Datum: T.B.A., EupenBE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Meakusma Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Meakusma Festival 2023

Diese Seite teilen


Meakusma Festival 2023 bei Festivals United

Meakusma Festival ist ein Electronic Festival in Eupen in der Nähe von Maastricht und Aachen (Belgien) stattfindet. Es werden ca. 5.000 Fans erwartet. Das Datum steht noch nicht fest.

Bisher sind noch keine Künstler für Meakusma Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Asher Gamedze & Xristian Espinoza, Splitter Orchester, The International Nothing und viele mehr gebucht.

Meakusma Festival fand 2016 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Asher Gamedze & Xristian Espinoza, Babyfather, Ben UFO, Electric Indigo, Elektro Guzzi, John Talabot, Lawrence, Splitter Orchester, The International Nothing und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Meakusma Festival 2020 übernimmt auch 2020 wieder den Alten Schlachthof in Eupen für ein Wochenende mit Musik, Installationen, Vorträgen und Künstlergesprächen. Das dreitägige Event findet an mehreren Orten in Eupen, Belgien statt, darunter der Alte Schlachthof, das IKOB Museum für Zeitgenössische Kunst und die Friedenskirche. 2020 ist bereits die fünfte Ausgabe des Meakusma-Festivals, das unter Beibehaltung einer intimen Atmosphäre und sorgfältig ausgewählter Besetzungen mit experimenteller und Clubmusik weiter wächst und sich entwickelt.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Meakusma Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Meakusma Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Asher Gamedze & Xristian Espinoza, Splitter Orchester, The International Nothing und viele mehr gebucht.

Meakusma Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Meakusma Festival 2023 gibt es ab € 66,00
T.B.A.
Datum T.B.A.

Meakusma Festival 2023

Eupen BE

Meakusma FestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 66,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Meakusma Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Meakusma Festival 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Meakusma Festival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Meakusma Festival findet in Eupen in der Nähe von Maastricht und Aachen (Belgien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Alter Schlachthof
Adresse: Rotenbergplatz 19
Ort: 4700 EupenBE

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Meakusma Festival kommentieren.

Meakusma Festival History

01.09.2022 - 04.09.2022 Guide
Asher Gamedze & Xristian Espinoza, Splitter Orchester, The International Nothing
54 Sound, Adriaan De Roover & Pieter Dudal, Ajukaja & Ats, Alto Fuero, Al Wootton, Amber Meulenijzer, Anadol, Andrea Parkins & Biliana Voutchkova, Anthony Naples, Apulati Bien, Asher Gamedze & Xristian Espinoza, A Trio, Aymeric De Tapol, Begüm Erciyas, Benjamin Freeney, Buttechno, Caspro, Dali Muru & The Polyphonic Swarm, Daniel Jodocy, Delphine Dora, DJ Klakke, DJ Morpheus, DJ Plead, E/tape, EC Band, Elisa Kühnl, Emilio Gordoa, Emily Jeanne, Eric Thielemans, Felix Hall, Franziska Windisch, François Winants, Froid Dub, Front De Cadeaux, Frédéric Le Junter, Gavsborg, Gazza, G E K & Farida Amadou, Grid Ravage, GRRRR, Hadj Sameer, Holy Tongue, Humbros, IFB, Ignaz Schick & Oliver Steidle, Infuso Giallo & Fog Puma, Inkasso & ML, James K, Japan Blues, Japan Blues, Jerry Stevens, John FM, Jordi 3000, Julian Weber, Julien Desprez, Julion De’Angelo, Laurine Frost, Leila Hassan, Lilly Joel, Lord Tang, Lostsoundbytes, Loto Retina, Low Bat, Lukid, Madalyn Merkey, Maika Garnica & Aiko Devriendt, Mana DJ’s, Marisa Anderson, Marisa Anderson & William Tyler, Marylou, Mathieu Serruys, Maurice Louca, Maya Shenfeld, Micaela Tobin, Micamat, Michiel De Malsche & His Orchestra, Mika Oki, ML, MME DUO, Moli Del Tro, Moopie, Mopcut, Morthen Kiang, Museum Of No Art, Musica Mosaica, Nick Malkin, Nico Bogaerts, Nika Schmitt, Nonlocal Research, Nosedrip, Ntn & Mother, Olaf Karnik, Ossia, Paul Pankert, Paul Paulun, Pavel Milyakov, Pessimist, Philipp Matalla, Philipp Matalla, Phillip Jondo, Phuong-Dan, Plein Air, POiSON ANNA, Pretty Sneaky, Rabih Beaini, Re:ni, Rezzett, RHH, Richard Akingbehin, Roméo Poirier, Sagat, Seppe Gebruers / Thijs Troch / Eric Thielemans, Shed Pres. The Higher, Silzedrek, Simon James Phillips, Simon James Phillips, SKY H1 & Mika Oki, Soft Landing, SONIC CHAIR, So Sner, Splitter Orchester, Splitter Orchester, Susannah Stark & Band, Suso Sáiz, Tania Chen & Lê Quan Ninh, Tapes, The Idealist, The International Nothing, Therese Frosch, Thomas Defise, Thomas Meinecke, TIBSLC, Tim Berresheim, Tribe Of Colin, Trii Group & Hipólito, Ulla Straus, Ulrich Troyer, Viola Klein, Walrus, Weird Dust, Wild Terrier Orchestra, William Tyler, Wilted Woman, Yeahlena, YL Hooi, Zabriskie, Èlg Et La Chimie
03.09.2021 - 05.09.2021 Guide

04.09.2020 - 06.09.2020 Guide

06.09.2019 - 08.06.2019 Guide
Ben UFO
7FO & Tapes, Aidons Antoine, Alerio Tricoli, Anhoof, Arnold Dreyblatt & The Orchestra Of Excited Strings, Aux, Bellows, Ben Bertrand, Ben UFO, Blurred Music, Brannten Schnüre, Cera Khin, Charlemagne Palestine, Céline Gillain & Catherine Plene, Da, Decha, Dieb13, Disrupt Jahtari, DJ Klakke, DJ Residue, Don The Tiger, E, Eins, Elena Colombi, Eli Keszler, En Martens Moana, Entuell.Duo, Erbond, FELIX KUBIN & Hubert Zemler, Fizzy, Floris, Flower-Corsano Duo, FM Aether, Frans Æmbient, Franz Hautzinger, Garland, Georgia Georgia, Ghost Producer, Giuseppe Ielasi, Going & Tetuzi Akiyama & Manuel Mota, Gong Extensions, Günter Schickert Feat. Andreas Spechtl, Hanno Leichtmann &, Harmonious Thelonious, Het Interstedelijk Harmonium, Ies, Is Electrique!, Is In, James Place, James Plotkin & Benjamin Finger, Jens Uwe Beyer & Albert Oehlen, Johann Mazé, John T. Gast, Joscha Creutzfeldt, Kali Malone, Keith Fullerton Whitman, Klaus, Koki Emura, Konrad Kraft, Köhn, Ladr.ache, Lamusa II, Lawrence Le Doux, Lee Gamble, Lie, Little Mo, Liz Harris & Roy Montgomery, Low Bat, Luke Calzonetti, Marja Ahti, Mark Cremins, Martin Tétreault), Mazen Kerbaj & Franz Hautzinger, Meeuw Muzak, Mia Zabelka, Midnightopera, Mika Oki, Mix Mup, Mix Mup & Tapes), ML, Nicholas Lewis, Nico Bogaerts, Nicola Ratti, Norbert Möslang, NWAQ & Dontdj Djdont, Orgue Agnès, Or Sobre Blau, Oubys, Parris, PHIL MAGGI Quartet, Piotr Kurek, Plic:Ploc, Ralf Köster, Red On & Subrihanna, Sagat, Sage-Alyte, Selm, Sonae, Soumaya Phéline, Susanna Gartmayer, Tako, Tashi Wada Group, The Finger & The It, The Knob, Thomas Ankersmit, TOLOUSE LOW TRAX, Trio Heinz Herbert, TRjj, Ugne & Maria, Waltraud Blischke, Wendy Gondeln
07.09.2018 - 09.09.2018 Guide
Ben UFO, John Talabot
Alchem, Andrea Belfi, Asmus Tietchens, Ben UFO, Bryce Hackford, Brötzmann Leigh, Caspro, Chillera, Christina Kubisch, Christina Vantzou, Die Wait Watchers, Different-Fountains, Drums Off Chaos, Eve Essex By Lena Shkoda, Gamelan Voices, Giraffe, Hey O Hansen, Hinosch, Jay Glass Dubs, John Talabot, Jon K, Ka Baird By Clarence Reed, Kara-Lis Coverdale, Kemal, Kris Vanderstreaten & Bart De Paepe, Maria W Horn, Michael Ranta, Mixmup, Molto, Mos Howieson, Nikolaienko, Razen, Roger23 & Dman, Sea Urchin, Skyh1, Stefan Goldmann, Steven Stapleton & Christoph Heeman, Timedance, Tomaga, Tomoko Sauvage & Emmanuelle Parrenin, Vakula, Vanishing-Twin, Will Bankhead, Wolfgangdelnui, Ypy, Ziggy, Zoemcpherson
08.09.2017 - 10.09.2017 Guide
Ben UFO, Electric Indigo, Lawrence
Andrew Pekler, Anthony Moore & The Missing Present Band, Axel Dörner, Baleine 3000, Ben UFO, Bepotel, Blazer Soundsystem, Bruce, Claire M Singer, David Toop, Dennis Tyfus, DJ Klakke, DJ Rum, DJ Stingray, Dominique Lawalree Ensemble, Electric Indigo, Eli Keszler, Errorsmith, Even Tuell, FM Einheit + Massimo Pupillo, Fog Puma, Gelbart, Handless DJ, Herc E Rillen, Hiele / Martens / Clark, Huerco S, Jernberg, Jon Gibson Ensemble, Jooklo And Riccardon Sinigaglia, Jooklo Duo, Julius Eastman’s Memorial Dinner, Klaus Kaneski, Lawrence, Lena Willikens, Lucrecia Dalt, L’estasi Dell’oro, M.Geddes Gengras, Mary Ocher, Masayoshi Fujita & Jan Jelinek, Masayoshi Fujita & Jan Jelinek, Matt Werth, Meeuw Muzak, Miki Yui, Milan W, ML, Niagara, Nika Son, Nina, Nosedrip, Nowerk, Ogon Batto, Olaf Karnik, Phantom Kino Ballet (Lena Willikens & Sarah Szczesny), Philip Jeck, Phillip Mattala, Pierre Bastien, Ramzi, Rie Nakajima & Pierre Berthet, Ryus, Schneider Kacirek, Sky Walking, Sun Araw, Tape Cuts Tape, The Eternal Chord, Trouvé Pawlowski, Viola Klein, Vladimir Ivkovic, Whodat, Wolfgang Brauneis
23.09.2016 - 25.09.2016 Guide
Babyfather, Ben UFO, Elektro Guzzi
Al Doum & The Faryds, Aymeric De Tapol, Babyfather, Ben UFO, Björn Jauss, Caspro, Chilling The Do, Chris Corsano, Christian Klinkenberg Orchestra Plays Terry Riley, Daniel[i], David Helbich, Dekeizer B2b Captain Starlight, Demand/Schöppner, Different Fountains, DJ Nigga Fox, DJ SoFa, Don’t DJ, DSR Lines, Eartheater, Elektro Guzzi, Eric Isaacson, Fiedel, Frank Dommert, Galleur, Georgia, Going, Hans W Koch & Dirk Specht, Hiele, Ignatz & De Stervende Honden, Izabel Caligiore, Joe McPhee & Kent Kessler, Joscha Creutzfeldt, Karen Gwyer, King Fifi, Le Cercle Des Mallissimalistes, Leo Kupper, Lord Tang, Marcus Schmickler, Mark Ernestus & Mark Ainley, Mattis, Mike Cooper, ML, MM/KM, Monochord, Nadar Ensemble, Norberto Lobo, Nosedrip, Phillip Jondo, Piero Umiliani, Rearview Radio, Resom, Robert Bergman, Rodrigo Amado, Roger 23, Roger Robinson & Disrupt Jahtari, Rroxymore, Runkkari, Sensu, Silent People, Sova Stroj, Ssaliva, Substance Aka DJ Pete, TBRCK, Thomas Brinkmann, Tomaga, Toresch, Tropa Macaca, Volker Zander, Yann Leguay, Yves De Mey

Foto: YouTube

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Meakusma Festival oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Meakusma Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!