Foto: Unsplash

Maifeld Derby 2023

16.06.2023 - 18.06.2023, MannheimDE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 302 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Maifeld Derby 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Maifeld Derby 2023

Diese Seite teilen


Maifeld Derby 2023 bei Festivals United

Maifeld Derby ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 16.06.2023 bis 18.06.2023 in Mannheim (DE) stattfindet. Es werden ca. 5.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Maifeld Derby 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bonobo, Caribou, Kings Of Convenience und viele mehr gebucht.

Maifeld Derby wurde beim Helga! Festival Award 2017 als Gewinner in der Kategorie Feinstes Booking ausgezeichnet.

Maifeld Derby fand 2011 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Bilderbuch, Blood Red Shoes, Bonobo, Caribou, Daughter, Drangsal, Editors, Eels, Faber, Flume, Friska Viljor, Get Well Soon, Hot Chip, James Blake, José González, Kings Of Convenience, Mew, Moderat, Róisín Murphy, Slowdive und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Liebhaberfestival in Süddeutschland! 3 Tage - 4 Bühnen - 79 Künstler!

Das Maifeld Derby ist ein dreitägiges Popkultur- und Musikfestival, das seit 2011 jährlich im Juni auf dem Mannheimer Maimarktgelände stattfindet.

Auf insgesamt vier Bühnen treten an drei Tagen über 65 nationale und internationale Künstler auf, diese sind eine einzigartige und handverlesene Auswahl an prägenden Genre-Ikonen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Großes Aufsehen, grandiose Bands und ein Rahmenprogramm wie es bunter und liebevoller nicht sein könnte. Neben bekannten Indie-Helden wie Eels, The Kills, The National, Mogwai, José Gonzales, Nils Frahm, James Blake, The Notwist oder Flume die u.a. in den vergangenen acht Jahren das Festival bespielt haben, liest sich das kommende Line-Up ebenfalls hymnisch und beeindruckend zugleich. Auch 2021 kann wieder eine grandiose Mischung handselektierter Bands beim Maifeld Derby entdeckt werden, bei dem pro Tag bis zu 5.000 Besucher erwartet werden.

2014 erhielt das Maifeld Derby den „Greener Festival Award“, 2017 wurde es mit einem HELGA-Award, dem wichtigsten deutschen Festivalpreis, für das „feinste Booking“ ausgezeichnet.

Auf dem Programm steht jedoch nicht nur ein vielfältiges musikalisches Line-Up, sondern auch ein Rahmenprogramm abseits der Musik, das u.a. Kurzfilme, Literatur, Lichtinstallationen, Lesungen, die alljährlich stattfindende und einmalige Steckenpferddressur, ein nachhaltiges und regionales kulinarisches Angebot, Poetry Slams, u.v.m. bietet.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Maifeld Derby 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Maifeld Derby 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bonobo, Caribou, Kings Of Convenience und viele mehr gebucht.

Maifeld Derby 2023 Tickets

 
Tickets für Maifeld Derby 2023 gibt es ab € 80,00
16-18
Jun 2023

Maifeld Derby 2023

Mannheim DE

Maifeld DerbyTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 80,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Maifeld Derby 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Maifeld Derby 2023

Maifeld Derby Feed #Maifeld23


wumi94 und mehr als 80 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Festivals United

Maifeld Derby 2023  UPDATE

von Festivals United

NEU IM LINE UPBilderbuch

Maifeld Derby 2023

Maifeld Derby

709 Kommentare
Kennst du Maifeld Derby?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Maifeld Derby anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Maifeld Derby findet in Mannheim statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: MVV Reitstadion
Adresse: Xaver-Fuhr-Straße 101
Ort: 68163 MannheimDE

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Xaver-Fuhr-Straße 101 , 68163 Mannheim (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Xaver-Fuhr-Straße 101 , 68163 Mannheim (Deutschland).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Mannheim. Von dort ist es nicht weit zum Veranstaltungsort MVV Reitstadion.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Maifeld Derby History

10.06.2022 - 12.06.2022 Guide
Bonobo, Caribou, Kings Of Convenience
Amyl And The Sniffers, Arlo Parks, Arooj Aftab, Automatic, Battles, Beach Towel, Bilderbuch, Black Midi, Bonobo, Büsra Kayikci, Caribou, Chaoze One, Chet Faker, David Julian Kirchner, Deradoorian, Die Nerven, DIIV, DŸSE, Easy Life, Emilie Zoé, Emma, Enola Gay, Eve Owen, Faye Webster, Francis Of Delirium, FÖLLAKZOID, Genesis Owusu, Gringo Mayer, Helado Negro, Horsegirl, Jonathan Bree, Kathleen Frances, KennyHoopla, Kettcar, Kid Simius, King Gizzard & The Lizard Wizard, Kings Of Convenience, Levin Goes Lightly, Lightning Bolt, Lola Young, Lucy Kruger & The Lost Boys, Luva, Marta Del Grandi, Mezerg, Myd Live Band, Niklas Blumenthaler, Petrol Girls, Philine Sonny, Rikas, Robocobra Quartet, Rolling Blackouts Coastal Fever, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys, Sampa The Great, Schroff, Show Me The Body, Smoking Lips, Spellling, Stella Donnelly, Sweeping Promises, Tamzene, Taxi Kebab, Team Scheisse, Tirzah, Tobias Ginsburg, Tristan Brusch, Waving The Guns, Weval, Whispering Sons, Wu-Lu
03.09.2021 - 05.09.2021 Guide
Drangsal, Sophie Hunger, The Notwist
Alex Mayr, Anika, C'est Karma, Cari Cari, Culk, Dagobert, DeWolff, Dino Brandao, Dives, Drangsal, Drens, Dÿse, Edwin Rosen, Efterklang, Feng Suave, Jon Doe, Licia, Love Machine, Luis Ake, Molchat Doma, Plasi, Shelter Boy, Sofia Portanet, Sophia Kennedy, Sophie Hunger, The Howl & The Hum, The Notwist
14.06.2019 - 16.06.2019 Guide
Faber, Hot Chip, The Streets
Alcest, Alela Diane, Amyl And The Sniffers, ANGER, Ava Luna, Balthazar, Black Sea Dahu, Captain Planet, Charlotte Brandi, De Staat, Faber, Flourishless, Gurr, Hot Chip, HVOB, IDER, International Music, Jnr Williams, Jordan Rakei, Karies, Kate Tempest, Kevin Morby, Komfortrauschen, Les Big Byrd, Linus Volkmann, Lisa Morgenstern, Madrugada, Mavi Phoenix, Monolink, Niklas Paschburg, Novaa, Odd Couple, P. A. Hülsenbeck, Parcels, Postcards, Raketkanon, Schreng Schreng & La La, Sleaford Mods, Snail Mail, Spiral Drive, Stephen Malkmus & The Jicks, Stonefield, Teenage Fanclub, The Green Apple Sea, The Mauskovic Dance Band, The Streets, The Twilight Sad, Tocotronic, Tomberlin, Von Wegen Lisbeth, Wayne Graham, Wyvern Lingo, Yassin, Yin Yin
15.06.2018 - 17.06.2018 Guide
Editors, Eels, The Kills, Young Fathers
5K HD, Aldous Harding, Alex Cameron, All Them Witches, ATNA, Black Rebel Motorcycle Club, Brother Grimm, Chocolat, Cocaine Piss, Deerhunter, Dälek, Editors, Eels, Emirsian, Fenne Lily, Fibel, George FitzGerald, Golden Dawn Arkestra, Goldroger, Great News, Gus Dapperton, Hinds, Hysterese, Ibeyi, Ilgen-Nur, Jon Hopkins, Kat Frankie, Kid Simius, Klangstof, Kreisky, Lasse Matthiessen, Leyya, Lirr, Lirr, Me And Reas, Mikaela Davis, Neurosis, Nils Frahm, ORI, Papier, Phantom Winter, Rhye, Sam Vance-Law, SICK: Shore, SIND, Stein, Sudan Archives, Tamino, Tank And The Bangas, The Kills, The Wombats, This Is The Kit, Tristan Brusch, V.O., Warmduscher, Wicca Phase Springs Eternal, Wolves In The Throne Room, Yamantaka // Sonic Titan, Yellow Days, Young Fathers
16.06.2017 - 18.06.2017 Guide
Bilderbuch, Moderat, Slowdive
Acid Arab, Alaska, Amanda Palmer, American Football, Andy Shauf, Baby Galaxy, Bilderbuch, Cigarettes After Sex, Dan Owen, Dear Reader, Edward Ka-Spel, Flut, Friends Of Gas, Gemma Ray, Gewalt, Go Get It, Heim, How I Left, Inner Tongue, J.Bernardt, Josin, Kate Tempest, Katinka, Kelly Kapowsky, Kelly Kapøwsky, Kikagaku Moyo, King Gizzard & The Lizard Wizard, King Khan And The Shrines, Kirbanu, Klangstof, Klez.e, Marlon Williams, Metronomy, Minus The Bear, Mitski, Moderat, Pabst, Parcels, Primal Scream, Raintalk, Roo Panes, Royal Canoe, Rue Royale, Ryley Walker, Slowdive, SOHN, Sometree, Sonars, Spoon, Suzan Köcher, Tall Heights, Temples, The Lytics, The Thurston Moore Group, The Tidal Sleep, Tiere Streicheln Menschen, Trentemøller, Voodoo Jürgens, Wand, White Wine, Whitney, Why?, Zeal & Ardor
03.06.2016 - 05.06.2016 Guide
Daughter, Flume, James Blake
Alex Mayr, Algiers, Augustines, Battles, Blackberries, Bounty Island, Boy, Carolin Callies, Cosmo Sheldrake, Cucuc, Dancing Years, Daughter, Destroyer, Die Nerven, Dinosaur Jr, Drangsal, Elias, Explosions In The Sky, Faber, Fai Baba, Fil Bo Riva, FINS, Flume, Freiburg, Isolation Berlin, James Blake, Julien Baker, Kadavar, Keren Ann, Kid Simius, Liima, Lilly Among Clouds, Luna&Lewis, L'Aupaire, Martin Kohlstedt, Metz, Meute, Minor Victories, Mothers, MØ, Neufundland, Newmoon, Ogoya Nengo & The Dodo Women's Group, Okta Logue, Pissed Jeans, Pleil, Protomartyr, Sarah And Julian, Sara Hartman, Sea Moya, Search Yiu, SG Lewis, Shaban Feat. Käptn Peng, Spain, Suuns, The Dead South, The Great Joy Leslie, Tiere Streicheln Menschen, Trend, Vögel Die Erde Fressen, Weaves, White Fence, Woman
22.05.2015 - 24.05.2015 Guide
José González, Mew, Róisín Murphy
Alice Phoebe Lou, Allah-Las, Amish Winehouse, Andalucia, And The Golden Choir, Apach-O-Matic, Archive, Arkells, Arnold Stadler & Get Well Soon (musikalische Lesung), Astronautalis, Aurora, Ball Park Music, Brand New, BRNS, Charlie Barnes, Charlie Cunningham, Children, Clayd, Drangsal, East Cameron Folkcore, East India Youth, Fink, Foxygen, Ghostpoet, Gisbert Zu Knyphausen + Kid Kopphausen Band, Grob, Hello Piedpiper, Human Abfall, Husky, Iceage, Inah, Inner Tongue, José González, Kid Simius, King Kong Kicks, Klaus Johann Grobe, La Petite Rouge, Love A, Lùisa, Mai, Manu Delago Handmade, Mew, Mogwai, Morgan Delt, Motorama, Musée Mécanique, Nagel (Lesung), O, Only Real, Orbith The Earth, Patrick Bishop, Rangleklods, Róisín Murphy, Say Yes Dog, See Through Dresses, Sizarr, Soak, Sophie's Earthquake, Taymir, Thee Oh Sees, The Garden, The Lake Poets, The Last Things, The Rural Alberta Advantage, The Soft Moon, Tops, Tora, Traded Pilots, Vin Blanc / White Wine, Von Spar, Wanda, Waxahatchee, Wendy McNeill
30.05.2014 - 01.06.2014 Guide
Get Well Soon, The National, Warpaint
Anna Aaron, Axel, Bernhoft, Bilderbuch, Bled White, Buddha Senzenza, Charity Children, ClickClickDecker, Dan Gerous, Die! Die! Die!, Die Höchste Eisenbahn, Drunken Masters, Dumme Jungs, Ed Schraders Music Beat, EMA, Fenster, Fjørt, FM Belfast, French Nails, Future Islands, Get Well Soon & Le Grand Ensemble, Girls In Hawaii, Hozier, Hundreds, James Hersey, Johnossi, Keston Cobblers Club, Kristian Harting, La Femme, Laupaire, Lopazz, Lucy Rose, Maria Solheim, Mighty Oaks, Monochrome, Moscow Metro, Motorama, Mozes And The Firstborn, Nicholas Chim, Pond, Rah Rah, Raketkanon, Robert Gwisdek, Scarlett O Hanna, S O H N, Solander, Son Lux, Spaceman Spiff, Spring Offensive, St. Vincent, Still Parade, Temples, The Elwins, The National, Trümmer, Varley, Wall, Warpaint, Watered, Wye Oak
31.05.2013 - 02.06.2013 Guide
Sophie Hunger, Thees Uhlmann, The Notwist
Arthur Beatrice, Caroline Keating, Coco Rosie, Dagobert, Daughter, David Lemaitre, Dry The River, Efterklang, Enno Bunger, Fuck Art Let's Dance, Funeral Suits, Garda, Gold Panda, Herons, Herrenmagazin, Hurricane Dean, I Confess, Immanu El, Intergalactic Lovers, Is Tropical, Jack Beauregard, Kadavar, Kat Frankie, Kevin Devine, Leslie Clio, Les Trucs, Listen To Polo, Lucy Rose, Marla Blumenblatt, Mc Rene (Lesung), Messer, Mine, Nadjana, Paper Beat Scissors, Pttrns, Reptile Youth, Rocky Votolato, Royal Canoe, SchnAAk, Scout Niblett, SEA + AIR, Sizarr, Sophie Hunger, Steaming Satellites, Superpancho, Superpancho, Terribly Overrated Youngsters, The Alicka Problem, Thees Uhlmann, The Hirsch Effekt, The History Of Colour TV, The Notwist, The Tidal Sleep, Toy, Trottoir, Wallis Bird, Waterford, We Arms, We Invented Paris, We Were Promised Jetpacks, Whalerider, When Saints Go Machine, Yesterday Shop, Young Dreams, Young Rival, Útidúr
18.05.2012 - 19.05.2012 Guide
Blood Red Shoes, Friska Viljor
Adam Stacks, Anais Mitchell, Big Fox, Bischler, Blood Red Shoes, Bourbon Seas, Charlie Barnes, Claudia Brendler, Dear Reader, Die Felsen, Erland & The Carnival, Friska Viljor, Frittenbude, Hannah Peel, High Places, I AM OAK, I Am Poet, Jasmin Ramadan, John K. Samson, Long Distance Calling, Martin And James, Me And My Drummer, Me On / Off, Monopeople, Muso, Navel, Navel, Okta Logue, Oliver Uschmann, Olli Schulz, PLUS, Rome Asleep, Royal Baths, Sizarr, Susanne Sundfør, Talking To Turtles, The Alicka Problem, The Miserable Rich, Tu Fawning, Vierkanttretlager, Vimes, We Invented Paris

Weitere Festival-Highlights

Foto: YouTube

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Maifeld Derby oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Maifeld Derby assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!