Love Supreme Jazz Festival 2023

Love Supreme Jazz Festival 2023

30.06.2023 - 02.07.2023, Glynde PlaceGB
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 210 Tage

Gabriels, Marcus Miller, Thundercat, Candi StatonUVM
Tickets Unterkünfte & Hotels in der Nähe
Love Supreme 2023

Diese Seite teilen


Love Supreme Jazz Festival 2023 bei Festivals United

Love Supreme Jazz Festival ist ein Jazz, Pop und Soul Festival, das vom 30.06.2023 bis 02.07.2023 in Glynde Place in der Nähe von Brighton (Großbritannien) stattfindet. Es werden ca. 15.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Gabriels, Marcus Miller und Thundercat bestätigt. Darüber hinaus sind Candi Staton und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Love Supreme Jazz Festival fand 2013 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Anita Baker, Chaka Khan, De La Soul, Earth Wind & Fire, Elvis Costello And The Imposters, Erykah Badu, George Benson, Grace Jones, Gregory Porter, Herbie Hancock, Jamie Cullum, Laura Mvula, Lauryn Hill, Lisa Stansfield, Melody Gardot, Morcheeba, Steve Winwood, TLC, The Jacksons, The Roots und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Love Supreme Jazz Festival - benannt nach dem berühmten Album von John Coltrane - ist eine dreitägige Jazz Party in Großbritannien. Künstler aus aller Welt kommen zu dem Festival, das den klassischen Jazz mit modernem Gespür verbindet und die Vielfalt und Kultur des Genres zeigt. Zusätzlich zu den sanften Melodien bietet das familienfreundliche Festival eine Vielzahl von Campingmöglichkeiten für diejenigen, die die Vorteile des wunderschönen, grünen Landschaft in Sussex nutzen möchten.

Love Supreme Jazz Festival ist das einzige Camping-Jazzfestival in Großbritannien, inspiriert von den großen europäischen Jazzfestivals wie North Sea Jazz und dem Montreux Jazz Festival. Das Love Supreme Festival bringt diesen Geist nach Großbritannien und verbindet ihn mit der Campingkultur von Latitude und Bestival. Das Ergebnis ist ein Festival, das sowohl attraktive Lineups als auch eine Vielzahl von zusätzlichen Aktivitäten beinhaltet.

Hier wird nicht nur der Jazz zelebriert, auch Soul und Funk werden geboten, zusätzlich gibt es eine vielfältige Reihe von Vorträgen, Panels, Filmen sowie einen eigenen Kinderbereich.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Love Supreme Jazz Festival 2023 Line Up

Bisher sind 12 Künstler*innen für Love Supreme Jazz Festival 2023 bestätigt. Headliner sind Gabriels, Marcus Miller und Thundercat. Darüber hinaus sind Candi Staton und viele mehr gebucht.
Gabriels Marcus Miller Thundercat Candi Staton

August Charles
Cherise
Immanuel Wilkins
Mica Miller
Mulatu Astatke
Obongjayar
Pip Millett
Shalamar

Love Supreme Jazz Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Love Supreme Jazz Festival 2023 gibt es ab GBP 83,00
30 Jun
30 Jun
02 Jul 2023

Love Supreme 2023

u.a. mit Gabriels, Marcus Miller, Thundercat

Love Supreme Jazz FestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab GBP 83,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Love Supreme Jazz Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Love Supreme 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Love Supreme Jazz Festival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Love Supreme Jazz Festival findet in Glynde Place in der Nähe von Brighton (Großbritannien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Glynde Place
Adresse: Lacys Hill
Ort: BN8 6SX Glynde PlaceGB

Love Supreme Jazz Festival Feed #lovesupremefest

Gehöre zu den Ersten, die Love Supreme Jazz Festival kommentieren.

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Festivals United

Love Supreme Jazz Festival  UPDATE

von Festivals United

NEU IM LINE UPGabriels, Marcus Miller, Thundercat, Candi Staton, Shalamar, Pip Millett, Mulatu Astatke, Immanuel Wilkins, Obongjayar, Mica Miller, August Charles, Cherise

Kennst du Love Supreme Jazz Festival?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Love Supreme Jazz Festival History

01.07.2022 - 03.07.2022 Guide
Erykah Badu, Gregory Porter, TLC
Archipelago, Bel Cobain, Candi Staton, Charles Lloyd Feat. Bill Frisell, Emma-Jean Thackray, Erykah Badu, Ezra Collective, Fergus McCreadie, Franc Moody, Gabriels, Gary Bartz & Maisha, Georgia Cecile, Graham Costello's Strata, Gregory Porter, Ife Ogunjobi, Isaiah Sharkey, Joe Stilgoe & The Entertainers, Jon Cleary, Julian Lage, Lady Blackbird, Lianne La Havas, Mamas Gun, Matt Carmichael, Matthew Halsall, Melissa Aldana, MF Robots, Michael Janisch, Mr Jukes & Barney Artist, Mulatu Astatke, Nala Sinephro, Nubya Garcia, Rob Luft, Rudresh Mahanthappa, Samm Henshaw, Sarathy Korwar, Sister Sledge, Soccer96, Sons Of Kemet, The Brand New Heavies, TLC, Tom Misch
02.07.2021 - 04.07.2021 Guide
TLC
Candi Staton, Cory Wong, Kokoroko, MF Robots, Nubya Garcia, Sister Sledge, The Brand New Heavies, The Isley Brothers, TLC, Tom Misch & Yussef Dayes
03.07.2020 - 05.07.2020 Guide
Anita Baker, TLC, The Roots
Anita Baker, Avishai Cohen Big Vicious, Brand New Heavies, Candi Staton, Charles Lloyd Kindred Spirits, Charlotte Adigéry, Cory Wong, Dhaber Youssef, Greentea Peng, Jazz Morley, Kaiit, Kokoroko, Louis Cole Big Band, Mamas Gun, Mayra Andrade, Melissa Aldana, MF Robots, Nerija, Nubya Garcia, Rob Luft, Sergio Mendes, Sister Sledge, Snowboy & The Latin Section, The Isley Brothers, The Roots, TLC, Tom Misch & Yussef Dayes, Yazmin Lacey
05.07.2019 - 07.07.2019 Guide
Jamie Cullum, Lauryn Hill
30/70, Adrien Brandeis, Alicia Olatuja, Brand New Heavies, Caravan Palace, Celeste, Charlotte Dos Santos, Chick Corea, Chip Wickham, Christian Sands Trio, Duncan Eagles, Fieh, Gladys Knight, Gogo Penguin, Greg Wilson, Jamie Cullum, Jimmy Cliff, Joe Armon-Jones, Judi Jackson, Julian Siegel Quartet, Kamaal Williams, Lauryn Hill, Louie Vega & The Elements Of Life, Lucy Lu, Mahalia, Maisha, Makaya McCraven, Marisha Wallace, Mark Kavuma, Marquis Hill Blacktet, Sampa The Great, SEED Ensemble, Snarky Puppy, Steam Down, Tank And The Bangas, Tenderlonious, The Cinematic Orchestra, The Cinematic Orchestra, Theon Cross, The Teskey Brothers, Tim Garland Group
29.06.2018 - 01.07.2018 Guide
Earth Wind & Fire, Elvis Costello And The Imposters, Steve Winwood
Alfa Mist, And Orphy Robinson Allstars, Barney Artist, Chris Dave & The Drumhedz, Curtis Harding, Dave Holland/Zakir Hussain/Chris Potter Trio, Denys Baptiste - Late Trane, Dwight Trible & Gondwana Orchestra, Earth Wind & Fire, Elvis Costello And The Imposters, Ezra Collective, George Clinton And Funkadelic Parliament, Ian Shaw, James Taylor Quartet, Keyon Harrold, Lalah Hathaway, Level 42, Mavis Staples, MF Robots, Moonchild, Moses Boyd Exodus, Mr Jukes, Nubya Garcia, Oscar Jerome, Pharoah Sanders, Portico Quartet, PP Arnold, Rohey, Samuel Eagles Spirit, Songhoy Blues, Steve Winwood, Tal Gamlieli Trio, The Leo Richardson Quartet, Tom Misch, Tony Allen, While Sunday Has Added Nik Bartsch's Ronin, Yazz Ahmed, Zara McFarlane
30.06.2017 - 02.07.2017 Guide
George Benson, Herbie Hancock, The Jacksons
Ashley Henry Trio, Bad Bad Not Good, Becca Stevens, Blue Lab Beats, Camilla George Quartet, Charenee Wade, Christian Scott, Clare Teal & Mini Big Band, Comet Is Coming, Corinne Bailey Rae, George Benson, Gregory Porter, Herbie Hancock, Hot 8 Brass Band, Jordan Rakei, Kamasi Washington, Kansas Smitty's House Band, La Mambanegra, Lasharvu, Laura Mvula, Lee Fields & The Expressions, Makaya McCraven, Mammal Hands, Michael Janisch Paradigm Shift, Michael Wollny Trio, Miles Mosley & The West Coast Get Doen, NAO, Poppy Ajudha, Robert Glaser Experiment, Shabaka & The Ancestors, Sons Of Kemet, St Paul & The Brokes Bones, The Jacksons, Yussef Kamaal
01.07.2016 - 03.07.2016 Guide
Grace Jones, Melody Gardot, Morcheeba
Anthony Strong, Average White Band, Avery Sunshine, Beats & Pieces Big Band, Bernhoft, Binker & Moses, Burt Bacharach, Caro Emerald, Cecile McLorin Salvant, Claire Martin And Ray Gelato, Erik Truffaz 4Tet, Esperanza Spalding, Femi Temowo With Engines Orchestra, Gilles Peterson, Gogo Penguin, Grace Jones, Ibrahim Maalouf, Jacob Collier, Kamasi Washington, Kandace Springs, Kelis, Liane Carroll, Lianne La Havas, Mahalia, Melody Gardot, Moon Hooch, Morcheeba, Native Dancer, Partikel's String Theory, Riot Jazz, Stanley Clarke, Swindle, The Correspondents, The Milk, Trope
03.07.2015 - 05.07.2015 Guide
Chaka Khan, Lisa Stansfield, Van Morrison
Ambrose Akimusire, Bill Laurance Project, Blue Eyed Hawk, Candi Staton, Chaka Khan, Christine Tobin, David Lyttle, Dianne Reeves, Dylan Howe’s Subterraneans, Elliot Galvin Trio, Gabby Young & Other Animals, Get The Blessing, Ginger Baker Jazz Confusion, Gogo Penguin, Hackney Colliery Big Band, Hiatus Kaiyote, Hugh Masekela, Ibibio Sound Machine, Jarrod Lawson, Jason Moran, Joe Stilgoe, Joshua Redman & The Bad Plus, Kneebody, Larry Graham, Lisa Stansfield, Neneh Cherry, Partisans, Rag N Bone Man, Shiver, Submotion Orchestra, Taylor Mcferrin, Terence Blanchard E-Collective, Theo Croker, The Vampires, Van Morrison
04.07.2014 - 06.07.2014 Guide
De La Soul, Jamie Cullum, Laura Mvula
Alice Russell, Cecilia Stalin, Chloe Charles, Christian McBride Trio, Courtney Pine, Curtis Stigers, Dave Hollands Prism, De La Soul, Derrick Hodge, Funky Sensation, Gregory Porter, Hidden Orchestra, Imelda May, Jamie Cullum, Jose James, Laura Jurd, Laura Mvula, Melt Yourself Down, Ollie Howell Quintet, Phronesis, Polar Bear, Snarky Puppy, Soul II Soul Feat. Caron Wheeler, The Computers

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter The Love Supreme Festival Ltd..

The Love Supreme Festival Ltd.364-366 Kensington High Street, W14 8NS London (GB)
+442088111983
Homepage Veranstalter

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Love Supreme Jazz Festival oder dem Veranstalter The Love Supreme Festival Ltd. verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Love Supreme Jazz Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!