Les Ardentes 2024

Les Ardentes 2024

11.07.2024 - 14.07.2024, LüttichBE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 141 Tage

Central Cee, DJ Snake, Nicki Minaj, 21 Savage, Doja Cat, Ninho, PLKUVM
Tickets Unterkünfte & Hotels in der Nähe
Les Ardentes 2024

Diese Seite teilen


Les Ardentes 2024 bei Festivals United

Les Ardentes ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 11.07.2024 bis 14.07.2024 in Lüttich (BE) stattfindet. Das Festival hat eine Kapazität von ca. 30.000 Zuschauern.

Als Top-Acts sind Central Cee, DJ Snake und Nicki Minaj bestätigt. Darüber hinaus sind 21 Savage, Doja Cat, Ninho, PLK und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Les Ardentes fand 2006 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , 50 Cent, A$AP Ferg, A$AP Rocky, Black Eyed Peas, Cardi B, DJ Snake, Iggy Pop, Indochine, J Balvin, Kaiser Chiefs, Kendrick Lamar, Liam Gallagher, Lil Uzi Vert, Marilyn Manson, Massive Attack, Migos, Morrissey, Nicki Minaj, Pharrell Williams, Placebo und viele mehr gebucht. Hier findet ihr die History.

Das Les Ardentes ist ein viertägiges Musikfestival, das in der belgischen Stadt Lüttich stattfindet. Im malerischen Parc Astrid an den Ufern der Maas gelegen, erhebt das Festival zunehmend den Anspruch, das Beste der Region zu sein. Das Line-up ist nicht auf bestimmte Genres begrenzt und das Festival heißt jedes Jahr Stars aus Rock, Pop, Rap, Elektro und mehr willkommen. Mit dabei sind international bekannte Acts sowie aufstrebende und aufregende neue lokale Talente.

Mit einer gänzlich genreunabhängigen Besetzung ist das Festival regelmäßig Gastgeber für Stars aus Rock, Pop, Rap, elektronischer Musik und mehr. Trotz des eklektischen Line Ups ist die Geschichte des Festivals, die größten Hip-Hop-Stars zu gewinnen, nahezu konkurrenzlos. In den letzten Jahren traten Kendrick Lamar, A$AP Rocky, Tyler The Creator, Nicki Minaj, Action Bronson, Rae Sremmurd und Gucci Mane auf.

Das Festival findet im malerischen Parc Astrid am Ufer der Maas statt und wird mehr und mehr zu einem der besten in der gesamten Region.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Les Ardentes 2024 Line Up

Bisher sind 43 Künstler*innen für Les Ardentes 2024 bestätigt. Headliner sind Central Cee, DJ Snake und Nicki Minaj. Darüber hinaus sind 21 Savage, Doja Cat, Ninho, PLK und viele mehr gebucht.
Central Cee DJ Snake Nicki Minaj 21 Savage Doja Cat Ninho PLK UVM

Ayra Starr
B.B. Jacques
BB Trickz
Bekar
Booba
D-Block Europe
Dystinct
Elgrandetoto
Gazo
Gunna
Hamza
H JeuneCrack
Jok'Air
Josman
Koba Lad
La Fève
Lala &Ce
Leto
Morad
Naps
Niro
Niska
Offset
Peet
Ronisia
SDM
Sexyy Red
Shay
So La Lune
Tiakola
TIF
Werenoi
Yeat
YG Pablo
Ziak
Zola
Ayra Starr
B.B. Jacques
BB Trickz
Bekar
Booba
D-Block Europe
Dystinct
Elgrandetoto
Gazo
Gunna
Hamza
H JeuneCrack
Jok'Air
Josman
Koba Lad
La Fève
Lala &Ce
Leto
Morad
Naps
Niro
Niska
Offset
Peet
Ronisia
SDM
Sexyy Red
Shay
So La Lune
Tiakola
TIF
Werenoi
Yeat
YG Pablo
Ziak
Zola

Les Ardentes 2024 Tickets

 
Tickets für Les Ardentes 2024 gibt es u.a. bei unserem Partner Ticketmaster.
11-14
Jul 2024

Les Ardentes 2024

u.a. mit Central Cee, DJ Snake, Nicki Minaj

Les ArdentesTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 95,00

Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Les Ardentes 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Les Ardentes 2024

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Les Ardentes anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Les Ardentes findet in Lüttich (Belgien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Adresse: Quai de Wallonie
Ort: LüttichBE

Les Ardentes Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die Les Ardentes kommentieren. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Les Ardentes? Was fandest du besonders gut?

Beitrag erstellen

Les Ardentes History

Les Ardentes fand 2006 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem 50 Cent, A$AP Ferg, A$AP Rocky, Black Eyed Peas, Cardi B, DJ Snake, Iggy Pop, Indochine, J Balvin, Kaiser Chiefs, Kendrick Lamar, Liam Gallagher, Lil Uzi Vert, Marilyn Manson, Massive Attack, Migos, Morrissey, Nicki Minaj, Pharrell Williams, Placebo, Pusha T und viele mehr gebucht.

Änderung vorschlagen

06.07.2023 - 09.07.2023 Guide
J Balvin, Kendrick Lamar, Travis Scott
Alonzo, Aya Nakamura, Central Cee, Dinos, Disiz, Djadja & Dinaz, Freeze Corleone, Gazo, Green Montana, J Balvin, Josman, Kendrick Lamar, Leto & Guy2Bezbar, Lorenzo, Lous & The Yakuza, Niska, Travis Scott
07.07.2022 - 10.07.2022 Guide
A$AP Rocky, Tyler The Creator
1PLIKE140, 47ter, A$AP Rocky, Anderson .Paak & The Free Nationals, Burna Boy, Ckay, Damso, Dua Saleh, Ferg, Freeze Corleone, Gambi, Gazo, Green Montana, Guy2Bezbar, Hamza, Jok'Air, Koba Lad, Larry, Leto, Megan Thee Stallion, Moji X Sboy, Naps, Ninho, Niro, Orelsan, PLK, PNL, Prime, Roddy Ricch, Ronisia, SCH, Sexion D'Assaut, Soso Maness, Stromae, Tayc, Tiakola, Tyler The Creator, Ziak, Zola
08.07.2021 - 11.07.2021 Guide
A$AP Ferg, Cardi B, Kendrick Lamar
4Keus, A$AP Ferg, Bad Bunny, Burna Boy, Cardi B, Dababy, Damso, DJ Snake, Fakear, Future, Hatik, Kendrick Lamar, Mister V, Ninho, Niro, Niska, Plk, PNL, Prime, Rae Sremmurd, RK, Sheck Wes, Vald, Yuzmv
09.07.2020 - 12.07.2020 Guide
A$AP Ferg, DJ Snake, Migos
13 Block, 47 Ter, A$AP Ferg, Afro B, APlk, Bad Bunny, Bbno$, Burna Boy, Chinese Man, Comethazine, Dababy, DJ Snake, Fakear, Gucci Mane, Hamza, Kali Uchis, Lefa, Lil Keed, Meek Mill, Migos, Night Lovell, Ninho, Niska, Ocean Wisdom, PNL, Pop Smoke, Prime, Riles, Sheck Wes, Tyga, Vald, Yuzmv, Zola
04.07.2019 - 07.07.2019 Guide
Black Eyed Peas, Lil Uzi Vert, Pusha T
47ter, Animé, Aya Nakamura, Black Eyed Peas, Booba, Brodinski, Claire Laffut, Columbine, Cory Henry & The Funk Apostles, Dadju, DJ Hamza, Dosseh, Glaque, Gringe, Gunna, H.E.R., Hamza, Hocus Pocus, HUGO TSR, Jok'air, Josman, Juice Wrld, Kekra, Khea, Kikesa, Killy, Koba LaD, Kobo, L'Ordre Du Periph, Le SauceGod, Lil Uzi Vert, Little Simz, Lomepal, Lord Gasmique, Loud, Maes, Marc Rebillet, Nekfeu, Ninho, Oxmo Puccino, Petit Biscuit, PLK, PNL, Polo & Pan, Pusha T, Remy, Rich The Kid, RK, Romeo Elvis, Scarlxrd, Sfera Ebbasta, Ski Mask The Slump God, Snakehips, Sofiane, Vegedream, Vladimir Cauchemar, YBN Cordae, Young Thug, Zed Yun Pavarotti, Zola
05.07.2018 - 08.07.2018 Guide
Massive Attack, Migos, Wiz Khalifa
6lack, A$ap Twelvyy, Berywam, Bhad Bhabie, Bigflo & Oli, Binker & Moses, Blackbear, Blu Samu, Caballero & JeanJass, Cabasa, Damian Marley, Damso, Dead Obies, Delv!s, Gashi, Glass Museum, Ibeyi, Indocile, Jauz, Juicy, Junglepussy, Kalash, Krisy, Le 77, Lede Markson, Le Motel, Lil Kleine, Lil Pump, Lord Esperanza, Lorenzo, L'Or Du Commun, Massive Attack, MC Solaar, Meute, Migos, Moha La Squale, Night Lovell, Ninho, Niska, Olvo, Omar Souleyman, Orelsan, Pale Grey, Playboi Carti, Prime, R.O., Rilès, Run Sofa, Sevdaliza, Skepta, Sopico, Stuff., Suprême NTM, Swing, The Comet Is Coming, The Internet, Therapie Taxi, Todiefor, Témé Tan, Ulysse, VALD, Wiz Khalifa, Yellowstraps, Young Fathers, Zwangere Guy
06.07.2017 - 09.07.2017 Guide
Liam Gallagher, Placebo, Sean Paul
Alltta, Aquaserge, Bobba, Brns, Caballero & Jeanjass, Chinese Man, Christian Scott, Coely, Damso, Desiigner, DJ Snake, Faon Faon, Fishbach, Fúgú Mango, Gabriel Garzón-Montano, Georgio, Gramatik, Gucci Mane, Henri Pfr, Hydrogen Sea, J. Bernardt, Jacle Bow, Jacques, Jeremy Loops, Jez Dior, Julien Doré, Kel Assouf, Kenji Minogue, La Femme, La Plage, Le Dé, Le Motel, Liam Gallagher, Lil Uzi Vert, Lil Yachty, Little Big, Lucky Chops, Mac Miller, Mick Jenkins, Mountain Bike, Old Jazzy Beat Mastazz, Paradis, Piano Club, Pink Oculus, Placebo, Pone, Post Malone, Princess Nokia, Rae Sremmurd, Rive, Romeo Elvis, Rüfüs Du Sol, Salut C’est Cool , Scylla, Sean Paul, Sofiane, Soldout, Songhoy Blues, Taxiwars, Thecolorgrey, The Pirouettes, Tim Dup, Tommy Genesis, Tout Va Bien, Trombone Shorty, Tyga, Tyler The Creator, Ulysse, Warhaus, Young Thug
07.07.2016 - 10.07.2016 Guide
Indochine, Pharrell Williams, Suede
2ManyDJs, Aaron, Action Bronson, Alice On The Roof, Alpha Wann, Andy C, Angel Haze, Aprile, Bagarre, Baloji, Beffroi, Bigflo & Oli, Black Mountain, Broken Back, Casseurs Flowters, Cat Power, Charles Bradley, Compact Disk Dummies, Demi Portion, Feu! Chatterton, Flying Lotus, Friction & Linguistics, Future, Georgio, Goat, Guts, Hollywood Pornstars, Hyphen Hyphen, Ibeyi, Ibrahim Maalouf, Indochine, Jahkoy, Jameszoo, Jazz Cartier, Jose Gonzalez, Jurassic 5, Kamasi Washington, Kurt Vile & The Violators, Las Aves, Les Innocents, Les R'tardataires, Little Simz, Marc Ribot & Young Philadelphians, Marcus Maher, Mark Ronson, Moaning Cities, Mustii, Naive New Beaters, Naâman, Nekfeu, Nicolas Michaux, Oddisee, Onra, Pharrell Williams, PNL, Scred Connexion, Section Boyz, Shadow, Snarky Puppy, Sniper, Son Lux, Stuff., Suede, Synapson, Thundercat, Tonn Piper, Ty Dolla $ign, Tyler The Creator, Témé Tan, Ulysee, Vince Staples, White, Wilkinson, Woodie Smalls, YelaWolf, Young Thug
09.07.2015 - 12.07.2015 Guide
dEUS, Iggy Pop, Kendrick Lamar, Nicki Minaj
A$AP Rocky, Alaska Gold Rush, Alice On The Roof, Atomic Spliff, August Alsina, Bakermat, Balthazar, Baxter Dury, Bed Rugs, Ben Khan, Binkbeat, Bonobo (DJ-Set), BRNS, Charlie Winston, Claptone, Clark, De La Soul & Big Band, Denzel Curry, DEUS, Elvis Black Stars,Erlend Oye, Fauve, Flatbush Zombies, Flux Pavilion, Forest Swords, Freddie Gibbs, FùGù Mango, Gaz Coombes, Grand George, Great Mountain Fire, Hercules And Love Affair, Hesytap Squad, Icicle, Iggy Pop, James Vincent McMorrow, Joke, Kendrick Lamar, King Gizzard & The Lizard Wizard, Lapalux, La Roux, La Smala, Lost Frequencies, Metronomy, Mountain Bike, Mount Kimbie, Nero (DJ-Set), Nicki Minaj, Nick Mulvey, Oscar And The Wolf, Paon, Paula Temple, Paul Kalkbrenner, Paul Weller, Ratking, RL Grime, Roscoe, Sleaford Mods, Slow Magic, Starflam, Stuff., Temples, The Do, The Hives, Tinie Tempah, Tom McRae, Woods
10.07.2014 - 13.07.2014 Guide
Massive Attack, Placebo, Wiz Khalifa
Aer, Agoria, Archie Broson Outfit, Au Revoir Simone, Austra, Banks, Benjamin Clementine, Ben L Oncle Soul, Booka Shade, Caribou, Cascadeur, Cats On Trees, Claude Von Stroke, Coely, Dan Le Sac Vs Scroobius Pip, Danny Brown, Danton Eeprom, Daughter, Delv!s, Dope D.O.D., Earl Sweatshirt, Elliphant, Factory Floor, Fanfarlo, Giorgio Moroder, IAM, Isaiah Rashad, Jimmy Edgar, Joan As Police Woman, Julia Holter, Kate Boy, Kennedys Bridge, Kid Ink, La Pegatina, Leaf House, M.I.A., Madensuyu, Mark Lanegan Band, Massive Attack, Mathilde Renault, Melanie De Biasio, Method Man & Redman, Milky Chance, MLCD, Mobb Deep, Naaman, Nathan Fake, Naughty Boy, Nneka, Old Jazzy Beat Mastazz, Palma Violets, Panda Bear, Placebo, Rita Ora, S-Crew, Schoolboy Q, Selah Sue, Shaka Ponk, Sleigh Bells, Son Lux, Stromae, T.I., The Bots, The Feather, The Horrors, The Inspector Cluzo, The Sore Losers, The Van Jets, Timber Timbre, Todd Terje, Ulysses, Valerie June, Vitalic, Wiz Khalifa, Yellow Claw, Zeds Dead
11.07.2013 - 14.07.2013 Guide
dEUS, Kaiser Chiefs, Steve Aoki
1995, A.N.D.Y., Annix Feat. Konichi & Decimal Bass, A Notre Tour, An Pierle, Arno, Aufgang, Balthazar, BB Brunes, Bigflo & Oli, Compact Disk Dummies, Dada Life, Danakil, DEUS, Digitalism, Disiz, DJ Hype, Ego Troopers, Eiffel, Elvis Black Stars, Exodarap, FCL Feat. San Soda & Red D, Feed Me, Figure, G Dub Feat. Original Sin & Sub Zero, Grems, Hanni El Khatib, Hooverphonic, IAMX, Indice, J.C.R, Jacco Gardner, Junior, Kaiser Chiefs, La Femme, La Smala, Lex Hepburn, Lieutenant, Lou Doillon, M, Miguel, Mika, Mo, Mr. Magnetik, Nas, Nas, Oxmo Puccino, Pale Grey, Piano Club, Puppetmastaz, Raving George, Skip&Die, Soldout, Steve Aoki, Stupeflip, Superlux, The Heavy, The Maccabees, The Raveonettes, Trixie Whitley, Trombone Shorty, Two Kids On Holiday, Vismets, Waka Flocka Flame, Yew
05.07.2012 - 08.07.2012 Guide
50 Cent, Marilyn Manson, Morrissey
50 Cent, Balkan Beat Box, Beardyman, Blake Worrell, Brigitte, Brns, Caravan Palace, Carbon Airways, Cypress Hill, Dan San, Death In Vegas, Dionysos, Divine, Dub Fx With Flower Fairy & CAde, Ed Kowalczyk, Edward Sharpe & The Magnetic Zeros, Erol Alkan, François & The Atlas Mountains, Gaetan Steel, Great Mountain Fire, Here We Go Magic, Hollie Cook, I Blame Coco, Joeystarr, Jonathan Wilson, Juveniles, Kavinsky, Kill Frenzy, Madeon, Marilyn Manson, Matterhorn, Maverick Sabre, Mike Skinner, Milow, Morning Parade, Morning Parade, Morrissey, Mr.Oizo, Noa Moon, Patti Smith, Pony Pony Run Run, Pretty Lights, Raving George, Rednek, Rodrigo Y Gabriela & C.U.B.A., Romano Nervoso, Roscoe, Rufus Wainwright, Rustie, Salas Vs DC. Issa Maiga, Sallie Ford & The Sound Outside, School Is Cool, Sharon Van Etten, Shearwater, Soko, Supreems, The Experimental Tropic Blues Band, The Magician, Theophilus London, The Peas Project, The Ting Tings, True Tiger, Twin Shadow, Warpaint, White Lies, Yeasayer

Veranstalter & Kontakt

Les Ardentes ist ein Angebot von Les Ardentes
Bei Fragen zu Les Ardentes wendet euch bitte direkt an den Veranstalter.

Les ArdentesQuai de Wallonie, 4000 Liège (BE)
Homepage des Veranstalters
Impressum des Veranstalters

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Les Ardentes oder dem Veranstalter Les Ardentes verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Les Ardentes assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!