Habitat Festival 2023

Habitat Festival 2023

22.07.2023 - 23.07.2023, HamburgDE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 165 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Habitat Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Habitat Festival 2023

Diese Seite teilen


Habitat Festival 2023 bei Festivals United
Presskit

Wo wir finden, was wir nie verloren haben

Eine Zwischenwelt abseits der Realität, ein Festival voll elektronischer Musik, eine Gemeinschaft von Mensch, Traum und Tanz. Über 32 Stunden lang feiern wir – auf einem einzigartigen Gelände in Hamburg-Wilhelmsburg und seinen Floors, mit Techno, Elektro, House, Drum & Bass und vielem mehr.

Zwischen Traum und Tanz entsteht eine neue Welt: am 22.–23. Juli 2023 findet das nächste Habitat statt! Über zwei Tage entfliehen wir gemeinsam mit DJs, Liveacts und musikalischen Pionier*innen der Realität. Gemeinsam tauchen wir ein in die wunderbar verschrobenen Räume und Räusche der elektronischen Musik mit all ihren Facetten und Spielarten.

Das nächste Ausgabe findet am 22. & 23. Juli 2023 statt.
(Quelle: / Kopf & Steine GmbH)


Habitat Festival ist ein Electronic Festival, das vom 22.07.2023 bis 23.07.2023 in Hamburg (DE) stattfindet. Es werden ca. 8.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Habitat Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Ellen Allien, Gerd Janson und viele mehr gebucht.

Habitat Festival fand 2014 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Bonaparte, Drangsal, Ellen Allien, Fatima Yamaha, Gerd Janson, Isolée, Kid Simius, Konstantin Sibold, Leoniden, Martin Kohlstedt, Miyagi, Monkey Safari, Peer Kusiv, Reinier Zonneveld, Vaal und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Habitat Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Habitat Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Ellen Allien, Gerd Janson und viele mehr gebucht.

Habitat Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Habitat Festival 2023 gibt es
22-23
Jul 2023

Habitat Festival 2023

Hamburg DE

Habitat FestivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 55,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Habitat Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Habitat Festival 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Habitat Festival anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Habitat Festival findet in Hamburg statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Wilhelmsburg
Adresse: Alte Schleuse 23
Ort: 21107 HamburgDE

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Habitat Festival kommentieren.

Habitat Festival History

16.07.2022 - 17.07.2022 Guide
Ellen Allien, Gerd Janson
Andy's Echo, Annett Gapstream, Blancah, Caleesi & Sarah Kreis, Dilla, Elias Doré, Ellen Allien, Gerd Janson, Goldy MP3 & Young Meyerlack, Hans Hammer, Héctor Oaks, Ida Daugaard, Jonas Wahrlich, Joseph Disco, Just Emma, L.F.T., Lifka, Lina & Gwen Wayne, Marie Wilson, Martin Kohlstedt, Metatext & Karhua, Monkyman, Paquita Gordon, Patrice Bäumel, Patrick Mason, Rauschhaus, Shkoon, Thor Rixon, VNTM, Yolanda Frei, Zoe Reijue
22.07.2021 - 25.07.2021 Guide

23.07.2020 - 26.07.2020 Guide
Martin Kohlstedt, Reinier Zonneveld
Acud, Ameli Paul, And, Andi Theke, Arutani, Ata, Audiomatic, Blancah, Blindsmyth, Crille & Tamalt, Denis Horvat, Djoanna, Dolph, Doob & Janoma, Eightball, Elisa Do Brasil, Fibe, Finndus, Ghost In The Machine, Green Lake Project, Half9, Ida Daugaard, Innellea, Janein, Joseph Disco, Kalipo, Kevin De Vries, Kitti Mimizan & Gina Sabatini, Klangkuenstler, Kobosil, Kuttin Edge, La Fleur, Lavinia, Le.Fu, Lennox, Lifka, Lucinee, Lunatica, Lupin, Maka, Martin Kohlstedt, Mc Sylar, Mira, Montagu & Golkonda, Onyvaa, Parallx, Patrice Bäumel, Peter Groskreutz, Phantom Warrior, Pôngo, Reinier Zonneveld, Shkoon, Symphonix, The Sorry Entertainer, Timmi Sun, Tweakz, Vntm, Yetti Meissner, Yolanda Frei
25.07.2019 - 28.07.2019 Guide
Bonaparte, Drangsal, Kid Simius
Adriatique, Baba The Knife, Barnabass, Benni Moon, Blawan, Bonaparte, Boom Shankar, Brain, Crew Ombrelle, Der Täubling, Die Ruhe, Drangsal, Eightball, Etapp Kyle, Extrawelt, Franca, Golden Dawn Arkestra, Haión, Heimlich Knüller, Hora, Innacircle, Innellea, JLZ, Just Emma, Kerala Dust, Kid Simius, La Fleur, Lake People, Liquid Viking, Messenga, Monako, Napoleon Gold, Nico23, Nina Hepburn, O/Y, Pauli Pocket, Paul Prime, Petterson & Finndus, PHCK, Philipp Fein, Rebekah, Sabura, Spacebrothers, Sven Dohse, Terr, Thomas Schumacher, Timelock, Timmi Sun, Tony Casanova, Township Rebellion, Trei, Tweakz, Usar, Woken, Xenaia, Xtraplatt, Zottel
26.07.2018 - 29.07.2018 Guide
Konstantin Sibold, Leoniden, Monkey Safari
Ant Antic, Bassbotanik, Bastib, Ben Böhmer, Commander Love, Discoctrl, Diskettenjost, Doe & Fils Rauscht, Eightball, El Mundo, Erobique & Session Victim, Finndus, Fraudiolith Soundsystem, Günni Gatzen & Zwoehn, Habibi Funk, Hari Erhardt, Ida Daugaard, Innellea, Ira Atari, Johan, Joney, Kalipo, Karhua, Kolect, Konstantin Sibold, Leoniden, Miezenwahnsinn, Monkey Safari, Nico23, Pöbel MC, Reinier Zonneveld, Schense, Shushu, Steyr, Suzuki Sinclair, Thomas Atzmann, Waving The Guns, Zottel
28.07.2017 - 30.07.2017 Guide
Ellen Allien, Fatima Yamaha, Vaal
Akva, All Strange, An On Bast, Avidus, Bastib, Beduinen Boys, Carlo Ruetz, Casimir Von Oettingen, Constantijn Lange, Daniel Czerner, Die Vogelperspektive, Diskettenjost, DJ Emerson, Doe & Fils Rauscht, Einmusik, Ellen Allien, Empro, Fatima Yamaha, Flexxi, Florestan, Friz & Torben Koch, Garderobert, Günni Gatzen & Zwoehn, Hari & Spielplatz, Herr Hoppe, Ida Daugaard, Jacob Jonas & A.b.u., Jan Blomqvist, Jelou, Johannes Raum & Benet Rix, Johannes Ton, Jonas Wahrlich, Kalipo, Karhua, Katzenhaus, Kolect, Kotelett & Zadak, Kuriose Naturale, M.rux, Maes, Marco Baskind, Mario Aureo, Martha Van Straaten, Miezenwahnsinn, Mo57, Mokt Blied, Monolink, Monoloc, Nayan Soukie, Oberheimer, Paradise Hippies, Philipp Hanslik, Rangø, Rauschhaus, Rss Disco, Say Clap, Schense, SHDW & Obscure Shape, Shkoon, Shushu & Amoré, Soso & Rere, Sutsche, Søren, Vaal, Wide Awake, Woo York
29.07.2016 - 31.07.2016 Guide
Isolée, Miyagi, Peer Kusiv
Aaron Ahrends, Adrinalin, AK.VA, Am.I.Key, Andersbros, Arjuna Schiks, Bakery, Balu Brixton, Bender & Schillinger, Benet Rix, Bluem, Bodega, Braakattac, Coeter, Consolers, Cubicolor, Daniel Czerner, David Dorad, DJ Fu, Dub Physics, Edward Surf, Eightball, Elliver, Elmar Strathe, Fabio & Moon, Flexxi, Frau Eickhoff, Friz, From Here To Funk, Giorgia Angiuli, Gwen Wayne, Hans Gabler, Hector Love, Herr Hoppe, Interelektrika, Into Lala, Jelou, Joel, Johan, Johannes Raum, Johan Nilsson, Jonas Wahrlich, Josephine Wedekind, Kardia, Kolect, Krispa, Laika & Strelka, Lavinia, Lennox, Leon Licht, Magit Cacoon, Marco Baskind, Martin Kohlstedt, Matzenator, MC Raid, MC Sylar, Mekon, Midas 104, Mitja & Daniel Mes, Miyagi, Mo57, Mokt Blied, Moog Conspiracy, Mr. Tree, Natron, Naturalize, Nico 23 & John, Nok, Novotech, Occer, Out Now, Pauli Pocket, Peer Kusiv, Peter Groskreutz, Prodanceki, Pruzza, Rangø, Rauschhaus, Rehydrate, Sam Rein, Say Clap, Sebo, Sevendoors, Shade, Solée, Symphonix, Syncopix, Taracho, Tentaclez, The Beats, Tim Engelhardt, Tim Thestral, Torben Koch, Tra:fo , Tripoptik, Trivmph, Turmspringer, Unders, Vice, Whyt Noyz, Yazz Ewok, Yetti Meissner, Zottel

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Kopf & Steine GmbH.

Kopf & Steine GmbHEduardstraße 46, 20257 Hamburg
+494080006090
Homepage Veranstalter

Die Kopf & Steine GmbH veranstaltet seit ihrer Gründung im Jahr 2007 verschiedene kulturelle Formate am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg. Zum Portfolio der Projektagentur gehören neben dem international bekannten und mehrfach ausverkauften MS DOCKVILLE Festival weitere Musik- und Kunstveranstaltungen wie beispielsweise das SPEKTRUM, der VOGELBALL oder das MS ARTVILLE.

Foto: Habitat / Andreas Hornoff

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Habitat Festival oder dem Veranstalter Kopf & Steine GmbH verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Habitat Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!