Foto: Unsplash

Festival Corona Capital 2012

Vorbei13.10.2012 - 14.10.2012 / Mexico CityMX
Icon
Festival Corona Capital 2012 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Festival Corona Capital 2024 und weiteren Festivals.

Festival Corona Capital 2024
Festival Corona Capital ist ein Rock, Indie, Pop und Electronic Festival, das vom 13.10.2012 bis 14.10.2012 in Mexico City (MX) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 50.000 Zuschauern besucht. Tickets kosteten ab MXN 900,00. Die Top-Acts waren New Order, Suede und The Black Keys. Darüber hinaus waren Freelance Whales, The Big Pink, Technicolor Fabrics, Major Lazer, The Airborne Toxic Event, Los Rayobacks und viele mehr gebucht.

Line Up Festival Corona Capital 2012

New Order Suede The Black Keys UVM


A-Trak
Alabama Shakes
Araabmuzik
Awolnation
Baio
Bam Bam
Basement Jaxx
Black Lips
Bufi
Cat Power
Death In Vegas
Die Antwoord
DJ Shadow
Dum Dum Girls
Florence + The Machine
Francisca Valenzuela
Franz Ferdinand
Freelance Whales
Hello Seahorse!
Here We Go Magic
I Can Chase Dragons!
Iron & Wine
James Murphy
Josef Bamba
La Habitación Roja
León Larregui
Los Impostors
Los Rakas
Los Rayobacks
M. Ward
Major Lazer
María Y José
Memory Man
Miike Snow
Modeselektor
Mona
Mutemath
My Morning Jacket
Neon Indian
Rebolledo
Shabazz Palaces
Sleigh Bells
Snow Patrol
St. Lucia
Technicolor Fabrics
Tegan And Sara
The Airborne Toxic Event
The Big Pink
The Drums
The Hives
The Joy Formidable
The Maccabees
The Plastics Revolution
The Raveonettes
The Vaccines
The Walkmen
The Wallflowers
The Wookies
Tribes
Unknown Mortal Orchestra
Ventilader
Vicente Gayo
WhoMadeWho

A-Trak
Alabama Shakes
Araabmuzik
Awolnation
Baio
Bam Bam
Basement Jaxx
Black Lips
Bufi
Cat Power
Death In Vegas
Die Antwoord
DJ Shadow
Dum Dum Girls
Florence + The Machine
Francisca Valenzuela
Franz Ferdinand
Freelance Whales
Hello Seahorse!
Here We Go Magic
I Can Chase Dragons!
Iron & Wine
James Murphy
Josef Bamba
La Habitación Roja
León Larregui
Los Impostors
Los Rakas
Los Rayobacks
M. Ward
Major Lazer
María Y José
Memory Man
Miike Snow
Modeselektor
Mona
Mutemath
My Morning Jacket
Neon Indian
Rebolledo
Shabazz Palaces
Sleigh Bells
Snow Patrol
St. Lucia
Technicolor Fabrics
Tegan And Sara
The Airborne Toxic Event
The Big Pink
The Drums
The Hives
The Joy Formidable
The Maccabees
The Plastics Revolution
The Raveonettes
The Vaccines
The Walkmen
The Wallflowers
The Wookies
Tribes
Unknown Mortal Orchestra
Ventilader
Vicente Gayo
WhoMadeWho

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Festival Corona Capital 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Corona Capital 2012

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Festival Corona Capital diskutiert. Insgesamt gibt es 10 Kommentare in 2 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Festival Corona Capital? Was fandest du besonders gut?

Beitrag erstellen

Gehöre zu den Ersten, die Festival Corona Capital kommentieren.

Paju hat kommentiert

06.06.2023 13:16 Uhr


nort schrieb:
Mit dem Programm wäre Rock am Ring noch viel leerer???????? Arcade Fire vor paar Jahren nachts auf der zweiten Bühne beim Southside gesehen, waren vielleicht 3000 Leute vor der Bühne. Dieses Programm würde in Deutschland keine Massen ziehen

Zitat


Kann man nicht so pauschal sagen. So ein Programm zieht schon eine große Masse an, muss halt ausgewogen sein und ein bestimmtes Publikum ansprechen und nicht nur die RaR Party Touris, die von allem etwas haben wollen.

Zumindest 30.000 bekommt man damit locker....deswegen ja auch "kleiner, feiner".

RedForman hat kommentiert

06.06.2023 11:41 Uhr·  Bearbeitet·

@nort Stimmt! Mal abgesehen von verschiedenen Arten des Musikgeschmacks, kann ich mich dennoch eher mit den Mexikanern identifizieren. Ich weiß nicht, warum das in DTL nicht funktioniert. Länder wie eben Mexiko oder aber auch Spanien, Niederlande und Belgien sind da einfach anders.

IvanTKlasnic hat kommentiert

06.06.2023 11:33 Uhr


nort schrieb:
Mit dem Programm wäre Rock am Ring noch viel leerer???????? Arcade Fire vor paar Jahren nachts auf der zweiten Bühne beim Southside gesehen, waren vielleicht 3000 Leute vor der Bühne. Dieses Programm würde in Deutschland keine Massen ziehen

Zitat


Erinnere mich noch gut als Arcade Fire Headliner beim Hurricane waren, und Sum 41 im Zelt gespielt haben (Auf der Blue waren glaube ich Chemical Brothers) und das Zelt ab Nachmittags dicht war und niemand mehr eingelassen wurde, das aber nicht kommuniziert wurde und es mehrfach fast zu einer Massenpanik kam. Man kam lange auch nicht mehr in die andere Richtung raus, selbst, wenn man es wollte. Habe auch 4 oder 5 mal Mädels mit rausgehoben, die schon nicht mehr ganz da waren, also das damals nichts passiert ist, grenzt an ein Wunder.

(Es war Wunsch der Band im Zelt zu spielen, aber da muss ich als Veranstalter halt sagen, sorry, können wir aus Sicherheitsgründen nicht machen, dort war es ein Jahr bei Zebrahead schon extrem voll, dann kann ich da nicht Sum 41 reinstecken. )

  • zuletzt am 11.06.2023 17:57 Uhr von blubb0r
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 06.06.2023 13:16 Uhr von Paju
    in Festivals weltweit
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Festival Corona Capital oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Festival Corona Capital assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!