EXIT Festival 2023

EXIT Festival 2023

06.07.2023 - 09.07.2023, Novi SadRS
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 216 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu EXIT Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
EXIT Festival 2023

Diese Seite teilen


EXIT Festival 2023 bei Festivals United

Exit ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 06.07.2023 bis 09.07.2023 in Novi Sad in der Nähe von Belgrad (Serbien) stattfindet. Es werden ca. 40.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für EXIT Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Calvin Harris, Nick Cave & The Bad Seeds und viele mehr gebucht.

Exit wurde beim European Festival Awards 2017 als Gewinner in der Kategorie Best Major Festival ausgezeichnet.

Exit fand 2000 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Amelie Lens, Arcade Fire, Atoms For Peace, Calvin Harris, Carl Cox, DJ Snake, Damon Albarn, David Guetta, Ellie Goulding, Faithless, Guns N Roses, Hardwell, Jamiroquai, Liam Gallagher, Manu Chao, Motörhead, New Order, Nick Cave & The Bad Seeds, Nina Kraviz, Paul Kalkbrenner und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Nicht weit von der Serbischen Hauptstadt Belgrad entfernt, liegt die verzauberte Festung Petrovaradin. Hoch über den Ufern der Donau in Novi Sad, ist es der ideale Ort für das EXIT Festival. Was als Studentenprotest für politischen Wandel und Freiheit begann, verbreitet nach wie vor positive Vibes. Die EXIT-Macher setzen sich für positiven Wandel und Bildung ein, unterstützen eine Menge gemeinschaftliche und humanitäre Zwecke und wissen ganz nebenbei auch, wie man eine gute Party schmeißt.

Mit einer vielfältigen Mischung an Künstlern auf mehreren Bühnen, die über Pflasterstraßen, Schutzwälle und Tunnel miteinander verbunden sind, hat das preisgekrönte Festival für jeden etwas zu bieten. Die Dance Arena im Burggraben ist für ihre erstaunliche Atmosphäre und Energie bekannt und heißt auch 2020 alles Willkommen, was in der in der Welt elektronischer Musik Rang und Namen hat.

Dieser Moment, wenn die Sonnenstrahlen über die Festungsmauern scheinen und dein Lieblingssong aus den Lautsprechen donnert, lässt niemanden kalt! EXIT ist nach wie vor das abenteuerlichste Festival-Erlebnis in Europa, inklusive eines unschlagbaren Preis-Leistungs-Niveaus.

EXIT ist bestrebt, die bestmöglichen Talente für die Herausforderungen zu gewinnen, die ein gemeinnütziger Verein mit sich bringt, und spielt gleichzeitig eine wichtige Rolle bei der Zusammenführung der neuen Nationen im ehemaligen Jugoslawien, die von den Ereignissen heimgesucht wurden, und es ist die soziale Bedeutung des Festivals, die es einzigartig und weltweit anerkannt machte. Musik ist eine universelle Sprache, die Menschen verbindet und zusammenbringt, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

EXIT wurde bei den European Festival Awards in Groningen, Niederlande, 2013 und 2017 zum "Best Major Festival" gewählt, gewann aber auch 2007 bei den UK Festival Awards den Preis "Best Overseas Festival". Neben den Preisen der Musikindustrie hat das EXIT-Festival auch den vom Regionalen Kooperationsrat verliehenen Titel des Champions der regionalen Zusammenarbeit gewonnen. Die Auszeichnung wurde für die Verbindung von Menschen aus der Balkanregion seit mehr als zwei Jahrzehnten, die Überwindung kulturgeschichtlicher, politischer und vieler anderer Unterschiede sowie für die Förderung des Geistes der Toleranz, des Verständnisses und des Wohlstands verliehen.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

EXIT Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für EXIT Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Calvin Harris, Nick Cave & The Bad Seeds und viele mehr gebucht.

EXIT Festival 2023 Tickets

 
Tickets für EXIT Festival 2023 gibt es ab € 96,00 u.a. bei unserem Partner ADTicket.
06-09
Jul 2023

EXIT Festival 2023

Novi Sad RS

ExitTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 96,00

Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu EXIT Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
EXIT Festival 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Exit anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Exit findet in Novi Sad in der Nähe von Belgrad (Serbien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Petrovaradin Fortress
Adresse: Petrovaradin Fortress
Ort: 21000 Novi SadRS

Exit Feed #EXIT2023

Gehöre zu den Ersten, die Exit kommentieren.

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Kennst du Exit?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Exit History

07.07.2022 - 10.07.2022 Guide
Calvin Harris, Nick Cave & The Bad Seeds
Adam Beyer, Adana Twins, Afrojack, Alok, Andhim, Anfisa Letyago, Artbat, ATB, Azraze, Billain, Blind Channel, Blond:ish, Boris Brejcha, Brina Knauss, Bury Tomorrow, C:Critz, Calvin Harris, Coeus, Dax J, Denis Sulta, Discharge, Djaikovski, DJ Tennis, DSPT, Eli Brown B2B Ilija Djokovic, Enrico Sangiuliano, Haringa, Harriet Jaxxon, Hector Oaks, Honey Dijon, Iggy Azalea, Incantation, Indira Paganotto, James Arthur, Jax Jones, Joel Corry, LSB, Maceo Plex, Marky Ramone, Masked Wolf, Mathame, Mochakk, Molchat Doma, Monolink, Moscow Death Brigade, Napalm Death, Nervosa, Nick Cave & The Bad Seeds, Noisia, Peree, Reinier Zonneveld, Satori, Screamarts, Sepultura, SHDW & Obscure Shape, She Past Away, Shouse, SK3T & Minimalist, Slink, Space Motion, Stephan Bodzin, Tankard, Tendo, ZHU
08.07.2021 - 11.07.2021 Guide
David Guetta, DJ Snake, Tyga
999999999, Amira Medunjanin, Artbat, Asaf Avidan, Bokee, Boris Brejcha, Buč Kesidi, Coeus, David Guetta, Dax J B2B Kobosil, Deep Steady, Denis Sulta, DJ Aquapipe, DJ Cheda, DJ Dapeace, DJ Mozza, DJ Snake, Dram, E-Play, Eric Prydz, Four Tet, Francois X, Goblini, Honey Dijon, Hot Since 82, Imaginarium, Juliana Huxtable, Kristijan Molnar B2B After Affair, Lag, Laibach, Layzie, Marko Nastić, Marky Ramone, Massimo, Meduza, Metronomy, Monosaccharide, Nemesis, Nina Kraviz, Onyvaa, Paul Kalkbrenner, Paul Van Dyk, Pion, Robin Schulz, Runy, Sajzerbiterlemon, Satori, Sepultura, Sheck Wes, Solomun, Space Motion, Thundermother, Topic, Tyga
13.08.2020 - 16.08.2020 Guide
Amelie Lens, Nina Kraviz, Paul Kalkbrenner
999999999, After Affair B2B Kristijan Molnar, Amelie Lens, Andrew Meller, Artbat, Black Coffee, Bokee, Boris Brejcha, Burak Yeter, Buč Kesidi, Coeus, Dax J, Denis Sulta, DJ Tennis, Francois X, Goblini, Ilija Djokovic, Juliana Huxtable, Kobosil, Lag B2B Insolate, Laibach, Marcel Dettmann, Marko Nastić, Massimo, MC Dynamite, MEDUZA, Monosaccharide, Nina Kraviz, Obojeni Program, Ofenbach, Paul Kalkbrenner, Reblok, Regard, Robin Schulz, Roni Size B2B LTJ Bukem, Space Motion, Tale Of Us, VTSS B2B SPFDJ
04.07.2019 - 08.07.2019 Guide
Carl Cox, Skepta, The Chainsmokers, The Cure
30Zona, 65daysofstatic, Adriatique, Amelie Lens, Arcturus, Atheist Rap, Atlas Erotika, Bad Copy, Bad Copy, Bajko Felix, Bane, Bekfleš, Blawan, Boris Brejcha, Buntai, Cake Boys, Carl Cox, Charlotte De Witte, Chase & Status, Cockta Beats, Coeus, Das Ich, Dax J, Desiigner, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Laki & DJ Rokam, DJ Snake, Dub FX, DVS1, Elon, Elvis Jackson, Enforcer, Enrico Sangiuliano, Entombed A.D., FAM, Forniva, Giorgia Angiuli, Greta Van Fleet, Hazze, High5, I.N.D.I.G.O, IAMDDB, I Hate Models, Ilario Alicante, Ilija Djokovic, In Da Klub, Irie Scratch & Shorty P, Jeff Mills, Johannes Brecht, Kabaka Pyramid, Klinac, Krankšvester, Krešo Bengalka, Lawrence Klein, Lil Yung, Lost Frequencies, Luka Brasi, Maceo Plex, Milos Vujovic, Mladen Tomic, Monika Kruse, New Wave, Nina Kraviz, Palace, Paul Kalkbrenner, Peggy Gou, Peter And The Test Tube Babies, Philip H. Anselmo & The Illegals, PLYZ, RanchaTek, Runy, Sajsi MC, Satori, Siberian Meat Grinder, Sinisa Tamamovic, Skepta, Sofi Tukker, Soilwork, Solomun, Sven Väth, Tale Of Us, The Chainsmokers, The Cure, The Selecter, Tom Walker, Total Chaos, Traples, Trepaj Il Krepaj, Vaske, Vatra, Vojko V, Whitechapel, Wu-Tang Clan, Yung Rosh, Zimski
12.07.2018 - 15.07.2018 Guide
David Guetta, Richie Hawtin, Ziggy Marley
Abelle, Adam Beyer B2B Ida Engberg, Adiel, Alice Merton, Amelie Lens, Anastasia Kristensen, Asphyx, Bane, Ben Klock, Blackhall & Bookless, Boids, Bombers, Boris Brejcha, Brujeria, Bryan Kasenic, Burak Yeter, Carl Craig, Craig Richards B2B Nicolas Lutz, Daniel Avery, David Guetta, DJ Jock, DJ Red, DJ Tennis, Dog Eat Dog, Duśan Nikolic B2B Runy, Eric Cloutier, Erika, Evil Invaders, Exploading Head Syndrome, Fabrizio Sala, Fever Ray, Filip Xavi, First Flame, Giorgio Gigli, Grace Jones, Grave Digger, Helena Hauff, Idles, Jax Jones, Julia Govor, Lion's Law, Little Dead Bertha, LIV, LP, Maceo Plex, Madball, Mahmut Orhan, Martin Garrix, Midland, Migos, Mud Factory, Nemesis, Nikita Zabelin, Nina Kraviz, Noctiferia, Ofenbach, Patrick Russell, Philipp Gorbachev, Pogonbgd, Red Axes, Richie Hawtin, Rødhåd, Sevdaliza, Silvie Loto, Skyforger, Slapshot, Slaves, Sloxxx, Solomun, Svetlana Maraš, Tale Of Us, Terrorhammer, The Bloody Earth, The Hellfreaks, The Stone, Tijana T, Tin Man, Vladimir Aćić Avoid, Ziggy Marley
06.07.2017 - 09.07.2017 Guide
Hardwell, Liam Gallagher, The Killers
Acidez, Alan Walker, Antigone B2B Francois X, Ben Vedre, Bjarki, Black Coffee, C, Charlotte De Witte, Darko, Darko, Dax J, Dejan Milićević, Denis Sulta, Destruction, Discharge, Dixon, Dordeduh, Dr. Rubinstein, Duke Dumont, Ellen Alien, Faithless, Foreign Beggars, Full Of Hell, Function, Hardwell, Harri & Domenic, Hot Since 82, In Other Climes, Jake Bugg, Jamie Jones, Jason Derulo, Jeff Mills, Kungs, Lag, Leo Pol, Liam Gallagher, Lost Frequencies, Marko Milosavljevi, Marta, Nicole Moudaber, Nina Kraviz, Noisia, Paula Temple, Paul Kalkbrenner, Princess Nokia, Rag N Bone Man, Rebekah, Recondite, Robin Schulz, Roisin Murphy, Rødhåd, Rüfüs Du Sol, Samael, Sean Paul, SNTS, Solomun, Sugar Lobby, The Black Dahlia Murder, The Damned, The Damned, The Killers, UVB, Vatican Shadow, Voiski, Wonk Unit, Years & Years
07.07.2016 - 10.07.2016 Guide
David Guetta, Ellie Goulding, The Prodigy
Andy C, Anti-Flag, Antigone, At The Gates, Bastille, Black Heart Rebellion, Borghesia, Cock Sparrer, Congo Natty, Dasha Rush, Dave Clarke, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Disciples, DJ Hype, Dub Pistols, Ellie Goulding, Feder, Filip Xavi, Francois X, George Clinton, Graham Candy, Hernan Cattaneo B2B Henry Saiz, Hot Since 82, Ivy Lab, Jackmaster, James Zabiela, Kensington, Lost Frequencies, MANT, Marco Carola, Mind Against, Modestep, Moritz Von Oswald, Ms Dynamite, My Baby, My Nu Leng, Nicky Romero, Nina Kraviz, Psyk, Rebolledo, Regen, Rene La Vice, Richie Hawtin, Robin Schulz, Sam Feldt, Sarah Farina, Shlømo, Sigma, Solomun, Stormzy, Sub Focus, Sub Zero, Teddy Killerz, The Hacker, The Prodigy, The Vaccines, Tinariwen, Tomm**y Four Seven, Tuber, Wilkinson, Wiz Khalifa, Zadig, Zomboy
09.07.2015 - 12.07.2015 Guide
Faithless, Hardwell, Manu Chao, Motörhead
Adam Beyer B2B Joseph Capriati, Alitor, Armada, Armageddon, Black Sun Empire, Brookes Brothers, Calyx & Teebee, Caronte, Catz N Dogz, Chris Liebing, Clean Bandit, Cortex, Deadly Mosh, Dixon, Eagles Of Death Metal, Emelie Sandé, Expire, Eyesburn, Faithless, Fear Factory, Francesca Lombardo, Goblini, Goldie, GotSome, Ground Zero, Guardians Of Time, Hannah Wants & Chris Lorenzo, Hardwell, Hudson Mohawke, Infest, John Newman, Joseph Capriati, Just Blaze, Kill The Buzz, Klangkarussell, Kove & Icicle, Kölsch, Lazarath, Manu Chao, Martin Garrix, Milky Chance, MK, Motörhead, Napalm Death, Nicole Moudaber, Nuclear Assault, Octave One, Oliver Heldens, Phantasmagoria, Punkart, Putrid Blood, Replicunts, Roni Size Reprazent, Root, Rudimental (DJ-Set), Sanctrum, Sarcasm, Scaffold, Sigma, Simian Mobile Disco B2b Roman Flügel, Skrtice, Soulcage, Tale Of Us, Terror, The Bridge, The Creepshow, The Father Of Serpents, The Way Of Purity, Thundersteel, Tom Odell, Vatra, Virus, Waff, War Head, Welikoruss, Wilkinson, Zomboy
10.07.2014 - 13.07.2014 Guide
Damon Albarn, Pet Shop Boys, Skrillex
7 Seconds, Afrojack VS Quintino, Andy C, Asian Dub Foundation, Ben Klock Vs Marcel Dettmann, Carl Cox & Friends, Clipping.

, Damon Albarn, Death Before Dishonor, Deep Dish, Dimension, Disclosure, Dub FX, Dusky Vs Paul Woolford, Eats Everything Vs Cassy, Fred V & Grafix Feat Dynamite Mc, Gloria Gaynor, Gorgon City, Heidi VS Kim Ann Foxman, Hurts, Jackmaster & Oneman, Jambinai, Kaseciarz

, Koven, Lyla Foy, Maceo Plex VS Danny Daze, Madball, Mighty Oaks, My Nu Leng, Pet Shop Boys, Planetary Assault Systems, Pretty Lights, Protomartyr, Queens Of The Stone Age, Rose Windows, Rudimental, Sabaton, Skrillex, Stromae, Sub Focus, Suede, TC, The Afghan Whigs, Tiga VS DJ Hell, Tricot, Underworld, Wild Books, Wolf Eyes


10.07.2013 - 14.07.2013 Guide
Atoms For Peace, Snoop Lion, The Prodigy
Ana Popovic, Apollonia, Atoms For Peace, Bad Copy, Bloc Party, Broke'n'£Nglish, Brookes Brothers, Camo & Krooked (DJ-Set), CeeLo Green, Chase & Status, David Guetta, Delilah, Deniz Kurtel, Diplo, Dismantle & LX One, Dixon & Âme, DJ Fresh, Dubfire, Dubioza Kolektiv, Dub Phizix & Strategy, Eric Prydz, Fatboy Slim, Feed Me, Friction & Linguistics, Gregor Tresher, Hex, Inspector Dubplate, Jeff Mills, Kate Boy, Kiril Djajkovski, Matador, Mathew Jonson, Nick Cave & The Bad Seeds, Nile Rodgers & CHIC, Pan-Pot, Prong, Redlight, SBTRKT, Scuba, Seth Troxler, SKisM, Snoop Lion, Subb An & Adam Shelton, The Prodigy, The Prototypes, Urban & 4, Velahavle, Wilkinson
12.07.2012 - 15.07.2012 Guide
Guns N Roses, New Order, Wolfmother
Art Department, AVICII, Azari & III, Brodinksi, Buraka Som Sistema, Citizens, D.R.I., Duran Duran, Erykah Badu, Felix Da Housecat, Gossip,Guns N Roses, Hercules And Love Affair, Kenny Larkin, Laurent Garnier LBS, Little Dragon, Lone, Maayan Nidam, Maceo Plex, Miss Kittin, New Order, Pariah, Plan B, Reboot, Richie Hawtin, Robert Dietz, Skindred, Sneaky Soundsystem, Street Dogs, Teengirl Fantasy, The Chain, The Toy Dolls, Totally Enormous Extinct Dinosaurs, When Saints Go Machine, Wolfmother
07.07.2011 - 10.07.2011 Guide
Arcade Fire, Jamiroquai, Pulp, Portishead
Arcade Fire, Bad Religion, Beirut, Better Lost Than Stupid, Boddika, Bok Bok, Carl Craig, Cosmin TRG, Danny Byrd + MC Dynamite, Deadmau5, Digitalism, Digital SoundBoy System, DJ Muggz, DJ Sneak, Editors, Fedde Le Grand, Foals, Girl Unit, Go Back To The Zoo, Gramophonedzie, Grinderman, Hadouken!, House Of Pain, Irie FM, Jam City, James Zabiela, Jamiroquai, Joachim Garraud, Joris Voorn, KiNK, Kreator, Loefah, M.I.A., Magnetic Man, Marco Carola, Oneman, Partibrejkers, Paul Kalkbrenner, Petrol, Portishead, Rebel Rave, S.P.Y. + MC Stamina, Santigold, Steve Aoki, The Good Guys, Tiga, TiNI, Underworld

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Exit Festival.

Exit FestivalPetrovaradin Fortress, 21000 Novi Sad (RS)
Homepage Veranstalter

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Exit oder dem Veranstalter Exit Festival verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Exit assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!