Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 Electric Daisy Carneval Mexcio 2025
Electric Daisy Carneval Mexcio 2025
Electric Daisy Carneval Mexcio 2025

Electric Daisy Carneval Mexcio 2025

Datum: T.B.A., Mexico City MX
Foto: Unsplash
Das Lineup wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu EDC Mexcio 2025 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
EDC Mexcio 2025

Diese Seite teilen


Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 bei Festivals United

Electric Daisy Carnival ist ein Electronic und EDM Festival in Mexico City (MX) stattfindet. Das Datum steht noch nicht fest.

Bisher sind noch keine Künstler für Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Armin Van Buuren, David Guetta, Steve Aoki und viele mehr gebucht. Das Festival hat eine Kapazität von ca. 50.000 Zuschauern.

Electric Daisy Carnival fand 2014 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem und viele mehr gebucht. Hier findet ihr die History.


Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap.

weiterlesen

Lineup

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Armin Van Buuren, David Guetta, Steve Aoki und viele mehr gebucht.

Tickets

 
Tickets für Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 gibt es u.a. bei unserem Partner Ticketmaster.
T.B.A.
Datum T.B.A.

EDC Mexcio 2025

Mexico City MX

Electric Daisy CarnivalTickets & Packages

Festival-Tickets ab MXN 3.480,00

Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Electric Daisy Carneval Mexcio 2025 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
EDC Mexcio 2025

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen usw.) in der Nähe von Electric Daisy Carnival anbieten zu können, haben wir uns mit Stay22 zusammengetan. Die Map umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis.

Unterkunft finden

Location & Adresse

Electric Daisy Carnival findet in Mexico City (Mexiko) statt.

Veranstaltungsort: Autódromo Hermanos Rodríguez
Adresse: Av. Viaducto Rio de la Piedad S/N, Iztacalco, Granjas México
Ort: 08420 Mexico CityMX

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die Electric Daisy Carnival Mexico kommentieren. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Electric Daisy Carnival Mexico? Was fandest du besonders gut?

Beitrag erstellen

History

Electric Daisy Carnival fand 2014 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem und viele mehr gebucht.

Änderung vorschlagen Ausgabe hinzufügen

23.02.2024 - 25.02.2024 Guide
Armin Van Buuren, David Guetta, Steve Aoki
AAAA, Acraze, Adam Ten B2B Mita Gami, Ahmed Spins, AK Sports, Alan Walker, Alby Loud B2B Sihk, Alesso, Alex Sensation, Aly & Fila, Ameme, Andre VII, Andrew Rayel, Angemi, Angerfist, Anita B Queen, Aradia Vs Juliex, Armin Van Buuren, Artbat, Astra Club, Atliens, Aurora Halal, Bagha B2B Deceiver, Barely Alive, Barovier, Benny Benassi, Ben Sterling, Big Gigantic, Big Metra, Billy Gillies, Black Tiger Sex Machine, Blanca Ross, Blastoyz, Bob Moses, Bora Uzer, Bresh, Bsno, Bunt., Cabizbajo, Cachirula, Calcium, Calussa, Camelphat, Carl Cox, Charlotte Fehler, Chelina Manuhutu, Chris Lorenzo, Cloonee, Creeds, Cristoph, Daaz, Dan García, Da Tweekaz, David Forbes, David Guetta, Deborah De Luca, Devin Wild, Dillon Francis, DJ Guapis, DJ Mami, Dogma, Dombresky, Don Diablo, Eliangel, Eli Brown, Enamour, Fito Silva, Flor Capistran, Francis Mercier, Gian Varela, Goodboys, Gorka, Gravedgr, Hernan Cayetano, Hol!, Hot Since 82, Hugel, Indira Paganotto, Infected Mushroom, Inigo Vontier, Interactive Noise, Isoxo, Ivy Kst B2B Manushk, James Hype, Jessica Audiffred, John 00 Fleming, John Summit, Karina Rosee, Kawas B2B Kalexis, Kaytranada, Kevin Brand, Kill The Clowns, Klangkuenstler, Knock2, Korolova, Labibe, La Catalina, Lady Faith, Layla Benitez, Leo Reyes, Les Castizos, Le Twins, Level Up, Lex, Lil Texas, Lokier, Lumina, Maceo Plex, Maddix, Maga, Malone, Mandragora, Mandy, Mar-T, Marauda, Marco Carola, Maria Nocheydia, Mason Collective, Mau Moctezuma, Mind Against, MJ Nebreda, Mystery Affair, Nanoo B2B Kepler, Nastia, Neon Deluz, Nifra, Night Tales, Nina Kraviz, No Redemption, Oliver Koletzki, Oskier, Pablito Pesadilla, Partyboi69, Patrick Topping, Pau Bujaidar, Paul Van Dyk, Pawsa, Rebolledo, Rezz, Richie Hawtin, Rinaly, Riot Ten, Rixxia, Robiin, Roderic, Rosa Pistola, Rusko, Rvmdon, Salón Acapulco, Samplifire, Sara Landry, Sassy, Saza Fischer, SBM X Mawbb, She!, Shermanology, Showtek, Shubostar, Sickmode, Skrillex, Sofi Tukker, Space 92, Steve Aoki, Subelo Neo, Sub Zero Project, Svdden Death, Tom & Collins, Vintage Culture, Virtual Riot, W&W, Wade, Will Atkinson, Yellow Claw, Youth In Circles, Zedd, Zombies In Miami
24.02.2023 - 26.02.2023 Guide
Adam Beyer, Marshmello, Martin Garrix
999999999, Above & Beyond, Adalamoon, Adam Beyer, Alison Wonderland, Alok, Alu Mix, Aluna, Améme, Anna, Artbat, Atliens, Audien, Audiofreq, Avision, Azzecca, Baggi, Bagha, Basscon, Bassrush Experience Bhaskar: Bizarrap, Block & Crown, Blond:ish, Born Dirty, Bresh, Brian Cross, Cabizbajo, Charlotte De Witte, Chris Lake, Chris Stussy, CID, Cirezd, Club Perreo ATX, Code Black, Concret B2B Inigo Vontier, Coone, Cosmic Gate, Deorro, Dimitri Saidi, Diplo, Disco Lines, DJ Anime, DJ Playero, DJ Sueño Dream Lion, DJ Three, Dom Dolla, Dr. Fresch, Elderbrook, Eli & Fur, Eli Brown, Eric Prydz, Faraon Love Shady, Flaca, Galantis, Giuseppe Ottaviani, Gonçalo, Gorgon City, Hana, Hector Oaks, Hint Of Lavender, Honeyluv, Hugel, I Hate Models, Illenium, James Hype, Jayrick, Jerro, Jessica Audiffred, Joseph Capriati, Jstjr, Juan Cuba, Kalexis, Kassie, Kawas, Kompany, Kölsch, La Dinastia Drag, Layz, Liquid Stranger, Lirico En La Casa, Lit Killah, Loreto Ko, Lp Giobbi, Malo, Mandragora, Mandrake, Marco Carola, Mariana Bo, Maria Nocheydia, Marlo, Marshmello, Martin Garrix, Matroda, Meduza, Mental, Miane, Michael Bibi, Midnight Tyrannosaurus, Mirá Mirá, Miss Dre, Mochakk, MS Nina, Muzik Junkies, Mystery Affair, Nghtmre, Nicky Romero, Noizu, Nora Van Elken, Paco Osuna, Pauline Herr, Perreo Millenial, Pretty Pink, Raffa Fl, Rebolledo, Samantha Duque, San Pacho, Sean Doron, Shubostar, Sidepiece, Slander, Starx, Subtronics, Tale Of Us, The Wookies, Tini Gessler, Tinlicker, Tièsto, Tnt, Tom & Collins, Uzielito Mix, Victoria Engel, Vongold, Westend, Zombies In Miami, Zomboy
25.02.2022 - 27.02.2022 Guide
Deadmau5, DJ Snake, The Chainsmokers
Adana Twins, Adrenalize, Afrojack, Alan Walker, Biscits, Boris Brejcha, CamelPhat, Carl Cox, Chris Lorenzo, Claptone, Da Tweekaz, Deadmau5, Deborah De Luca, Deorro, Dillon Francis, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Fisher, Giuseppe Ottaviani, Grimes, Habstrakt, HALIENE, Infected Mushroom, John Summit, Junkie Kid, Lil Texas, Lost Frequencies, Maceo Plex, Markus Schulz, Michael Bibi, Nervo, Nora En Pure, Purple Disco Machine, Reinier Zonneveld, Rezz, Saymyname, Svdden Death, Tchami, Tempo Giusto, Testpilot, The Chainsmokers, The Martinez Brothers, Timmy Trumpet, Vini Vici, Zedd
03.09.2021 - 05.09.2021 Guide
Armin Van Buuren, Tiësto
12th Planet, A-Zar, Abraham Ramirez, Adgel B2B Tblmkr Alessandra Roncone, Adin, Alan Salomon, Alby Loud, Ale Q B2B Pako Rodriguez Alex Midi, Alfred Beck, Amg, Andrea Acosta, Angry Beats, Aranxa, Armi Diamonds Army Of Skanks, Armin Van Buuren, Audiofreq, Audiofreq B2B Darksiderz, Bagha, Balcazar, Barbie Chola B2B Not A Chinese Ben Nicky Presents Xtreme, Belmar, Berelau, Big Wild, Bizarrap, Blastoyz, Bonhaus, Bontan, Borgore Bsno, Born Dirty, Bubu, Bufi Carlita Cristoph, Cabizbajo, Carl Cox, Carlos Belatti, Cash Cash, Chanty Otm, Charlotte Fehler, Chase & Status, Chris Schweizer, Code Black, Craig Connelly, D-Sturb, Dam Dam, Daniel Weil Darksiderz, Danny Howard, Da Tweekaz, Dave Ralph Dayvi, David Guetta, Dayanna Ro, Definitive, Deorro, Derlow, Diplo, Dj Anime, Dj Nelson, Dj Pollo, Dombresky, Don Diablo, Duke Dumont, Dunnowho, Ekali, Eli Brown, Elohim, Enrico Sangiuliano, Enya Botello, Erick T, Esamipau, F4st Fight Clvb, Fango, Feii Vega, Fito Silva, Flor Capistran, Fortu & Mendoza, Francis Davila, Fruti, Gamboa, Ghetto Kids Headhunterz B2B Yellow Claw, Gian Varela B2B Arguello, Giuseppe Ottaviani Grimix Hannah Wants, Guztavo Mx B2B Charlie Atom, Haaradak, Hajj, Holder, Holly Inigo Vontier, Innobass B2B Milomilo, Ivy.kst!, Jauz, Jax Jones, Jenia Tarsol, Jenouise, Jerry Davila, Joe Rose B2B Dj Hu, Jonas Blue, Joris Voorn, Joyryde, Justine, K.i.d., Karina Rosee, Kawas, Kayzo, Kevin Brand, Kidnap, Kikeone Presents K1, Kleinfinger, Knife Party Kris Berle, Kristina Sky, Kshmr, Kölsch, La Clicka Presents Worldwide Records, Lady Faith, Lauren Lane, Lemarroy, Leon Leiden, Le Twins, Lil Texas, Lizz, Lokier, Losh, Louis The Child, Lsdream Lumber Jack, Luciana, Lujavo B2B Fancy Folks, Ma-Less, Maahez, Macarena, Madeon, Mandragora, Mandrake, Marco Almanza Marco Carola, Mariana Bo, Mariana Revilla, Mark Cast, Martin Solveig, Mason Maynard, Matias Aguayo, Matrix & Futurebound, Meduza, Megalight, Mele Mental, Michael Mayer, Mira Mira, Missil, Momis Alanis B2B Nina, Moska, Mr. Pauer, Muzik Junkies, Mykka, Mystery Affair, Mzrin, Natalia Nghtmre, Nemesiz, Nightstalker + Mc Xyz, Nitti Gritti, Niza, Noise Dimentionz B2B Universe Controller, Noizekid, Noizu, Nora Bautista, Olazaran, Oliver Heldens, Oskier, Party Favor, Patrick Topping, Paulor, Paul Woolford, Pauza, Phantoms, Pinto, Polybius Orion, Rad Cat Remille, Rawtek, Raymix, Rebolledo, Regina Puma, Robots Don't Have Sisters B2B Criminal Sounds, Rocco Desentis, Rocio Pergon, Rossell, Sage Armstrong B2B Lucati, Said The Sky, Sak Noel Presenta: Barnaton Sasha, Save The Rabbits, Secret Set, Sheco, Shubostar, Sintonika, Siss, Sky Rompiendo, Softest Hard, Solano, Steady Rock, Stylo, Sugar Glider, Svbvg, Svdden Death, Sven Väth, Tansen, Tiësto, Tokimonsta, Tom & Collins, Trampa Underbite, Troyboi, Truself, Tweekacore, Urboi, Valentino Khan, Vicrey, Vini Vici, Vintage Culture, Vlind, Vnssa, Vongold, Walker & Royce, Warface, Wax Motif, Weiss, Wito, Wuki Yousef, Young Drums, Zaa, Zedd
24.02.2018 - 25.02.2018 Guide
Above & Beyond, Deadmau5, Tiësto
Above & Beyond, Abs3nt, Adam Beyer, Alok, Ame, Andrew Bayer B2B Ilan Bluestone, Andy Martin, Anoraak, ATB, Autograf, Baggi, BajoFuego, Barakuda, Basscon, Bassrush Experience, Bijou, Billy Kenny, BlackGummy, Black Sun Empire B2B The Upbeats, Blakks, Bonnie X Clyde, Boombox Cartel, Borgore, Born Dirty, Bright Lights, Bruno Martini, Burak Yeter, Cabizbajo, Chico Sonido, CID, Cirez D, CrisMajor, Cristoph, Deadmau5, Deorro, Dillon Francis, DJ Blass Vs. Dave Nada, DJ Stephanie, DJ The Prophet, DJ Who, Dombresky, Dr Phunk, Eric Prydz, Fasko, Fig B2b Bad Name Roy, Fisher, Flosstradamus, Gammer, Ghastly, Ghetto Kids, GoldFish, Habstrakt, Harvard Bass, Headhunterz, Illenium, Interactive Noise, Ivan Dola, Jauz, Jay Silva, Jessica Audiffred, Jinco, John O’Callaghan & Bryan Kearney Present Key4050, JOYRYDE, JSTJR, Junkie Kid, Kepler B2B Dizzo, KikeONE, Kill The Noise, Kungs, Kydus, Lemarroy, Lindstrøm, LNY TNZ, Loojan, Los Dutis, LOUDPVCK, Lujavo, Maceo Plex, Mandragora, Marshmello, Mekanikal, Melé, MiloMilo, Moon Boots, Morten Granau, Nightstalker, Noisia, Noizekid, Ofenbach, Parker, Paulor, Paul Woolford, Price & Takis, R3hab, Rebolledo, Rezz, Royal Highness, Rubinskee, Sacha Robotti, Sinden, Slander, Slushii, Static Movement, Tchami, Thee Cool Cats, The Midnight Perverts, Tiga, Tiësto, Tom & Collins, Toy Selectah Presenta: Booms Y Claps, Vini Vici, Virtual Riot, Yousef, Yultron, Zedd, Zombies In Miami, Zyrus 7

Veranstalter & Kontakt

Electric Daisy Carnival ist ein Angebot von Insomniac Holdings, LLC
Bei Fragen zu Electric Daisy Carnival wendet euch bitte direkt an den Veranstalter.

Insomniac Holdings, LLC9441 W Olympic Blvd, 90212 Beverly Hills (US)
+13238747020
Homepage des Veranstalters
Impressum des Veranstalters
Als Inhaber eintragen
Änderung vorschlagen

Seit über 25 Jahren hat Insomniac mehr als 2.000 Festivals, Konzerte und Clubnächte für fast 5 Millionen Besucher auf der ganzen Welt veranstaltet. Die wichtigste jährliche Veranstaltung des Unternehmens, der Electric Daisy Carnival Las Vegas, ist eines der größten Tanzmusikfestivals der Welt und zieht an drei Tagen mehr als 465.000 Fans an.

Insomniac produziert einige der innovativsten, immersiven Musikfestivals und Veranstaltungen der Welt. Diese Veranstaltungen wurden geschaffen, um die Sinne zu fesseln und eine einzigartige Ebene der Interaktion der Fans zu inspirieren. Sie zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Produktion und Liebe zum Detail, modernste Beleuchtung, Pyrotechnik und Sounddesign, Spezialeffekte der nächsten Generation, Theaterdarsteller und groß angelegte Kunstinstallationen aus. Die Qualität des Erlebnisses steht für das Unternehmen immer an erster Stelle.

Das Unternehmen wurde von Pasquale Rotella gegründet und hat seinen Sitz seit seiner Gründung 1993 in Los Angeles. Im Jahr 2013 ging Insomniac eine Partnerschaft mit dem globalen Unterhaltungsunternehmen Live Nation ein.
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Electric Daisy Carnival Mexico oder dem Veranstalter Insomniac Holdings, LLC verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Electric Daisy Carnival Mexico assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!