Foto: Unsplash

BScene Festival Basel 2023

21.04.2023 - 22.04.2023, BaselCH
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 133 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu BScene Basel 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
BScene Basel 2023

Diese Seite teilen


BScene Festival Basel 2023 bei Festivals United

Bscene ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 21.04.2023 bis 22.04.2023 in Basel (CH) stattfindet. Es werden ca. 7.500 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für BScene Festival Basel 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Al Pride, Cloudride, JUNiPER und viele mehr gebucht.

Bscene fand 1997 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Al Pride, BRKN, Bilderbuch, Chefket, Cloudride, Dillon, JUNiPER, James Gruntz, Kawala, Mimiks, Pablo Nouvelle, Panda Lux, Polo & Pan, Steff La Cheffe, To Kill A King, WhoMadeWho, Woman und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Ob Rock, Pop, Elektro, Hiphop, Jazz, Reggae, Worldmusic oder Folk – die stilistische Bandbreite des Festivals lockt ein bunt gemischtes Publikum aus dem In- und Umland ans Rheinknie und macht aus BScene einen der wichtigsten Fixpunkte im Basler Kulturkalender. Die Konzerte finden während zwei Tagen in bekannten Basler Clubs wie Kaserne, Parterre, Kuppel, Bird’s Eye, Hinterhof, Sud, Volkshaus oder SoCa statt.

Das ehrenamtlich organisierte Basler Clubfestival präsentiert während zwei Tagen im Jahr eine geballte Ladung Musik. Mit dem Schwerpunkt auf der regionalen Musikszene, zieht die BScene sowohl Musikschaffende als auch KonzertgängerInnen gleichermassen in ihren Bann. Doch auch nationale und internationale KünstlerInnen sind wichtiger Bestandteil des jährlichen BScene-Programms, denn das Festival reicht weit über Kantons- und Ländergrenzen hinaus. Geboten wird grösste musikalische Vielfalt: von Rock über Pop zu Hip-Hop und Metal; vom Newcomer zum Liebling und Star.

Gestaltet wird das Festival-Wochenende frei nach individuellem Geschmack – ein BScene-Ticket erlaubt den Eintritt zu 11 Clubs, 13 Bühnen, 70 Konzerten und allen Afterpartys.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

BScene Festival Basel 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für BScene Festival Basel 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Al Pride, Cloudride, JUNiPER und viele mehr gebucht.

BScene Festival Basel 2023 Tickets

 
Tickets für BScene Festival Basel 2023 gibt es ab CHF 35,00
21-22
Apr 2023

BScene Basel 2023

Basel CH

BsceneTickets & Packages

Festival-Tickets ab CHF 35,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu BScene Festival Basel 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
BScene Basel 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Bscene anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Bscene findet in Basel (Schweiz) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Jungstrasse
Adresse: Zentrum
Ort: 4056 BaselCH

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Bscene kommentieren.

Bscene History

22.04.2022 - 23.04.2022 Guide
Al Pride, Cloudride, JUNiPER
Al Pride, Cloudride, Den Dala, Divine Supine, Femi Luna, Fliewatüüt, GINA ÉTÉ, Giulia Dabalà, Harvey Causon, HOMEMADE ISCREAM, JODOQ, JUNiPER, Lila Martini, LOAD, Los Tros Flamingos, Malummí, MISS C-LINE, Mono Mojo, Morow, Nomuel, P. Noir, Rhea König, Skip, Tyrannosaurus Globi, WAS DAS?, Weird Fishes, Werckmeister
17.04.2020 - 18.04.2020 Guide
Al Pride, Kawala, Mimiks
Aderall, Al Pride, Bleu Roi, Cella, Crème Solaire, Echolot, Friedberg, Gato Preto, Home Made Iscream, Juniper, Kawala, Klara Lunden, Krane, Lilly Among Clouds, Los Tros Flamingos, Malummi, Mimiks, Monako, None Of Them, P. Noir, Priya Ragu, Quiet Island, Raincoast, Rhea König, Saitün Sprüng, Scratches, Simba Tha Savage, Suicide Salmon, Tiny Satellite, Tompaul, Yndusik
01.02.2019 - 02.02.2019 Guide
Panda Lux, Polo & Pan, Steff La Cheffe
Alina Amuri, Alma Negra, AMIXS, Annie Goodchild, Audio Dope, Baze, Black Sea Dahu, Das Letzte Kollektiv, David Howald, Ded Elk, Dick Laurent, DJR, E-Light, Foska Rose, Franc Moody, Fucking Beautiful, GIAN, Giant Sleep, Gina Été, Glaston, Jimmy Miller Incident, Len Sander, Les Touristes, Linda Vogel, Me & Marie, Missling, Moe's Anthill Trio, Mont Vorace, Necronomicon, Neuhaus, Panda Lux, Polo & Pan, Rootwords, Saitün Sprüng, Skinny Fresh, Somatic Rituals, Steff La Cheffe, Superparka, SWIMS, Synth Explosion, The Night Is Still Young, Total Annihilation, Totem Nevada, Tyrannosaurus Globi, Xamvolo, YERNA
02.03.2018 - 03.03.2018 Guide
Bilderbuch, BRKN, Woman
Anna Aaron, Apophenia, Arbajo Jairus, Baum, Bilderbuch, Brainchild, Brass Department, BRKN, Cafe Da Manha, Casa Musica, Combineharvester, DoubleM, Duo Julie & Sebu, Echolot, Emilia Anastaszja, Erupdead, Fabe, Flake, Fleeb, Frank Powers, Freezes Deyna, Guy Mandon, Harvey Rushmore & The Octopus, Haubi Songs, Hot Like Sushi, Ikan Hyu, Immigration Unit, Kaufmann, Krime / Jakebeatz, Laurin Buser & Band, Lone, Long Tall Jefferson, Makale, Min King, Mnemocide, Monumental Men, Mynth, North, Pearl, Raincoast, Raise & Frankenberg, Ray Drma, Rich Kid Blue, Rocky Wood, Sir Medes, The Amber Unit, The Music Monkeys, The Yelins, Tim Freitag, Tobias Carshey, Two And Yuna, Venti & The Gäng, Weird Fishes, Woman, YLP, Yung Touristz, Zaperlipopette, Zola
17.03.2017 - 18.03.2017 Guide
Chefket, Dillon, Pablo Nouvelle
Adna, Al Pride, Amorph, Andrea Bignasca, Andrea Samborski & Gordon Bell, Anna Rossinelli, Annie Goodchild, Anoraque, Audio Dope, Black Tiger, Bleu Roi, BPM Collective, Chefket, Cheibe Balagan, Cloudride, Creatures, Dachs, Das Pirmin Baumgartner Orchester, Dillon, Don't Kill The Beast, E-Light, East Sister, Eclecta, Egopusher, Ellen V., Finger Finger, Frèrelumière, GeilerAsDu, Gina Été, Goldfinger Brothers, Hanreti, Headrush, How To Paint A Wall, Invivas, Jeans For Jesus, Kobra Effekt, Kush Karisma, L'Arbre Bizarre, Leyya, Loco Escrito, Lonesome Mammal, Long Tall Jefferson, Mantocliff, Muhi Tahiri & Friends, Nemo, Noti Wümié, Octanone, One Sentence. Supervisor, Otto Normal, Pablo Infernal, Pablo Nouvelle, Pedestrians, Pyro, Quintessenz, Sandor, Schammasch, Scratches, Sherry-Ou, Sinjo, Sons Of Morpheus, Space Tourists, St. Augustine, The Gardener & The Tree, The Richard Kingston Project, The Universe By Ear, TRUE, Verena Von Horsten, Yalta Club, Zatokrev
04.03.2016 - 05.03.2016 Guide
James Gruntz, To Kill A King, WhoMadeWho
Al Jawala, Ask Why, Baum, Bitch Queens, Brandhärd, Chlyklass, Faber, FM Belfast (DJ-Set), Goldbarne, James Gruntz, Klaus Johann Grobe, Lombego Surfers, Lovebugs, The Glue, To Kill A King, We Invented Paris, WhoMadeWho

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter BScene - Das Basler Clubfestival.

BScene - Das Basler ClubfestivalPostfach 1145, 4001 Basel (CH)
+41613223269
Homepage Veranstalter

Foto: YouTube

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Bscene oder dem Veranstalter BScene - Das Basler Clubfestival verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Bscene assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!