British Summer Time 2023

British Summer Time 2023

23.06.2023 - 09.07.2023, LondonGB
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 208 Tage

Billy Joel, Bruce Springsteen, Pink, Blackpink, Gwen Stefani, Sugababes, Take That, The ScriptUVM
Tickets Unterkünfte & Hotels in der Nähe
British Summer Time 2023

Diese Seite teilen


British Summer Time 2023 bei Festivals United

British Summer Time ist ein Indie, Rock und Pop Festival, das vom 23.06.2023 bis 09.07.2023 in London (GB) stattfindet. Es werden ca. 65.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Billy Joel, Bruce Springsteen und Pink bestätigt. Darüber hinaus sind Blackpink, Gwen Stefani, Sugababes, Take That, The Script und viele mehr gebucht. Adele und Elton John werden als Gerücht gehandelt. Hier findet ihr das komplette Line Up.

British Summer Time fand 2013 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Black Sabbath, Blur, Bob Dylan, Bon Jovi, Elton John, Eric Clapton, Green Day, Kendrick Lamar, Kylie Minogue, Massive Attack, Mumford & Sons, Neil Young, Paul Simon, Pearl Jam, Phil Collins, Robbie Williams, Soundgarden, Take That, Taylor Swift, The Cure und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das American Express presents BST Hyde Park, das auch unter dem Namen British Summer Time Hyde Park bekannt ist, präsentiert jeden Sommer im Rahmen einer Konzertreihe einige der weltweit größten Namen im legendären Londoner Hyde Park. Zwischen den Musikwochenenden wird im Hyde Park ein breites Unterhaltungsangebot geboten, darunter verschiedene Film-, Musik- und Sportveranstaltungen. Das Festival bringt jeden Sommer die weltbesten Musikikonen nach London für eine Reihe von Shows im Royal Park.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

British Summer Time 2023 Line Up

Bisher sind 6 Künstler*innen für British Summer Time 2023 bestätigt. Headliner sind Billy Joel, Bruce Springsteen und Pink. Darüber hinaus sind Blackpink, Gwen Stefani, Sugababes, Take That, The Script und viele mehr gebucht. Adele und Elton John werden als Gerücht gehandelt.
Billy Joel Bruce Springsteen Pink Blackpink Gwen Stefani Sugababes Take That The Script

British Summer Time 2023 Tickets

 
Tickets für British Summer Time 2023 gibt es ab GBP 101,15 u.a. bei unserem Partner Ticketmaster.
23 Jun
23 Jun
09 Jul 2023

British Summer Time 2023

u.a. mit Billy Joel, Bruce Springsteen, Pink

British Summer TimeTickets & Packages

Festival-Tickets ab GBP 101,15
Unser Partner TicketSwap bietet den sichersten Weg, um Tickets einfach und sicher zu kaufen und zu verkaufen. Durch strenge Kontrollen und enge Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Ticketfirmen wird Betrug verhindert. Durch die Preisobergrenze von max. 20% auf den Originalpreis gibt es keinen Wucher. Mehr Infos zu TicketSwap findest du hier.
Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu British Summer Time 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
British Summer Time 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von British Summer Time anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

British Summer Time findet in London (Großbritannien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Hyde Park
Adresse: Hyde Park
Ort: W2 2UH LondonGB

British Summer Time Feed #BST23


schmiddie und mehr als 20 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Festivals United

British Summer Time  UPDATE

von Festivals United

NEU IM LINE UPGwen Stefani

Festivals United

British Summer Time  UPDATE

von Festivals United

NEU IM LINE UPSugababes, Take That, The Script

Kennst du British Summer Time?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

British Summer Time History

24.06.2022 - 10.07.2022 Guide
Elton John, Pearl Jam, The Rolling Stones
Adele, Cat Power, Christone Kingfish Ingram, Courtney Barnett, Dream Nails, Duran Duran, Eagles, Elton John, Grace Jones, IDLES, Imelda May, JJ Rosa, JJ Wilde, Kelly McGrath, La Luz, Little Big Town, Nile Rodgers & CHIC, Pearl Jam, Phoebe Bridgers, Pixies, Robert Plant & Alison Krauss, Sam Fender, Sick Joy, Simon Townshend, Stereophonics, The Dinner Party, The Flints, The Glorious Sons, The Last Internationale, The Murder Capital, The Rolling Stones, The War On Drugs, The Wild Things, Vista Kicks, White Reaper
09.07.2021 - 11.07.2021 Guide
Pearl Jam
Duran Duran, Grace Jones, Idles, Nile Rogers & CHIC, Pearl Jam, Pixies
03.07.2020 - 12.07.2020 Guide
Kendrick Lamar, Pearl Jam, Taylor Swift
Brittany Howard, Duran Duran, Gwen Stefani, James Blake, Ke$ha, Kendrick Lamar, Little Mix, Nile Rodgers & CHIC, Pearl Jam, Pixies, Post Malone, Rita Ora, Taylor Swift, White Reaper, Zara Larsson
12.07.2019 - 14.07.2019 Guide
Bob Dylan, Neil Young, Robbie Williams
Aldous Harding, Barbara Streisand, Blood Orange, Bob Dylan, Bryan Ferry, Celine Dion, Connie Constance, Corinne Bailey Rae, Feeder, Florence + The Machine, Goat Girl, Keane, Khruangbin, Kris Kristofferson, Let's Eat Grandma, Lianne La Havas, Lionel Richie, Lykke Li, Marlon Williams, Mathilda Homer, Nadine Shah, Neil Young, Robbie Williams, Roses Gabor, Self Esteem, Stevie Wonder, Texas, The Black Eyed Peas, The National
06.07.2018 - 15.07.2018 Guide
Eric Clapton, Paul Simon, The Cure
Alex Hepburn, Bananarama, Blueprint Blue, Bonnie Raitt, Bruno Mars, Callaghan, Carlos Santana, Catherine McGrath, CC Smugglers, Charlie Wilson, Chas & Dave, Colin Macleod, DJ Rashida, DNCE, Editors, Eric Clapton, Eric Paslay, Gary Clark Jr., Goldfrapp, Gypsyfingers, Interpol, James Taylor, Jesca Hoop, Johnny Flynn & The Sussex Wit, Kathryn Joseph, Kelly McGrath, Khalid, Lil & Ollie, Lisa Hannigan, Liv Dawson, Lukas Nelson & Promise Of The Real, Megan McKenna, Michael Bublé, Night Flight, Pale Waves, Paul Simon, Richard Ashcroft, Ride, Rob Green, Roger Waters, Ryan Kinder, Sarah Darling, Seasick Steve, Shawn Colvin, Slowdive, SlyDigs, Sofi Tukker, Squeeze, Steve Winwood, The Adelaides, The Americans, The Cure, The Feeling, The Shires, The Tailormade, The Twilight Sad, The Wandering Hearts, This Will Destroy You, Tom Chaplin, Tom Walker, Trombone Shorty, Van Morrison, Ward Thomas, X Ambassadors, Yungen, Zucchero
30.06.2017 - 09.07.2017 Guide
Green Day, Phil Collins, The Killers
Alex Cameron, Anna Of The North, Annie Mac, Beach Slang, Blondie, British Sea Power, Callum Beattie, Cats In Space, Chas & Dave, Clean Cut Kid, Cold War Kids, Dagny, Elbow, Glowie, Gogol Bordello, Green Day, Hey Charlie, Jain, James Hersey, Justin Bieber, KC And The Sunshine Band, Kings Of Leon, Louis The Child, Mabel, Martin Garrix, Mew, Mike + The Mechanics, Mystery Jets, Nathaniel Rateliff, Naughty Boy, Nina Nesbitt, Paradisia, Phil Collins, Pixies, Public Access T.V., Rancid, Sheppard, Skinny Living, SLOES, Starsailor, Stevie Nicks, Stiff Little Fingers, Sunflower Bean, SWMRS, Tears For Fears, The Hives, The James Hunter Six, The Killers, The Living End, The Lumineers, The New Power Generation, The Strypes, Tom Petty And The Heartbreakers, Tove Lo, White Lies, Will Heard
02.07.2016 - 09.07.2016 Guide
Massive Attack, Mumford & Sons, Take That
Alabama Shakes, Baaba Maal, Baio, Beatenberg, Billie Marten, Blood Orange, Borns, Carole King, Cat Power, Clare Maguire, Cloves, Corinne Bailey Rae, Don Henley, Ed Harcourt, Ella Eyre, Florence + The Machine, Flyte, Gabriel Bruce, Georgia, Ghostpoet, Gwilym Gold, Jamie Lawson, Jamie XX, Kamasi Washington, Kelsey Lu, Kendrick Lamar, Khruangbin, KING, Kurt Vile & The Violators, Matthew And The Atlas, Michael Kiwanuka, Modern Pleasure, Mt. Desolation, Mumford & Sons, Mystery Jets, Nathan Sykes, Nick Mulvey, Olly Murs, Patti Smith, Pharrell Williams, Polica, Rae Morris, Rukhsana Merise, Ry X, Stevie Wonder, Take That, The Strumbellas, The Very Best, Todd Terje, TV On The Radio, Ward Thomas, Warpaint, Wolf Alice
18.06.2015 - 27.06.2015 Guide
Blur, Kylie Minogue, Taylor Swift, The Who
Beck, Blur, Drenge, Ekkah, Ellie Goulding, Fufanu, Future Islands, Gengahr, Grace Jones, Hinds, Iris Gold, John Newman, Johnny Marr, Jupiter Bokondji, Kaiser Chiefs, Kieran Leonard, Kitty Daisy & Lewis, Kylie Minogue, Metronomy, Mika, Nile Rodgers & CHIC, Okwess International, Paul Weller, Public Service Broadcasting, Roots Manuva, Sugarmen, Taylor Swift, Teleman, Temples, The Horrors, The Strokes, The Who, The Wytches, Yak, Years & Years
04.07.2014 - 14.07.2014 Guide
Black Sabbath, Soundgarden, The Libertines
10CC, A Plastic Rose, Backstreet Boys, Black Sabbath, Blitz Kids, Bootleg Beatles, Boyzone, Broken Hands, Bruno Major, Caitlin Rose, Diversity, Elyar Fox, Ethan Johns, Faith No More, Five & Neon Jungle, Flyte, Gallows, George Barnett, Graham Coxon, Half Moon Run, Hang The Bastard, Hell, Hero Fisher, I Am Kloot, Jack Savoretti, Joel Baker, Kobra And The Lotus, Lawson, Little Mix, Lucy Rose, Maximo Park, McBusted, Midlake, Mike Dignam, Motörhead, Neil Young & Crazy Horse, Ollie Marland, Phosphorecent, Rise To Remain, Scouting For Girls, Soulfly, Soundgarden, Spiritualized, The Bots, The Enemy, The First, The Graveltones, The Libertines, The National, The Pogues, The Rifles, The Struts, The Twang, The Vamps, The View, The Webb Sisters, To Kill A King, Tom Jones, Tom Odell, Wolfmother
05.07.2013 - 14.07.2013 Guide
Bon Jovi, Elton John, The Rolling Stones
Adam Cohen, Al Jarreau, All The Young, Amplify Dot, Angel, Avalon Comedy Theatre, Beach Boys, Bernhoft, Beverley Knight, Bon Jovi, Broken Hands, Bush, Charlie Brown, Charlie Simpson, Delilah, Dionne Bromfield, Drenge, Eliza Doolittle, Elton John, Elvis Costello, Fink, Fri 12th, Funeral Suits, Gabriel Bruce, Gary Clark Jr., Hero Fisher, Hudson Taylor, Incognito, Jake Bugg, James Bay, Jennifer Lopez, JLS, Josh Flowers, Justin Currie, Kaiser Chiefs, Keziah Jones, Kimberley Anne, Kimberly Wyatt, King Charles, Leo Gun, Light Of The World, Lionel Richie, Little Barrie, Loom, Lucy Rose, Lukas McFarlane, Luke Sital-Singh, Nick Lowe, Nile Rodgers & Chic, Olivia Sebastianelli, Palma Violets, Paul Young, Pigbag, Propellers, Public Service Broadcasting, Ray Davies, Rival Sons, Ruff Diamond, Scott McFarnon, Smiler, Soul Rebels, Splashh, StooShe, Story Books, Temples, The 1975, Thea Gilmore, The Boxer Rebellion, The Coronas, The Cuban Brothers, The Family Rain, The Futureheads, The Gruffalo, The Horrors, The Loveable Rogues, The Overtones, The Riptide Movement, The Rolling Stones, The Rolling Stones, The Saturdays, The Temper Trap, The Theatre, The Vaccines, Tich, Tift Merritt, To Kill A King, Tom Odell, Tribes, Triggerfinger, Valerie June, Vince Kidd, Vintage Trouble, Virginmarys, Whinnie Williams, Wild Smiles, Will Heard, Will Joseph Cook

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter AEG Live.

AEG LiveAlmack House, 28 King Street, SW1Y London (GB)
Homepage Veranstalter

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von British Summer Time oder dem Veranstalter AEG Live verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit British Summer Time assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!