Foto: Unsplash

B-Sides Festival 2023

15.06.2023 - 17.06.2023, SonnenbergCH
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 191 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu B-Sides Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
B-Sides Festival 2023

Diese Seite teilen


B-Sides Festival 2023 bei Festivals United

B-Sides ist ein Indie und Rock Festival, das vom 15.06.2023 bis 17.06.2023 in Sonnenberg in der Nähe von Luzern (Schweiz) stattfindet. Es werden ca. 4.500 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für B-Sides Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Tirzah und viele mehr gebucht.

B-Sides fand 2005 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Agnes Obel, Bombino, Dan Deacon, Gazelle Twin, Kate Tempest, Mavi Phoenix, Romano, Shearwater, Sudan Archives, The Notwist, Tinariwen, Tirzah, Tocotronic, Wand, Yasmine Hamdan und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Der Freiluftanlass B-Sides Festival feiert in diesem Jahr seine 14. Austragung. Zog er im ersten Jahr 500 Leute über zwei Tage an, waren es 2015 über drei Tage 4500. Geboten wird am Festival Musik jeglicher Couleur und abseits des Mainstreams. Das Gelände ist überschaubar, ideenvoll dekoriert und sponsorenfrei. Dank einer aufwändig betriebenen Küche kann am B-Sides so gut gegessen werden wie wohl an keinem anderen Openair in der Schweiz.

2005 wurde der Verein B-Sides gegründet, um aussergewöhnliches Kunst- und Kulturschaffen zu unterstützen, zu fördern und zu vermitteln. Wieso der Name B-Sides? Weil die B-Seite einer Single meist die spannendere und unkommerziellere Komposition bietet.

Die Musik war auch die erste Liebe des B-Sides. Daraus entstand das B-Sides Festival, das seit 2006 auf dem Sonnenberg in Kriens mutige und aussergewöhnliche Musik vieler Stilrichtungen präsentiert. Als Veranstalter ist B-Sides zudem in diversen Luzerner Kulturhäusern aktiv.

Der Verein B-Sides agiert nachhaltig und will sich und sein Publikum stets von Neuem herausfordern. Dabei interessiert sich B-Sides auch für Kunstformen abseits der Musik. Für seine Projekte kann der Verein auf ein grosses Netzwerk an Verbündeten zurückgreifen, die sich mit Talent und schöpferischem Geist eingeben.

Das B-Sides Festival findet vom 15.-17. Juni 2023 auf dem Sonnenberg in Kriens statt. Der Sonnenberg ist ein Wander- und Erholungsgebiet im Schweizer Kanton Luzern zwischen Kriens und Luzern. Der höchste Punkt ist unbenannt und liegt auf einer Höhe von ungefähr 800 m ü. M. am westlichen Ende des Sonnenbergs.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

B-Sides Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für B-Sides Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Tirzah und viele mehr gebucht.

B-Sides Festival 2023 Tickets

 
Tickets für B-Sides Festival 2023 gibt es ab CHF 55,00
15-17
Jun 2023

B-Sides Festival 2023

Sonnenberg CH

B-SidesTickets & Packages

Festival-Tickets ab CHF 55,00

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu B-Sides Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
B-Sides Festival 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von B-Sides anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

B-Sides findet in Sonnenberg in der Nähe von Luzern (Schweiz) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Sonnenberg
Adresse: Sonnenberg
Ort: 16775 SonnenbergCH

B-Sides Feed #bsides23

Gehöre zu den Ersten, die B-Sides kommentieren.

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Kennst du B-Sides?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

B-Sides History

16.06.2022 - 18.06.2022 Guide
Tirzah
13 Year Cicada, Anouchka Gwen, Apinti, Authentically Plastic, Batbait, Bendik Giske, Blind Boy De Vita, Coals, Dis Fig, Dis Fig, District Five, Eartheater, Elischa Heller, Endless Bazaar, Fatima Moumouni, Flowdan, Flèche Love, Hanreti & Die Antarktis-Expeditionsgruppe, Ina Valeska, Irreversible Entanglements, Joanne Robertson, Jon Hood, KT Gorique, Kush K, Laurin Buser, Leoni Leoni, Lisa Morgenstern, Logan_Olm, Luce, M.K.Moon, Malummí, Moor Mother, Möf, Noria Lilt, Omni Selassi, Pelada, Pet Owner, Rahel’s And Zooey’s Fat Stretch, Remo Helfenstein, Smerz, Soukey, The Bug, Tirzah, Tommy Lobo, Tout Bleu, Trillion Tapeman, Waq Waq Kingdom
16.06.2021 - 19.06.2021 Guide
Mavi Phoenix
Amami, Bandit Voyage, Blind Boy De Vita, Blind Butcher, Cello Inferno, Collectivo Lombrico, DJ U.R.S.N, D’jakalo B-Sides Session, El Ritschi, Fatima Moumouni & Laurin Buser, Kush K, La Gale X KT Gorique, Mavi Phoenix, Omni Selassi, One Sentence. Supervisor, Peter Kernel, Robot, Soundrevier, Tommy Vercetti, Traumschiff Helvetiarockt, Triplette
18.06.2020 - 20.06.2020 Guide
Mavi Phoenix, Tinariwen
Alois, Amami, Arthur Hnatek SWIMS, Bandit Voyage, Belia Winnewisser, Bitter Moon, Bleu Roi, Blind Boy De Vita, Blind Butcher, Chocolate Remix, Coilguns, Deradoorian, DJ Leila Moon, El Ritschi, Extrafish, Fischermanns Orchestra, Gina Été, Hallelujah!, KOKOKO!, Kush K, Lakiko, Laurin Buser & Fatima Moumouni, Lisa Morgenstern, Mavi Phoenix, Morena Leraba, Omni Selassi, One Sentence. Supervisor, Provinzhauptstadt­disco, Robot, Sun Cousto, Superband, The Bowmans, The Fabulous Rainmakers Of Abene, Tinariwen, Tommy Lobo, Tommy Vercetti, Traumschiff Helvetiarockt, Triplette, Tropical Fuck Storm, Una Banda De Chicas, Verveine, Visions In Clouds
13.06.2019 - 15.06.2019 Guide
Kate Tempest
Arbajo Jairus & Them Lovers, Asbest, AWA, Belia Winnewisser, Big Eyes Trio, Black Sea Dahu, Camilla Sparksss, Cyril Cyril, Decibelles, Derya Yildirim & Grup Simsek, Eclecta, Fabien Sevilla, GeilerAsDu, Hitschtschitsch, Into Orleans, Kallemi, Kate Tempest, Klaus Johann Grobe, Linda Vogel, L’Orage, Me & The Magic Horses, Nat-Shizaru, Nuitunit, Obertonstruktur Der Kaulquappe, Odd Beholder, P.A. Hülsenbeck, PRAED, Pyrit, Raketkanon, Sailing Stones Trackselector Disco, Schööf, Stahlberger, Tanche, Team Scheller, The Mauskovic Dance Band, TootArd, WWWater
14.06.2018 - 16.06.2018 Guide
Romano, Sudan Archives, Yasmine Hamdan
All XS, AMMAR 808, Bombers, Chocolat, Der Transformer, DJ U.R.S.N, Ester Poly, Evelinn Trouble, Feather & Stone, Ikan Hyu, J&L Defer, Jon Hood, Les Filles De Illighadad, Les Moulaffes De La Singine Bleue, Long Tall Jefferson, Los Orioles, Melodiesinfonie, Michael Fehr/Jurczok 1001, Muthoni The Drummer Queen, Orchestre Tout Puissant Marcel Duchamp, Pamela Mendez, Pink Spider, Reverend Beat-Man And The New Wave, Romano, Schubot/Gradinger, Siselabonga, Sissy Fox, Sudan Archives, Tin Shelter Crew, Tomaga, Viruuunga, Warm Graves, Wildbirds & Peacedrums, Yasmine Hamdan
15.06.2017 - 17.06.2017 Guide
Agnes Obel, Wand
A=F/M, Agnes Obel, Ata Kak, Big Zis, Combineharvester, Cégiu, Dear Reader, East Sister, Egopusher, Emilie Zoé, Gemma Ray, Hannah Epperson, Hermann, Hyperculte, Juan & Blerim, King Ayisoba, Monoski, Moon Duo, Nobody Reads, None Of Them, Nots, Rocky Wood, Selvhenter, Silberen, Spin Club Lucerne, The Legendary Lightness, Touch, Vsitor, Wand, Zeal & Ardor
16.06.2016 - 18.06.2016 Guide
Bombino, Shearwater, The Notwist
Beak>, Bombino, Deradoorian, Destroyer, Feldermelder, Ginger And The Ghost, Haubi Songs, Lord Kesseli & The Drums, Neue Leichtigkeit, Palmyra, Puts Marie, Samba De La Muerte, Shearwater, Skeletons, S S S S, The Notwist, Valdimar, White Wine
11.06.2015 - 13.06.2015 Guide
Dan Deacon, Gazelle Twin, Tocotronic
Bassekou Kouyate & Ngoni Ba, Black Mountain, Dan Deacon, De HaderI, Dels, DJ Sam Pirellis Psycho Radio Show, Easy Tiger, El Ritschi, Fischermanns Orchestra, Gaia, Gazelle Twin, Grand Atlas Mondial, Great Black Waters, Hanreti, Kevin Morby, King Pepe, Laetitia Sheriff, La Gale, Les Chicklettes, Liima, Manuel Troller, Mark Berube, Martin Baumgartner, One Sentence. Supervisor, Ophelia's Iron Vest, Schnellertollermeier, SSION, The Knocked Out Rhythms, Trottles Of The Dead

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Verein B-Sides.

Verein B-SidesPostfach 7065, 6000 Luzern (CH)
Homepage Veranstalter

Foto: YouTube

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von B-Sides Festival oder dem Veranstalter Verein B-Sides verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit B-Sides Festival assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!