Festivals United

Wacken Open Air 2014

31.07.2014 - 02.08.2014, Wacken  Deutschland
King Diamond, Motörhead, SlayerUVM

Wacken Open Air ist ein Metal Festival, das vom 31.07.2014 bis 02.08.2014 in Wacken in der Nähe von Kiel und Lübeck und Hamburg (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 75.000 Fans besucht. Tickets kosteten 170,- Euro. Das Festival war ausverkauft. Die Top-Acts waren King Diamond, Motörhead und Slayer. Darüber hinaus waren Prong, Firkin, Lacrimas Profundere, Hellyeah, HammerFall, Nailed To Obscurity und viele mehr gebucht.

Wacken Open Air 2014 Line Up

King Diamond Motörhead Slayer
Accept Amon Amarth A Pale Horse Named Death Apocalyptica & Avanti! Orchestra Arch Enemy Arthemis Asrock August Burns Red Avantasia Behemoth Bembers Black Star Riders Blechblosn Bring Me The Horizon Bülent Ceylan Carcass Children Of Bodom Chthonic Cop UK Crematory Death Angel Decapitated Degradead Der W. Devin Townsend Project Dordeduh Dunkelschön Emperor Endstille Eric Fish & Friends Excrementory Grindfuckers Faun Fiddlers Green Firkin Five Finger Death Punch Fleshgod Apocalypse FORK For The Imperium Godsized HammerFall Hatebreed Heaven Shall Burn Hell Hellyeah Hämatom Iced Earth ICS Vortex J.B.O. John Diva & The Rockets Of Love Knorkator Koldbrann Kreator Lacrimas Profundere Los Vagabundos Mambo Kurt Masterplan Megadeth Mr. Hurley & Die Pulveraffen Nachtgeschrei Nailed To Obscurity Neopera Nightmare Omnia Onkel Tom Prong Red Hot Chilli Pipers Sacred Season Saltatio Mortis Saor Patrol Saxon Schandmaul Skid Row Skyline Sodom Starchild Steel Panther The Ocean The Vintage Caravan Torment Van Canto & Special Guests Victims Of Madness Vogelfrey Vreid & Guests W.A.S.P. Wacken Firefighters

Mailingliste Wacken Open Air 2021

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Wacken Open Air 2014 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten

Wacken Open Air Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Wacken Open Air.

Wacken Open Air Kommentare

8K Kommentare

20 Diskussionen zu Wacken Open Air
  • TheBlind TheBlind
    Nachdem RaR und Co. ihre Absage 2021 durch haben, muss schon ein Wunder größeren Ausmasses passieren, das Wacken dieses Jahr noch stattfindet... auch wenn sich der Günther auf dem Kopf stellt und mit dem .... Fliegen fängt, denke ich nicht das irgendwas Größeres dieses Jahr erlaubt wird... max. ein unter strengen Hygienebedingungen Sommerurlaub... na, selbst wenn es die Veranstalter irgendwie überleben, frage ist ob die Bands das überleben werden... was wollen die auf die Bühne stellen...


  • robo robo
    Naja eine Idee werden die schon haben durch die Kombination von Hygienemaßnahmen, Schnelltests und auch Apps wie Luca. Sollte der Impfstoff von astrazeneca bis dahin frei sein, was ja schon gefordert wird, könnte man das auch mit einbeziehen, wobei ich gehört habe, dass die Zweitimpfung erst nach 9 Wochen erfolgt. Das wird natürlich äußerst knapp.

    Die Frage ist halt nur, ob die Parameter Impfquote und Infektionsrate wg. z.B. dritte Welle dann zum Konzept passen. Natürlich würden dann nicht alle Bands spielen, insb. die aus Drittländern, aber sei es drum, Hauptsache mal wieder Musik. Und die Tickets von denen, die nicht anreisen dürfen, könnte man dann ja einfach zurückerstatten oder ins Folgejahr übertragen, wie bisher auch. Das ist glaube ich das geringste Problem.

    Naja man wird es sehen, ich freue mich zumindest immer, wenn es mal wieder einen Hoffnungsschimmer am Horizont gibt, sei es auch noch so unsicher.



  • BastiPhantasti BastiPhantasti
    Aber es werden ja schon einige Bands nicht unterwegs sein. Wird das lineup angepasst?
    Was macht man mit den Ticketinhabern die nicht anreisen dürfen?

    Ich glaub da werden sich so viele weitere Themen auftun, dass letztendlich es abgesagt wird.



  • hermes81 hermes81
    Sie haben halt zumindest die "komfortable" Lage, nicht noch einen VVK starten zu müssen bzw. auf diesen angewiesen zu sein. Von daher hat man mit der Entscheidung sicher auch 1,2 Tage länger Zeit als andere Festivals.


  • Partyhänni Partyhänni
    So schön wie ich es auch finden würde, gehe ich auch stark davon aus das Wacken 2021 so wie wir es kennen dieses Jahr noch nicht wieder starten wird. Dafür gehen die Impfungen viel zu langsam voran und auch die Sicherheit der Künstler muss gewährleistet sein. Ich glaube nicht das eine Internationale Band nach Wacken kommt, wenn wir hier nicht wieder ansatzweise normale Verhältnisse haben (was Corona anbelangt).


  • Karpferito Karpferito
    Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, warum die Wacken Orga die ganze Zeit noch so positiv war. Ich bin mal gespannt wie sie sich das vorstellen. Ist ja auch ein sehr internationales Publikum.

    Ich kann's mir wirklich nicht vorstellen, wäre aber natürlich ein Traum, wenns doch klappt.



  • robo robo
    Auch hier steht noch alles in den Sternen, aber Wacken 2021 ist zumindest noch nicht vom Tisch:

    https://www.rnd.de/kultur/wacken-2021-soll-stattfinden-schleswig-holsteins-ministerprasident-wills-rocken-5VSMQCPBUZAPBENK3NZ375LVRE.html



  • Bob Kelso Bob Kelso
    Wenig überraschend stimmt, war ja auch von Anfang an so gesagt. Freue mich aber tierisch über Perturbator und Me and That Man.


Wacken Open Air Impressionen

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter.

www.wacken.com

Wacken Open Air 2014 vom 31.07.2014 - 02.08.2014 in Wacken (DE) u.a. mit King Diamond, Motörhead, Slayer Tickets