Festivals United
Secret Solstice Music Festival 2021

Secret Solstice Music Festival 2021

25.06.2021 - 27.06.2021, Reykjavík  Island Noch 358 Tage
Cypress HillUVM

The Midnight Sun Festival

Secret Solstice ist ein Electronic und Pop Festival, das vom 25.06.2021 bis 27.06.2021 in Reykjavík (IS) stattfindet. Es werden ca. 25.000 Fans erwartet.

Cypress Hill ist als Top-Act bestätigt. Darüber hinaus sind Blackbear, Ensími, Lil Pump, Nýdönsk, Primal Scream, Regard und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Secret Solstice fand 2014 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Bonnie Tyler, Cypress Hill, Deftones, Disclosure, FM Belfast, Foo Fighters, Gusgus, Martin Garrix, Massive Attack, Moodymann, Of Monsters And Men, Radiohead, Richard Ashcroft, Robert Plant & Sensational Shape Shifters, Slayer, Stormzy, The Prodigy, Woodkid und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Secret Solstice ist ein Musikfestival, das in Reykjavik während 96 Stunden direktem Sonnenlicht stattfindet. Es kombiniert ein Musikfestival von Weltrang mit den vielen einzigartigen Attraktionen die man nur im Land des Feuers und des Eises findet und wird auch in diesem Jahr wieder unter Beweis stellen, warum es den Titel des "einzigartigsten Festivals der Welt" verdient hat.. Das klimaneutrale Festival, das kürzlich von den European Festival Awards nominiert wurde, lockt Besucher aus der ganzen Welt an, die in den Strahlen der niemals untergehenden Mitternachtssonne tanzen möchten, zu einem erstklassigen und vielseitigen musikalischen Programm, während sie viele der außergewöhnlichen Umweltattraktionen des Landes erleben. Gleich außerhalb von Reykjavik können Besucher übernatürliche Landschaften mit wunderschönen Wasserfällen, eisigen Gletschern, schwarzen Sandstränden und riesigen Vulkanfeldern sowie weltberühmte Orte wie die Blaue Lagune und das Thronspiel entdecken. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Reykjavik das zweitbeliebteste Reiseziel der Reisesuchmaschine Kayak ist und von der New York Times als einer von "52 Places To Visit In 2018" bezeichnet wurde und auch zu einem Drehort für gefeierte Filme und Serien wie Batman Begins und Game of Thrones geworden ist. Oft als "Land des Feuers und des Eises" bezeichnet, erleben die Besucher Naturphänomene wie die Mitternachtssonne, bei der die Sonne während der Sommersonnenwende aufgrund der Nähe Islands zum Polarkreis nie unter den Horizont fällt. Durch die Kombination der energiegeladenen Atmosphäre eines Musikfestivals mit der atemberaubenden Kulisse Islands hat Secret Solstice sowohl für Musik- als auch für Naturliebhaber viel zu bieten. Die Secret Solstice Side Events nutzen die atemberaubenden Naturschauplätze und -räume des Landes und richten sich an Musik- und Naturliebhaber und bieten einmalige, atemberaubende Erlebnisse. Beim Betreten des zweitgrößten Gletschers Europas, Langjökull, oder bei einer Reise in einen 5.000 Jahre alten Lavatunnel, werden diejenigen, die das Glück haben, eines der begehrten Tickets zu ergattern, mit intimen und exklusiven Auftritten isländischer und internationaler Künstler verwöhnt. Jahrtausende lang galt das, was unter der Oberfläche des Langjökull-Gletschers lag, als ein Rätsel, und erst vor kurzem konnten die Menschen das spektakuläre blaue Eis sehen, das 130 Fuß unter der Oberfläche vergraben war. Ebenso atemberaubend ist die Reise in die grandiosen Lavahöhlen von Raufarhólshellir, wo man miterleben kann, was unterirdisch während eines Vulkanausbruchs passiert, was zu natürlichen Eisskulpturen und Stalaktiten führt, die Lavaröhren verbinden, die natürliche unterirdische Arterien bilden. Seit fünf Jahren bringt Secret Solstice verschiedene Line-Ups mit Headlinern und Emerging Acts, exklusive Gletscher- und Lavatunnelpartys und ein luxuriöses Musikfestival-Erlebnis zusammen. Secret Solstice bringt zukunftsweisende und weltbekannte Künstler nach Island und ist zu einer Plattform geworden, um die nächste Generation von Talenten für internationalen Erfolg zu entdecken. Secret Solstice richtet sich an Abenteurer und Festivalbesucher mit einer Leidenschaft für die Natur und die Erforschung der jenseitigen Landschaften Islands und ist in diesem Sommer ein Muss.

Coronavirus (COVID-19): Großveranstaltungen wie Festivals sind wegen der Corona-Pandemie bis mindestens zum 31. August 2020 grundsätzlich und in ganz Deutschland untersagt. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.


Secret Solstice 2021 Line Up

Cypress Hill
Blackbear Ensími Lil Pump Nýdönsk Primal Scream Regard

Secret Solstice 2021 Tickets

Festival-Tickets ab ab EUR 114,00
Camping EUR 68,00
Festival-Tickets ab
EUR 114,00
Tickets

via Festicket
zzgl. Gebühren

Weitere Ticket Optionen

Packages sind Festival-Komplettpakete, die mit einem Klick gekauft werden können. Sie beinhalten Tickets zusammen mit Anreise, Unterkunft und zum Teil zusätzlichen Extras. Die Unterkünfte und Hotels sind sorgfältig ausgewählt und in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Wenn du also Lust auf einen stressfreien Trip hast, dann sind die Packages eine interessante Alternative zum Festival-Ticket. Zum Teil gibt es die Pakete auch mit limitierten VIP Tickets.

Mailingliste Secret Solstice 2021

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Secret Solstice 2021 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten

#SecretSolstice Kommentare

19 Kommentare

4 Diskussionen zu Secret Solstice

  • Cypress Hill [US]
    Lil Pump [US]
    Primal Scream [UK]
    TLC [US]
    Meduza [IT]
    Regard [XK],
    Hayden James [AU]
    Hot Dub Time Machine [AU]
    24/7 [IS]
    Danill [IS]
    Elli Grill [IS]
    Frid [IS]
    GKR [IS]
    Ingi Bauer [IS]
    Jói Pé og Króli [IS]
    Krummi [IS]
    Rokky [IS]
    Séra Bjössi [IS]
    Sprite Zero Klan [IS]
    Sturle Dagsland [NO]
    Tómas Welding [IS]

    +more to be announced



Hotels & AirBnB in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Airbnbs, Hostels usw.) in der Nähe von Secret Solstice Music Festival 2021 anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, AirBnB usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Hotels & AirBnB
in der Nähe
Unterkunft finden

Flüge nach
Reykjavík
Flüge finden

Mit der Bahn nach
Reykjavík
DB Angebote

Location & Adresse

Reykjavík  Island

Engjavegur 7, Laugardalur, 104 Reykjavík

Secret Solstice Impressionen

Secret Solstice History

  • Secret Solstice Music Festival 2020

    Secret Solstice Music Festival 2020 wurde abgesagt.
    Cypress Hill
    Alfbeat, Ali Demir, Alma, Ardalan, Bensöl, Birnir, Blackbear, Bláskjár, Blóðmör, Bríet, Carla Rose, ClubDub, Cypress Hill, Daniil, Day And Night, Daði Freyr, Elli Grill, Elín Ey, Emmsjé Gauti, Ensími, Fox Train Safari, Frid, Gautiyé, GKR, Hayden James, Herra Hnetusmjör, Hot Dub Time Machine, Huginn, Ingi Bauer, Jói Pé Og Króli, Krummi, Lil Pump, Meduza, Mighty Bear, NýDönsk, Ouse, Pete & Bas, Primal Scream, Regard, Rokky, Salvador & Kemp, Sbeen Around, Sindri Eldon And The Ways, Sprite Zero Klan, Sturle Dagsland, Séra Bjössi, Teeklef, TLC, TTT, Tómas Welding, Une Misère, Vicky, Volcanova

  • Secret Solstice Music Festival 2019

    21.06.2019 - 24.06.2019
    Martin Garrix, Robert Plant & The Sensational Shape Shifters
    ALXJ, Ari Árelíus, Arstíðir, Asa, Auður, Bensol, Bensol, Birgir Hákon, Birnir, Boy Pablo, Captain Syrup, Carla Rose, Chris Hirose, Clint Stewart, Clint Stewart, ClubDub, Dilivius Lenni, Doctor Victor, Exos, Floni, Foreign Beggars, Grúska Babúska, Hatari, Högni, Ingi Bauer, Jeremy Underground, Joey Christ, Jóhann Stone, Jói Pé & Króli, Kerri Chandler, KrBear, Logi Pedro, Martin Garrix, Mike The Jacket, MK, Monello, Morcheeba, Mr. G, Nitin, Oktav DJ, Patti Smith, Pink Street Boys, Pussy Riot, Ragga Holm, Ricoshëi, Rita Ora, Robert Plant & The Sensational Shape Shifters, Rokky, Skaði, Smash TV, Sprite Zero Klan, Sturla Atlas, Svala, Séra Bjössi, Sólstafir, The Black Eyed Peas, The Sugarhill Gang With Grandmaster Melle Mel & Scorpio (Of The Furious 5), Una Stef, Vibes, Vintage Caravan, Vom Feisten, Vök, Warmland, XXX Rottweiler

  • Secret Solstice Music Festival 2018

    21.06.2018 - 24.06.2018
    Bonnie Tyler, Slayer, Stormzy
    6lack, A-Trak, Agent Fresco, Ali Love, All Day I Dream, Alvia, Artwork, Asa, Bensol, Between Mountains, Birgir, Bjarki, Bjarki, Bonnie Tyler, Casio Fatso, Cell7, Charlotte De Witte, Clean Bandit, Death From Above, Dillalude, Dream Wife, Droog, Dubfire, Dubfire, Earthgang, Egyptian Lover, Elli Grill, For A Minor Reflection, Fox Train Safari, GDRN, Geisha Cartel, George Clinton & Parliament Funkadelic, Gisli Palmi, GKR, Goldlink, Grúska Babúska, Gucci Mane, GusGus, HAM, Hildur, Hildur, Holmar, Hórmónar, Högni, IAMDDB, J.I.D, J. Philip, Jet Black Joe, JFDR, J Hus, John Acquaviva, Johnny And The Rest, Jóipé Og Króli, Kilo, Klose One, Kollektiv Turmstrasse, Krbear, Landaboi$, Lee Burridge, Maher Daniel, Marco Faraone, Masego, Matt Tolfrey, Nitin, Petre Inspirescu, Pink Street Boys, Ragga Hólm, Retro Mutants, Reykjavikurdaetur, Ryan Crosson, Rythmatik, Shaun Reeves, Skream, Slayer, Sprite Zero Klan, Steve Aoki, Stormzy, Sturla Atlas, Sylvia, Une Misère, Vala CruNk, Valdimar, Vio, Vök, Waff, We Made God, YokoO, Young Karin, Yung Nigo Drippin, Úlfur Úlfur

  • Secret Solstice Music Festival 2017

    16.06.2017 - 18.06.2017
    Foo Fighters, Richard Ashcroft, The Prodigy
    AFK, Alexander Jarl, Alvia Islandia, Amabadama, Anderson Paak & The Free Nationals, Aron Can, Artwork, Ata Kak, Bensol, Big Sean, Bootlegs, Captain Syrup, Chaka Khan, Cubicolor, Cymande, Dave, Dave, DJ Baby Mama Drama, DJ RD, DJ Sammy B-Side, Droog, Dubfire, Dusky, Emmsjé Gauti, Foo Fighters, Foreign Beggars, Fox Train Safari, French Toast, Fræbbblarnir, Gibbs Collective, Gkr, Glacier Mafia, Gísli Pálmi, Hildur, Holy Hrafn, Högni, Jam Baxter, Jimmy Maheras, Joaqopelli, John Acquaviva, Kerri Chandler, Kiasmos, Kilo, Kinda Super Disco, Klose One, Krbear, Kristmundur Axel, Krysko & Greg Lord, Krysko & Greg Lord, Ksf, Lane 8, Left Brain, Lord Pusswhip, Marteinn, Maxxi Soundsystem, M E G E N, Mogesen, Nick Monaco, Novelist, Ocean Wisdom, Pharoahe Monch, Princess Nokia, Ragga Gröndal, Rhye, Richard Ashcroft, Rick Ross, Rix, Rob Shields, Roots Manuva, Seint, Seth Troxler, Shaded, Shades Of Reykjavík, Since When, Skrattar, Soffía Björg, Soul Clap, Sxsxsx, Tania Vulcano, Tay Grin, Teitur Magnússon, The Black Madonna, The Prodigy, The Vintage Caravan, Tiny, Unknown Mortal Orchestra, Valby Bræður, Védís Hervör, Wolf + Lamb, Yotto, Young M A, Youngr, Úlfur Úlfur

  • Secret Solstice Music Festival 2016

    17.06.2016 - 19.06.2016
    Deftones, Of Monsters And Men, Radiohead
    Action Bronson, Afrika Bambaataa, Agent Fresco, Alexander Jarl, Alvia Islandia, AmabAdamA, Apollonia, Art Department, Artwork, Auður, Axel Flóvent, Balcony Boyz, Bang Gang, Benoit & Sergio, Bensol, Bernhoft, Big Swing Soundsystem, Bones, Brother Big, Captain Syrup, Casanova, Chez Damier, Clovis, Dalí, Darius Syrossian, Darius Syrrosian, Deetron, Deftones, Derrick Carter, Die Antwoord, DJ Hendrik, DJ Kari, Droog, Dr Spock, Edu Imbernon, Einarindra, Emmsje Gauti, Exos, Faces Of Walls, Flatbush Zombies, Fox Train Safari, French Toast, Frimann, Fufanu, General Levy, Gervisykur, GKR, Glacier Mafia, Glowie, Goldie, Halleluwah, Herra Hnetusmjör, Högni Egilsson, Ilo, Infinity Ink, Jack Magnet, Jamie Jones, Kelela, Kerri Chandler, Kura, Kíló, Lady Leshurr, Lee Curtiss, Lil Louis, Lily Of The Valley, Lily The Kid, Maher Daniel, Mammút, Mant, Marc Roberts, Marshall Jefferson, Matt Tolfrey, Maxxi Soundsystem, Midland, Mosi Music, Nitin, Novelist, Ocean Wisdom, Of Monsters And Men, Of Monsters And Men, Paranoid London, Pink Street Boys, Plastic Love, Problem Child, Radiohead, Reykjavíkurdætur, Richy Ahmed, Rix, RVK Soundsystem, Ryan Crosson, Rímnaríki, Róisín Murphy, Santé, Shades Of Reykjavík, Shaun Reeves, Sidney Charles, Since When, Skream, Slow Magic, Soffia Björg, Sonur Sæll, Stacey Pullen, Stefán Karel, Stephane Ghenacia, St Germain, Tanya & Marlon, Troyboi, Trptych, Tusk, Ulfur Ulfur, Vaginaboys, Valby Bræður, Visionquest, Voyeur, WAFF, Will Mills, Will Saul, Wølffe, Yamaho, Yija, Ylja, Youandewan

  • Secret Solstice Music Festival 2015

    19.06.2015 - 21.06.2015
    FM Belfast, Gusgus, Moodymann
    Agzilla, Anushka, Artwork, Borg, Daniel Avery, Detroit Swindle, Droog, Erol Alkan, Fknhndsm, FM Belfast, Ghost Culture, Gusgus, Hermigervill, Introbeats, Kamera, Kink, Klose One, KSF, Lagaffe Tales, Leon Vynehall, Moff & Tarkin, Moodymann, Rob Shields, Route 94, Samaris, Sexy Lazer, Submotion Orchestra, Viktor Birgiss, Zero 7

  • Secret Solstice Music Festival 2014

    20.06.2014 - 22.06.2014
    Disclosure, Massive Attack, Woodkid
    Aphrohead, Artwork, Banks, Ben Pearce, Boddika, Carl Craig, Clive Henry, Damian Lazarus, Disclosure, DJ Kari, Droog, Eats Everything, Elin Ey, Francesca Lombardo, Gluteus Maximus, Gorgon City, Harrimannn, Hjaltalin, Jackmaster, Jamie Jones, Josh Butler, Kerri Chandler, Klose-One, Mammut, Massive Attack, Mia Dora, Molotov Jukebox, Mum, My Nu Leng, Oculus, Oneman, Oran Volante, Paul Woolford, Py, Rob Da Bank, Rob Shields, Samaris, Schoolboy Q, Sisy Ey, Skream, The 2 Bears, Voyeur, Waze & Odyssey, Woodkid

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Solstice Productions.

Solstice Productions
Laugardalur Engjavegur 7
104 Reykjavík (IS)

secretsolstice.is

Secret Solstice Music Festival 2021 vom 25.06.2021 - 27.06.2021 in Reykjavík (IS) u.a. mit Cypress Hill Tickets EUR 114,00Photo Credits