Festivals United

Rock im Park 2017

02.06.2017 - 04.06.2017, Nürnberg  Deutschland
Die Toten Hosen, Rammstein, System Of A DownUVM

Rock im Park ist ein Metal, Rock, Indie, Pop, Hip Hop und Electronic Festival, das vom 02.06.2017 bis 04.06.2017 in Nürnberg (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 60.000 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 210,00. Die Top-Acts waren Die Toten Hosen, Rammstein und System Of A Down. Darüber hinaus waren Kollektiv Ost, Dirty Doering, Basement, Bonaparte, Kraftklub, Sleeping With Sirens und viele mehr gebucht.

Rock am Ring ist das Schwester-Festival vom Rock im Park 2017, das am selben Wochenende vom 02.06.2017 bis 04.06.2017 mit identischem Line Up in Nürburg in der Nähe von Koblenz (DE) stattgefunden hat.

Rock im Park 2017 Line Up

Die Toten Hosen Rammstein System Of A Down
2Cellos 187 Strassenbande Airbourne Alex Vargas Alter Bridge AnnenMayKantereit As Lions Basement Bastille Beartooth Beatsteaks Beginner Bonaparte Bonez MC & RAF Camora Broilers Chefboss Claptone Clutch Code Orange Crystal Fighters Dat Adam Dead! Dirty Doering Don Broco Donots Egotronic Feine Sahne Fischfilet Five Finger Death Punch Frank Carter & The Rattlesnakes Genetikk Gojira Greywind Gunjah Haiyti Henning Wehland In Flames Jake Bugg Jan Blomqvist Kaiser Franz Josef Kollektiv Ost Kraftklub Lemo Liam Gallagher Lower Than Atlantis Machine Gun Kelly Macklemore & Ryan Lewis Magit Cacoon Mallory Knox Marcus Meinhardt Marteria Me And That Man Motionless In White Niconé Nimo Okta Logue Perturbator Pierce The Veil Pilocka Krach Prophets Of Rage Rag N Bone Man RavenEye Razz Red Sun Rising RIN Rival Sons Rodriguez Jr. Sascha Braemer Schmutzki Schnipo Schranke Shvpes Simple Plan Skindred Slaves Sleeping With Sirens Sondaschule Suicide Silence Sum 41 The Living End The Raven Age Welshly Arms Willow Child Wirtz

Mailingliste Rock im Park 2022

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Rock im Park 2017 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten

Rock im Park Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Rock im Park.

#rip2017 Kommentare

2K Kommentare

25 Diskussionen zu Rock im Park
  • Parkrocker89 Parkrocker89
    Hi hat jemand schon print tickets für 2021?

    Hab meine nähmlich schon vor einem monat bestellt aber kommen nicht.



  • RedForman RedForman
    Keine normalen 3-Tages-Tickets mehr Verfügbar.


  • Locust Locust
    man muss aber auch sagen dass bei fast 100 Bands immer genug dabei ist für jedermann sonst ist man auch komplett falsch und man lernt auch viele neue Bands kennen und wenn sich HuSo etwas abgrenzen ist das doch ok geht man halt dort hin. Für jeden geschmack gibts Festivals.

    Außerdem ist ein zu starkes Line Up auch stressig...

    Verstehe das ständige gejammer nicht in der Form






  • Locust Locust
    Gut so Dauernörgler stellst du nie zufrieden.

    Man konnte in der Umfrage ja schon alle möglichen Bands auswählen und nur zusätzlich optional (glaub max. 3) eintragen was das ganze transparenter machen
    würde aber mir ist schon klar, dass man dies so macht.



  • Luddddi Luddddi
    Zitat

    Locust schrieb:
    Leider wurden die Ergebnisse nie veröffentlicht


    Das wird auch selten passieren. Mehr als ein "XY war die Band, die ihr euch am meisten gewünscht habt und tadaaa - hier haben wir sie" wird es nicht geben.

    Liegt zum einen daran, dass man dann offenbaren würde, wie weit man an den Wünschen vorbeibucht. Und zum andern vermute ich stark, dass bei solchen Umfrageergebnissen immer Rammstein oben steht, gefolgt von 15 anderen Bands mit Headlinergagen. Und selbst wenn man dann 3 daraus bucht, würden sich die Leute beschweren, dass 3/16 ja überhaupt nicht gut ist und mimimi. Dafür ist der durchschnittliche Festivalbesucher (und Facebooknutzer) - denke ich - nicht gut genug informiert.

    Kurz: Die Veranstalter würden sich sehr viel mehr angreifbar machen und das jeweilige tatsächliche Line Up kann im Vergleich zu Wunsch Line Ups zumindest in der breiten Masse eigentlich nur verlieren.



  • Locust Locust
    In dem Fall hat sich die Line Up Diskussion auch erledigt und Marek hat voll ins schwarze getroffen. Ich denke auch dass es ein deutlicher weg nach 2018 richtung Zielgruppe und Abgrenzung zum Southside ist.

    Man könnte fast meine die hätten sich abgesprochen. Zumindest haben beide Umfragen gestartet welche Bands man sehen will. Leider wurden die Ergebnisse nie veröffentlicht



  • concertfreak concertfreak
    Die Info ist aus der Pressemeldung vom Freitag "für beide Festivals sind jeweils noch knapp 5.000 Festivaltickets verfügbar".


Rock im Park Impressionen

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter ARGO-Konzerte GmbH .

ARGO-Konzerte GmbH
Friedrich-Bergius-Ring 26
97076 Würzburg
Telefon: +4993123000

www.rock-im-park.com

Rock im Park 2017 vom 02.06.2017 - 04.06.2017 in Nürnberg (DE) u.a. mit Die Toten Hosen, Rammstein, System Of A Down Tickets EUR 210,00