Festival Community
Pitchfork Music Festival Paris 2019

Pitchfork Music Festival Paris 2019

31.10.2019 - 02.11.2019,
Paris ()
Paris  Frankreich Noch 103 Tage
Belle And Sebastian, Mura Masa, SkeptaUVM

Pitchfork Music Festival Paris ist ein Indie, Pop, Rock, Electronic und Hip Hop Festival, das vom 31.10.2019 bis 02.11.2019 in Paris (FR) stattfindet. Es werden ca. 3.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Belle And Sebastian, Mura Masa und Skepta bestätigt. Darüber hinaus sind Ezra Collective, Barrie, Slowthai, Desire, Jamila Woods, Celeste und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Pitchfork Music Festival Paris fand 2011 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Beach House, Belle And Sebastian, Caribou, Chet Faker, Deerhunter, Hot Chip, Junip, M.I.A., Moderat, Mogwai, The Knife, Thom Yorke und viele mehr am Start.

Das Pitchfork Music Festival Paris ist eines der Top-Events im Festival-Herbst! Die Veranstaltung findet im Herzen der Grand Halle de la Villette im 19. Arrondissement von Paris statt, und das seit 2011. An drei Tagen empfängt das Festival ein musikbegeistertes Publikum mit einer ambitionierten Besetzung, die ihresgleichen sucht und die beste internationale Musik der Indie-Szene präsentiert. Während der ersten 2 Tage des Festivals, wenn die Shows enden, ist die Party sicher noch nicht vorbei. Besuche den benachbarten Trabendo Club für die After Parties, um bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen. Am Samstagabend wird die Grand Halle zur Party-Zentrale und wechselt in den Club-Modus. Es erwarten dich Live-Sets und DJ-Mixe bis 6 Uhr morgens. Und im wahrhaft bahnbrechenden Pitchfork Paris-Stil hat das Festival mit der Einführung der Avantgarde-Soirées im Jahr 2016 seine musikalischen Flügel weiter über Paris ausgebreitet. Über zwei Nächte vor dem Hauptereignis werden die Besucher von einem Veranstaltungsort zum anderen in der Bastille geroutet, um sich die heißesten neuen Talente anzuschauen.


Pitchfork Festival Paris 2019 Line Up

Belle And Sebastian Mura Masa Skepta
Ateyaba Barrie Celeste Charli XCX Chromatics Desire Ezra Collective Flohio Hamza Helado Negro In Mirrors Jackie Mendoza Jamila Woods Jessica Pratt Orville Peck Slowthai Weyes Blood Yussef Dayes

Pitchfork Festival Paris 2019 Tickets

Festival-Tickets ab ab EUR 110,00
Festival-Tickets ab
EUR 110,00
Tickets

via Festicket
zzgl. Gebühren

#P4Kparis Kommentare

23 Kommentare

4 Diskussionen zu Pitchfork Music Festival Paris

  • Ich war am vergangenen Wochenende für zwei Tage (Freitag und Samstag) beim Festival und lasse mal meine Eindrücke hier.

    pitchforkmusicfestival.fr/en/

    Das Festival findet im nordöstlichen Teil von Paris in der Grande Halle de la Vilette statt. Die Halle fasst laut Wikipedia 13.500 Besucher, wobei das Festival recht deutlich vom Ausverkauf entfernt gewesen sein dürfte. Das Wochenendticket kostetet in der letzten Preisstufe etwa 130€, die Tagestickets gab es für gut 50€ bzw. 55€ für den Samstag. Keine Ticketkategorie war ausverkauft.
     mehr lesen 


Hotels & AirBnB in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Airbnbs, Hostels usw.) in der Nähe von Pitchfork Music Festival Paris 2019 anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, AirBnB usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Hotels & AirBnB
in der Nähe
Unterkunft finden

Flüge nach
Paris
Flüge finden

Mit der Bahn nach
Paris
DB Angebote

Location & Adresse

Paris  Frankreich

La Grande Halle De La Villette, 211 Avenue Jean Jaurès, 75019 Paris

Pitchfork Music Festival Paris Impressionen

Pitchfork Music Festival Paris History

  • Pitchfork Music Festival Paris 2018

    01.11.2018 - 03.11.2018
    Bon Iver, Chvrches
    Avalon Emerson, Bagarre, Blood Orange, Bon Iver, Boy Pablo, Car Seat Headrest, Chromeo, Chvrches, Cola Boyy, Daniel Avery, DJ Koze, Dream Wife, Etienne Daho, Fever Ray, G Flip, Jeremy Underground, John Maus, Kaytranada, Lewis Of Man, Mac Demarco, Michael Rault, Muddy Monk, Peggy Gou, Rolling Blackouts Coastal Fever, Snail Mail, Stephen Malkmus & The Jicks, The Voidz, Tirzah, Unknown Mortal Orchestra, Yellow Days

  • Pitchfork Music Festival Paris 2017

    02.11.2017 - 04.11.2017
    Ride, Run The Jewels, The National
    Andy Shauf, Badbadnotgood, Bicep, Chassol, Cigarettes After Sex, Ethan Lipton & His Orchestra, HMLTD, Isaac Delusion, Jacques, Jungle, Kamasi Washington, Kevin Morby, Loyle Carner, Mina Tindle, Moses Sumney, Polo & Pan, Princess Nokia, Rejjie Snow, Ride, Run The Jewels, Sigrid, Sylvan Esso, Sônge, Talaboman, The Black Madonna, The Blaze, The National, This Is The Kit, Tom Misch, Tommy Genesis

  • Pitchfork Music Festival Paris 2016

    27.10.2016 - 29.10.2016
    Chet Faker, M.I.A., Moderat
    Abra, Avelino, Bat For Lashes, Bonzai, Brandt Brauer Frick, Chet Faker, Daphni, DJ Shadow, Explosions In The Sky, Floating Points, M.I.A., Minor Victories, Moderat, Motor City Drum Ensemble, Mount Kimbie, Parquet Courts, Porches, Suuns, Todd Terje, Warpaint

  • Pitchfork Music Festival Paris 2015

    29.10.2015 - 31.10.2015
    Beach House, Deerhunter, Thom Yorke
    Ariel Pink, Battles, Beach House, Curtis Harding, Deerhunter, Destroyer, Dornik, Father John Misty, Four Tet, Godspeed You! Black Emperor, Haelos, Health, Hinds, Hudson Mohawke, John Talabot B2b Roman Flügel, Kirin J Callinan, Kurt Vile & The Violators, Laurent Garnier, Nao, Ratatat, Rhye, Rome Fortune, Run The Jewels, Spiritualized, Thom Yorke, Tomorrow's Modern Boxes, Unknown Mortal Orchestra

  • Pitchfork Music Festival Paris 2014

    30.10.2014 - 01.11.2014
    Belle And Sebastian, Caribou, Mogwai
    Belle And Sebastian, Caribou, Charlotte OC, Chvrches, D.D. Dumbo, Four Tet, Foxygen, Future Islands, How To Dress Well. Jon Hopkins, James Blake, Jessy Lanza, Jungle, Kaytranada, Kwamie Liv, Mogwai, Movement, MØ, Ought, Perfect Pussy, Son Lux, St. Vincent, The Notwist, The War On Drugs, Tobias Jesso Jr., Tune-Yards

  • Pitchfork Music Festival Paris 2013

    31.10.2013 - 02.11.2013
    Hot Chip, Junip, The Knife
    A-Trak, Ariel Pink's Haunted Graffiti, Baths, Blood Orange, Colin Stetson, Danny Brown, Darkside, Deafheaven, Disclosure, Glass Candy, Hot Chip, Iceage, Jagwar Ma, Junip, Mac DeMarco, Majical Cloudz, Mount Kimbie, No Age, Omar Souleyman, Only Real, Panda Bear, Pegase, Petit Fantôme, Savages, Sky Ferreira, The Haxan Cloak, The Knife, Todd Terje, Warpaint, Yo La Tengo, Youth Lagoon

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Condé Nast.

Condé Nast
1 World Trade Center
10007 New York City (US)

www.pitchforkmusicfestival.fr

image

#deichbrand19 LIVE

Das DEICHBRAND Festival 2019 an der Nordsee mit mehr als 50.000 Fans. Im Line Up stehen Bands wie Thirty Seconds To Mars, Biffy Clyro, The Chemical Brothers uvm! Festivals United und stagr präsentieren euch die Highlights von den Bühnen und eure besten #deichbrand19 Posts!


ARTE Concert ist auch am Start und zeigt ausgewählte Konzerte im LIVE-Stream!

Das Programm am Samstag:
16.40 Donots // 17.30 Deaf Havanna // 18.20 Rogers // 19.10 Frank Carter // 20.10 MoTrip & Ali As // 21.10 White Lies // 22.10 The Kooks // 23.20 Two Door Cinema Club

Noch mehr #festivals bei Instagram

festivalsunited

Pitchfork Music Festival Paris 2019 vom 31.10.2019 - 02.11.2019 in Paris (FR) u.a. mit Belle And Sebastian, Mura Masa, Skepta. Tickets EUR 110,00Photo Credits