Festival Community
Nuits Sonores 2020

Nuits Sonores 2020

20.05.2020 - 24.05.2020,
Lyon ()
Lyon  Frankreich Noch 268 Tage

Nuits Sonores ist ein Electronic, Hip Hop und Pop Festival, das vom 20.05.2020 bis 24.05.2020 in Lyon (FR) stattfindet. Es werden ca. 80.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Nuits Sonores 2020 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bonobo, James Blake, Jon Hopkins und viele mehr mit dabei.

Nuits Sonores fand 2003 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Ben Frost, Action Bronson, Bonobo, Darkside, Einstürzende Neubauten, Floating Points, James Blak, Jamie XX, John Talabot, Jon Hopkins, Kraftwerk, Laurent Garnier, Tale Of Us, The Chemical Brothers, Trentemøller und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Nuits Sonores ist ein Festival der elektronischen Tanzmusik in der französischen Stadt Lyon. Seit 2003 präsentiert es jedes Jahr an fünf Tagen eine Vielzahl an Shows, Veranstaltungen und Workshops für verschiedenste Zielgruppen und fördert dabei die kulturelle Identität der Stadt. Als Schmelztiegel für Ideen, künstlerische Projekte und kulturelle Initiativen bietet Nuits Sonores seit 15 Jahren ein ausgewähltes Panorama hochmoderner unabhängiger, elektronischer und digitaler zeitgenössischer Kultur. Mit dem Finger immer am Puls der heutigen Zeit und der Zukunft der kreativen Künste, ist Nuits Sonores ein Vordenker und Pionier, der die Künstler von morgen sucht. Mit einem sorgfältig ausgewählten Programm, das konsequent unabhängig und frisch ist, fasst das Festival seine Schlüsselwerte Offenheit und Vielfalt zusammen, setzt sich für die universelle Qualität der Musik ein und ermutigt die künstlerischen Formen, sich von ihren Fesseln zu lösen. Dadurch wird eine bessere Interaktion und eine größere Vielfalt an Experimenten in verschiedenen Kreativbereichen wie Design, Bildsprache, Grafik, Esskultur und Architektur gefördert. Nuits Sonores ist eine zugängliche und vereinende Kraft, die darauf abzielt, ein vielfältiges Publikum zusammenzubringen, das frei von generationsbedingten, sozialen oder geografischen Barrieren ist. Dieser Anspruch spiegelt sich in der physischen Präsenz des Festivals im Herzen von Gemeinden, Stadtteilen und Lebensräumen wider. Jedes Jahr bewohnt das Festival für 5 Tage und 5 Nächte 40 Orte in der ganzen Stadt Lyon, darunter bedeutende Industriedenkmäler, Wahrzeichen und Alltagsorte. Während dieser Zeit verwandelt Nuits Sonores Lyon in einen einzigartigen urbanen Raum der Freiheit. Der Anreiz des Nuits Sonores liegt in der Fülle an Veranstaltungen, die tagsüber und bis tief in die Nacht steigen. So haben Festivalbesucher*innen die Chance, zwischen den Raves die Ruhe der Stadt zu genießen oder bis zum Umfallen zu tanzen.


Mailingliste Nuits Sonores 2020

Tritt unserer Nuits Sonores 2020 Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote.
Mailingliste beitreten


Kein Spam, keine Weitergabe eurer Daten an Dritte. Promise!
Wir werden die Informationen, die du in diesem Formular angibst, dazu verwenden, mit dir in Kontakt zu bleiben. Wir werden deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Indem du Mailingliste beitreten klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen. Die Abmeldung von der Mailingliste ist jederzeit über einen Link in allen E-Mails die du von uns bekommst möglich. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung findest Du hier.

Nuits Sonores 2020 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler für Nuits Sonores 2020 bekannt. Die Bekanntgabe der ersten Acts wird für Mitte Februar erwartet. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Bonobo, James Blake, Jon Hopkins und viele mehr dabei.

Nuits Sonores 2020 Tickets

Festival-Tickets ab EUR 35,00
Festival-Tickets
EUR 35,00
Tickets

via Homepage

Nuits Sonores Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Nuits Sonores.

Reviews auf anderen Plattformen

#nuitsso2020: Nuits Sonores Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu Nuits Sonores.

Hotels & AirBnB in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Airbnbs, Hostels usw.) in der Nähe von Nuits Sonores 2020 anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, AirBnB usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Hotels & AirBnB
in der Nähe
Unterkunft finden

Flüge nach
Lyon
Flüge finden

Mit der Bahn nach
Lyon
DB Angebote

Location & Adresse

Lyon  Frankreich

6, Quai Jules Courmont, 69002 Lyon

Nuits Sonores Impressionen

Nuits Sonores History

  • Nuits Sonores 2019

    28.05.2019 - 02.06.2019
    Bonobo, James Blake, Jon Hopkins
    Andrew Weatherall, Batu, Ben Ufo, Bonobo, Bufiman B2b DJ Normal 4, C.A.R., Charlotte Gainsbourg, Clap! Clap!, Curses, Danny Daze, Deena Abdelwahed, Djrum, Donato Dozzy, Flavien Berger, HAAi, I-F, I Hate Models, James Blake, Jayda G, Jeff Mills & Tony Allen, Jennifer Cardini, Jon Hopkins, Joy Orbison, Kelly Lee Owens, Laurent Garnier, Lorenzo Senni, Maceo Plex, Mala, Mall Grab, Marcel Dettmann, Marie Davidson, Marvin & Guy, Meute, Midland, Model 500, Nihiloxica, Nitzer Ebb, Nova Materia, Nubya Garcia, Peggy Gou, Richie Hawtin, Roi Perez, Shanti Celeste, The Black Madonna, The Comet Is Coming, The Mauskovic Dance Band, Toulouse Low Trax, Volvox

  • Nuits Sonores 2018

    23.05.2018 - 27.05.2018
    Action Bronson, Floating Points, Laurent Garnier
    ABSCHAUM, Action Bronson, Adriatique, Agents Of Time, Alessandro Cortini, Alex.Do, Altin Gün, Amelie Lens, AMMAR 808 & The Maghreb United, Antal, Antigone, Avalon Emerson, Axcel, AZF, Aïsha Devi, Baltra, Bawrut, Ben Frost, Bicep, Binker And Moses, BOBBIE*, Borusiade, Bruxas, Caballero & JeanJass & Friends Présentent High & Fines Herbes, Call Super, Camion Bazar, Chancha Via Circuito, Chaos In The CBD, Charlotte Bendiks, Chloé, Chris Dudzinski, Chris Menist, Club 90’s, Clémentine, Colleen, Cuthead, Cømpass, D.A.F. / Deutsch-Amerikanische Freundschaft, Daniel Avery, Dengue Dengue Dengue, Die Orangen, DJ Boring, DJ Lag, DJ Nobu, DJ Okapi, DJ P, DJ Pj, DJ Souche, DJ Stingray, DJ Tennis, Dollkraut Band, Dopplereffekt, Dr. Rubinstein, Ethyene, Femanyst, Fixmer / McCarthy, Floating Points, Folamour, Four Tet, François X, Fred P Aka Black Jazz Consortium, Gilb’r, Gracy Hopkins, Graviity, G’boï & Jean Mi, HAAi, Helena Hauff, Henry Wu, Hervé AK, Hugo LX, Hunee, Hôtel Particulier, I:Cube, Ifriqiyya Électrique, Il Est Vilaine, ILy, Izabel, J.A.K.A.M & The Ritual Forces, James Holden & The Animal Spirits, Jamie Tiller B2b Tako, Javi Redondo, Jennifer Cardini, Job Jobse, Joey Le Soldat, Josey Rebelle, Josh Cheon, Juliano, Jutix & Thomas B, Kӣr, Kamasi Washington, Karen Gwyer, Katzele & Asaf, Kid Francescoli, KiNK, Ko Shin Moon, Lanark Artefax, Laolu, La Smala, Laurent Garnier, Lee Gamble, Leeon, Left Lane Cruiser, Lena Willikens, Leonor, Les Filles De Illighadad, Les Fils De Jacob, Los Wembler’s De Iquitos, Lunice, Macadam Mambo, Maceo Plex, Maetrik, Mafalda, Malinké, Manoo, Marc Twins, Margaret Dygas, Markus Gibb, Marvin & Guy, Mawimbi DJs, Milenà, Molécule, Monoloc, Moor Mother, Motor City Drum Ensemble, Mozhgan, Mr Fingers Aka Larry Heard, Mr Freddy, Nari Fshr, NotSerious BIGS, Not Waving, Objekt, Oceanic, Olaf Boswijk, Or:la, Orm, Orpheu The Wizard, OTZEKI, Pablo Valentino, Palms Trax, Pan Daijing, Parquet, Parrish Smith, Paula Temple, Pearson Sound, Peggy Gou, Poule Poutre, Radian, Raime, Raymonde, Rebekah, Red Axes, Richard Foe, Rocco, Rodriguez Jr, Rone, RRoxymore, Sentiments, Seth XVI, Skatebård, Stakhan, Superorganism, Swen Weisemann, SØS Gunver Ryberg, T/O, The Black Madonna, The Hacker, The Pilotwings, Théo Muller, Tijana T, Tropic Of Cancer, Trypheme, Tshegue, Tyvek, Underground Kaoz : Kerri Chandler & Jeremy Underground, Voilaaa Soundsystem, Vox Low, Voyou, Vrilski, Wavesonik, Young Wol

  • Nuits Sonores 2017

    24.05.2017 - 28.05.2017
    Ben Frost, Einstürzende Neubauten, The Chemical Brothers
    Actress, Agar Agar, Aleksi Perälä, Andre Bratten, Andy Stott, Anthony Nables, Bambounou, Barker & Baumecker, Ben Frost, Bjarki, Calling Marian, Cassie Raptor, Daniel Avery, David Morales, Derrick Carter, DJ P.Moore, Einstürzende Neubauten, Errorsmith, ESG, Fatima Yamaha, Floating Points, Fred P. Aka Black Jazz Consortium, Helena Hauff, Honey Dijon, James Tarba, Jamie 3:26, Joey Anderson, Jon Hopkins, Jus-Ed, KiNK, Levon Vincent, Manoo, Mark Ernesto Rhythm Force, Mind Against, Moscoman, Mr. TC, Nathan Fake, Nina Kraviz, Omar Souleyman, Optimo, Palmwine Records Soud System, Palmwine Records Soud System Featuring James Stewart & Groovy J, Peggy Gou, Poison Point, PTU, Rag, Rahaan, Randomer, Simbad, The Black Madonna, The Bongo Hop, The Chemical Brothers, Throwing Shade, Vitalic, Yuno

  • Nuits Sonores 2016

    04.05.2016 - 08.05.2016



  • Nuits Sonores 2015

    13.05.2015 - 17.05.2015
    Jamie XX, John Talabot, Jon Hopkins, Tale Of Us
    Agoria, Ben Klock, Daniel Avery, Jamie XX, John Talabot, Jon Hopkins, Laurent Garnier, Tale Of Us

  • Nuits Sonores 2014

    28.05.2014 - 01.06.2014
    Darkside, Kraftwerk, Trentemøller
    Abschaum, Aether, Agoria, Apollonia, Babe, Baleapop (DJ-Set), Black Lips, Black Luna, Bob Log III, Brandt Brauer Frick, Brian Jonestown Massacre, CLFT Militia, Crocodiles, Dam Mantle, Daniel Avery, Darkside, Deetron, De La Montagne, Deux Boules Vanille, Disappears, Discodeine, Dixon, DJ Sentiments, Dum Dum Girls, Earl Sweatshirt, Efdemin, Floating Points, Four Tet, Fubar, Fuck Buttons, Föllakzoid, Gold Panda, Halfrican, His Electro Blue Voice, Huerco S, Jackmaster B2b Jasper James, Jacques Greene, Jimmy Edgar Vs. Bambounou, Klément Bonelli, Kode9, Konstantin Sibold, Kosme, Kraftwerk, Laurent Garnier B2b Motor City Drum Ensemble, Lee Ranaldo And The Dust, Legowelt, Man Or Astro-Man, Marcel Dettmann, Nina Kraviz, Odei, Oneohtrix Point Never, Pethrol, Rich Aucoin, Robert Hood, Roman Flügel B2b Axel Boman, Rustie, Rødhad, Shed, Suuns, Tensnake, Ten Walls, The Ex, The Julie Ruin, The Octopus Project, The Oscillation, Trentemøller, Ubre Blanca, Valentin Stip, Wooden Shjips

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Arty Farty.

Arty Farty
6 Quai Jules Courmont
69002 Lyon (FR)

www.nuits-sonores.com

Nuits Sonores 2020 vom 20.05.2020 - 24.05.2020 in Lyon (FR) - Bands, Tickets, Infos, ForumPhoto Credits