Festivals United

Hurricane Festival 2019

21.06.2019 - 23.06.2019, Scheeßel  Deutschland
Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The CureUVM

Hurricane Festival ist ein Indie, Rock, Pop, Electronic und Hip Hop Festival, das vom 21.06.2019 bis 23.06.2019 in Scheeßel in der Nähe von Bremen und Hamburg (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 68.000 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 99,00. Die Top-Acts waren Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons und The Cure. Darüber hinaus waren Teesy, Leoniden, Betontod, Muff Potter, 257ers, Trettmann und viele mehr gebucht.

Southside ist das Schwester-Festival vom Hurricane Festival 2019, das am selben Wochenende vom 21.06.2019 bis 23.06.2019 mit identischem Line Up in Neuhausen ob Eck in der Nähe von Freiburg (DE) stattgefunden hat.

Hurricane Festival 2019 Line Up

Die Toten Hosen Foo Fighters Mumford & Sons The Cure
AnnenMayKantereit Bilderbuch Bloc Party Enter Shikari Interpol Macklemore Papa Roach Parkway Drive Steve Aoki Tame Impala The Streets Wolfmother
257ers Alex Mofa Gang Alice Merton Alma Bausa Bear's Den Betontod Black Honey Bosse Christine And The Queens Cigarettes After Sex Danger Dan Descendents Die Höchste Eisenbahn Die Orsons Dub FX Enno Burger Faber Flogging Molly Flux Pavillon Frank Turner & The Sleeping Souls Fünf Sterne Deluxe Grossstadtgeflüster Gurr Highheel Sneakers Idles Johnny Marr La Dispute LAUV Leoniden LION Me First And The Gimme Gimmes Moguai Montreal Muff Potter Neonschwarz OK Kid Pascow Pond Rosborough Royal Republic Sam Fender Schmutzki Skinny Lister Sookee Steiner & Madlaina SWMRS SYML Teesy Ten Tonnes The Dirty Nil The Gardener & The Tree The Sherlocks The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Wombats Trettmann Ufo361 White Denim You Me At Six Yung Hurn Zebrahead

Mailingliste Hurricane Festival 2022

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Hurricane Festival 2019 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten

Hurricane Festival Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Hurricane Festival.

#hurricane19 Kommentare

35K Kommentare

25 Diskussionen zu Hurricane Festival
  • MMP MMP
    Gibt's für Sonntag vielleicht ja noch einen Nachschlag bei sonst drei Heads am Tag.


  • kaiserfriedrichwilhelm kaiserfriedrichwilhelm
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    clashfinder.com
    Habe nun zum wiederholten Male meinen Clashfinder aus 2020 geupdatet. Bin aber vorallem mit dem Samstag sehr unzufrieden. Verbesserungsvorschläge gerne.

    Clashfinder kannte ich noch gar nicht, schöne Sache.

    Kontra K vor Kings of Leon finde ich bisschen krass. Könnte mir da eher sowas wie hives vorher vorher vorstellen.

    TOP parallel zu Idles fände ich persönlich schade, sind an dem Tag beide unter meinen Favoriten.



  • ralf321 ralf321
    Zitat

    StonedHammer schrieb:
    hab ja gedacht das ring line up kann man 2022 nicht unterbieten, falsch gedacht



    Ja finds auch, bitter mich sehen sie da nicht. Aber wird eh voll nach der pandemie 2023.






  • runnerdo runnerdo
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    PastorOfMuppets schrieb:
    Zitat
    Heute bestätigt:

    Martin Garrix // K.I.Z
    Dermot Kennedy // Chvrches // IDLES
    Royal Blood // Tones And I // Sam Fender // Killswitch Engage // JC Stewart // Holly Humberstone // Reignwolf // Kat Frankie // Inhaler // Press Club // The Lathums // #HURRICANESWIMTEAM // Martin Garrix presents STMPD RCRDS: Looper, Matisse & Sadko, Julian Jordan




    Nach der Aufteilung hätte ich gerne für Sonntag noch einen kleineren 3. Head

    Für den Sonntag kommt noch was für die Headzeile

    "Denken Sie groß!" Imagine Dragons vor KoL bitte

    Was machen Placebo eigentlich außer TW Classic nächsten Juni?

    Unabhängig davon hätte ich gerne The 1975 noch zurück...

    Placebo sind glaube ich am Hurricane-WE in Russland

    abgesehen daovn war der Sonntag zuletzt immer abgespeckter. Rechne nicht mehr mit einem großen Namen am Sonntag, wenn überhaupt was Deutsches.

    Nee, Osteuropa und Russland war zuletzt immer Mitte Juli und deshalb waren sie beim Deichbrand raus.

    Erstes Date bisher ist TW Classic am 25.06., für RaR zu spät, Deichbrand terminlich unmöglich, wüsste nicht wo sie außer Hu/So sonst aufschlagen sollten.

    Oder FKP bucht sie nicht mehr, nachdem sie 2017 aufm Highfield zu besoffen waren, um überhaupt aufzutreten.

    FKP Logik:

    2018: Wir buchen Foo Fighters nicht mehr, die sind für unser Festival mittlerweile zu teuer.

    2019: Wir buchen Foo Fighters als Headliner!

    Glaube solche Sachen sind im hoffentlich ersten Jahr nach der Pandemie zweitrangig wo jeder sein Festival ausverkaufen möchte und das bestmögliche Programm liefern muss.

    Placebo wären nach dem Highfield Ausfall wo ich vor Ort war nochmal ein richtiges Highlight in 2022 aber ich halte mal den Ball flach und erwarte nicht zu viel...

    Also ob die jetzt das beste Programm jeweils bieten müssten, wage ich zu bezweifeln. Im nächsten Jahr werden denke ich alle Festivals ausverkauft sein, weil die Leute einfach Bock haben. Da sind die Bands nicht sooo wichtig

    Mag sein, dass die so denken. Finde ich aber schwierig. Mit einem Knallerlineup kurbelt man auch den Verkauf für das nächste Jahr mit an.
    Ist also etwas kurz gedacht meiner Meinung nach.

    War sicherlich auch noch nie so einfach ein richtig gutes Lineup zubuchen.



  • mokiloki mokiloki
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    PastorOfMuppets schrieb:
    Zitat
    Heute bestätigt:

    Martin Garrix // K.I.Z
    Dermot Kennedy // Chvrches // IDLES
    Royal Blood // Tones And I // Sam Fender // Killswitch Engage // JC Stewart // Holly Humberstone // Reignwolf // Kat Frankie // Inhaler // Press Club // The Lathums // #HURRICANESWIMTEAM // Martin Garrix presents STMPD RCRDS: Looper, Matisse & Sadko, Julian Jordan




    Nach der Aufteilung hätte ich gerne für Sonntag noch einen kleineren 3. Head

    Für den Sonntag kommt noch was für die Headzeile

    "Denken Sie groß!" Imagine Dragons vor KoL bitte

    Was machen Placebo eigentlich außer TW Classic nächsten Juni?

    Unabhängig davon hätte ich gerne The 1975 noch zurück...

    Placebo sind glaube ich am Hurricane-WE in Russland

    abgesehen daovn war der Sonntag zuletzt immer abgespeckter. Rechne nicht mehr mit einem großen Namen am Sonntag, wenn überhaupt was Deutsches.

    Nee, Osteuropa und Russland war zuletzt immer Mitte Juli und deshalb waren sie beim Deichbrand raus.

    Erstes Date bisher ist TW Classic am 25.06., für RaR zu spät, Deichbrand terminlich unmöglich, wüsste nicht wo sie außer Hu/So sonst aufschlagen sollten.

    Oder FKP bucht sie nicht mehr, nachdem sie 2017 aufm Highfield zu besoffen waren, um überhaupt aufzutreten.

    FKP Logik:

    2018: Wir buchen Foo Fighters nicht mehr, die sind für unser Festival mittlerweile zu teuer.

    2019: Wir buchen Foo Fighters als Headliner!

    Glaube solche Sachen sind im hoffentlich ersten Jahr nach der Pandemie zweitrangig wo jeder sein Festival ausverkaufen möchte und das bestmögliche Programm liefern muss.

    Placebo wären nach dem Highfield Ausfall wo ich vor Ort war nochmal ein richtiges Highlight in 2022 aber ich halte mal den Ball flach und erwarte nicht zu viel...

    Also ob die jetzt das beste Programm jeweils bieten müssten, wage ich zu bezweifeln. Im nächsten Jahr werden denke ich alle Festivals ausverkauft sein, weil die Leute einfach Bock haben. Da sind die Bands nicht sooo wichtig



  • MuffPotter87 MuffPotter87
    ok dann hab ich bei Placebo wohl was verwechselt. Mit einem solch großen Namen rechne ich nicht mehr, würde mich aber freuen. Um den Kreis in diesem Thread zu Schließen: Bei ihrem letzten Hurricane-Auftritt war ich zu besoffen und habe die Band daher verpasst. Leider.


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    PastorOfMuppets schrieb:
    Zitat
    Heute bestätigt:

    Martin Garrix // K.I.Z
    Dermot Kennedy // Chvrches // IDLES
    Royal Blood // Tones And I // Sam Fender // Killswitch Engage // JC Stewart // Holly Humberstone // Reignwolf // Kat Frankie // Inhaler // Press Club // The Lathums // #HURRICANESWIMTEAM // Martin Garrix presents STMPD RCRDS: Looper, Matisse & Sadko, Julian Jordan




    Nach der Aufteilung hätte ich gerne für Sonntag noch einen kleineren 3. Head

    Für den Sonntag kommt noch was für die Headzeile

    "Denken Sie groß!" Imagine Dragons vor KoL bitte

    Was machen Placebo eigentlich außer TW Classic nächsten Juni?

    Unabhängig davon hätte ich gerne The 1975 noch zurück...

    Placebo sind glaube ich am Hurricane-WE in Russland

    abgesehen daovn war der Sonntag zuletzt immer abgespeckter. Rechne nicht mehr mit einem großen Namen am Sonntag, wenn überhaupt was Deutsches.

    Nee, Osteuropa und Russland war zuletzt immer Mitte Juli und deshalb waren sie beim Deichbrand raus.

    Erstes Date bisher ist TW Classic am 25.06., für RaR zu spät, Deichbrand terminlich unmöglich, wüsste nicht wo sie außer Hu/So sonst aufschlagen sollten.

    Oder FKP bucht sie nicht mehr, nachdem sie 2017 aufm Highfield zu besoffen waren, um überhaupt aufzutreten.

    FKP Logik:

    2018: Wir buchen Foo Fighters nicht mehr, die sind für unser Festival mittlerweile zu teuer.

    2019: Wir buchen Foo Fighters als Headliner!

    Glaube solche Sachen sind im hoffentlich ersten Jahr nach der Pandemie zweitrangig wo jeder sein Festival ausverkaufen möchte und das bestmögliche Programm liefern muss.

    Placebo wären nach dem Highfield Ausfall wo ich vor Ort war nochmal ein richtiges Highlight in 2022 aber ich halte mal den Ball flach und erwarte nicht zu viel...



Hurricane Festival Impressionen

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH .

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Große Elbstraße 277a
22767 Hamburg
Telefon: +494085388888

www.hurricane.de

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH ist nicht nur einer der größten deutschen Veranstalter für Tourneen und örtliche Konzerte, sondern auch der größte Festivalveranstalter Europas. Zum FKP Scorpio Festival-Repertoire gehören unter anderem das Hurricane, Southside, Highfield, Chiemsee Summer, M‘era Luna, Rolling Stone Weekender, Metal Hammer Paradise, A Summer's Tale, Hamburger Kultursommer und das Deichbrand. Auf internationaler Seite sind das Bravalla (S), Northside (DK), Provinssi (FI), Greenfield (CH), Indian Summer (NL), Best Kept Secret (NL), Nu Forms (AT) und Out Of The Woods (AT) im FKP Scorpio-Portfolio. Weiterhin ist FKP Scorpio Tourneepartner von Musikgrößen wie den Foo Fighters, James Blunt, Monster Magnet, Mumford & Sons, Blink-182, Wilco, Fleet Foxes, Faith No More, Band Of Horses, Death Cab for Cutie, Elbow, Feist, Gotye, PJ Harvey, Pixies, The Gaslight Anthem, Vampire Weekend und vielen mehr. FKP Scorpio ist ebenfalls Inhaber des Gourmet-Theaters PALAZZO.

Hurricane Festival 2019 vom 21.06.2019 - 23.06.2019 in Scheeßel (DE) u.a. mit Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The Cure Tickets EUR 99,00Photo Credits