Festivals United
BUKU Music + Art Project 2020

BUKU Music + Art Project 2020

05.09.2020 - 06.09.2020, New Orleans  USA Noch 98 Tage
Alison Wonderland, Flume, Tyler The CreatorUVM

BUKU Music + Art Project 2020 wurde aufgrund von COVID-19 verschoben.
Das Festival findet jetzt voraussichtlich vom 05.09.2020 bis 06.09.2020 statt.

BUKU Music + Art Project ist ein Hip Hop, Electronic, Indie und Rock Festival, das vom 05.09.2020 bis 06.09.2020 in New Orleans (US) stattfindet. Es werden ca. 20.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Alison Wonderland, Flume und Tyler The Creator bestätigt. Darüber hinaus sind Channel Tres, Dominic Fike, Don Toliver, Charli XCX, Jpegmafia, Run The Jewels und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr das komplette Line Up.

BUKU Music + Art Project fand 2012 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem A$AP Rocky, Bassnectar, Chvrches, Crystal Castles, Deadmau5, Lana Del Rey, MGMT, Migos, Nero, Passion Pit, Run The Jewels, Travis Scott und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

BUKU - wie das französische Wort für "viel" - ist in der Tat eine große Sache, auch wenn es sich um ein Boutique-Event handelt. Ab 2012 ist dieses jährlich stattfindende zweitägige Festival eine coole, eklektische Hommage an New Orleans und an die fortschrittlichsten Musikgenres und Künstler von heute. Mardi Gras World, direkt am Mississippi River im Warehouse District von New Orleans, ist ein genialer Ort für ein Musikfestival: Hier werden Faschingswagen gebaut, d.h. die Musik wird zwischen Karnevalswagen und Requisiten gesetzt. Auch die Bühnen haben Berührungen, die Elemente der Stadt und des Raumes in die Performances einfließen lassen: Da ist die Tanzparty, die in der Back Alley stattfindet. Entlang der Bahnlinie befindet sich die Power Plant Stage, ein heruntergekommenes Kraftwerk, das eine geniake Hintergrundkulisse für die Musik liefert. Der Ballsaal ist ein Konzertsaal der gehobenen Art, generell strahlen die Indoor- und Outdoor-Bühnen und die Zwischenräume eine Partyatmosphäre aus, die gleichzeitig industriell, künstlerisch und frech ist und ein wenig an das Melt! Festival erinnert. Weitere Elemente, die für Atmosphäre sorgen, sind ein Flussschiff, das emsig vorbeifließt, der Blick auf die Skyline sowie der kurze Spaziergang zum legendären French Quarter des Big Easy. Das Essen bei BUKU spiegelt das klassische New Orleans wieder und ist nicht vergleichbar mit dem Essen, das man üblicherweise bei einem Musikfest findet. Es gibt alles, was man an der Golfküste erwartet, von Meeresfrüchten über Grillspezialitäten bis hin zu südwestlichen Spezialitäten und veganen Angeboten. An den kostenlose Wasserstationen kannst du so oft nachfüllen, wie du möchtest.

Coronavirus (COVID-19): Großveranstaltungen wie Festivals sind wegen der Corona-Pandemie bis mindestens zum 31. August 2020 grundsätzlich und in ganz Deutschland untersagt. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.


BUKU Music + Art 2020 Line Up

Alison Wonderland Flume Tyler The Creator
100 Gecs Ari Lennox Cashmere Cat Channel Tres Charli XCX Chris Lake Dance Gavin Dance Dom Dolla Dominic Fike Don Toliver Flatbush Zombies Glass Animals Goldlink Gramatik Illenium I_o Jpegmafia Kaash Paige Kaytranada Kayzo Lucii Megan Thee Stallion Mija Mr. Carmack Pussy Riot Roddy Rich Run The Jewels Subtronics Suicideboys Taking Back Sunday Troyboi Turnstile Video Age Young M.A. Zeds Dead

BUKU Music + Art 2020 Tickets

Festival-Tickets ab ab EUR 170,00
Festival-Tickets ab
EUR 170,00
Tickets

via Festicket
zzgl. Gebühren

Mailingliste BUKU Music + Art 2020

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu BUKU Music + Art 2020 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten

#BUKU2020: BUKU Music + Art Project Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu BUKU Music + Art Project.

Hotels & AirBnB in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Airbnbs, Hostels usw.) in der Nähe von BUKU Music + Art Project 2020 anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, AirBnB usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Hotels & AirBnB
in der Nähe
Unterkunft finden

Flüge nach
New Orleans
Flüge finden

Location & Adresse

New Orleans  USA

1400 Port Of New Orleans, 70130-1862 New Orleans

BUKU Music + Art Project Impressionen

BUKU Music + Art Project History

  • BUKU Music + Art Project 2019

    22.03.2019 - 23.03.2019
    A$AP Rocky, Lana Del Rey
    $uicideboy$, 1788-l, A$AP Rocky, Claude Vonstroke, Dashboard Confessional, Death Grips, Denzel Curry, Dog Blood (Skrillex And Boys Noize), Doja Cat, Earthgang, Ella Mai, Excision, Fisher, From First To Last, Getter, G Jones, Griz, Gunna, J.i.d, Kevin Gates, Lana Del Rey, Liquid Stranger, Louis The Child, Mayday Parade, Nghtmre B2B Slander, Oliver Tree, Papadosio, Peekaboo, Playboi Carti, Rico Nasty, RL Grime, The Black Madonna, Tokimonsta, Toro Y Moi, We Came As Romans, Yaeji

  • BUKU Music + Art Project 2018

    09.03.2018 - 10.03.2018
    Bassnectar, MGMT, Migos
    A Day To Remember, AF THE NAYSAYER X Yung Vul, Alison Wonderland, Bassnectar, Bishop Briggs, BlackGummy, Bonobo, Borgore, Bouffant Bouffant, CloZee, Ducky, ELOHIM, Emo Nite LA, Falling In Reverse, Famous Dex, Flatbush Zombies, Ganja White Night + Boogie T, Graves, Green Velvet, GRYFFIN, Hippie Sabotage, Homeshake, Honey Dijon, Illenium, Isaiah Rashad, Jade Cicada, Jai Wolf, Jay Electronica, KiddLove, KTRL B2B RedBarrington, Lil Uzi Vert, Lil Xan, Little Dragon, Medasin, MGMT, Migos, Mura Masa, New Thousand, NNAMDI OGBONNAYA, Princess Nokia, REZZ, Rich The Kid, Ski Mask The Slump God, Smino, Snails, Snakehips, Soulection, Spag Heddy, SQUNTO, Sylvan Esso, SZA, The Russ Liquid Test, TVBOO, Virtual Self, Zack Villers

  • BUKU Music + Art Project 2017

    10.03.2017 - 11.03.2017
    Deadmau5, Run The Jewels, Travis Scott
    21 Savage, Alina Baraz, Ambré, Aminé, Andrew Luce, Big Wild, Caddywhompus, Car Seat Headrest, Cashmere Cat, Chet Porter, Clams Casino, Deadmau5, Ekali, Ganja White Night, Grizmatik, Jauz, Josh Pan, Kaiydo, Lane 8, Lido, Lil Dicky, Lil Yachty, M.A.N.D.Y., Malaa, Nebbra, Nina Kravitz, Nora En Pure, Opiuo, Oshi, Pusher, Rezz, Roar!, Run The Jewels, San Holo, Sleigh Bells, Slushii, Sophie, Suicideboys, The Floozies, Thundercat, Travis Scott, Troyboi, Tycho, Vince Staples, Washed Out, Whethan, Young Thug, Zeds Dead, ZHU

  • BUKU Music + Art Project 2016

    11.03.2016 - 12.03.2016
    Chvrches, Crystal Castles, Nero
    A$AP Ferg, Above & Beyond, AlunaGeorge, Anderson .Paak & The Free Nationals, Art Department, Autograf, Baauer, Børns, Casey Veggies, Cashmere Cat B2B Trippy Turtle, Chvrches, Claptone, Crystal Castles, D.R.A.M., Datsik, Deorro, Earl Sweatshirt, Feed Me, Fetty Wap, Future, Givers, Griz, J.Philip B2B Kill Frenzy, Jai Wolf, Julio Bashmore, Kehlani, Kid Cudi, Lee Foss, Le Youth, Miike Snow, Mystikal B2B Juvenile B2B Fly Boi Keno, Nero, Post Malone, Pretty Lights, Purity Ring, Rae Sremmurd, Sam Feldt, Tchami, Tokimonsta, What So Not, Yellow Claw

  • BUKU Music + Art Project 2015

    13.03.2015 - 14.03.2015
    A$AP Rocky, Bassnectar, Passion Pit
    A$AP Rocky, Badbadnotgood, Bassnectar, Benoit & Sergio, Big Freedia, Bobby Shmurda, Bob Moses, Boosie Badazz, Borgore, Carneyval, Chriscross, Claude VonStroke, Die Antwoord, DJ Windows 98 (Win Butler), DJ Windows ’98 (Win Butler Of Arcade Fire), Empire Of The Sun, Flosstradamus, G-Eazy, Ghostface Killah, Gramatik, Hudson Mohawke, Hudson Mohawke, Ilovemakonnen, ILoveMakonnen, In The Valley Below, Jamie Jones, Justin Martin B2B Eats Everything, Klutch, Lil’ B, Mr. Carmack, Musa, Odesza, Passion Pit, Pell, Porter Robinson, Portugal. The Man, Raury, RL Grime, Robert Delong, Run The Jewels, Sts9, Suicideyear, The Range, Thomas Jack, Tove Lo, TV On The Radio, XXYYXX, Yung Lean & Sad Boys, Zomboy

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter.

thebukuproject.com

BUKU Music + Art Project 2020 vom 05.09.2020 - 06.09.2020 in New Orleans (US) u.a. mit Alison Wonderland, Flume, Tyler The Creator Tickets EUR 170,00Photo Credits