Oops, The Vaccines hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu The Vaccines sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
The Vaccines

Diese Seite teilen


The Vaccines bei Festivals United

The Vaccines sind eine Indie Rock Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde.

Wer sind The Vaccines?

The Vaccines sind eine Indie Rock Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für The Vaccines bekannt.

Welche Künstler sind ähnlich wie The Vaccines?

Ähnliche Künstler zu The Vaccines sind unter anderen The Strokes, The Jesus And Mary Chain, Surfer Blood, The Drums.

Haben The Vaccines sich aufgelöst?

Nein, The Vaccines haben sich nicht aufgelöst. The Vaccines sind eine Indie Rock Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für The Vaccines bekannt.

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für The Vaccines bekannt.

In den vergangenen Jahren spielten The Vaccines unter anderem bei Les Eurockéennes de Belfort, Colours of Ostrava, Community Festival London, Zürich Openair, Lowlands Festival, Northside Festival, Shaky Knees Music Festival, Rock en Seine, Mallorca Rocks, Pinkpop Festival und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der The Vaccines Festival History findet ihr hier.


Biografie: Die Londoner Indie-Rock-Band The Vaccines formierte sich Ende der 2000er Jahre um die Talente Justin Young (Gesang, Gitarre), Arni Arnason (Bass), Freddie Cowan (Gitarre) und Pete Robertson (Schlagzeug). Das Quartett, das Vergleiche mit Surfer Blood, The Drums, den Strokes und Jesus and Mary Chain gezogen hat, veröffentlichte im Februar 2011 seine Debütsingle Post Break-Up Sex auf Columbia Records.

Das Debüt, What Did You Expect from the Vaccines?, erschien im März in Großbritannien und kam zwei Monate später in Nordamerika auf den Markt. Das 2012 veröffentlichte Come of Age, das zweite Album der Band, wurde von Ethan Johns produziert und in den ICP Studios in Brüssel, Belgien und der Distillery in Bath, England aufgenommen. Für ihr drittes Studioalbum entschieden sich die Vaccines für einen Tempowechsel: Sie reisten nach Amerika, um 2015 das Album English Graffiti mit dem Produzenten Dave Fridmann (der zuvor mit den Flaming Lips und Mercury Rev gearbeitet hatte) aufzunehmen, wobei auch der experimentelle Hip-Hop-Produzent Cole M. Greif-Neill an den Sessions beteiligt war. English Graffiti erschien Ende Mai 2015. Im Januar 2018 veröffentlichte die Band die Single "I Can't Quit" als Vorgeschmack auf ihren vierten Longplayer, Combat Sports, der später im März erschien.

Combat Sports ist der Sound von The Vaccines, die The Vaccines sind. Ihr viertes Album ist der Sound einer der prägenden britischen Rock'n'Roll-Bands ihrer Generation, die Vollgas gibt, Pop-Experimente beiseite lässt und sich auf das konzentriert, was bei ihrem Erscheinen 2010 für helle Aufregung sorgte. Combat Sports ist eine Platte der Gitarren, der Kürze, der Geschwindigkeit, der atemlosen Aufregung.

"Wir haben wiederentdeckt, wer wir sind und welche Art von Band wir sein wollen", sagt Sänger, Songwriter und Rhythmusgitarrist Justin Young. "Wir wollten eine Platte machen, um das in unseren Köpfen und in den Köpfen anderer Leute zu verankern. Wir wollten die beste Platte machen, die wir je gemacht haben."

Combat Sports wurde in unruhigen Zeiten geboren. Die Band beendete die Kampagne für ihr drittes Album, English Graffiti, in einem Chaos. Die Mitglieder der Band hatten Probleme mit ihrem Lebensstil und ihrer Gesundheit - in der Band zu sein war nicht mehr der Spaß, der es einmal gewesen war. Sie stellten auch sich selbst und ihre Musik in Frage: Obwohl das Album ein Nummer-2-Hit in Großbritannien war und einige der besten Kritiken ihrer Karriere erhielt, wussten The Vaccines, dass das, was das Publikum wollte - und was sie gerne spielten - Rock and Roll war.

"Wir verloren aus den Augen, wer wir waren und warum wir da waren", sagt Young. "Wenn man so unsicher und selbstbewusst ist wie ich, muss man ständig alles, was man tut, in Frage stellen. Ich habe The Vaccines jetzt wieder in mein Herz geschlossen. In einer Band zu sein bedeutet, Kompromisse einzugehen und zusammenzuarbeiten, und ich denke, es geht darum, sich mit dem zu arrangieren, was wir als Kollektiv sind, und sich wieder in das zu verlieben und die beste Platte zu machen, die wir für uns als Band machen können, und nicht als Individuen."

Dann kam der Weggang von Schlagzeuger Pete Robertson, was das verbleibende Trio dazu veranlasste, etwas über die Gruppe zu erkennen: "Wir beschlossen, dass wir wieder Spaß daran haben müssen." Leadgitarrist Freddie Cowan und Bassist Árni Árnason lieferten das Manifest: "Die Band sagte: 'Wir lieben es, wenn ihr Rock'n'Roll-Songs einbringt - es macht so viel mehr Spaß, sie zu spielen.'"

Das war entscheidend für Young, denn er erkannte, dass die Vaccines wieder eine Gitarrenband sein mussten. Genauer gesagt, sie mussten eine Band sein, in der Lead- und Rhythmusgitarre zusammenarbeiten, wie auf ihrem Debüt What Did You Expect From The Vaccines? "Bei großen Bands muss man in der Lage sein, die Gitarre zu hören und sie zu erkennen", sagt er. "Viele Leute hätten Freddies Licks von den ersten beiden Alben gelernt - es gibt 11 Gitarrensoli auf dem neuen Album - wir haben ihn ermutigt, wieder zu spielen."

Ein Schlüsselmoment, in dem Young die Macht des Rock'n'Roll erkannte, war eine Nacht in einer Bar in Los Angeles. Er erinnert sich noch lebhaft daran, wie eine großartige Gitarrenband einen Raum in Flammen setzen konnte. "Der DJ spielte Everybody's Happy Nowadays, und alle Mädchen dort tanzten so intensiv dazu. Ich dachte: 'Scheiße! Ich weiß wieder, warum ich die Buzzcocks liebe - für diese wirklich traurigen, verlorenen, dummen, eingängigen Songs.' Und ich merkte, dass Rock 'n' Roll wieder sexy war. Ich hatte vergessen, dass er sexy sein kann."

Die Gruppe, unterstützt von Keyboarder Tim Lanham und Schlagzeuger Yoann Intonti, zunächst als Session-Spieler, machte sich Ende 2016 daran, die neuen Songs in Form zu hämmern, indem sie im Süden Londons probten, wobei ihnen klar wurde, dass sie nicht zu dritt sein wollten. Also wurden Lanham und Intonti zu vollwertigen Mitgliedern der Band, was die Gruppe wieder belebte. "Du erinnerst dich daran, wie viel Glück du hattest - du fängst an, dich für die neuen Jungs zu begeistern, die Dinge zum ersten Mal erleben, und es haucht der Gruppe neues Leben ein. Die Shows im Sommer 2016 [bei den Festivals in Reading und Leeds] waren verdammt großartig, und wir haben dieses Gefühl in Flaschen abgefüllt." Bis Mai 2017 wurden die insgesamt rund 80 Songs auf 11 reduziert und in Sheffield mit dem Produzenten Ross Orton aufgenommen, um Combat Sports zu werden.

Durch seine Arbeit mit Bands wie den Arctic Monkeys, M.I.A und The Fall war Orton der ideale Kandidat für das, was The Vaccines abliefern wollten. "Als ich mit ihm sprach, sagte er: 'Warum kommst du nicht einfach nach Sheffield, stöpselst deine Gitarren ein, und ich verspreche dir, dass ich eine verdammt gute Platte machen werde'", erzählt Young. "Das war im Januar, und ich dachte immer noch, ich wolle mit einem Harem von Pop-Produzenten arbeiten. Aber mir wurde klar, dass Ross Orton eine großartige, moderne Platte machen würde und die richtige Platte."

Auch der Standort - weit weg von zu Hause, aber nicht irgendwo, wo sie abgelenkt werden könnten, indem sie sich in Touristen verwandeln - half The Vaccines und erlaubte ihnen, sich darauf zu konzentrieren, eine Platte zu machen, die ihre Karriere definiert. "Es gab keine Geburtstage von Freunden, für die wir früher gehen mussten, oder Wochenenden, an denen wir weg waren. Es wurde alles verzehrend."

Das Ergebnis sind 11 Songs, die zu dem zurückkehren, worum es den Vaccines in erster Linie ging: freche, mutige Rock'n'Roll-Songs, die Melancholie und Euphorie mischen. "Ich wollte, dass die Songs wirklich ehrlich sind", sagt Young. "Ich wollte, dass Freddie und meine Energie in allen im Vordergrund stehen, und ich wollte, dass diese viszerale Dringlichkeit, die uns in den frühen Tagen zugeschrieben wurde, in allen präsent ist. Ohne regressiv zu sein, wollte ich auf der Musikalität von English Graffiti aufbauen, aber die Songs sollten Spaß machen, beschwingt, aufregend und laut sein." Von reinem Vaccines-Rock'n'Roll (Put It on a T-Shirt, I Can't Quit, Surfing In The Sky) bis hin zu Powerpop (Out in the Street, das von Big Star inspiriert wurde, und Take It Easy, das vom Hören von Dwight Tilley und Tom Petty kam) Combat Sports ist ein Album, das trotzig den Anspruch der Vaccines bekräftigt, eine der großen englischen Rockbands ihrer Zeit zu sein.

Dieser Trotz spiegelt sich im Titel des Albums wider, der entstand, nachdem Young und Cowan am letzten Tag der Aufnahmen aneinandergeraten waren ("Wir haben uns noch nie gescheut, uns gegenseitig die Wahrheit zu sagen", sagt er. "Wir sind wie Brüder. Und Brüder streiten."), bezog sich aber nicht direkt darauf. "Ich sehe den Titel nicht als etwas Negatives", sagt Young. "Im Gegenteil, für mich verkörpert er Überleben, Stärke, Engagement, Ruhm, Gewinnen. Wir sagen nicht nur, dass es sich wie ein Kampfsport anfühlt, in einer Band zu sein und eine Platte zu machen - wir wissen, wie glücklich wir sind. Wenn du dir die Texte anhörst, sagen wir, dass das Leben ein Kampfsport ist. Liebe ist ein Kampfsport. Freundschaft ist ein Kampfsport. Psychische Gesundheit ist ein Kampfsport. Aber es steckt so viel Hoffnung und Positivität in der Melodie, und auch in unserer Liebe zur Musik."

Quelle Biografie: https://www.redlightmanagement.com/artists/the-vaccines/

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

The Vaccines Festival History

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für The Vaccines bekannt. Hier findet ihr eine Liste mit vergangenen Auftritten in der The Vaccines Festival History.
Es fehlen Festivals oder es stimmt sonst etwas nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Danke für deine Hilfe. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

Community Feed


hans-maulwurf-rockt und weitere Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

The Vaccines

The Vaccines

15 Kommentare

Aktivste Nutzer


Aktuelle Diskussionen

The Vaccines
The Vaccines
Indie Rock
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!