Sigala ist ein Dance Pop Künstler aus Norfolk (GB) der am 01.11.1992 als Bruce Fielder geboren wurde.

Wer ist Sigala?

Sigala ist ein Dance Pop Künstler aus Norfolk (GB) der am 01.11.1992 als Bruce Fielder geboren wurde. Sigala ist für 4 Festivals (u.a. Y Not Festival 2021) bestätigt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Sigala?

Ähnliche Künstler zu Sigala sind unter anderen Zara Larsson, The Weeknd, Robin Schulz, Duke Dumont, Felix Jaehn, Jonas Blue, Major Lazer, DJ Snake, Rudimental, The Chainsmokers, Jess Glynne, Galantis.

Sigala ist für 4 Festivals (u.a. Y Not Festival, Boardmasters Festival, The Big Feastival, SAGA Festival Bukarest, bestätigt.

Spielt Sigala Festivals in 2021?

Sigala ist für 4 Festivals (u.a. Y Not Festival 2021) bestätigt.

Coronavirus (COVID-19): Bitte beachtet, dass Großveranstaltungen wie Festivals wegen der Corona-Pandemie zur Zeit größtenteils untersagt sind. Ob die hier aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden können hängt von vielen Faktoren ab. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.

Hier findet ihr eine Übersicht aller kommenden Sigala Festivals.

In den vergangenen Jahren spielte Sigala unter anderem bei Tecate Pa'l Norte Festival, Volt Festival, Amsterdam Dance Event, Isle of Wight, Weekend Festival Baltic, Firefly Music Festival, Parookaville Festival, Creamfields, Tante Mia Tanzt Festival, Fusion Festival Liverpool und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Sigala Festival History findet ihr hier.


Biografie: Die um ein Sample des Jackson 5-Klassikers „ABC“ aufgebaute Single „Easy Love“ brachte 2015 den großen internationalen Durchbruch für Bruce Fielder. Fortan veröffentlichte der bis dahin eher im Verborgenen wirkende Elektro-DJ und Produzent als Sigala zahlreiche weitere Banger mit namhaften Feature-Gästen – darunter Kylie Minogue, Meghan Trainor und Ella Eyre. Das Debütalbum „Brighter Days“ (2018) zeigte seine musikalische Vielfalt als Producer und Songwriter und lud zur ultimativen Sommerparty zwischen House und Dance-Pop ein.

Selten legt ein Künstler einen so erfolgreichen Start hin, wie es der britische Produzent und DJ Sigala geschafft hat. Seine Debüt Single "Easy Love" katapultierte sich schon in der zweiten Woche an die Spitze der Single Charts in England und konnte sich dort über ganze zwei Wochen halten. Sigala veröffentlichte seitdem helle, sonnige Dance-Pop-Titel mit einer Vielzahl von Gastsängern und Produzenten. Sein 2018 erschienenes Album Brighter Days enthielt unter anderem Kollaborationen mit Kylie Minogue, Craig David, Sean Paul und Nile Rodgers. Nachfolgende Tracks mit Becky Hill ("Wish You Well") und James Arthur ("Lasting Lover") setzten seine Serie von Top-Ten-Hits in Großbritannien fort.

Geboren und aufgewachsen in Norfolk, England, erhielt Fielder schon als Kind Klavierunterricht und spielte nach seinem Universitätsabschluss in verschiedenen Bands. Er fand Arbeit als Produzent und war Co-Autor von Ella Eyre und Sigalas 2015er U.K.-Hitsingle "Good Times". Seine erste Solo-Single als Sigala war "Easy Love", ein energiegeladener House-Song, der auf einem Sample des Jackson 5-Hits "ABC" basiert. Der Song wurde von Ministry of Sound veröffentlicht, stieg in die britischen Single-Charts ein und erreichte in der zweiten Woche Platz eins. Fielders zweite Single, "Sweet Lovin'" (mit Singer/Songwriter Bryn Christopher), erreichte Platz drei und wurde in mehreren Ländern mit Gold oder Platin ausgezeichnet. Mehrere weitere Hits folgten 2016, darunter "Say You Do" (mit Imani und DJ Fresh), "Give Me Your Love" (mit John Newman und Nile Rodgers von Chic) und "Ain't Giving Up", eine Zusammenarbeit mit Craig David, die auf seinem sechsten Album "Following My Intuition" erschien.

Im Jahr 2017 co-produzierte Sigala die Single "Show You Love" mit dem dänischen DJ Kato, gesungen von Hailee Steinfeld. Danach tat er sich mit der Sängerin Paloma Faith für die 2018er Single "Lullaby" zusammen. Später im Jahr stellte Sigala zehn seiner zuvor veröffentlichten Singles sowie eine Handvoll Albumtracks zu seinem Debüt-Studioalbum "Brighter Days" zusammen. Die von Ministry of Sound herausgegebene LP erreichte Platz eins der U.K. Dance Albums Charts. Im Jahr 2019 veröffentlichte er die Singles "Wish You Well" mit Becky Hill und "We Got Love" featuring Ella Henderson. Ein weiterer Song mit Hill, "Heaven on My Mind", erschien 2020, und "Lasting Lover" (mit James Arthur) wurde Sigalas achte Single, die in den britischen Top Ten landete.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Sigala Festivals 2021/2022

Y Not Festival 2021
ab EUR 143,00
Small Festival
Y Not Festival 2021
Manic Street Preachers, Stereophonics, UVM
30.07.2021 - 01.08.2021
MatlockGroßbritannien
Boardmasters Festival 2021
ab EUR 204,00
Medium Sized Festival
Boardmasters 2021
Foals, Gorillaz, Jorja SmithUVM
11.08.2021 - 15.08.2021
NewquayGroßbritannien
The Big Feastival 2021
ab EUR 70,15
Medium Sized Festival
The Big Feastival 2021
Nile Rodgers & Chic, Rag N Bone Man, SigalaUVM
27.08.2021 - 29.08.2021
KinghamGroßbritannien
SAGA Festival Bukarest 2021
Verschoben
ab EUR 95,00
EDM Festival
SAGA Festival 2021
Amelie Lens, Carl Cox, TiëstoUVM
10.09.2021 - 12.09.2021
BukarestRumänien
Coronavirus (COVID-19): Großveranstaltungen wie Festivals oder Konzerte sind aufgrund der Corona-Pandemie größtenteils untersagt. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.

Sigala Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Sigala sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Sigala

Sigala Festival History

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Sigala kommentieren.
Sigala
Sigala ON TOUR
4 bevorstehende Termine
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!