Sam Fender

Diese Seite teilen


Sam Fender bei Festivals United

Sam Fender ist ein Indie Rock Künstler aus North Shields (GB) der 1994 als Samuel Thomas Fender geboren wurde. Sam Fender ist für Boardmasters 2024 bestätigt.

In den vergangenen Jahren spielte Sam Fender unter anderem bei Community Festival London, Truck Festival, Way Out West, Leeds Festival, SWR3 New Pop Festival, Traumzeit Festival, Sounds Of The City Festival, Victorious Festival, Outside Lands, Austin City Limits Festival und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Sam Fender Festival History findet ihr hier.


weiterlesen

Festivals 2024/2025

Sam Fender ist für Boardmasters 2024 bestätigt.

Tickets für Sam Fender gibt es u.a. bei unserem Partner Eventim.

Eventim Ticketmaster

Boardmasters Festival 2024
ab EUR 204,00
Medium Sized Festival

Boardmasters 2024

Chase & Status, Sam Fender, StormzyUVM
07.08.2024 - 11.08.2024
Newquaygb

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Sam Fender sowie weiteren Künstlern und Festivals.
Mailingliste beitreten
Sam Fender

Festival History

In den vergangenen Jahren spielte Sam Fender unter anderem bei Rock en Seine, This Is Tomorrow Festival, Lollapalooza Festival, Smukfest, Way Out West, Superbloom Festival München, Community Festival London, Eurosonic Noorderslag, Summer Sonic Festival, Northside Festival und vielen mehr.

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Sam Fender diskutiert. Insgesamt gibt es 112 Kommentare in 6 Diskussionen . Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du Sam Fender live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Sam Fender Forum Beitrag erstellen

concertfreakMMPsnookdogPastorOfMuppetsnikroxRunnerdo
Runnerdo und mehr als 20 Nutzer sprechen darüber
concertfreak

concertfreak hat kommentiert

15.03.2024 18:23 UhrSupporter

Würde mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen bzgl. „only big in the UK" Act. Das kann ganz schnell gehen. Seine US-Shows und Australien waren auch alle sold out.
Er müsste in Europa einfach mehr spielen, auch mal in anderen Ecken und Städten wie Wien, Prag etc.

Mir ist’s viel lieber wenn Acts kontinuierlich wachsen statt schneller Mega-Hype und in 10 Jahren kennt sie keiner mehr.

Eine Tour mit TWOD erwarte ich aber trotzdem nicht auf absehbare Zeit, obwohl mir das auch extrem gefallen würde, zumindest in mittelgroßen Venues.

blubb0r hat kommentiert

14.03.2024 21:16 Uhr

Wunsch ist Lanxess Arena nie Wegen mir auch Open Air Bühnen

Und ich traue beiden zusammen mit neuem Material schon ne fünfstellige Zuschauerzahl zu. Sam Fender ist jetzt schon für so 6,000 Leute gut, bei TWOD würde ich 4,500 tippen

concertfreak

concertfreak hat kommentiert

14.03.2024 10:20 Uhr·  Bearbeitet·Supporter

Endlich kommt zusammen was zusammenpasst. The War on Drugs-Fans wie ich freuen sich besonders auf Sams neue Platte. Adam und sein Recording Engineer sind grad wieder mit Sam & Band in einer Studio-Session, siehe auch Sams aktuelle Insta Storys.

Freut mich sehr und für Sam dürfte sich da auch ein Traum erfüllt haben. Er ist seit Jahren großer TWOD-Fan und man merkt ja TWOD-Vibes in einigen Songs.

  • zuletzt von RosaBaer
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 02.09.2022 10:20 Uhr von MMP
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 16.11.2021 12:00 Uhr von Nikrox
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads

Häufig gestellte Fragen

Sam Fender ist ein Indie Rock Künstler aus North Shields (GB) der 1994 als Samuel Thomas Fender geboren wurde. Als Sam Fender mit „Play God“ erstmals aufhorchen ließ, hat der bescheidene Indie-Newcomer den Startschuss zu einer ruhmreichen Karriere gegeben. Zuerst setzte die BBC den Singer-Songwriter, der mit seinen emotionalen Lyrics aus dem Alltag schon als neuer Bruce Springsteen betitelt wurde, auf ihre Watchlist für 2018. Der EP-Premiere „Dead Boys“ (2018) folgte wenig später das LP-Debüt „Hypersonic Missiles“ (2019): Tabuisierte Sozialthemen und jugendliche Sehnsucht gehören dabei ebenso zu Fenders Repertoire wie harte Stahlsaiten-Riffs in bester Brit-Rock-Manier.
Ähnliche Künstler zu Sam Fender sind unter anderen Tom Grennan, Blossoms, Tom Walker, Royal Blood, James Bay, Nothing But Thieves, Catfish and the Bottlemen, Foals, Rex Orange County, The 1975, Gerry Cinnamon, Lewis Capaldi
Sam Fender ist für Boardmasters 2024 bestätigt.

Fans mögen auch

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von Sam Fender verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Sam Fender assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!