Oops, Phil Collins hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Phil Collins sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Phil Collins

Diese Seite teilen


Phil Collins bei Festivals United

Phil Collins ist ein Pop Künstler aus London (GB) der am 30.01.1951 als Philip David Charles Collins geboren wurde. Er ist Mitglied der Band Genesis.

Wer ist Phil Collins?

Phil Collins ist ein Pop Künstler aus London (GB) der am 30.01.1951 als Philip David Charles Collins geboren wurde. Er ist Mitglied der Band Genesis. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Phil Collins bekannt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Phil Collins?

Ähnliche Künstler zu Phil Collins sind unter anderen Billy Joel, Hall & Oates, Sting, Aerosmith, Lionel Richie, Genesis, Foreigner, Rod Stewart, U2, Elton John, Bryan Adams, Eric Clapton.

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Phil Collins bekannt.

In den vergangenen Jahren spielte Phil Collins unter anderem bei British Summer Time, und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Phil Collins Festival History findet ihr hier.

weiterlesen

Phil Collins Festival History

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Phil Collins bekannt. Hier findet ihr eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Phil Collins Festival History.
Es fehlen Festivals oder es stimmt sonst etwas nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Danke für deine Hilfe. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

Community Feed


7Dup und mehr als 80 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Maui1305 hat kommentiert

25.06.2019 23:59 Uhr

Leider werden durch sehr nahen Aufbaus des Mischpultes zur Bühne immens viel Platz nach hinten ( auch noch die besten Mitte-Plätze) für die Zuschauer zerstört. Mich ärgert das bei fast jedem Konzert, besonders bei Festivals, weil so massig "Mitte-Platz " verschenkt wird. Da sollten sich ein paar dynamische Menschen einige "Lösungsgedanken" machen!

ludilike hat kommentiert

25.06.2019 20:31 Uhr


concertfreak schrieb:
Ist von hier heute noch jemand in München dabei?

Zitat


Ja hier! Wet Wet Wet waren leider todlangweilig, aber Phil Collins war gut. Ganz toll war "You Know What I Mean" mit Sohnemann am Klavier. Er schien auch richtig Lust zu haben. Kann man nicht klagen, tolles Konzert! Insbesondere "In The Air Tonight" - absolute Gänsehaut!

Einziges Manko: bei Stadion-Konzerten braucht es DRINGEND mehr Show. Nur so eine Mini-Leinwand ist viel zu wenig. So war es streckenweise doch etwas fad, man sieht ja quasi nur Ameisen auf der Bühne. 50.000 von 72.000 möglichen Plätzen waren wohl verkauft, laut Veranstalter.

Maui1305 hat kommentiert

22.06.2019 11:45 Uhr

Gestern waren die -immer vertretenen - Wiederverkäufer da, welche bis kurz vor Schluss einen "Mehrwert" erzielen wollten. Dann gingen 140 er Tickets für 110 über die Hände!!

Zumindest gestern gab es wenig Angebote. Ein weiteres Problem. Die Preise sind derartig hoch (140 Euro für Nordtribüne: Unbedingt meiden: Dort kracht und scheppert es nur!!) auch Seitentribühnenplätze kosten Original um 190 Euro. Da sind Schnäppchen fast ausgeschlossen. Ich hatte Glück und ein Rigger bot mir ein Ticket ( N1) Originalpreis 132 Euro) sehr günstig an. Aber wie gesagt, keine N-Karten; extremer Hall, da auch die Delay-Systeme auf die Betonwände und Glasabdeckungen ballern!!

Ansonsten : Unterhaltung; Freude und Sentimentalität in Hochkultur!!!

Phil Collins
Phil Collins
Pop
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!