Nick Cave & The Bad Seeds
Nick Cave & The Bad Seeds

Nick Cave & The Bad Seeds

Alternative Rock / WarracknabealAU

Oops, Nick Cave & The Bad Seeds hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Nick Cave & The Bad Seeds sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Nick Cave & The Bad Seeds

Diese Seite teilen


Nick Cave & The Bad Seeds bei Festivals United

Nick Cave & The Bad Seeds ist ein Alternative Rock Künstler aus Warracknabeal (AU) der 1957 als Nicholas Edward Cave geboren wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Nick Cave & The Bad Seeds bekannt.

In den vergangenen Jahren spielte Nick Cave & The Bad Seeds unter anderem bei Rock Werchter, Exit Festival, Sziget Festival, Primavera Sound Porto, Pori Jazz Festival, Flow Festival, Way Out West, Osheaga Festival, FM4 Frequency Festival, Open'er Festival und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Nick Cave & The Bad Seeds Festival History findet ihr hier.


weiterlesen

Nick Cave & The Bad Seeds Festivals 2024/2025

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Nick Cave & The Bad Seeds bekannt.

Änderung vorschlagen

Nick Cave & The Bad Seeds Festival History

In den vergangenen Jahren spielte Nick Cave & The Bad Seeds unter anderem bei Bergenfest, La Route du Rock Festival, Coachella Festival, Ejekt Festival, Rock Werchter, Paléo Festival, MEO Kalorama Festival, Metronome Festival Prag, Greenville Music Festival, Primavera Sound Porto und vielen mehr.

Nick Cave & The Bad Seeds Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Nick Cave & The Bad Seeds diskutiert. Insgesamt gibt es 107 Kommentare in 14 Diskussionen . Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du Nick Cave & The Bad Seeds live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Nick Cave & The Bad Seeds Forum Beitrag erstellen


defpro und mehr als 40 Nutzer sprechen darüber

blubb0r hat kommentiert

21.04.2023 10:55 Uhr

Liebes Publikum,

in einem Deutschland-exklusiven Sondertermin präsentiert die lit.COLOGNE Spezial am 5. Juni 2023 erneut ein internationales Highlight in Köln. Nick Cave kommt in Begleitung von Seán O’Hagan zur Vorstellung ihres internationalen Bestsellers „Faith, Hope and Carnage“ in das Theater am Tanzbrunnen.

Das Buch entstand während mehr als 40 Stunden persönlicher Gespräche zwischen dem Musiker und Autor Nick Cave und dem Journalisten Seán O’Hagan und es zeigt, was Nick Cave wirklich antreibt. Es stellt die Fragen nach den großen Themen wie Hoffnung, Kunst, Musik, Freiheit, Trauer und Liebe und spannt den Bogen von der frühen Kindheit bis heute. Dieses inspirierende und zukunftsgerichtete Gespräch ist eine der seltenen Gelegenheiten, einen der größten ku?nstlerischen Visionäre unserer Zeit live zu erleben. Seán O’Hagan ist bekannt für seine gehaltvollen Interviews mit berühmten und kreativen Persönlichkeiten, die er u.a. für den Observer und den Guardian führt.

Die Lesung findet in englischer Sprache ohne Übersetzung statt. Nach dem Gespräch bekommt das Publikum die Möglichkeit, sich an diesem zu beteiligen und Fragen zu stellen. Im Anschluss findet eine Signierstunde statt.

Tickets erhalten Sie ab dem 21. April 2023, 11 Uhr, unter www.litcologne.de, unserem Ticketshop sowie telefonisch unter 040-237240030.

Luddddigefällt das

apfelschorle hat kommentiert

04.08.2022 13:57 Uhr

Gestern Abend, Rastatt, 36 Grad, oder wie Nick Cave sagte: 'It's fucking hot', aber der Anzug blieb an. Wer ihn schon mal live gesehen hat, weiss um was es geht.

Immer wenn ich ihn sehe denke ich besser als beim letzten Mal geht's nicht, und jedes Mal beweist er mir das Gegenteil. Was für ein geiles Konzert, Nick Cave in Bestform, sowohl als Sänger als auch als Performer, die Band, auf den Punkt. Einer der ersten Songs gestern war 'I need you' vom Album 'Skeleton tree' den er damals nach dem tragischen Tod seines 15 jährigen Sohnes Arthur geschrieben hat. Am Ende des Songs wiederholt er, gefühlt 50 mal, breathe on, breathe on, breathe on... Gänsehaut pur.

Danach 'Tupelo', 'Red right hand', 'Mercy seat', 'Higgs boson blues' und er hätte wegen mir gerne noch 50 weitere, teils bessere Songs, spielen können. Was keine Kritik sein soll. Selten ein so begeisterndes Konzert erlebt.

Ich hoffe, dass nicht wieder 7 Jahre vergehen bis er mich ein nächstes Mal überrascht. Was ein Abriss.

  • zuletzt am 21.04.2023 11:32 Uhr von Paju
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 04.08.2022 13:57 Uhr von apfelschorle
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 25.02.2021 17:21 Uhr von RedForman
    in Musik

Häufig gestellte Fragen

Nick Cave & The Bad Seeds ist ein Alternative Rock Künstler aus Warracknabeal (AU) der 1957 als Nicholas Edward Cave geboren wurde. Nick Cave & The Bad Seeds sind keine gewöhnliche Gruppe von Musikern. Über vier Jahrzehnte und 17 Studioalben hinweg haben sie sich als eine der spannendsten, einflussreichsten und progressivsten Bands des Planeten etabliert. Alben wie The Boatman's Call, No More Shall We Part, Push the Sky Away und ihr neuestes Ghosteen haben Caves Position als einer der am meisten gefeierten und anspruchsvollsten Songwriter seiner Generation fest zementiert.
Ähnliche Künstler zu Nick Cave & The Bad Seeds sind unter anderen New Order, Portishead, Pixies, Bauhaus, Björk, Iggy Pop, Queens of the Stone Age, Morrissey, Massive Attack, Neil Young, The Jesus And Mary Chain

Fans mögen auch

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von Nick Cave & The Bad Seeds verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Nick Cave & The Bad Seeds assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!