Mötley Crüe
Mötley Crüe

Mötley Crüe

Hardrock / Los AngelesUS

Mötley Crüe sind eine Hardrock Band aus Los Angeles (US) die 1981 gegründet wurde. Mötley Crüe sind für 3 Festivals (u.a. Welcome To Rockville Festival 2024) bestätigt. Hier findet ihr eine Übersicht aller kommenden Mötley Crüe Festivals.

In den vergangenen Jahren spielten Mötley Crüe unter anderem bei Copenhell, Graspop Metal Meeting, Milano Summer Festival, Prague Rocks, Rock in Rio, Lytham Festival, Hellfest Open Air, Amnesia Rockfest, Milwaukee Summerfest, Sonisphere Festival UK und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Mötley Crüe Festival History findet ihr hier.


weiterlesen

Mötley Crüe Festivals 2024/2025

Mötley Crüe sind für 3 Festivals (u.a. Welcome To Rockville Festival, Milwaukee Summerfest, RBC Bluesfest Ottawa, bestätigt. Tickets für Mötley Crüe gibt es u.a. bei unserem Partner Eventim.

Eventim Ticketmaster

Welcome To Rockville Festival 2024
ab USD 269,99
Major Festival

Welcome To Rockville 2024

Foo Fighters, Mötley Crüe, SlipknotUVM
09.05.2024 - 12.05.2024
Daytona BeachUSA
Milwaukee Summerfest 2024
Update
ab USD 20,00
Konzert-Serie

Milwaukee Summerfest 2024

Keith Urban, Mötley Crüe, Tyler ChildersUVM
20.06.2024 - 06.07.2024
MilwaukeeUSA
RBC Bluesfest Ottawa 2024
ab CAD 98,00
City Festival

RBC Bluesfest Ottawa 2024

Mötley Crüe, Tyler ChildersUVM
04.07.2024 - 14.07.2024
OttawaKanada

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Mötley Crüe sowie weiteren Künstlern und Festivals.
Mailingliste beitreten
Mötley Crüe

Mötley Crüe Festival History

In den vergangenen Jahren spielten Mötley Crüe unter anderem bei Nova Rock Festival, Hellfest Open Air, Download Festival, Milwaukee Summerfest, Sweden Rock Festival, The Bamboozle Festival, Sonisphere Festival Schweden, Rock in Rio, Prague Rocks, Milano Summer Festival und vielen mehr.

Mötley Crüe Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Mötley Crüe diskutiert. Insgesamt gibt es 521 Kommentare in 13 Diskussionen . Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du Mötley Crüe live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Mötley Crüe Forum Beitrag erstellen


Rhapsode und mehr als 160 Nutzer sprechen darüber
attila80gefällt das

AlterSack hat kommentiert

05.06.2023 18:10 Uhr·  Bearbeitet·

Pyromania ist für mich das beste Album von Def Leppard, dicht gefolgt von Hysteria. Hysteria hat zwar die größeren Hits, aber Pyromania ist für mich einfach aus einem Guss.
Nach den beiden Shows in Gladbach und München, habe ich mir die Tage mal wieder die „in the Round“ angesehen. Bei YouTube gibt es auch einen qualitativ sehr guten Mitschnitt zur Pyromania Tour aus Deutschland (Rockpop in Concert). Die beiden Mitschnitte kann ich nur wärmstens empfehlen.





Hullabaloo92gefällt das

attila80 hat kommentiert

05.06.2023 10:41 Uhr


Hullabaloo92 schrieb:


attila80 schrieb:


Hullabaloo92 schrieb:

Bei Def Leppard gab es zwar weniger Action, dafür waren Sound, Visuals und musikalische Leistung top.
Ich kannte zuvor nur 3 Songs von ihnen aber ich bin nun ein kleiner neuer Fan geworden

Zitat



Na dann viel Spass beim Entdecken der Band. Wenn man sich ein bisschen Zeit gönnt, gibt es sehr viel zu entdecken! Alleine das Hysteria-Album ist ein Meisterwerk. Dann mal "Live in Sheffield 1993" und "In The Round In Your Face Livetour" bei Youtube schauen. Denn damals mit Steve Clark (RIP!) waren sie halt einfach nochmal genialer, das Songwriting nach seinem Tod ist mir dann zu sehr ins Seichte abgedriftet.

Zitat


Ja, es klingt zwar erstmal für mich etwas zu "altbacken", weil es nicht aus meiner Generation stammt, aber ich würde erst einmal mit Pyromania und Hysteria anfangen.
Ich habe gelesen die "In the Round in your Face" Tour soll deren größte gewesen sein?

Zitat


"In the Round in your face" ist "nur" ein DVD-Livemitschnitt der entsprechenden Tour. Ist kein Album. Unter Fans gilt es halt als die beste Phase der Band und der Zenit ihrer Live-Performance.
Für die Alben auf jeden Fall 1. Hysteria, 2. Pyromania und dann gefällt mir die Adrenalize (war der Nachfolger von Hysteria) noch sehr gut. Wenn man den älteren Sound auch mag, ist die High'n'Dry auch noch ganz spannend (das Instrumental Switch625 von Samstag in Hannover) ist von der High'n'Dry.

Hullabaloo92 hat kommentiert

05.06.2023 10:12 Uhr


attila80 schrieb:


Hullabaloo92 schrieb:

Bei Def Leppard gab es zwar weniger Action, dafür waren Sound, Visuals und musikalische Leistung top.
Ich kannte zuvor nur 3 Songs von ihnen aber ich bin nun ein kleiner neuer Fan geworden

Zitat



Na dann viel Spass beim Entdecken der Band. Wenn man sich ein bisschen Zeit gönnt, gibt es sehr viel zu entdecken! Alleine das Hysteria-Album ist ein Meisterwerk. Dann mal "Live in Sheffield 1993" und "In The Round In Your Face Livetour" bei Youtube schauen. Denn damals mit Steve Clark (RIP!) waren sie halt einfach nochmal genialer, das Songwriting nach seinem Tod ist mir dann zu sehr ins Seichte abgedriftet.

Zitat


Ja, es klingt zwar erstmal für mich etwas zu "altbacken", weil es nicht aus meiner Generation stammt, aber ich würde erst einmal mit Pyromania und Hysteria anfangen.
Ich habe gelesen die "In the Round in your Face" Tour soll deren größte gewesen sein?

attila80 hat kommentiert

05.06.2023 09:45 Uhr·  Bearbeitet·


Hullabaloo92 schrieb:

Bei Def Leppard gab es zwar weniger Action, dafür waren Sound, Visuals und musikalische Leistung top.
Ich kannte zuvor nur 3 Songs von ihnen aber ich bin nun ein kleiner neuer Fan geworden

Zitat



Na dann viel Spass beim Entdecken der Band. Wenn man sich ein bisschen Zeit gönnt, gibt es sehr viel zu entdecken! Alleine das Hysteria-Album ist ein Meisterwerk. Dann mal "Live in Sheffield 1993" und "In The Round In Your Face Livetour" bei Youtube schauen. Denn damals mit Steve Clark (RIP!) waren sie halt einfach nochmal genialer, das Songwriting nach seinem Tod ist mir dann zu sehr ins Seichte abgedriftet.

attila80gefällt das

Hullabaloo92 hat kommentiert

04.06.2023 23:50 Uhr

Ich habe mir am Samstag auch spontan ein Ticket vor Ort besorgt und war echt positiv überrascht! Beide Bands haben mir sehr gut gefallen.

Mötley Crüe sehr energiegeladen, John 5 an der Gitarre ne Maschine und der Rest hat oft und gerne mit dem Publikum interagiert.
Ob jetzt Playback im Spiel war konnte ich nicht beurteilen

Bei Def Leppard gab es zwar weniger Action, dafür waren Sound, Visuals und musikalische Leistung top.
Ich kannte zuvor nur 3 Songs von ihnen aber ich bin nun ein kleiner neuer Fan geworden

Mein Highlight: der Front of Stage Bereich war kurz vor Beginn noch so leer, dass die Security einige Leute zusätzlich reingelassen hat und ich mich so nach vorne bis an den Laufsteg sneaken konnte.

Laut Hannover Concerts waren 15.000 Besucher vor Ort.

Hat wirklich Spaß gemacht, gerne wieder! (Aber bitte mit einer richtigen Vorband und keinem Radio DJ!)

festivalryogefällt das

attila80 hat kommentiert

04.06.2023 22:18 Uhr

So, schönes Wochenende gehabt, Freitags Tag am Ring, und gestern nach Hannover. Hat Spaß gemacht, Mötley Crue waren richtig stark muss ich sagen, ging top nach vorne, viel Energie und Vince war auch deutlich besser bei Stimme als wir erwartet hatten. Def Leppard handwerklich wie gewohnt toll, haben uns aber nur so ok begeistert, leider. Waren mir im Vergleich zu 2015 in Köln irgendwie etwas zu träge auf der Bühne und die Setlist hatte in der Mitte mit den ganzen Balladen echt so ihre Schwächen. Also kein schlechter Gig, aber nicht ganz so stark wie erwartet. Aber die gemeinsame Tour ist schon ne nette Sache.

  • zuletzt am 05.06.2023 18:10 Uhr von AlterSack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 17.10.2022 13:19 Uhr von AlterSack
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 14.11.2015 01:14 Uhr von smer
    in Konzerte & Tourneen

Häufig gestellte Fragen

Mötley Crüe sind eine Hardrock Band aus Los Angeles (US) die 1981 gegründet wurde. Mötley Crüe ist eine amerikanische Heavy-Metal-Band, die 1981 in Los Angeles gegründet wurde. Die Gruppe wurde von Bassist Nikki Sixx, Schlagzeuger Tommy Lee, Leadgitarrist Mick Mars und Leadsänger Vince Neil gegründet. Mötley Crüe hat weltweit über 100 Millionen Alben verkauft. Im Los Angeles der 1980er-Jahre entstand ein neues Subgenre von Hardrock und Heavy Metal, das harte Riffs und eingängige Hooks mit dem extravaganten Styling des Glamrock kombinierte. Mit gigantischen Frisuren, engen Spandexhosen und viel Make-Up waren Mötley Crüe an vorderster Front dabei. Ihr Programm hieß von Anfang an „Sex, Drugs & Rock 'n' Roll“ und so machten sie auch mit ihrem wilden Lebenswandel von sich reden. In erster Linie lieferten die Jungs um Sänger Vince Neil und Drummer Ex Tommy Lee jedoch immer gute Rocknummern ab, die auf keiner Party fehlen dürfen.
Ähnliche Künstler zu Mötley Crüe sind unter anderen Def Leppard, Ozzy Osbourne, Metallica, KISS, Aerosmith, Iron Maiden, Judas Priest, Alice Cooper, Skid Row, Megadeth, Alice In Chains
Nein, Mötley Crüe haben sich nicht aufgelöst. Mötley Crüe sind eine Hardrock Band aus Los Angeles (US) die 1981 gegründet wurde. Mötley Crüe sind für 3 Festivals (u.a. Welcome To Rockville Festival 2024) bestätigt.
Mötley Crüe sind für 3 Festivals (u.a. Welcome To Rockville Festival, Milwaukee Summerfest, RBC Bluesfest Ottawa, bestätigt.

Fans mögen auch

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von Mötley Crüe verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Mötley Crüe assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!