Keane
Keane

Keane

Pop / BattleGB

Celebrating 20 Years of Hopes And Fears - Keane spielen ihr gefeiertes Debütalbum in voller Länge!

Keane sind eine Pop Band aus Battle (GB) die 1997 gegründet wurde.

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Keane bekannt.

In den vergangenen Jahren spielten Keane unter anderem bei Cornbury Music Festival, Pinkpop Festival, T in the Park, SXSW Festival, TRNSMT Festival, Festival Corona Capital, Rock Werchter, Rock am Ring, Festival MEO Marés Vivas, Lokerse Feesten und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Keane Festival History findet ihr hier.

Keane spielen eine Show in Köln am 21.04.2024.


Keane, eine britische Rockband, die 1995 gegründet wurde, hat sich als eine der einflussreichsten Bands des 21. Jahrhunderts etabliert. Ursprünglich aus Battle, East Sussex, stammend, besteht die Band aus Tim Rice-Oxley (Keyboard, Klavier, Hintergrundgesang), Tom Chaplin (Leadgesang, Gitarre), Richard Hughes (Schlagzeug, Percussion) und Jesse Quin (Bassgitarre, Synthesizer, Hintergrundgesang).

Bekannt für ihren unverwechselbaren Sound, der eine Mischung aus Alternative Rock, Pop und Piano-Rock ist, hat Keane die Musikszene mit Hits wie "Somewhere Only We Know", "Everybody's Changing" und "Is It Any Wonder?" erobert. Ihr Debütalbum "Hopes and Fears" (2004) wurde ein kommerzieller Erfolg und brachte ihnen mehrere Auszeichnungen ein, darunter zwei Brit Awards.

Ihre Musik ist oft emotional aufgeladen und zeichnet sich durch introspektive Texte sowie die markante Stimme von Tom Chaplin aus. Keane hat sich von einer Vielzahl von musikalischen Einflüssen inspirieren lassen, darunter klassische Musik, 1980er Synth-Pop und zeitgenössische Indie-Bands, was zu einem reichen, vielschichtigen Sound führt.

Im Laufe ihrer Karriere haben sie mehrere Alben veröffentlicht, die sowohl von Kritikern als auch von Fans gut aufgenommen wurden. Ihre Alben haben sich weltweit millionenfach verkauft, und die Band hat zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen erhalten, darunter für den Grammy und den Ivor Novello Award.

Nach einer kurzen Pause in den frühen 2010er Jahren kehrte die Band mit dem Album "Cause and Effect" (2019) zurück und bewies, dass sie immer noch eine relevante Kraft in der Musikwelt sind. Mit ihrer Fähigkeit, tiefgründige Emotionen in eingängigen Melodien zu verpacken, bleibt Keane eine der meistgeschätzten Bands ihrer Generation.

Keane veröffentlichen am 10. Mai 2024, genau 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung, eine spezielle remasterte Version von „Hopes and Fears“, zweifelsohne eines der besten Debütalben aller Zeiten. Am selben Tag spielt die Band in der Londoner 02 Arena im Rahmen einer Welttournee, die am 1. April in Mexiko-Stadt beginnt, bevor sie Europa und Großbritannien erreicht. Ihre US-Tournee im September beinhaltet prestigeträchtige Termine im Greek Theatre in LA, im Ryman Auditorium in Nashville und in der Radio City Music Hall in New York City.

„Hopes and Fears“ war ein bahnbrechendes Album für Keane und hat alle möglichen Rekorde gebrochen. Es ist eines der meistverkauften Alben in der Geschichte der britischen Charts und verkaufte sich im ersten Jahr über 2,5 Millionen Mal in Großbritannien und eine Million Mal in den USA, angetrieben von ihrem absoluten Klassiker "Somewhere Only We Know". „Hopes and Fears" wurde im Vereinigten Königreich mit 9-fachem Platin ausgezeichnet, eine bemerkenswerte Leistung. Das Album hat sich weltweit über 10 Millionen Mal verkauft.

Keane tauchte zusammen mit einer neuen Vorhut von Bands auf, die die Musikwelt verändern sollten: Snow Patrol, Scissor Sisters, The Killers und Coldplay. Sie waren die ersten, die einen Sound kreierten, bei dem sich alles um Keyboards drehte, was die emotionale Anziehungskraft ihrer Songs noch verstärkte. „Everybody's Changing“ von „Hopes and Fears“ wurde zum Fan-Liebling und zu einem Top-5-Hit.

Im Jahr 2004 waren Keane die meistverkauften britischen Künstler im Vereinigten Königreich. Im folgenden Jahr gewannen sie zwei BRIT Awards: Den Preis für das beste britische Album für „Hopes and Fears“ und den Preis für den British Breakthrough act, den die Hörer von Radio 1 gewählt hatten.

„Somewhere Only We Know“ erlebte kürzlich ein Revival auf Tik Tok, indem es in Indonesien viral ging und den Funken für eine weltweite Renaissance des Tracks entzündete, der derzeit zwei Millionen Spotify-Streams pro Tag verzeichnet und in den letzten 12 Monaten zur meistverkauften Single von Island Records geworden ist. Insgesamt wurde der Song über eine Milliarde Mal gestreamt.

Die Tournee im nächsten Jahr wird Keanes gefeiertes Gesamtwerk feiern, von ihrem beeindruckenden Debüt „Hopes and Fears“ bis zu ihrem 2019er Studioalbum „Cause and Effect“.
Quelle: https://www.livenation-promotion.de/accreditation/overview/presskit-downloads?artId=640

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Keane 20 Years of Hopes & Fears Tour 2024

Keane spielen eine Show in Köln am 21.04.2024
Tickets gibt es u.a. bei unserem Partner Eventim.

Eventim Ticketmaster Ticketswap

Nächste Show:

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Keane sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Keane

Keane Festival History

In den vergangenen Jahren spielten Keane unter anderem bei Norwegian Wood, Cornbury Music Festival, Indian Summer Festival, Summer Well Festival, TW Classic, Lokerse Feesten, V Festival, TRNSMT Festival, Hello Festival, Festival MEO Marés Vivas und vielen mehr.

Es fehlen Festivals oder es stimmt sonst etwas nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Danke für deine Hilfe. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

Community Feed

In der Festivals United Community wird aktuell über Keane diskutiert. Insgesamt gibt es 220 Kommentare in 14 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du Keane live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Keane Forum Beitrag erstellen


sunnyan und mehr als 70 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Anzeige
Keane
Live Recordings 2004
Mehr dazu
Anzeige
Keane
Keane ON TOUR

Häufig gestellte Fragen

Keane sind eine Pop Band aus Battle (GB) die 1997 gegründet wurde. Keane, eine britische Rockband, die 1995 gegründet wurde, hat sich als eine der einflussreichsten Bands des 21. Jahrhunderts etabliert. Ursprünglich aus Battle, East Sussex, stammend, besteht die Band aus Tim Rice-Oxley (Keyboard, Klavier, Hintergrundgesang), Tom Chaplin (Leadgesang, Gitarre), Richard Hughes (Schlagzeug, Percussion) und Jesse Quin (Bassgitarre, Synthesizer, Hintergrundgesang). Bekannt für ihren unverwechselbaren Sound, der eine Mischung aus Alternative Rock, Pop und Piano-Rock ist, hat Keane die Musikszene mit Hits wie "Somewhere Only We Know", "Everybody's Changing" und "Is It Any Wonder?" erobert. Ihr Debütalbum "Hopes and Fears" (2004) wurde ein kommerzieller Erfolg und brachte ihnen mehrere Auszeichnungen ein, darunter zwei Brit Awards. Ihre Musik ist oft emotional aufgeladen und zeichnet sich durch introspektive Texte sowie die markante Stimme von Tom Chaplin aus. Keane hat sich von einer Vielzahl von musikalischen Einflüssen inspirieren lassen, darunter klassische Musik, 1980er Synth-Pop und zeitgenössische Indie-Bands, was zu einem reichen, vielschichtigen Sound führt. Im Laufe ihrer Karriere haben sie mehrere Alben veröffentlicht, die sowohl von Kritikern als auch von Fans gut aufgenommen wurden. Ihre Alben haben sich weltweit millionenfach verkauft, und die Band hat zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen erhalten, darunter für den Grammy und den Ivor Novello Award. Nach einer kurzen Pause in den frühen 2010er Jahren kehrte die Band mit dem Album "Cause and Effect" (2019) zurück und bewies, dass sie immer noch eine relevante Kraft in der Musikwelt sind. Mit ihrer Fähigkeit, tiefgründige Emotionen in eingängigen Melodien zu verpacken, bleibt Keane eine der meistgeschätzten Bands ihrer Generation.
Ähnliche Künstler zu Keane sind unter anderen Mumford & Sons, The Strokes, Coldplay, The Killers, The Fray, Kings of Leon, U2, OneRepublic, Snow Patrol, Maroon 5, Muse, The Kooks
Nein, Keane haben sich nicht aufgelöst. Keane sind eine Pop Band aus Battle (GB) die 1997 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals für Keane bekannt.
Keane spielen eine Show in Köln am 21.04.2024.

Foto: Presskit / Alex Lake

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von Keane verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Keane assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!