21 Savage

Diese Seite teilen


21 Savage bei Festivals United

21 Savage ist ein Hip Hop Künstler aus Atlanta (US) der 1992 als Shéyaa Bin Abraham-Joseph geboren wurde. 21 Savage ist für 5 Festivals (u.a. Super Bock Super Rock 2024) bestätigt. Hier findet ihr eine Übersicht aller kommenden 21 Savage Festivals.

In den vergangenen Jahren spielte 21 Savage unter anderem bei Openair Frauenfeld, The Meadows Music and Arts Festival, The Governors Ball Music Festival, Music Midtown Atlanta, Coachella Music & Arts Festival, Roots Picnic Festival, Open'er Festival, Splash! Festival, Bonnaroo Music & Arts Festival, The Voodoo Music & Arts Experience und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der 21 Savage Festival History findet ihr hier.


weiterlesen

Festivals 2024/2025

21 Savage ist für 5 Festivals (u.a. Super Bock Super Rock, Le Cabaret Vert, Reading Festival, Leeds Festival, Listen Out Festival Sydney, bestätigt. Tickets für 21 Savage gibt es u.a. bei unserem Partner Eventim.

Super Bock Super Rock 2024
ab EUR 65,00
Medium Sized Festival

Super Bock Super Rock 2024

21 Savage, Måneskin, Royal BloodUVM
18.07.2024 - 21.07.2024
Mecopt
Le Cabaret Vert 2024
ab EUR 27,00
City Festival

Le Cabaret Vert 2024

Macklemore, PJ Harvey, Queens Of The Stone AgeUVM
15.08.2024 - 18.08.2024
Charleville-Mézièresfr
Leeds Festival 2024
ab GBP 259,00
Major Festival

Leeds Festival 2024

Blink-182, Lana Del Rey, Liam GallagherUVM
21.08.2024 - 25.08.2024
Leedsgb
Reading Festival 2024
ab GBP 259,00
Major Festival

Reading Festival 2024

Blink-182, Lana Del Rey, Liam GallagherUVM
21.08.2024 - 25.08.2024
Readinggb
Listen Out Festival Sydney 2024
ab AUD 189,00
Electronic Festival

Listen Out Sydney 2024

21 Savage, Lil Tjay, SkeptaUVM
06.10.2024
Sydneyau

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu 21 Savage sowie weiteren Künstlern und Festivals.
Mailingliste beitreten
21 Savage

Festival History

In den vergangenen Jahren spielte 21 Savage unter anderem bei Roots Picnic Festival, Broccoli City Festival, Made In America Fest, Open'er Festival, Openair Frauenfeld, The Voodoo Music & Arts Experience, The Meadows Music and Arts Festival, Coachella Music & Arts Festival, Bonnaroo Music & Arts Festival, Austin City Limits Festival und vielen mehr.

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die 21 Savage kommentieren. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du 21 Savage live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Beitrag erstellen

Häufig gestellte Fragen

21 Savage ist ein Hip Hop Künstler aus Atlanta (US) der 1992 als Shéyaa Bin Abraham-Joseph geboren wurde. 21 Savage – auch bekannt als Slaughterking – kommt aus Atlanta, einer der amerikanischen Metropolen, die mit besonders hohen Kriminalitätsraten zu kämpfen haben. Genau diese Stimmung fangen die Tracks des Rappers ein: Dunkle Ambient-Beats treffen auf Mid-Tempo-Drumloops, die sich irgendwo zwischen Melancholie und einer besorgniserregenden Unruhe bewegen. Auf der Meta-Ebene stellt diese Soundkulisse die perfekte Untermalung für die expliziten Lyrics dar, die 21 Savage nahezu ohne Gefühlsregung vorträgt und deren Fokus auf Themen wie Gewalt, Drogen und zerbrochenen Träumen liegt.
Ähnliche Künstler zu 21 Savage sind unter anderen Chief Keef, Hoodrich Pablo Juan, Gucci Mane, Young Dolph, Drake, Metro Boomin, Travis Scott, Rae Sremmurd, Kanye West, Kodak Black, Lil Uzi Vert, Future
21 Savage ist für 5 Festivals (u.a. Super Bock Super Rock, Le Cabaret Vert, Reading Festival, Leeds Festival, Listen Out Festival Sydney, bestätigt.

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von 21 Savage verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit 21 Savage assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!