Deichkind sind eine Hip Hop Band aus Hamburg (DE) die 1997 gegründet wurde.

Wer sind Deichkind?

Deichkind sind eine Hip Hop Band aus Hamburg (DE) die 1997 gegründet wurde. Deichkind sind für Highfield Festival 2021 bestätigt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Deichkind?

Ähnliche Künstler zu Deichkind sind unter anderen Culcha Candela, Sido, Die Ärzte, Alligatoah, Cro, Seeed, Fettes Brot, Paul Kalkbrenner, Jan Delay, Frittenbude, Clueso, Beatsteaks.

Haben Deichkind sich aufgelöst?

Nein, Deichkind haben sich nicht aufgelöst. Deichkind sind eine Hip Hop Band aus Hamburg (DE) die 1997 gegründet wurde. Deichkind sind für Highfield Festival 2021 bestätigt.

Deichkind sind für Highfield Festival 2021 bestätigt.

Spielen Deichkind Festivals in 2021?

Deichkind sind für Highfield Festival 2021 bestätigt.

Coronavirus (COVID-19): Bitte beachtet, dass Großveranstaltungen wie Festivals wegen der Corona-Pandemie zur Zeit größtenteils untersagt sind. Ob die hier aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden können hängt von vielen Faktoren ab. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.

In den vergangenen Jahren spielten Deichkind unter anderem bei Tomorrow Festival (AT), Open Air Gampel (CH), Happiness Festival (DE), Lollapalooza Festival Berlin (DE), Utopia Island Festival (DE), Serengeti Festival (DE), Area 4 Festival (DE), Melt! Festival (DE), Urban Art Forms (AT), Hamburger Kultursommer (DE) und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Deichkind Festival History findet ihr hier.

Deichkind spielen im Rahmen der aktuellen Tour 3 Konzerte u.a. in Dresden und Großpösna.

Spielen Deichkind Konzerte in 2021?

Deichkind spielen im Rahmen der aktuellen Tour 3 Konzerte u.a. in Dresden und Großpösna.

Coronavirus (COVID-19): Bitte beachtet, dass Veranstaltungen wie Konzerte wegen der Corona-Pandemie zur Zeit größtenteils untersagt sind. Ob die hier aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden können hängt von vielen Faktoren ab. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.


Biografie: Wenn man an Deichkind denkt, dann fallen einem spontan Kindergeburtstage oder verrückte Konzerte ein. Mit einer großen Portion Spaß und einer Mischung aus Elektronika und Hip-Hop nehmen die Hamburger konsequent die Vorreiterrolle ein und betiteln ihren Stil selbst als „Tech-Rap“. Dabei setzen sie nicht selten auf unterschwellig intelligente Texte. Mal prollig, mal ernst, mal melancholisch – die Jungs bieten grundsätzlich eine große Portion Humor und Ironie sowie reichlich Disco- und Elektro-Pop an – und feiern damit ihre eigene Karrierephase ausgiebig. (Quelle: Apple Music)

Deichkind ist eine Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation. Sie besteht aus dem Sänger und MC Philipp Grütering und dem MC Sebastian „Porky“ Dürre. Für die Kreation ihrer Shows ist Henning Besser alias DJ Phono verantwortlich, der in dieser Konstellation unter dem Pseudonym „La Perla“ arbeitet.

Die Band hatte ihre ersten Erfolge um die Jahrtausendwende mit der Single Bon Voyage (mit Nina). Im Verlauf der 2000er Jahre griff ihr Stil immer mehr elektronische Elemente auf. Die bekanntesten Beispiele für diesen an Elektro angelehnten Hip-Hop-Sound sind die drei Singles Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah) (2006), Arbeit nervt (2008) und Leider geil (2012), die sich alle in den Charts platzierten.

Erkennungszeichen der Band ist seit 2006 ein Hut in Form eines Tetraeders. Dieser Hut ist in zahlreichen Musikvideos zu sehen (z. B. Illegale Fans, Leider geil, Like mich am Arsch). Die Bandmitglieder tragen ihn bei Live-Auftritten.

Die Band wurde im Jahr 1997 in Hamburg-Bergedorf gegründet und bestand zunächst aus Philipp Grütering, Malte Pittner und Bartosch „Buddy“ Jeznach. Das Debütalbum Bitte ziehen Sie durch erschien am 29. Mai 2000 über das Label Showdown Records. Deichkinds Durchbruch im Mainstream markierte die Singleauskopplung Bon Voyage (mit Nina), deren Video auf MTV und VIVA häufig zu sehen war. Im Juni 2001 nahm die Rapkombo neben Sleepwalker als Teil der „Hamburg City Allstars“ die Single Vorsprechtermin auf. Diese platzierte sich neun Wochen in den deutschen Singlecharts und erreichte mit Rang 44 die höchste Chartnotierung. Das zweite Album Noch fünf Minuten Mutti erschien am 30. September 2002. Mit der Single Limit knüpfte die Band an diesen ersten Erfolg an.

Mit dem Stück Electric Super Dance Band nahm Deichkind für Mecklenburg-Vorpommern am Bundesvision Song Contest 2005 teil. Sie belegten den 14. Rang unter den 16 Bundesländern.

Am 19. Mai 2006 erschien das Studioalbum Aufstand im Schlaraffenland über das Label Island Records. Das Lied Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah) wurde als Single ausgekoppelt und avancierte zu einem der erfolgreichsten Titel der Band. Das Lied belegte Platz 68 in den deutschen Singlecharts und war mit längeren Unterbrechungen insgesamt 26 Wochen unter den Top 100. In den Jahrescharts der Spex von 2006 belegte das Stück Platz 4 bei den Kritikern und Platz 3 bei den Lesern, in den Kritiker-Jahrescharts der Intro belegte es Platz 2. Später wurde der Song von der Band Fotos, von Nena auf deren Album Cover Me, von Hämatom auf deren Jubiläumsalbum X, von Pete Blume, von Rotfront, von Mambo Kurt, von Egotronic sowie von The Twang gecovert. Weitere erfolgreiche, aber nicht in den Charts platzierte Songs waren Electric Super Dance Band und Ich betäube mich, bei dem Sarah Walker mitsang.

Seit 2005 ist der Bassist Sebastian „Porky“ Dürre Mitglied, seit 2007 festes Mitglied von Deichkind. Mittlerweile spielt Dürre nicht mehr Bass, sondern schreibt zusammen mit Philipp Grütering die Songtexte und setzt sie gesanglich um. 2006 musste Malte Pittner wegen privater Streitigkeiten die Band verlassen. Seit 2009 ist er Gitarrist bei Texas Lightning. Im April 2008 gab Buddy Inflagranti seinen Ausstieg bei Deichkind bekannt. Er wurde durch Ferris MC ersetzt, der bei Deichkind bis Oktober 2018 unter dem Pseudonym Ferris Hilton spielte.

Am 21. Februar 2009 starb Sebastian „Sebi“ Hackert, Produzent der Band, im Alter von 32 Jahren in seiner Wohnung. Da er maßgeblich mitverantwortlich für die musikalische Ausrichtung von Deichkind war, ließen die anderen Bandmitglieder zunächst offen, ob sie nach den bereits feststehenden Festivalauftritten im Sommer des Jahres die Band weiterführen wollten. Schließlich entschieden sie sich dafür. Die Funktion des Produzenten übernahm nach dem Tod von Hackert Roland „Roy“ Knauf.

Anfang 2010 hatte das erste Theaterstück von Deichkind mit dem Namen „Deichkind in Müll – Eine Diskurs-Operette“ in Hamburg Premiere.

Im Sommer 2012 hatte die Band mit dem Album Befehl von ganz unten, das in Deutschland bis auf Rang 2 aufstieg, ihren bislang größten Charterfolg. Auch mehrere Singleauskopplungen daraus kamen in die Top 100. Der Musiktitel Bück dich hoch platzierte sich als Singleauskopplung sowohl in den deutschen als auch in den österreichischen Singlecharts. Außerhalb der Musikszene erhielt der Titel Aufmerksamkeit, als in Rödinghausen ein Angestellter eine fristlose Kündigung erhielt, nachdem er bei Facebook einen Eintrag veröffentlicht hatte, der das Video von Bück dich hoch enthielt. Der Angestellte legte gegen diese Kündigung Rechtsmittel ein. Der Titel des Liedes Leider geil ist in die Jugendsprache eingegangen und war in Österreich Jugendwort des Jahres 2012. Die Singleauskopplungen Leider geil und Bück dich hoch erreichten Gold-Status. Das Album Befehl von ganz unten bekam Anfang 2014 Platin.

Im Juni 2014 erschien zur Fußball-Weltmeisterschaft die Single Ich hab eine Fahne, die Deichkind mit Das Bo veröffentlichten. Das Stück kam als Vinylsingle heraus, die Auflage war auf 500 Stück begrenzt.

Am 4. Dezember 2014 veröffentlichten Deichkind auf YouTube das Video zur Single So’ne Musik. Das Album Niveau Weshalb Warum erschien am 30. Januar 2015. Auf der Deluxe-Edition des Albums wurde der Song Selber machen lassen gepresst, bei dem es sich um einen Kollabo-Song diverser deutschsprachiger Künstler handelt. Mit dabei sind in chronologischer Reihenfolge Kraftklub, Campino (Die Toten Hosen), Samy Deluxe, Björn Beton (Fettes Brot), Icke & Er, Bilderbuch, Smudo (Die Fantastischen Vier), Die Boys, Bosse, König Boris (Fettes Brot), Marteria, Jennifer Weist (Jennifer Rostock), Jan Delay, Nico (K.I.Z), Madsen, Sido, Alexander Marcus, Dendemann, Tobi Tobsen, Kid Simius, Marsimoto, Brutos Brutaloz, Dokter Renz (Fettes Brot), Inga Humpe, MC Fitti, Bonaparte, Miss Platnum und Sera Finale.

Die Band ist für ihre Shows bekannt. Die Show artet, wie die Band selbst sagt, in einen „Kindergeburtstag für Erwachsene“ aus, bei dem exzessiv gefeiert wird.

Die Band zeigt sich auf der Bühne mit selbstgemachten Kostümen aus Mülltüten, Schaumstoffrohren und neonfarbig geschminkten Gesichtern. Die Showelemente beziehen meist das Publikum mit ein, z. B. wenn Bandmitglieder mit einem Schlauchboot auf den Zuschauern crowdsurfen oder mit einem überdimensionierten Fass durch die Menge fahren. Die Bühnenelemente und Requisiten sind selbst erdacht und hergestellt. So entwickelten und bauten DJ Phono und Stefan Hübner für die Show zum Album Befehl von ganz unten herumfahrende Podeste, sogenannte Omnipods. Sie wurden mittlerweile zum Patent angemeldet.

2006 nahm Deichkind zusammen mit der Mediengruppe Telekommander mit einem eigenen Wagen an der Loveparade teil, 2019 traten sie bei Fridays For Future in Hamburg auf.

Quelle Biografie: https://de.wikipedia.org/wiki/Deichkind

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Deichkind Festivals 2021/2022

Nova Rock Festival 2021
Abgesagt
ab EUR 195,00
Major Festival
Nova Rock 2021
Muse, System Of A Down, VolbeatUVM
02.06.2021 - 05.06.2021
NickelsdorfÖsterreich
Hurricane Festival 2021
Abgesagt
ab EUR 102,25
Major Festival
Hurricane Festival 2021
Kings Of Leon, Seeed, The KillersUVM
18.06.2021 - 20.06.2021
ScheeßelDeutschland
Southside Festival 2021
Abgesagt
ab EUR 222,25
Major Festival
Southside Festival 2021
Kings Of Leon, Seeed, The KillersUVM
18.06.2021 - 20.06.2021
Neuhausen ob EckDeutschland
Openair St.Gallen 2021
Abgesagt
ab CHF 239,00
Major Festival
Openair St.Gallen 2021
AnnenMayKantereit, Deichkind, PlaceboUVM
01.07.2021 - 04.07.2021
St. GallenSchweiz
Highfield Festival 2021
ab EUR 142,25
Medium Sized Festival
Highfield Festival 2021
Beatsteaks, Deichkind, Limp BizkitUVM
13.08.2021 - 15.08.2021
GroßpösnaDeutschland
Coronavirus (COVID-19): Großveranstaltungen wie Festivals oder Konzerte sind aufgrund der Corona-Pandemie größtenteils untersagt. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage. #staythefuckhome

Deichkind Tour 2021/2022

Deichkind Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Deichkind sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Deichkind

Deichkind Festival History

Community Feed


JestersTear und mehr als 290 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Deichkind

Deichkind

1.112 Kommentare
Deichkind
Deichkind ON TOUR
4 bevorstehende Termine
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!