As I Lay Dying sind eine Metalcore Band aus San Diego (US) die 2000 gegründet wurde.

Wer sind As I Lay Dying?

As I Lay Dying sind eine Metalcore Band aus San Diego (US) die 2000 gegründet wurde. As I Lay Dying sind für 3 Festivals (u.a. Wacken Open Air 2021) bestätigt.

Welche Künstler sind ähnlich wie As I Lay Dying?

Ähnliche Künstler zu As I Lay Dying sind unter anderen Trivium, As Blood Runs Black, August Burns Red, Unearth, Official Darkest Hour, Heaven Shall Burn, Bleeding Through, All That Remains (band), Caliban (Band), Killswitch Engage, Parkway Drive, Miss May I.

Haben As I Lay Dying sich aufgelöst?

Nein, As I Lay Dying haben sich nicht aufgelöst. As I Lay Dying sind eine Metalcore Band aus San Diego (US) die 2000 gegründet wurde. As I Lay Dying sind für 3 Festivals (u.a. Wacken Open Air 2021) bestätigt.

As I Lay Dying sind für 3 Festivals (u.a. Wacken Open Air (DE), Alcatraz Metal Festival (BE), Reload Festival (DE), bestätigt.

Spielen As I Lay Dying Festivals in 2021?

As I Lay Dying sind für 3 Festivals (u.a. Wacken Open Air 2021) bestätigt.

Coronavirus (COVID-19): Bitte beachtet, dass Großveranstaltungen wie Festivals wegen der Corona-Pandemie zur Zeit größtenteils untersagt sind. Ob die hier aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden können hängt von vielen Faktoren ab. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.

Hier findet ihr eine Übersicht aller kommenden As I Lay Dying Festivals.

In den vergangenen Jahren spielten As I Lay Dying unter anderem bei With Full Force (DE), MetalDays Tolmin (SI), Download Festival (GB), Rock am Ring (DE), Graspop Metal Meeting (BE), The Ultimate Summerblast Festival (DE), Impericon Festival Leipzig (DE), Reload Festival (DE), Alcatraz Metal Festival (BE), Impericon Festival Wien (AT) und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der As I Lay Dying Festival History findet ihr hier.

weiterlesen

As I Lay Dying Festivals 2021/2022

Wacken Open Air 2021
ab EUR 239,00
Major Festival
Wacken Open Air 2021
Judas Priest, SlipknotUVM
29.07.2021 - 31.07.2021
WackenDeutschland
Alcatraz Metal Festival 2021
ab EUR 150,00
Medium Sized Festival
Alcatraz Metal Festival 2021
Emperor, Heilung, TestamentUVM
13.08.2021 - 15.08.2021
KortrijkBelgien
Reload Festival 2021
ab EUR 99,00
Medium Sized Festival
Reload Festival 2021
Amon Amarth, As I Lay Dying, TestamentUVM
19.08.2021 - 21.08.2021
SulingenDeutschland
Coronavirus (COVID-19): Großveranstaltungen wie Festivals oder Konzerte sind aufgrund der Corona-Pandemie größtenteils untersagt. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage. #staythefuckhome

As I Lay Dying Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu As I Lay Dying sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten

As I Lay Dying Festival History

Community Feed


WupperMetaler95 und mehr als 150 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

ironman hat kommentiert

21.10.2019 19:43 Uhr·  Bearbeitet·

Du meinst Samstag, am Freitag waren sie in Saarbrücken und dort war ich

Bei uns war das E-Werk bei weitem nicht ausverkauft (Kapazität offiziell 3500, früher auch mal 4000, wurde jedoch per Vorhang abgetrennt und nur zu 2/3 genutzt). Ich schätze mal es waren 2500 Leute da.

Fit For A King kam auch hier gut an und die wollten scheinbar auch viele Leute sehen. Denn als es los ging war's schon gut gefüllt und auch voller als danach bei Unearth. Dass man diese Band auf dieser Tour mit 30 Minuten Spielzeit vor Chelsea Grin verheizt hat fand ich auch ein Ding der Unmöglichkeit. Unearth fand ich gewohht stark, ich hätte mir allerdings gerne was von Darkness In The Light in der Setlist gewünscht wie noch zu Beginn der Tour. Bei Chelsea Grin hast du auf jeden Fall nichts verpasst, das war genau das stinklangweilige Deathcore-Gebolze welches man erwarten konnte...

As I Lay Dying dann mit richtig fetter Production wie ich sie bei denen noch nicht erlebt habe: Brutale Lichtshow, und 🎆 Absolut kein Vergleich zu der Clubshow letztes Jahr in Karlsruhe wo's nicht mal für ein Backdrop gereicht hatte. Wobei ich sagen muss dass mir Karlsruhe insgesamt doch nen Ticken besser gefallen hat. Setlist war ja auf der ganzen Tour gleich und leider wenig überraschend. Ich fand auch dass die neuen Songs gut ankamen, aber leider war kein Undertow dabei Sound war E-Werk-typisch nur so lala. Und Tim's Stimme ist in den letzten Jahr doch ganz schön eingerostet, ich bin mal gespannt ob er sein altes Mojo irgendwann nochmal findet...

Wunderlich

Wunderlich hat kommentiert

21.10.2019 10:26 Uhr·  Bearbeitet·

War am Samstag in Köln und gebe mal kurz mein Fazit ab.

Fit for an King waren für die erste Band okay. Fande den Sound nicht so gut aber im Publikum kamen sie gut an. Unearth fand ich top, für mich etwas zu kurze Spielzeit wenn man bedenkt dass Unearth einer der Pioniere des Metalcores sind. Aber gut. Chelsea Grin hab ich mir gespart, leider gar nicht meins.

As i Lay dying waren sehr gut, die neuen Songs funktionieren. Das Palladium war ausverkauft aber ich fand’s erträglich. Das habe ich in der Vergangenheit schon deutlich schlimmer erlebt.

A
As I Lay Dying ON TOUR
3 bevorstehende Termine
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!